Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angeblich ist er nicht verliebt in mich

Angeblich ist er nicht verliebt in mich

30. Juli 2010 um 19:58 Letzte Antwort: 30. Juli 2010 um 20:04

Tja wo fange ich an? Also das ich jemanden kennengelernt habe im chat und das es zu einem treffen kam hab ich euch ja schon erzählt. Das aus der Virtuellen"liebe" keine reale "liebe" (ich weiss liebe ist das falsche wort, aber mir fällt grad nix besseres ein) wurde hab ich auch schon erzählt.
Nun gibt es aber ne fortsetzung, Ich versuche es kurz zu fassen:
Da unsere telefoniererei nicht weniger wurde, haben wir beschlossen uns noch mal zu treffen. Diesmal war ich für ne Woche bei ihm. Wir hatten ne super Woche, er hat mich seinen Freunden , seinen Kinder und seiner Lieblingsschwester vorgestellt. Wir haben viel unternommen, Tagsüber sowie Abends. Es war wie beim ersten Treffen, die Virtuelle "Liebe" wollte irgendwie nicht real werden, trotz das da ne anziehung war.
Das sagte er mir auch, das er sich nicht in mich verlieben würde irgendwie.

Mehr lesen

30. Juli 2010 um 20:04

Ups ich war noch nicht fertig
hier gehts weiter:
aber das glaube ich ihm nicht, denn vor seinen Freunden und so hat er mich immer als seine Debby vorgestellt oder Zucker(so nennt er mich). Ja wir hatte auch Sex, das musste ja passieren weill die anziehung ist ja da.
Nach der Woche bin ich dann zurück nach Hause und da am Telefon sagte er mir dann:" Ich lieb dich schon und aus unsererer Freundschaft ist doch auch irgendwie was anderes geworden oder?"

So das war die kurzfassung,
Wie soll ich das denn nu deuten? Hat er sich nu verliebt oder nicht? Bild ich mir da was ein?
Danke für eure antworten

LG eure Debby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen