Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst, dass der partner sich nach zusammenziehen verändert

Angst, dass der partner sich nach zusammenziehen verändert

23. Januar 2014 um 14:57

ich hab das auch in 2 anderen kapiteln gepostet (zusammenleben-zusammenziehen, fernbeziehung) nur da ich dort nicht wirklich antworten bekomme, habe ich gedacht, ich starte hier noch einen letzten versuch. vl. hat jemand von euch damit schon erfahrungen gemacht. ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir tipps geben könntet, wie ich diese angst in den griff kriege...

ich lebe in einer fernehe alles läuft super, bis auf die entfernung eben. jetzt wollen wir ja die standesamtliche hochzeit und das hochzeitsfest feiern und zusammenziehen. irgendwie hab ich aber angst, dass sich mein mann dann verändert, oder dass ich mich vl. verändere. schließlich ist fernehe und zusammenleben was ganz anderes...

hat jemand damit erfahrungen gemacht? ich meine bei uns läuft jetzt alles traumhaft , wir verstehen uns immer und bei meinungsverschiedenheiten kommen wir auch immer auf einen gemeinsamen nenner. unser einziges problem ist nur die entfernung. trotzdem mache ich mir gedanken, ob es sich ändert, wenn wir uns jeden tag sehen...

danke, für eure antworten

Mehr lesen

23. Januar 2014 um 15:54


endlich mal eine normale antwort hehehhe

naja vl. bin ich mir ja nicht mehr sicher... ich meine, ich liebe ihn schon und ich denke auch, dass er mich sehr liebt. vl. habe ich auch nur zweifel, weil wir momentan so viel stress haben...

danke für die antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2014 um 16:52

Naja
wir wohnen nicht zusammen (noch nicht) das wird sich aber bald ändern. derzeit trennen uns ca. 400 km

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2014 um 16:55

Ja
wir verstehen uns eigentlich recht gut. so richtig streiten tun wir auch nicht. diskutieren könnte man das eher nennen, aber wir können uns gott sei dank immer einigen und auf einen nenner kommen, ohne dass der andere dadurch gekränkt oder verletzt wäre.

wahrscheinlich hast du nur noch nicht die richtige gefunden, dann wirst du nichts mehr auszusetzen haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2014 um 19:07

...
Bei mir klappt es bis jetzt sogar besser als gedacht
endlich keine Sehnsucht mehr, man sieht sich viel öfter, fernbeziehung ist auf Dauer nix für uns

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2014 um 11:26


dankeschön, wahrscheinlich mache ich mir wieder mal wie immer zuviele gedanken heheh. es ist einfach so, dass ich angst davor habe, was passiert, wenn wir dann merken, dass wir uns doch nicht so gut verstehen. ich meine, eigentlich kann ich mir das gar nicht vorstellen, weil ich noch nie einen so verständnisvollen und liebenswürdigen menschen wie ihn kennengelernt habe, aber wissen kann man es ja nie. vl. kann ich auch einfach nicht glauben, dass mir so etwas schönes passiert, es ist alles zu schön um wahr zu sein und ich bin mir nicht sicher, ob ich das wirklich verdient habe und ob ich das wert bin... kann sein, dass ich mir darum so viele gedanken mache.

freut mich, dass es bei euch so super klappt. und herzlichen glückwunsch zu eurem sohnemann ich liebe babys. ich wünsche euch alles gute weiterhin und danke, für die motivierende antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2014 um 11:31

Heheheh
nein nein, die verantwortung ist es definitiv nicht, die mir angst macht. ich habe schon viel weiter von meinen eltern weg gewohnt und für mich selber gesorgt. außerdem sind meine eltern ja trotzdem noch für mich da, wenn ich weg bin. das ist nicht meine sorge. aber danke trotzdem, schwester

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2014 um 11:35
In Antwort auf originaljuly1988

...
Bei mir klappt es bis jetzt sogar besser als gedacht
endlich keine Sehnsucht mehr, man sieht sich viel öfter, fernbeziehung ist auf Dauer nix für uns

Ja
die fernbeziehung zieht auch an meinen nerven schon ganz schön... ich hoffe, dass es bei uns auch so wird. und ich wünsche euch noch alles gute weiterhin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2014 um 11:36

Das geht leider nicht
weil er türke ist und das in seiner gesellschaft nicht so funktioniert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2014 um 15:30


ja das hoffe ich auch, dass es so bleibt. ich meine, ich sehe ja auch seine familie und sehe, wie er seine familie behandelt und die behandelt er sehr gut und würde alles für sie geben und ich gehöre ja auch schon zur familie, aber die angst, dass er sich ändern könnte, bleibt natürlich. zwar nicht wegen seiner herkunft, sondern nur, weil es eben generell was anderes ist, wenn man dauernd zusammen ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2014 um 21:59
In Antwort auf prinzesschen05

Ja
die fernbeziehung zieht auch an meinen nerven schon ganz schön... ich hoffe, dass es bei uns auch so wird. und ich wünsche euch noch alles gute weiterhin.

Danke
Die Garantie hat man nie, ob man zusammen lebt oder eine fernbeziehung hat.
wenn es nicht klappt dann ist es eben so, aber davor schon vor etwas Angst zu haben bringt ja auch nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2014 um 16:10
In Antwort auf originaljuly1988

Danke
Die Garantie hat man nie, ob man zusammen lebt oder eine fernbeziehung hat.
wenn es nicht klappt dann ist es eben so, aber davor schon vor etwas Angst zu haben bringt ja auch nichts

Da hast du auch wieder recht
bin leider meistens ein mensch, der das glas immer halb leer sieht und schwarz malt. in jeder situation. aber probieren geht über studieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram