Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst, dass er mich für materialistisch hält

Angst, dass er mich für materialistisch hält

18. März 2018 um 0:18 Letzte Antwort: 18. März 2018 um 15:26

Ich habe vor 4 Monaten einen tollen Mann auf einer Fortbildung kennengelernt. ER 28, ich 36.
Wir haben uns auf Anhieb super verstanden und sind seither in Kontakt geblieben (über Telefon und Whats App). Leider trennen uns 450 km voneinander. Inzwischen ist der Kontakt fast täglich, wir haben gegenseitiges Interesse bekundet und er will mich das Wochenende über meinen Geburtstag das erste Mal besuchen .
Vorhin hatten wir uns über Reisen unterhalten - eine Leidenschaft, die wir beide teilen.
Es ging darum, dass ich im Sommer mit Freunden in Urlaub fahre. Die Urlaubslocation ist ziemlich dekadent, was einerseit recht angenehm ist, finanziell kein Problem, aber für mich kein muss. Er meinte sowas wäre gar nicht für ihn, er mag lieber authentisches Reisen, was für mich genauso in Frage kommt. An dieser Stelle muss ich sagen, ich verdiene ausreichend und früher habe ich mich oft wie soll ich sagen "glücklich gekauft". Aufgrund verschiedener Ereignisse in meinem Leben habe ich gelernt, dass es mir auf materielle Dinge gar nicht ankommt und was für mich wirklich zählt und ich auch mit sehr wenig auskommen kann und es mit Luxus nicht schöner sein muss. 
Er hat auch einen sehr guten Job, lebt aber vermutlich recht einfach/zweckmäßig wie ich durchgehört habe. 
Jetzt ist meine Angst, wenn er zu mir kommt und meine relativ "nobel" eingerichtete Wohnung vorfindet (welches ich mir in alten Zeiten zugelegt habe) einen falschen Eindruck von mir bekommen könnte. Mit liegt sehr viel an dem Kennenlernen mit ihm...Wie denkt ihr darüber? Soll ich das Thema vllt offen ansprechen?
Danke euch!
Liebe Grüße
Supernova

Mehr lesen

18. März 2018 um 0:34

Danke Evelina für deine Antwort.
Für mich ist ein Rucksackurlaub genauso schön, fast schöner als in einem 5 Sterne Hotel.
Die Einrichtung sind noch Bestände aus einer Zeit, in der ich noch anders gedacht und andere Werte hatte. Inzwischen würde ich mir sowas nicht mehr anschaffen, da es keine Wichtigkeit mehr für mich hat. Genauso ist es mir völlig egal, wie er lebt, da es mir um den Mensch und der ist was ich bisher kennenlernen durfte wunderbar. Ich will einfach nicht dn Eindruck erwecken, jemand zu sein, der ich heute nicht mehr bin...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2018 um 0:37

Wo ist der Unterschied?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2018 um 0:52

Nein, wenn dem so wäre, würde ich ganz klar zu dem stehen was mir wichtig ist bzw. gefällt. 
Ich habe meine Denke aufgrund schwerer Krankheit und anderen Situationen in meinem Leben vor mehreren Jahren geändert. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2018 um 1:00

...Habe mir nachdem einen Job gesucht, in dem ich keine 60 Stunden Woche mehr habe, habe mich von einigen falschen Freunden getrennt und gelernt, auf was es wirklich ankommt. Zwischenzeitlich einige Rucksackurlaube gemacht, lange bevor ich ihn getroffen habe... 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2018 um 1:13

Über den Campingkocher in der Küche musste ich gerade etwas schmunzeln

Richtig, die Wohnung spiegelt nicht mehr mich wieder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2018 um 1:27

Mit einem Zimmer habe ich letztes Jahr schon damit angefangen. Habe die Möbel verschenkt und mit gemütlichem Möbel ersetzt. Alles geht aber eben nicht alles von heute auf morgen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2018 um 5:26

Trefft euch in der Jugendherberge 🤔

Ernsthaft - wenn er ein Purist ist wird er sich nicht für die Wohnungseinrichtung interessieren. Wahrscheinlich wird er nicht mal abschätzen können wie viel sie gekostet hat. Außerdem interessiert er sich hoffentlich für deinen Charakter und Optik. Wenn alles gut läuft weiß er hinterher nicht mal wie die Wohnung ausgestattet war, weil er nur Augen für dich hat.
Alles Gute 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2018 um 10:12

ich bin gerade etwas verwirrt.
bei den beiden scheint der alterungsprozess schneller abzulaufen als bei anderen.
im dezember 2017 war er 26, sie 34.
im märz 2018 ist sie bereits 36, er 28.
in 3 monaten altern sie um 2 jahre.
schlechte prognose.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2018 um 11:57

Ich sehe mit deiner Wohnungseinrichtung kein Problem. Jeder darf so leben wie er möchte und ganz ehrlich: Einrichtungsgegenstände kauft man doch nicht allzu oft. Ist doch ok, wenn jemand mehr Geld in etwas investiert, dass er täglich sieht.

Es gibt viele Menschen, die teurer eingerichtet sind als ich. Ob ich diese für materialistisch halte? Wohl kaum.

Ich würde mir nicht allzu viele Gedanken machen... die Wohnung ist ein Teil deines Lebens (auch dein früheriges Leben gehört doch zu dir) und sollte auch so akzeptiert werden. Wenn es an dem Scheitern sollte, dann war es wohl auch nichts "Wahres".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2018 um 12:00

Der Mann ist zu jung für dich!

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2018 um 13:01

Also, da würde ich mir überhaupt keine Sorgen machen. Ganz im Gegenteil. Auch wenn mancher Herr auf "bescheiden" macht, genießen sie doch die Vorzüge, die die etwas gut betuchteren Damen einbringen, langfristig sehr.

Egal ob jüngere oder ältere Männer, (fast) alle genießen es, wenn sie die Zusammenkunft in noblem Ambiente haben. Da hat sich noch kein Mann beschwert. Ganz im Gegenteil fand ich es eher unangenehm, dass sich mancher im Laufe der Zeit plötzlich an den Luxus gewöhnt hat und gerne eingezogen wäre.

Und auch wenn der Mann eher bodenständig war, so hat er sich dann später an das alles gewöhnt und auch bei anderen Frauen plötzlich auf die finanzielle Absicherung geschaut. Das alles hat mich doch sehr gewundert, welch wundersame Verwandlung sich da abspielte.

Also eine Frau wird nicht abgelehnt, nur weil sie mehr verdient oder luxuriös lebt. Allerdings muss auch das restliche drumherum stimmen. Eine mittellose, junge, attraktive Frau wird von den Herren immer noch mehr bevorzugt, als eine reiche, ältere, nicht mehr so attraktive Frau. Aber mittlerweile gehen wir Zeiten entgegen, wo auch die Herren aus materiellen Gründen sich doch auch gerne nach etwas wohlhabenderen Damen umsehen und diese präferieren.

Also somit, um deine Frage zu beantworten. Du brauchst dir hier überhaupt keine Gedanken zu machen, dass dein Bekannter etwas gegen deine Wohnung haben könnte. Mache den Champagner auf und genieße und feiere das Leben mit ihm. Du wirst sehen, er wird sich schnell daran gewöhnen !!  Hoffentlich nicht zu schnell !



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2018 um 14:13

manchmal habe ich den eindruck, manche möchte nicht die fragen beantworten oder
lesen was vollkommen anderes im eröffnungspost.
also er selber hat ein gutes einkommen, es geht nicht darum, dass er sich an
einen noblen lebensstil gewöhnen muss, er könnte ihn selber haben.
und zum anderen, wofür ist jetzt wichtig, dass die TE im dezember ein anderes
alter angegeben hat, der altersunterschied war auch da 8 jahre und den finde
ich nun wirklich nicht extrem.
an die TE...wenn du dir wirklich solche gedanken machst, warum erklärst du es ihm
nicht so wie uns. rede mit ihm über die gründe deiner verwandlung, zeig ihm bilder
von deinen rucksackurlauben und das neu eingerichtete zimmer.
du machst dir zu sehr einen kopf...geniess die zeit und alles gute

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2018 um 15:26



Als großer Fan der Bauhaus-Ära würden mich Möbel von Mies v.d.R. oder Walter Gropius sehr beeindrucken.
Auch die Doppelarm Kaiser Idell würde bei mir Pluspunkte bringen....

Ach herrlich....stundenlang über das minimalistische Design dieser Zeit sinieren, das wäre doch mal ein besonderes erstes Treffen.
Bißchen fummeln auf dem Stahlrohr-Designer-Sofa geht natürlich immer, da muss man ganz flexibel sein......



 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Meine Freundin vermisst ihren besten Freund
Von: philipp330
neu
|
18. März 2018 um 10:32
Diskussionen dieses Nutzers
Bindungsangst überwinden
Von: supernova1304
neu
|
24. April 2017 um 21:29
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook