Home / Forum / Liebe & Beziehung / An die musikerfrauen und alle anderen

An die musikerfrauen und alle anderen

22. Oktober 2006 um 19:08

ich hatte heute schonmal in einem thread wo es um den sänger ging auch meine geschichte erzählt,da ich nicht noch einen thread aufmachen wollte.bin mir jetzt nicht sicher ob es übersehen wurde.aber eure meinung würde mir vielleicht auch weiter helfen.ich hab den text jetzt nochmal kopiert.

hallo,habe da sowas ähnliches...aber bei mir ist es der gitarrist.wir kennen uns ein jahr,aber er ist mir nie aufgefallen.irgedwann kam ich rein und sah ihn und es hat bei mir gefunkt.ich bin auch der meinung das es ihm ähnlich ging,von dem moment an hat er mich nicht mehr aus den augen gelassen.die verabschiedung war auch sehr nett.dann hatte ich ihn erstmal 2monate nicht mehr gesehen.aber dann vor 4 wochen,da stand er wieder vor mir...ich war wieder hin und weg,wir haben uns unterhalten,ziemlich lange,er erzählte mir viel über sein privates.was er gerade so macht,über die schulzeit...dann meinte er er müsse das auto holen und die sachen einladen,weil er noch was in den proberaum fahren müsse.und fragte nur ob dann noch da wäre.und er kam wieder und wir haben und mit einer umarmung und küsschen links und rechts verabschiedet.ich hab ihnn mal etwas "beobachtet"und dabei ist mir aufgefallen das er die anderen mädels nur mit einem handschlag verabschiedet oder begrüsst.
ich ging dann nach hause und dachte nur wie soll ich die zeit bis zum nächsten gig rumbekommen...aber hab von ihm geträumt
am nächsten tag saß ich gerade am telefon und wertete mit meiner freundin den abend aus...da klingelte mein handy,eine neue nummer.ich ging ran.erst wußte ich nicht wer er ist,aber dann kam es.ich war baff,so das ich anfangs nur gestottert hab.wir erzählten noch eine weile.er fing wieder an mir viel zu erzählen.uber was er auf dem weg nach hause nachgedacht hat,über seine träume für die zukunft,seine hobbys.

was denkt ihr darüber???ich kenne ein paar musiker und ich weiß das sie anderen gegenüber ihr privat leben schützen und nichts erzählen...und die mädels zwar heiß machen aber emotional doch auf abstand halten.ich weiß nicht was ich darüber denken soll,so wie ich ihn immer sehe ist er nicht so "interessiert" an den mädels.auf der bühne legt er los,aber sonst ist er doch eher sehr kühl...außer eben zu mir.seit dem schreiben wir sms oder telefonieren..er ruft an.ich weiß auch nicht woher er meine nummer haben könnte,von mir hat er sie jedenfalls nicht.
ich würd gerne wissen wie ihr darüber denkt?hat er vielleicht doch mehr interesse an mir oder ist das seine masche?

lg und danke schonmal

Mehr lesen

22. Oktober 2006 um 19:33

Musiker
ich habe auch einen musiker als freund, schon über ein jahr und es geht. er ist zwar auch die ganze woche mit seiner musik beschäftigt, hat oft auftritte usw. aber ich weiß ganz genau, dass er nur mich liebt. wenn er mit einem orchester auftritte hat, geh ich selten mit, das dauert mit alles zu lang, außerdem is er dann halt so beschäftigt, dass er mich meistens "übersieht". aber wenn man das vorher weiß, geht das, man kann sich drauf einstellen, ich versteh ihn. wenn große gigs mit seiner band sind geh ich schon meistens mit, bewunder ihn auch, hör ihm zu, aber ich versuch halt mich auch selber zu beschäftigen (vorallem vor dem auftritt, soundcheck oder so), dann muss ich mich schon nicht aufregen. ich weiß, dass er während dem auftritt im prinzip nur augen für mich hat. nur muss er sich eben auch konzentrieren. andere frauen waren da nie ein thema. er hat zwar einige weibliche bekannte, die er auch mal umarmt und so, worüber ich mich auch manchmal bisschen ärger, wenns zu viel wird, aber ansonsten ist das gar kein ding. bisher ist er noch nicht auf die idee gekommen, andere frauen während einem auftritt anzulächeln

ob das bei deinem neuen bekannten allerdings nur eine masche ist, kann ich leider nicht beurteilen
versuch doch gleich die fronten zu klären. ist doch lieb, wenn er dich fragt, ob du danach noch da bist, andere würden halt gehen, sich um ihren kram kümmern und dich stehen lassen.
vllt einfach fragen ...

grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 1:36
In Antwort auf siran_12362481

Musiker
ich habe auch einen musiker als freund, schon über ein jahr und es geht. er ist zwar auch die ganze woche mit seiner musik beschäftigt, hat oft auftritte usw. aber ich weiß ganz genau, dass er nur mich liebt. wenn er mit einem orchester auftritte hat, geh ich selten mit, das dauert mit alles zu lang, außerdem is er dann halt so beschäftigt, dass er mich meistens "übersieht". aber wenn man das vorher weiß, geht das, man kann sich drauf einstellen, ich versteh ihn. wenn große gigs mit seiner band sind geh ich schon meistens mit, bewunder ihn auch, hör ihm zu, aber ich versuch halt mich auch selber zu beschäftigen (vorallem vor dem auftritt, soundcheck oder so), dann muss ich mich schon nicht aufregen. ich weiß, dass er während dem auftritt im prinzip nur augen für mich hat. nur muss er sich eben auch konzentrieren. andere frauen waren da nie ein thema. er hat zwar einige weibliche bekannte, die er auch mal umarmt und so, worüber ich mich auch manchmal bisschen ärger, wenns zu viel wird, aber ansonsten ist das gar kein ding. bisher ist er noch nicht auf die idee gekommen, andere frauen während einem auftritt anzulächeln

ob das bei deinem neuen bekannten allerdings nur eine masche ist, kann ich leider nicht beurteilen
versuch doch gleich die fronten zu klären. ist doch lieb, wenn er dich fragt, ob du danach noch da bist, andere würden halt gehen, sich um ihren kram kümmern und dich stehen lassen.
vllt einfach fragen ...

grüßle

Weißt du
mir ist eigentlich egal was er macht.ob band oder handwerker,kellner oder anwalt,manager oder friseur...das macht für mich keinen unterschied.für mich wars halt so,das dachte ich zumindestens,ich geh dort hin um gute musik zu hören und leute zu treffen die ich mag.musiker haben mich nie wirklich interessiert.
aber auf mich wirkt es doch schon interessiert von seiner seite her.aber ich bin eben die die es betrifft und daher bin ich in der sache nicht objektiv genug.ich weiß das ich ihn näher kennenlernen will,aber keine nummer nach einem gig sein will.
mich hat es ja selber gewundert das er fragte ob ich dann noch dort bin,war auch sehr erstaunt das er soviel von sich preis gibt.männer sind ja dann doch eher verschwiegen.ich weiß halt nicht ob man viel von sich erzählt wenn man einfach nur ne nummer schieben will.warum soviel zeit investieren?für eine nacht?und dann auch noch meine nummer rausbekommen?der kerl macht mich irre,er zeigt interesse aber nach einem treffen wird nie gefragt.nur ob wir uns beim nächsten gig sehen.will er vielleicht das ich frage?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club