Home / Forum / Liebe & Beziehung / An die raffinierten,selbstbewussten und strategische Frauen...Brauche eure Hilfe!!!

An die raffinierten,selbstbewussten und strategische Frauen...Brauche eure Hilfe!!!

9. Mai 2007 um 1:26

Hallo Mädels,

Ich muss gestehn ich bin nicht sonderlich raffiniert im Umgang mit Männern.Ich glaube ich bin einfach zu nett und laufe manchmal den Männern hinterher..aber diesmal soll alles ANDERS werden..denn ich hab ein Prachtexemplar an der Angel, einer aus der Kategorie "Traumprinz" oder "zukünftiger Ehemann"

Nun der Gute ist aber ein recht scheuer Prinz, sehr süße aber leider beziehungsscheu.(Er hat aber richige Gefühle, hat es mir auch schon gesagt dass er mich liebt)das ganze geht jetzt schon fast 9 Monate und ich sehne mich langsam nach etwas richtig festem.

Mein Plan: Ich werde diesmal nicht versuchen ihn zu bequatschen, ihm was einzureden oder offensichtlich um ihn kämpfen..hallo?ich bin doch hier die Frau die erobert werden möchte!

So jetzt kommts: Wie ist es möglich den Spieß umzudrehen, so dass ER immer mehr eine feste Beziehung will und er um mich kämpfen muss???

Raffinierte Frauen bekommen doch sowas immer hin..wie machen die das?was haben die für eine Taktik?

Ich dachte schon daran ihm zu sagen dass ich mir überlegt habe, dass mir meine freiheit super gefällt und ich keine beziehung möchte...ich weiß net, bringt das was??

Also wenn du ein liebes "Biest" bist, dann bitte helfe mir!!!!!

Mehr lesen

9. Mai 2007 um 2:56

Na ja,
ich bin mir nicht sicher, dass ich die absolute Femme Fatale bin, aber ein paar Tricks kann ich Dir schon verraten, denk ich!

Also, zieh Dich, wo auch immer es passt- Disco, Party, Geburtstag- figurbetont und sexy an, natürlich auch ohne zu übertreiben. Unterstreiche deine Stärken- wenn Du'ne schlanke Taille hast, lass den Bauch frei, wenn Deine Beine gut aussehen, dann zeige sie.Glaub mir, Männer fahren auf sowas unheimlich ab! Wenn Du tanzen magst, kann das nur helfen..
Ansonsten, sei nett zu allen anderen Männern- Dein Zukunftiger soll sich nicht allzu sicher fühlen - aber besonders zu ihn, natürlich..und doch mit einer Hauch von Distanz. Bleib ein bisschen geheimnissvoll, erzähle nicht gleich alles von Dir, sondern lach ihn mehr an. Na ja..er liebt Dich schon, daran solltest Du denken. Die Ausstrahlung, die Dir dieses Wissens gibt, können keine Ratschläge toppen. Das wird schon laufen. Mach Dich begehrenswert und..oh ja! Für den besonderen Moment ist bei schuchternen Männern eine gewisse Menge Alkohol sehr hilfreich.. Ohne Witz, es ist wirklich so!

Schreib doch mal wie es gelaufen ist, würdest Du? Aber es wird hinhauen
Liebe Grüsse von
haydenbaby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 7:50

Also ich
würde ihm erstmal etwas die kältere schulter zeigen, d.h. zeig ihm nicht immer das du ihn toll findest und ihn anhimmelst, sonder leg dich auch mal ins bett ohne ihm zu schreiben oder sagen was du für ihn empfindest !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 8:27

Bleib
bei dir. Das ist alles. Entweder er entscheidet sich für was "festes" oder nicht. Wenn du anfängst, ihn zu manipulieren, ist das der Anfang vom Ende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 8:29

Ich hab auch so ein Exemplar vom Typ "scheuer Prinz"
Ist wirklich eine schwierige Sache,da kann ich gut mitfühlen.
Mein Schatz sagt zwar auch,er hat mich lieb,ich bin die einzige für ihn,aber er hat eine Heidenangst,das es wirklich "fest"wird.
Die Ursache liegt darin,das er bis jetzt mehrmals von Frauen verlassen wurde und nie umgekehrt(nun ja,er ist nicht immer ganz einfach,aber ich komm mit seiner Art klar),er sagt auch immer,es würde eh nie für immer halten,in der heutigen Zeit gäbe es keine ewige Liebe mehr.Ich denke,bei ihm ist es so,das er einfach Angst hat,sich auf was "festes"einzulassen,weil er vielleicht glaubt,auch ich würde ihn irgendwann verlassen,und er will sich durch seine Abwehrhaltung vor Enttäuschungen schützen.
Mein Tip für dich,der mich auch schon stückchenweise weitergebracht hat:Versuch dich,in ihn hineinzuversetzen und herauszubekommen,wovor er denn solche Angst hat.Und dann pack das Übel an der Wurzel und zerstreue ganz nebenbei in normalen Gesprächen seine Ängste.Bei mir war das so,das ich ihm x-mal ganz nebenbei immer mal wieder gesagt hab,das ich meinen Partner auch in schwierigen Zeiten nicht verlassen würde,sondern um die Liebe kämpfen würde.Das hat ihm Vertrauen und Zuversicht gegeben.
Ich glaube,mit Raffinesse und Tricks kommst du bei solchen Männern nicht weiter.Das klappt nur mit Einfühlungsvermögen und Geduld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 14:08
In Antwort auf lilac_12927459

Na ja,
ich bin mir nicht sicher, dass ich die absolute Femme Fatale bin, aber ein paar Tricks kann ich Dir schon verraten, denk ich!

Also, zieh Dich, wo auch immer es passt- Disco, Party, Geburtstag- figurbetont und sexy an, natürlich auch ohne zu übertreiben. Unterstreiche deine Stärken- wenn Du'ne schlanke Taille hast, lass den Bauch frei, wenn Deine Beine gut aussehen, dann zeige sie.Glaub mir, Männer fahren auf sowas unheimlich ab! Wenn Du tanzen magst, kann das nur helfen..
Ansonsten, sei nett zu allen anderen Männern- Dein Zukunftiger soll sich nicht allzu sicher fühlen - aber besonders zu ihn, natürlich..und doch mit einer Hauch von Distanz. Bleib ein bisschen geheimnissvoll, erzähle nicht gleich alles von Dir, sondern lach ihn mehr an. Na ja..er liebt Dich schon, daran solltest Du denken. Die Ausstrahlung, die Dir dieses Wissens gibt, können keine Ratschläge toppen. Das wird schon laufen. Mach Dich begehrenswert und..oh ja! Für den besonderen Moment ist bei schuchternen Männern eine gewisse Menge Alkohol sehr hilfreich.. Ohne Witz, es ist wirklich so!

Schreib doch mal wie es gelaufen ist, würdest Du? Aber es wird hinhauen
Liebe Grüsse von
haydenbaby

Oh, da fragst du genau die Richtige
Ich steh total auf diese Art von Spielchen, die machen das Ganze einfach interessanter und reizvoller in meinen Augen... gerade wenn ein Mann nicht einfach zu kriegen ist, weckt das den Jagdinstinkt in mir!

Lauf einem Mann nie, nie, niemals hinterher. D. h. keine SMS nach einem Treffen "es war so schön, wann sehen wir uns wieder?", es sei denn, ER schreibt dir sowas zuerst. Kein "Liebst du mich?" "Findest du mich attraktiv?" denn du WEIßT, dass du verdammt sexy bist!

Was haydenbaby schreibt, ist schon ziemlich gut. Mach dich rar, sag auch mal Verabredungen ab, unternimm viel mit anderen Leuten, sei unabhängig, selbstbewusst und gib dich locker und unbeschwert! Das Wichtigste ist aber, dass du diese Haltung verinnerlichen musst! Es bringt nichts, das vorzuspielen und du sitzt dann zuhause und analysierst jede SMS, warum und wieso und hättest du nicht doch lieber mitgehen sollen. Je mehr du aus dir rausgehst und andere Menschen kennenlernst, destoweniger bist auf IHN angewiesen. Du solltest natürlich nicht zu abweisend zu ihm sein. Nein, lach ihn frech an, flirte mit ihm, wende dich dann jemand anderem zu und unterhalte dich mit diesem. Ein bisschen Konkurrenz belebt jeden Mann

Ich empfehl dir mal das Buch "Die Regeln" von Ellen Fein. Auch wenn mich jetzt viele Frauen zerreissen werden, ICH glaube an das Buch und weiß, dass es funktioniert.

Nur mal ein Beispiel von mir: Hab grad auch so nen Kerl an der Angel, sehr gutaussehend, selbstsicher, Typ ... , kann viele Frauen haben. Momentan flirte ich auf Teufel komm raus mit ihm, z. B. saßen wir letztens im Biergarten, er mir gegenüber, ich hab mit seinem Kumpel geredet, dann immer wieder ein paar Sätze mit ihm gewechselt und ihn frech angelacht! Dann wollt er mit mir und den anderen was trinken gehn. Da hat ich dann "keine Zeit" und bin heim. Hab dann abends das 1. Mal überhaupt ne SMS von ihm bekommen, ob ich nicht doch noch mitkommen will usw. Hat also voll funktioniert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 14:15

Also wenn du diese
Taktik fahren möchtest, dann kauf dir das Buch "Die Kunst den Mann fürs Leben zu finden" und es gibt da noch ein Buch ich glaube das heißt "Warum die größten Biester die nettesten Männer haben"

Könnte dir ein paar Anregungen geben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2007 um 1:01

Hi nochmal
erstmal danke für eure Beiträge!!!!!!!!

Meint ihr es wäre gut, wenn ich ihm sage, dass ICH zur Zeit keine feste Beziehung möchte??Er denkt ja ich will unbedingt..oder kann das auch nach hinten losgehen??!??????????!?!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2007 um 8:14
In Antwort auf lotta_11966701

Hi nochmal
erstmal danke für eure Beiträge!!!!!!!!

Meint ihr es wäre gut, wenn ich ihm sage, dass ICH zur Zeit keine feste Beziehung möchte??Er denkt ja ich will unbedingt..oder kann das auch nach hinten losgehen??!??????????!?!?!

Würd ich nicht machen.....
Kann tatsächlich voll nach hinten los gehen.
Ist Ansichtssache,aber ich finde eben,mit Ehrlichkeit und Offenheit kommt man am weitesten.
Zeig ihm ruhig,wie du zu ihm stehst und was du für Gefühle und Wünsche hast,aber setz ihn nicht unter Druck.Männer brauchen das Gefühl,das SIE die Entscheidung in der Hand haben
Viel Glück!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2007 um 10:30

Hi lady!!!
ich hab gerade ein ähnliches problem und (verdammt nochmal) obwohl ich es weiß, in letzter zeit total viele fehler gemacht... das will ich jetzt ändern! ich glaube, zu sagen, dass du keine beziehung willst, ist der falsche weg.. immerhin liebt er dich ja und so würdest du ihn vergraulen. aber sei doch einfach indifferent! SPRICH einfach NICHT davon! und wenn er dich drauf anspricht, sagst du, du hast eigentlich noch gar nicht so konkret drüber nachgedacht - das beeindruckt männer eigentlich fast immer, weil es total frauenuntypisch ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club