Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ändern sich Menschen?

Ändern sich Menschen?

17. Februar 2018 um 15:30

Hallöchen miteinander, 
Seit einiger Zeit lese ich hier im Forum mit und hatte (bisher) noch nie den Gedanken, selbst einen Post eröffnen zu müssen. So kann Man (n) sich eben täuschen. 
Kurze Info zu mir; ich, m 27j, bin seit gut 10 Monaten Single und im Moment eher etwas Zwiegespalten.

Zur Vorgeschichte;
Vor 2 1/2 Monaten lernte ich eine junge Frau (w20) kennen. Sie war in dieser Zeit in einer Beziehung, in der es nicht gut lief. Der Kontakt wurde intensiver und wir hatten auch Sex miteinander (was sicherlich nicht gut war, am Anfang jedoch als reinen sex angesehen wurde).
Allerdings wurde unser Kontakt intensiver und ich hab Sie eben in dieser Zeit auch mental gepusht und unterstützt. Es ging ihr nicht gut und ich war einfach für Sie da. Vor ca 3 Wochen hat sich ihr (ex) Freund von ihr getrennt. Ich war nicht der Auslöser, falls sich diese Frage stellt. 
Wir hatten weiterhin sehr viel Kontakt und auch in dieser Zeit habe ich sie unterstützt. Jedenfalls erfülle ich im Moment das absolute Klischee. Ich hab mich in sie Verliebt und auch Sie hat sich in mich verliebt.

Das Problem an dieser ganzen Geschichte ist; sie hat ihren ex vor mir schon mal betrogen (1 ons, 1 Affäre)+ den ex davor auch mit ihrem jetzigen ex. Sie hat keinem der beiden ex Freunde ihre Seitensprünge gebeichtet.
Sie selbst möchte im Moment weiterhin Kontakt zu mir haben, kann allerdings keine Beziehung eingehen (verständlich). Jedoch aktzeptiert sie auch keinen Abstand. Ich hatte ihr vorgeschlagen,  erstmal ne Pause zwischen uns einzulegen,  damit wir uns klar machen, was wir überhaupt wollen. Das kann sie allerdings nur schwer umsetzen und meldet sich die ganze Zeit. Meine Gefühle zu ihr werden dadurch einfach noch stärker. 
Eigentlich wolllte ich mich morgen mit Ihr treffen, um ihr klar zu machen dass das mit uns nichts wird (aufgrund ihrer 2 exen, fremdgehen etc). Allerdings denke ich, dass sich Menschen in gewisser Hinsicht auch ändern können..

Mich würde eure Meinung interessieren. Denkt ihr, dass Sie sich ändern kann oder werden Fremdgeher immer Fremd gehen?
Und.. Warum haben Menschen ein Problem damit, eine 'Auszeit' zu nehmen? Ich wollte den Kontakt reduzieren, um uns beiden die Möglichkeit zum Nachdenken zu geben..

Danke an jeden, der sich meine Story durchgelesen hat.

Mehr lesen

17. Februar 2018 um 18:25

Vlt solltet ihr euch beide eine offene Beziehung vorschlagen? 

Sie sucht Sex trotz Beziehung gerne mal wo anders... kannst du das mitmachen oder gar auch selber Leben? Dann werdet ihr bestimmt nie ein Problem haben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 18:27

Würde ich eigentlich so unterschreiben, dennoch hatten wir auch schon Dates ohne sex, obwohl ich wollte aber sie nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 18:28
In Antwort auf ayarelne

Vlt solltet ihr euch beide eine offene Beziehung vorschlagen? 

Sie sucht Sex trotz Beziehung gerne mal wo anders... kannst du das mitmachen oder gar auch selber Leben? Dann werdet ihr bestimmt nie ein Problem haben. 

Mh, das kam mir aivh kurzzeitig in den Sinn. Danke für deine Antwort.
Du denkst also, dass sie sich in dieser Hinsicht nicht ändern wird?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 18:28

Auch*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 18:41
In Antwort auf cheesuz

Mh, das kam mir aivh kurzzeitig in den Sinn. Danke für deine Antwort.
Du denkst also, dass sie sich in dieser Hinsicht nicht ändern wird?

Kann ich nicht sagen ob sie sich ändern wird. Es gibt Ja mehrere Arten von Fremdgehern... 

Zb welche die es machen weil sie wissen die Beziehung is vorbei, sind aber zu faul zum Schluss machen. Heißt solange sie glücklich sind werden sie nie betrügen. 

Zb welche die es grundsätzlich machen weil es der Reiz des verbotenen ist und sie sexuelle Abwechslung brauchen.

Das kann aber auch nur eine Phase sein oder gewesen sein. Gibt genug Menschen die sich nie vorstellen konnten jemanden zu betrügen und später in ihrem leben machen sie es doch...? Und auch umgekehrt, Menschen die Jahrelang ihre Partner betrügen aber dann kommt der oder die Eine und sie betrügen diesen nie. 

Und es gibt auch viele Menschen die betrügen nie ihren Partner. 

Also ich kann es dir nicht sagen. Ich denke ihr solltet auf euren Bauch hören.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 19:00
In Antwort auf ayarelne

Kann ich nicht sagen ob sie sich ändern wird. Es gibt Ja mehrere Arten von Fremdgehern... 

Zb welche die es machen weil sie wissen die Beziehung is vorbei, sind aber zu faul zum Schluss machen. Heißt solange sie glücklich sind werden sie nie betrügen. 

Zb welche die es grundsätzlich machen weil es der Reiz des verbotenen ist und sie sexuelle Abwechslung brauchen.

Das kann aber auch nur eine Phase sein oder gewesen sein. Gibt genug Menschen die sich nie vorstellen konnten jemanden zu betrügen und später in ihrem leben machen sie es doch...? Und auch umgekehrt, Menschen die Jahrelang ihre Partner betrügen aber dann kommt der oder die Eine und sie betrügen diesen nie. 

Und es gibt auch viele Menschen die betrügen nie ihren Partner. 

Also ich kann es dir nicht sagen. Ich denke ihr solltet auf euren Bauch hören.

Vielen Dank!
Nun, Sie hat vor 2 Jahren Ihr Studium begonnen und ihr ex hatte nicht viel Zeit für Sie. Ihren jetzigen Ex hat sSie betrogen, da es in der Beziehung stark und lange gekriselt hat und er sich, Ihrer Meinung nach, nicht mit den gemeinsamen Problemen auseinander gesetzt hat.
Natürlich kann man das nicht pauschal sagen, jeder Mensch ist anders. 
Trotzdem nochmal vielen Dank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 19:15

'ABer NICHT..hinsichtlich charakterlicher Grundhaltung..ich würde nicht sagen dass sie ne !@#*! ist..sie nimmts halt easy going..nicht jedermanns Stil,auch Deiner nicht.DAnn passt es einfach nicht.Je eher Du Dir da klar wirst,desto nervenschonender für Dich..auch wenn sie noch so ne heisse Frau ist...'

Das trifft den Nagel auf den Kopf.
Naja, im Grunde sind wir uns sehr ähnlich, aber trotzdem so verschieden. Ich empfinde ihr Handeln eher so, dass Sie sich die Bestätigung von anderen sucht und nur deshalb weiterhin den Kontakt sucht. Ich kann mich natürlich auch täuschen.

'Mich erschreckt es manchmal..die sehr konservative Denke sehr junger Menschen,aber es ist ok..da waren meine jungen Jahre weit wilder gewesen..-aber jeder so wie er mag'

Glaub mir, ich hab's auch schon 'wilder' getrieben, aber in Hinblick auf was festes,  bin ich doch schon etwas.. vorsuchtiger (:
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 19:17

Sie selbst sagt, dass Sie nicht alleine sein kann..
Deshalb ja die Auszeit. Wenn Sie etwas neues Erleben möchte, dann kann sie es tun.. aber ich möchte in diesem Moment einfach kein Teil ihres Lebens sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2018 um 9:44

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Menschen ohne ein prägende Aha-Erlebnis ihre Lebenseinstellung ändern. Was aber nicht gleichbedeutend damit ist, dass sie auch dich betrügen wird. Aber dennoch, eine Beziehung mit einer Betrügern würde ich von Haus aus nicht wollen, sagt doch einiges über den Charakter eines Menschen aus... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2018 um 16:27
In Antwort auf cheesuz

Hallöchen miteinander, 
Seit einiger Zeit lese ich hier im Forum mit und hatte (bisher) noch nie den Gedanken, selbst einen Post eröffnen zu müssen. So kann Man (n) sich eben täuschen. 
Kurze Info zu mir; ich, m 27j, bin seit gut 10 Monaten Single und im Moment eher etwas Zwiegespalten.

Zur Vorgeschichte;
Vor 2 1/2 Monaten lernte ich eine junge Frau (w20) kennen. Sie war in dieser Zeit in einer Beziehung, in der es nicht gut lief. Der Kontakt wurde intensiver und wir hatten auch Sex miteinander (was sicherlich nicht gut war, am Anfang jedoch als reinen sex angesehen wurde).
Allerdings wurde unser Kontakt intensiver und ich hab Sie eben in dieser Zeit auch mental gepusht und unterstützt. Es ging ihr nicht gut und ich war einfach für Sie da. Vor ca 3 Wochen hat sich ihr (ex) Freund von ihr getrennt. Ich war nicht der Auslöser, falls sich diese Frage stellt. 
Wir hatten weiterhin sehr viel Kontakt und auch in dieser Zeit habe ich sie unterstützt. Jedenfalls erfülle ich im Moment das absolute Klischee. Ich hab mich in sie Verliebt und auch Sie hat sich in mich verliebt.

Das Problem an dieser ganzen Geschichte ist; sie hat ihren ex vor mir schon mal betrogen (1 ons, 1 Affäre)+ den ex davor auch mit ihrem jetzigen ex. Sie hat keinem der beiden ex Freunde ihre Seitensprünge gebeichtet.
Sie selbst möchte im Moment weiterhin Kontakt zu mir haben, kann allerdings keine Beziehung eingehen (verständlich). Jedoch aktzeptiert sie auch keinen Abstand. Ich hatte ihr vorgeschlagen,  erstmal ne Pause zwischen uns einzulegen,  damit wir uns klar machen, was wir überhaupt wollen. Das kann sie allerdings nur schwer umsetzen und meldet sich die ganze Zeit. Meine Gefühle zu ihr werden dadurch einfach noch stärker. 
Eigentlich wolllte ich mich morgen mit Ihr treffen, um ihr klar zu machen dass das mit uns nichts wird (aufgrund ihrer 2 exen, fremdgehen etc). Allerdings denke ich, dass sich Menschen in gewisser Hinsicht auch ändern können..

Mich würde eure Meinung interessieren. Denkt ihr, dass Sie sich ändern kann oder werden Fremdgeher immer Fremd gehen?
Und.. Warum haben Menschen ein Problem damit, eine 'Auszeit' zu nehmen? Ich wollte den Kontakt reduzieren, um uns beiden die Möglichkeit zum Nachdenken zu geben..

Danke an jeden, der sich meine Story durchgelesen hat.

ich finde es generell schade, wenn Frau/Mann von einer Beziehung in die nächste schildert.....

Vertrauenserweckend für eine nächste Beziehung ist ihr Verhalten nicht, andererseits weisst du davon, wie sie sich verhalten hat.

vielleicht diskutiert ihr ihr beide bei einem nächsten Treffen eure Werte/Wertvorstellungen?

mir scheint, die Frau will dich einfach warm halten.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2018 um 16:28

ach ja, und so lange du die Frau emotional an dich ranlässt, verpasst du die Chance auf etwas besseres. 

Drum um wohl eher auf Abstand.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2018 um 10:35

Okay.. also, ich habe mich gestern mit Ihr getroffen und klar gesagt, dass ich mich nicht warm halten lassen möchte und das alles für mich keinen Sinn macht. Sie sagt, sie würde mich verstehen (was ich ihr auch wirklich glaube), allerdings ist es für sie im Moment allerdings zu früh. 
Natürlich ist es für eine neue Beziehung zu früh, rational gesehen verstehe ich das auch.
Einerseits bin ich sehr erleichtert, denn das alles hat mich sehr geschlaucht.
Andererseits ist Sie mir dennoch wichtig (klar, sonst hätte ich kaum Gefühle für sie) und irgendwie hatte ich die Hoffnung, dass sich das alles zum Guten wendet.

Nichtsdestotrotz möchte ich jedem für seinen Beitrag hier danken (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2018 um 13:06

Richtig.

es braucht, wie du schreibst Zeit (einen Rucksack an Erfahrungen).

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2018 um 17:02

Ja, einige lassen sich erdrücken, andere haben eine bemerkenswerte Eigenschaft (Resilienz) und stehen trotz widrigster Bedingungen wieder auf und nehmen ihr Leben selbst in die Hand. 

Auch der TE wird hoffentlich daran wachsen, auch wenn‘s schmerzt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2018 um 19:24

Natürlich schmerzt es, allerdings wusste ich von Anfang an, auf was ich mich einlasse.
Gut, ich habe nicht damit gerechnet Gefühle zu entwickeln, aber damit musste ich rechnen. 
Jede Trennung ist auf ihre eigene Art und Weise schwierig, aber ich werde auch daraus lernen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club