Home / Forum / Liebe & Beziehung / An mich traut sich keiner ernsthaft ran

An mich traut sich keiner ernsthaft ran

1. März 2008 um 14:30

... kennt noch jemand dieses Phänomen bei sich oder ner Freundin? Man wird nur von den größten Idioten angemacht, die es auch gar nicht wirklich ernst meinen. Alle anderen bleiben zurückhaltend.

Woran kann das liegen? Habt Ihr Tipps zum besseren Verhalten?

Mehr lesen

1. März 2008 um 14:40

Ne, kenne ich nicht
Zu mir kommen keine Idioten. Zwar schon einige, von denen ich nichts will,aber Idioten sind das keine.
Für schüchterne Männer habe ich auch eine Affinität. Aus einem merkwürdigen Grund trauen die sich bei mir immer mehr als anderswo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2008 um 14:41

Scheiß auf Styling und Kleidung...
das allein bringt rein gar nichts. Versuch nicht, was an Deinem Äußeren zu ändern, wenn Du eigentlich mit Dir selber zufrieden bist.
Hast Du es mal selber mit Ansprechen versucht? Guck Dir doch mal selber die Männer aus, von denen Du gerne angesprochen werden möchtest und geh hin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2008 um 14:43

Richtig
ich wirke sogar sehr kühl! Aber das bin ich nicht und ich weiss nicht, wie ich diese Wirkung ändern soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2008 um 14:46
In Antwort auf laurie3515

Scheiß auf Styling und Kleidung...
das allein bringt rein gar nichts. Versuch nicht, was an Deinem Äußeren zu ändern, wenn Du eigentlich mit Dir selber zufrieden bist.
Hast Du es mal selber mit Ansprechen versucht? Guck Dir doch mal selber die Männer aus, von denen Du gerne angesprochen werden möchtest und geh hin...

Ja, Styling ist echt Quatsch
Auch wenn ich hingehe wirke ich wahrscheinlich noch unterkühlt. Außerdem mögen es Männer wirklich, wenn sie einiges tun müssen, oder es sogar schwer haben. Jedenfalls ist das bei Mitte-Jwanzig-Jährigen bisher so meine Erfahrung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2008 um 15:06

Lächeln üben?
ist das einzige, was mir einfällt. Mir geht es auch so, dass sich eher Prollotypen an mich ran wagen. Um diese nicht noch mehr zu reizen, wirke ich vermutlich sehr abweisend. Oft wird Schüchternheit oder Unsicherheit auch als Arroganz fehlinterpretiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2008 um 17:33

Kenn das Problem!
ja das kenn ich nur zu gut!
die größten Idioten bekomm ich ab, aber ehrlich gesagt denk ich oder glaube ich das es an der eigenen Einstellung liegt.
ist so und hab ich jetzt selber in den letzten zwei Beziehungen auch erfahren dürfen.

bin nicht mehr die lustige spontane die nicht auf den Mund gefallen ist, hab mich geändert, sehe vieles oder eigentlich alles nur noch negativ vor allem was jetzt Beziehungen betrifft,Männer betrifft,schon einiges erleben und mitmachen dürfen.

Diese Erfahrungen prägen einen Menschen, und auch wenn man denkt man ist darüber hinweg, nein ist man nicht, vom Kopf her ja, aber das Unterbewußtsein hat das schon sehr wohl gespeichert.

und das was oder wie man sich fühlt,gibt zeigt wird auch auf die andern Menschen in unserem Umfeld projeziert unbewußt.

ist dir das noch nie aufgefallen an dir selber wenn du wirklich super gut drauf bist, von herzen her das dir ganz andere Leute begegnen?

also ich hab dies schön öfters erlebt aber gelingt mir zur Zeit leider gar nicht zieh auch nur die Idioten an!!!!

ich wünsche mir für uns das auch wir mal Glück haben und den richtigen finden!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2008 um 23:59

Es liegt nicht an dir sondern an die "Idioten"
Wenn ständig Typen um dich herumschwirren, ist es kein Wunder, dass sich kein Gescheiter an dich herantraut.
Besonders bei Frauen, die heiss begehrt sind, bleiben die "Guten" eher schüchtern. Versuch mal den ganzen Schwwarm abzuwimmeln, und wenn dir eine gefäll, dann mach auf dich aufmerksam. Es muss nichts modisches/erotisches sein!
Ein freundliches "Hallo", ein Winken, ein Wzinkern oder nur ein vielsagendes Lächeln, können schon zeigen, dass du an ihm interessiert bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2008 um 13:58

Ich nehme mal an.....
...das du eine sehr attraktive Frau bist.

Das natürlich erstmal die "Jäger und Tropähensammler" an vorderster Front stehen ist klar, die "Echten" Kerle sind da eher verhaltener und sogar schüchterner...wer weiss zu viel ablehnungen erfahren, oder einfach nur Angst ne Abfuhr zu erhalte.

(Ich sage extra "Echte Kerle" weil gerade diese Männer die sind die am wenigsten Fremdgehen würden, Frauen nicht sitzenlassen würden weil sie schwanger ist u.s.w. aber diese Typen stehen nicht im Rampenlicht und werden deshalb "übersehen")

Es liegt aber auch, denkeich mal, an euch Frauen selber.....ich meine, selbst wenn ein Mann eine Frau ernsthaft ansprechen möchte, und dies eventuell tut....was bekommt man häufig, lappidar dumme abwimmelsprüche "zieh leine", "..mit dir Nie..."
...und das eben sehr häufig bei Frauen die sehr attraktiv, Hübsch sind.

Andererseits, wollt ihr selber auch nicht "ansprechen" (siehe Post auch hier..)...Mädels, wir leben im 21Jahrhundert und wenn es so weitergeht mit dem "ich Frau ich spreche Nie an, serviere lieber nur ab" wird bald der SINGLE status als Berufsgruppe eingeführt

Also Augen auf, und lasst euch nicht immer blenden von "Blendern" und ergreift auch selber mal die initiative...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2008 um 15:17

Ja
dieses Phänomen kenne ich nur zu gut. Ich werde ganz selten mal angequatscht und wenn, dann sind es auch nur solche, die mit mir nur mal schnell in die Kiste wollen. Woran das liegt, kann ich selbst aber auch nicht erklären. Ich kann dir da leider auch keine Tipps geben, weil es mich ja selbst betrifft.
Ich selbst habe auch schon mal den ersten Schritt gewagt, bin aber ständig nur auf Ablehnung gestoßen. Ich dachte schon das es an mir und meinem Aussehen liegen muss, war schon richtig fertig, aber in der letzten Zeit hat sich das geändert. Ich weiß das es daran nicht liegen kann, doch woran liegt es sonst?! Ich meine wenn jemand einen das erste Mal sieht, dann sieht er ja nur das Äußere. Ich werde auch ganz oft angeguckt, aber keiner kommt mal und redet mit mir. Wie du schon sagtest, sind es dann immer nur diese Aufreißer-Typen. Doch wo soll man denn dann mal jemanden kennenlernen?! Man kann doch nicht für IMMER alleine sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2008 um 15:30

Ich
habe oft erst monate später erfahren,dass der oder derjenige was von mir wollte,sich aber nie getraut hat mich anzusprechen.
mich haben immer nur hochnäsige proleten angequatscht,die geräde mal eines verächtlichen blickes würdig sind..die netten jungs nicht
vor einem jahr wollte mich ein toller mann ansprechen,hat sich aber nicht getraut(toll..wie immer)und meine ( und sogar seine!)freunde haben ihn nicht gerade ermuntert("bei der hast du eh keine chance"..)
ich kann nur vermuten,dass es an der ausstrahlung liegt..
mein 1.(und jetziger)freund meint,er hätte sich nieemals getraut mich persönlich anzusprechen,weil ich (zitat)"unnahbar"wirke ...er hat mich dann über 3ecken angesprochen...

ich glaube das hat unterschiedliche gründe.

1.frau sieht gut aus(das ist jetzt echt nicht arrogant gemeint,wirklich)und schreckt männer schon deswegen ab
2.frau wirkt nicht besonders offen("unnahbar",vllt. auch ernst?)
3.frau trifft einfach nicht mann,der den mut hat sie anzusprechen
4.frau hat hohe ansprüche und sortiert 99%aller männer im vorhinein aus(stellt gar nicht erst blickkontakt her)
5.mann weiß,dass gutaussehende frau viele andere männer haben könnte und traut sich auch deswegen nicht(tja..und 08/15proleten haben eben ein großes ego..)

abhilfe...
vllt.versuchen etwas offener,freundlicher zu wirken?
keine ahnung..habe ja dasselbe problem(naja..jetzt nicht mehr..weil vergeben)

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2008 um 15:33
In Antwort auf maija_11847040

Richtig
ich wirke sogar sehr kühl! Aber das bin ich nicht und ich weiss nicht, wie ich diese Wirkung ändern soll...

"kühl wirken"
kenn ich nur zu gut..
bei mir ist es schon fast eine art proleten-abwehr-schutzschild.
wenn dir ein typ gefällt,schenk ihm dein schönstes lächeln,dann hat er vielleicht den mut den nächsten schritt zu tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2008 um 15:41

Spieglein
Spieglein ...
das was du bist, sendest du aus, sei offen, dann kommt der Richtige!
Kenne das nämlich, kurz nach der Trennnung signalisierte meine heutige Freundin das auch aus ... sie gefiel mir schon länger, da blieb ich am Ball. Später, viel später -wie sie mir dann sagte, konnte sie sich öffnen und dann hatte ich eine Chance.

Lieben Gruß
Leonardo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2008 um 16:49

Mmhhh...
...aber findest du nicht das im ersten Augenblick NUR der erste Blick zählt?! So ist das nun mal...am Anfang geht man so gut wie immer vom Äußeren aus. Das ist un mal das was du zuerst wahrnimmst. Nur wenn du einen Menschen näher kennenlernst, merkst du ja erst wie er ist und dann passiert es auch, dass du dich in jemanden verliebst, den du auf den ersten Blick nie wahrgenommen hättest. So ist es nun mal und da kann auch keiner das Gegenteil behaupten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2008 um 17:01

Das stimmt schon.
Als Frau sieht man das genauso. Ein Mann kann total "geil" aussehen, aber wenn er dann den Mund auf macht, möchte man lieber fliehen.
Es ging ja auch eher ums Ansprechen und nicht ums Verlieben. Wenn Mann eine Frau anspricht, dann macht er es schon eher vom Äußeren aus, denn den Rest sieht er ja zuerst nicht. Wenn ihm die Frau schon vom Äußeren nicht gefällt, dann lässt er es auch mit dem Ansprechen. Es sei denn er sucht nur mal ein Betthäschen, ich glaube dann nimmt Mann jede, wenn er ganz großen Druck hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2008 um 17:14

Ja na klar,
aber ich habe es eher so verstanden, dass sie (z.B. in der Disko oder so) nicht angesprochen wird und wenn dann nur von solchen "Spinnern". Was allerdings in der Disko kein Wunder ist, denn da wird man meist nur von welchen angesprochen, die mal ne schnelle Nummer wollen.

Allerdings sollte man auch nicht alles glauben, was so erzählt wird, gell?! Selbst wenn irgendwelche Gerüchte kursieren, sollte man sie nicht unbedingt glauben und sich erstmal selbst ein Bild machen...und das macht man dann meist aber auch nur, wenn die Frau/ der Mann einen optisch anspricht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2008 um 19:33

Mich
würdest du nicht ansprechen,weil ich 18bin und du sonst irgendwie pervers wärst...und,dass ich muslimin bin steht nicht auf meiner stirn geschrieben,ich trage auch kein schild wo das oben steht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2008 um 20:08

Das Phänomen ist einfach zu erklären,
entweder sind Deine Reize so subtil oder nicht vorhanden, dass sich einfach niemand ernsthaft für Dich interessiert, oder, und das ist wahrscheinlicher, gibst Du keine Rückmeldung, wenn sich jemand für Dich ernsthaft interessiert.

Denn ein Mann, der Dich interessant findet und mehr als nur seinen Schwengel "befriedrigen" möchte, wird es subtil versuchen, mit Blicken etc pp. Mir ist es früher auch des Öfteren passiert, dass Frauen nicht reagierten - Mir aber später mal erzählten, sie wären nicht abgeneigt gewesen. Vielleicht gibt es auch die unfähigkeit, auf "richtige" Flirts zu reagieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2008 um 9:21

Ich denke,
wenn man überdurchschnittlich gut aussieht hat man es echt schwerer, denn die ebenfalls überdurchschnittlich gutaussehende männer lassen sich in der regel lieber anquatschen als dass sie es selbst tun, denn sie haben viel zu viel angst sich zu plamieren u dass alle es mitbekommen u denken gerade weil sie so gut aussehen hätten sie es nicht nötig eine frau anzusprechen, es kommen ja genug von alleine, wieso denn so umständlich , also bleiben dann nur noch die idioten übrig, die ja ohnehin nichts zu verlieren haben u oft an maßloser selbstüberschätzung leiden u sich tatsächlich selbst als besten hengst im stall betrachten, dabei ist dies ja bekanntlich geschmackssache. ich würde dir auch raten, schicke mehr deutliche signale an die die dir gefallen u sende auch deine abneigung wenn du absolut nicht interessiert bist, dann lassen die kerle dich schnell in ruhe, mehr kannst du nicht tun, außer du entschließt dich doch noch zur selbstinitiative, damit kannst du zwar auch auf die nase fallen, aber da weißt du wenigstens dass du es selbst in der hand hattest u dich nicht auf das schacksal verlassen mußt, viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2008 um 9:22
In Antwort auf evette_12255997

Ich
habe oft erst monate später erfahren,dass der oder derjenige was von mir wollte,sich aber nie getraut hat mich anzusprechen.
mich haben immer nur hochnäsige proleten angequatscht,die geräde mal eines verächtlichen blickes würdig sind..die netten jungs nicht
vor einem jahr wollte mich ein toller mann ansprechen,hat sich aber nicht getraut(toll..wie immer)und meine ( und sogar seine!)freunde haben ihn nicht gerade ermuntert("bei der hast du eh keine chance"..)
ich kann nur vermuten,dass es an der ausstrahlung liegt..
mein 1.(und jetziger)freund meint,er hätte sich nieemals getraut mich persönlich anzusprechen,weil ich (zitat)"unnahbar"wirke ...er hat mich dann über 3ecken angesprochen...

ich glaube das hat unterschiedliche gründe.

1.frau sieht gut aus(das ist jetzt echt nicht arrogant gemeint,wirklich)und schreckt männer schon deswegen ab
2.frau wirkt nicht besonders offen("unnahbar",vllt. auch ernst?)
3.frau trifft einfach nicht mann,der den mut hat sie anzusprechen
4.frau hat hohe ansprüche und sortiert 99%aller männer im vorhinein aus(stellt gar nicht erst blickkontakt her)
5.mann weiß,dass gutaussehende frau viele andere männer haben könnte und traut sich auch deswegen nicht(tja..und 08/15proleten haben eben ein großes ego..)

abhilfe...
vllt.versuchen etwas offener,freundlicher zu wirken?
keine ahnung..habe ja dasselbe problem(naja..jetzt nicht mehr..weil vergeben)

liebe grüße

Du hast es echt so
ziemlich auf dem punkt getroffen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 12:22

Ich kenne das
omg ich kenne das nur zu gut...also bei mir ist es so das die ganzen typen immer ankommen und mit mir rummachen wollen und so aber für ne ernsthafte beziehung suchen sie sich andere aus.
Ich glaube das liegt am verhalten man darf nicht zu viel mit allen möglichen rumflirten sonst denkt jeder du bist nicht treu oder für ne beziehung geeignet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2015 um 12:23

Schon ewig her der Beitrag...
...und wahrscheinlich wirst Du eh nicht mehr darauf antworten.

Aber dennoch: Vielleicht verhalten sich die anderen so zurückhaltend, weil sie wissen, dass sich Frauen zu gern von Männern vögeln lassen, die sie witziger Weise als Idioten bezeichnen und, dass sie selbst letztlich elende Schwachmaten wären, wenn sie sich an Dich binden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kann das was Festes werden?
Von: maija_11847040
neu
5. Mai 2008 um 15:48
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen