Home / Forum / Liebe & Beziehung / Anabolika

Anabolika

8. Juli 2002 um 13:50

Hallo Ihr alle zusammen ! könntet ihr mal im Forum Sexualität den Beitrag von kiri unter der Überschrift Anabolika lesen und meinen auch ? Kann uns irgendjemand weiterhelfen ? Ich will nämlich nicht, daß daran meine Beziehung kaputt geht! Wie bekomme ich ihn davon weg ? Besteht die Gefahr von behinderten Kindern ? Oder weiß jemand eine internet Seite, auf der schonungslos aufgeklärt wird ????? Bitteeeeeee ! Dankeeee !

Mehr lesen

8. Juli 2002 um 14:59

Fragt
doch mal Euren Hausarzt oder Frauenarzt, der kann euch doch am besten aufklären, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2002 um 15:25

Ich weiß ja im Prinzip
daß es unschädlich ist und alles aber ich krieg ihn einfach nicht davon weg und ich kann ihn nicht davon überzeugen, daß andere Dinge im Leben wichtiger sind, z.B. seine Gesundheit, gesunde Kinder !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2002 um 15:53
In Antwort auf steren_12373659

Ich weiß ja im Prinzip
daß es unschädlich ist und alles aber ich krieg ihn einfach nicht davon weg und ich kann ihn nicht davon überzeugen, daß andere Dinge im Leben wichtiger sind, z.B. seine Gesundheit, gesunde Kinder !

Hi Du
dann kann ich nur raten, warte lieber mit eigenen Kindern, bis er mal kapiert hat, wie er daran kaputt gehen kann, kein Körper macht sowas ewig mit, er ist ja wohl süchtig nach dem Zeug. Solange er selbst das aber nicht einsieht, bleibt es an Dir, vorzubeugen, gehe kein Risiko ein mit einer Schwangerschaft, wenn es da ein Risiko gibt, das weiß ich nicht.
Hat er keine Bekannten, die davon losgekommen sind und froh darüber sind, die ihm also von den positiven Erfolgen erzählen können?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2002 um 16:10
In Antwort auf dania_12469605

Hi Du
dann kann ich nur raten, warte lieber mit eigenen Kindern, bis er mal kapiert hat, wie er daran kaputt gehen kann, kein Körper macht sowas ewig mit, er ist ja wohl süchtig nach dem Zeug. Solange er selbst das aber nicht einsieht, bleibt es an Dir, vorzubeugen, gehe kein Risiko ein mit einer Schwangerschaft, wenn es da ein Risiko gibt, das weiß ich nicht.
Hat er keine Bekannten, die davon losgekommen sind und froh darüber sind, die ihm also von den positiven Erfolgen erzählen können?

Nein leider nicht
er hat nur Bekannte, die das auch nehmen oder die einfach aufgehört haben, aber er will es absolut nicht, er verharmlost die Folgen. Ich hab Angst, daß es auch immer noch schädlich sein kann, wenn er damit aufgehört hat z.B. Spätfolgen und ich bin mir sicher, daß er nach einem Kind wieder damit anfangen würde. Ich weiß nicht, ob man es "süchtig" nennnen kann, für ihn gehört das einfach dazu, er sagt, "entweder man macht diesen Sport richtig und konsequent oder man kann es sein lassen. Blöde Einstellung, aber was soll ich dagegen machen ? Ich bin machtlos ! Deshalb sollte ich mal handfeste infos, Texte oder Bilder haben und ihm das vorlegen. Wenn ich am Anfang zu ihm gesagt hätte, entweder das Zeugs oder ich, dann hätte er sich gegen mich entschieden !!! Jetzt ist es bestimmt auch noch so, deshalb ziehe ich im Moment auch nicht zu ihm. Ach ich weiß einfach nicht weiter !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2002 um 16:12
In Antwort auf dania_12469605

Hi Du
dann kann ich nur raten, warte lieber mit eigenen Kindern, bis er mal kapiert hat, wie er daran kaputt gehen kann, kein Körper macht sowas ewig mit, er ist ja wohl süchtig nach dem Zeug. Solange er selbst das aber nicht einsieht, bleibt es an Dir, vorzubeugen, gehe kein Risiko ein mit einer Schwangerschaft, wenn es da ein Risiko gibt, das weiß ich nicht.
Hat er keine Bekannten, die davon losgekommen sind und froh darüber sind, die ihm also von den positiven Erfolgen erzählen können?

Nein leider nicht
er hat nur Bekannte, die das auch nehmen oder die einfach aufgehört haben, aber er will es absolut nicht, er verharmlost die Folgen. Ich hab Angst, daß es auch immer noch schädlich sein kann, wenn er damit aufgehört hat z.B. Spätfolgen und ich bin mir sicher, daß er nach einem Kind wieder damit anfangen würde. Ich weiß nicht, ob man es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2002 um 16:26
In Antwort auf steren_12373659

Ich weiß ja im Prinzip
daß es unschädlich ist und alles aber ich krieg ihn einfach nicht davon weg und ich kann ihn nicht davon überzeugen, daß andere Dinge im Leben wichtiger sind, z.B. seine Gesundheit, gesunde Kinder !

Manchmal weiß ich nicht, ob ich im richtigen film bin...
anabolika sind unschädlich?

hier nur mal auszugsweise nebenwirkungen von steroiden (= anabolika)

~ physische nebenwirkungen:

bei frauen:
* virilisierungen (vermännlichung)
* klitorisvergrösserung - irreversibel
* veränderungen der stimme (irreversibel)
* veränderungen des behaarungsmusters
* störungen des menstruationszyklus

beim mann:
* hodenschrumpfung
* brustdrüsenwachstum
* prostatakrebs

bei männlein & weiblein:
* unfruchtbarkeit
* erhöhte thrombosegefahr
* schädigungen der herzmuskelzelle
* lebererkrankungen und -tumoren
* irreversible leberschädigungen
* gelbsucht
* herzschäden (erhöhtes herzinfarktrisiko)
* veränderungen am herzmuskel
* heraustreten der augäpfel
* schwerer akne
~ bei jugendlichen:
* beeinflussung des längenwachstums

~ psychische auswirkungen (bei regelmässigem gebrauch mit hohen dosierungen)
* paranoide,
* schizophrene,
* aggressive,
* asoziale,
* narzistische,
* theatralische wesensänderungen

~ während des anabolikamißbrauchs kann es zu
* "positiven" (euphorie, sexuelle erregbarkeit, energiebereitschaft) veränderungen und
* neg. (gereiztheit, gefühlsschwankungen, gewaltbereitschaft) der Stimmungslage kommen.
* neg. einfluss auf die kognitiven faktoren wie gedächtnisleistung und konzentrationsfähigkeit
* schwere depressionen beim absetzen d. anabolika

hier noch ein paar, die das ach so "harmlose & ungefährliche" dopen mit ihrem leben bezahlt haben:

* tom simpson + 13. o7. 1967
* jupp elze + 12. o6. 1968
* birgit dresssel + o8. o4. 1987
* andreas münzer + 14. o3. 1996
* floence griffith - joyner + 21. o9. 1998
* mike mentzer + o9. o7. 2oo1
* ray mentzer + 12. o7. 2oo1

ich hoff das "unschädlich" war ein tippfehler und hätte schädlich heissen sollen...

gruß, pain4me

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2002 um 16:30
In Antwort auf lynne_12661553

Manchmal weiß ich nicht, ob ich im richtigen film bin...
anabolika sind unschädlich?

hier nur mal auszugsweise nebenwirkungen von steroiden (= anabolika)

~ physische nebenwirkungen:

bei frauen:
* virilisierungen (vermännlichung)
* klitorisvergrösserung - irreversibel
* veränderungen der stimme (irreversibel)
* veränderungen des behaarungsmusters
* störungen des menstruationszyklus

beim mann:
* hodenschrumpfung
* brustdrüsenwachstum
* prostatakrebs

bei männlein & weiblein:
* unfruchtbarkeit
* erhöhte thrombosegefahr
* schädigungen der herzmuskelzelle
* lebererkrankungen und -tumoren
* irreversible leberschädigungen
* gelbsucht
* herzschäden (erhöhtes herzinfarktrisiko)
* veränderungen am herzmuskel
* heraustreten der augäpfel
* schwerer akne
~ bei jugendlichen:
* beeinflussung des längenwachstums

~ psychische auswirkungen (bei regelmässigem gebrauch mit hohen dosierungen)
* paranoide,
* schizophrene,
* aggressive,
* asoziale,
* narzistische,
* theatralische wesensänderungen

~ während des anabolikamißbrauchs kann es zu
* "positiven" (euphorie, sexuelle erregbarkeit, energiebereitschaft) veränderungen und
* neg. (gereiztheit, gefühlsschwankungen, gewaltbereitschaft) der Stimmungslage kommen.
* neg. einfluss auf die kognitiven faktoren wie gedächtnisleistung und konzentrationsfähigkeit
* schwere depressionen beim absetzen d. anabolika

hier noch ein paar, die das ach so "harmlose & ungefährliche" dopen mit ihrem leben bezahlt haben:

* tom simpson + 13. o7. 1967
* jupp elze + 12. o6. 1968
* birgit dresssel + o8. o4. 1987
* andreas münzer + 14. o3. 1996
* floence griffith - joyner + 21. o9. 1998
* mike mentzer + o9. o7. 2oo1
* ray mentzer + 12. o7. 2oo1

ich hoff das "unschädlich" war ein tippfehler und hätte schädlich heissen sollen...

gruß, pain4me

Ahja... noch was...
geh auf www.google.de und gib dort die suchworte:
* anabolika
* todesfälle durch doping
* anabolika nebenwirkungen
* steroide
* andreas münzer usw. ein und du bekommst eine unmenge an infos über doping und anabolika...

http://www.anti-doping-verband.de ist auch ein heisser tip...

gruß, pain4me

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2002 um 16:37
In Antwort auf lynne_12661553

Manchmal weiß ich nicht, ob ich im richtigen film bin...
anabolika sind unschädlich?

hier nur mal auszugsweise nebenwirkungen von steroiden (= anabolika)

~ physische nebenwirkungen:

bei frauen:
* virilisierungen (vermännlichung)
* klitorisvergrösserung - irreversibel
* veränderungen der stimme (irreversibel)
* veränderungen des behaarungsmusters
* störungen des menstruationszyklus

beim mann:
* hodenschrumpfung
* brustdrüsenwachstum
* prostatakrebs

bei männlein & weiblein:
* unfruchtbarkeit
* erhöhte thrombosegefahr
* schädigungen der herzmuskelzelle
* lebererkrankungen und -tumoren
* irreversible leberschädigungen
* gelbsucht
* herzschäden (erhöhtes herzinfarktrisiko)
* veränderungen am herzmuskel
* heraustreten der augäpfel
* schwerer akne
~ bei jugendlichen:
* beeinflussung des längenwachstums

~ psychische auswirkungen (bei regelmässigem gebrauch mit hohen dosierungen)
* paranoide,
* schizophrene,
* aggressive,
* asoziale,
* narzistische,
* theatralische wesensänderungen

~ während des anabolikamißbrauchs kann es zu
* "positiven" (euphorie, sexuelle erregbarkeit, energiebereitschaft) veränderungen und
* neg. (gereiztheit, gefühlsschwankungen, gewaltbereitschaft) der Stimmungslage kommen.
* neg. einfluss auf die kognitiven faktoren wie gedächtnisleistung und konzentrationsfähigkeit
* schwere depressionen beim absetzen d. anabolika

hier noch ein paar, die das ach so "harmlose & ungefährliche" dopen mit ihrem leben bezahlt haben:

* tom simpson + 13. o7. 1967
* jupp elze + 12. o6. 1968
* birgit dresssel + o8. o4. 1987
* andreas münzer + 14. o3. 1996
* floence griffith - joyner + 21. o9. 1998
* mike mentzer + o9. o7. 2oo1
* ray mentzer + 12. o7. 2oo1

ich hoff das "unschädlich" war ein tippfehler und hätte schädlich heissen sollen...

gruß, pain4me

@pain !!!
schon schlimm, wie man hier wegen einem Schreibfehler in der Luft zerrissen wird ! Hättest du meinen Beitrag zuende und vollständig gelesen, hättest du gemerkt, daß ich sehr wohl weiß, daß es schädlich ist !!!! Trotzdem danke für die Auflistung !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2002 um 19:22
In Antwort auf steren_12373659

@pain !!!
schon schlimm, wie man hier wegen einem Schreibfehler in der Luft zerrissen wird ! Hättest du meinen Beitrag zuende und vollständig gelesen, hättest du gemerkt, daß ich sehr wohl weiß, daß es schädlich ist !!!! Trotzdem danke für die Auflistung !

@ tja...
wenn ich jemanden in der luft zerreisse, dann sieht das anders aus... und falls DU meinen beitrag bis zu ende gelesen hättest, dann wäre dir dieser satz nicht entgangen "ich hoff das "unschädlich" war ein tippfehler und hätte schädlich heissen sollen..."

gruß, pain4me

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook