Home / Forum / Liebe & Beziehung / An die Moslems..

An die Moslems..

23. September 2010 um 18:51

Nur mal eine Frage, rein aus Interesse:

Wünscht ihr euch eigentlich manchmal das zu tun, was die nicht moslemischen hier tun? Also ich rede gar nicht von so schlimmen Dingen, aber z:B. von so Dingen wie tanzen gehen und sich dabei so anzuziehen wie man möchte

Mehr lesen

23. September 2010 um 18:57

Das mache ich!
Ich ziehe mich an wie es mir gefällt! Gehe weg, auch mit meinem Mulsimischen Freund, ich bin nicht beeinträchtig in keinem Fall! Ich kann nur über mich sprechen da ich Muslimisch erzogen wurde aber wir nicht streng Gläubig sind! Meine Mama trinkt auch ab und zu mal ein Glas Wein! Als ich Jünger war, durfte ich nicht viel tun das, 1 mal durfte ich als ich meinen 18 Geburtstag gefeiert habe bis Mitternacht drausen bleiben, ist aber nicht wegen der Religion gewesen! Mein Vater war sehr streng hatte aber mit Religion wenig zu tun! Es war aus Kulturellen sachen! Hat mir aber echt nicht geschadet! Ich vermisse nix! Und mit 16 in irgend einer Disko rumhüpfen dabei einen Mini anhaben wo man den Schlüpper sieht, ist das, das wahre?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 19:06


Bikini ohne geht nicht mehr! Bin stolz auf meine Figur und warum sollte ich sie verstecken? Aber Disco ne ne
Ist für mich echt nix mag die enge da nicht die stickige Luft bekomme Platzangst! Aber hätte ich keine Platzangst und würde mich nicht unwohlfühlen, würde ich bestimmt in Discos gehn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 19:15

Okay
Disco gehe ich auch nicht, Alkohol trinke ich nur selten aber wenn dann muss das auch Schmecken zb. Coktail! Kleidung ist schon für mich wichtig ich gehe mit der Mode und trage ab und zu auch Knappe Kleider (Am Meer, oder Konzerten)!

Ich gehe mit meinem Freund auf (Konzerte Albanische, Bosnische) in Cafes, treffe mich mit Freundinnen und und und!
Liebe alles was mit Mode und Fashion zu tun hat!
Wenn es nach dem Islam ginge dürfte ich keines der Dinge tun auser vielleicht mit Freundinnen treffen!
Meine Lebensqualität wäre weg! Ich wäre unzufrieden und hätte 100% Depresionen!

Aber mich würde echt Interessieren du bist ja zum Islam Konvertiert und trägst Kopftuch? Lebst du nach dem Koran? Wenn ja was ist für dich Spaß? Womit füllst du deine Freizeit aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 19:20


Genau! Frauen sind dazu da um angeguckt zu werden! Wir sind halt das Schönere Geschlecht! Mein Freund mag es wenn ich aufgestyelt bin und mich gut anziehe! Er gibt mit mir an! Genauso wie ich mit ihm! So sollte es auch sein! Er ist stolz auf mich und ich auf ihn! Wir zeigen das auch gerne! Wenn wir auf Konzerte gehn dann stimme ich sogar unsere Klamotten aufeinader ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 19:40

Warum???
Warum bist du eigentlich Konvertiert? Ich meine das Christentum ist doch dem Islam sehr ähnlich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 19:53

Ja schon
Aber die Christen beten nicht Jesus am Kreuz an sondern Gott! Hast du den ganzen Koran gelesen? Ich nehme mal an das du ihn gelesen hast! Was sagst du zb. über die Steinigung oder ähnliche Sachen? Ich selbst Moslem finde da ein paar Sachen nicht in Ordnung aber im großen und ganzen stimme ich vielen Sachen im Koran zu! Jeder lebt seinen Glauben ja anders aus! Das mit dem Kopftuch sehe ich auch anders! Aber wie gesagt jeder sieht seine Religion mit anderen Augen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2010 um 9:24

Also ich kenne
dagegen keine Moslems, die so erzkonservativ sind. Die, die ich kenne leben eigentlich sehr liberal. Ich hab immer den Eindruck, dass das mit dem Bildungsgrad zusammenhängt. Ich bin manchmal förmlich schockiert, wenn ich hier so Beiträge wie von unserem Freund "Berufsohn" lese.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2010 um 10:51

Also mein Freund isst schon Schweinefleisch.
Ich stell es mir irgendwie immer ganz schwierig vor, ganz auf Schwein zu verzichten, weil das doch in fast allen Wurstsorten drin ist, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2010 um 15:05

Nein, mir fehlt es an nichts!
Ich kann alles tun, was ich möchte. Alkohol trinke ich zum Beispiel sowieso nicht gerne. Ich ziehe mich auch gerne so an, wie ich es tue. Ich verstehe sowieso nicht ganz, wieso die Nicht-Musliminnen es als Freiheit ansehen, wenn man halb nackt herumlauft und alle Typen auf die Brüste starren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2010 um 17:55

Ich gucke
mir gerne Große Brüste an weil ich selbst kleine habe! Wenn ich größe hätte dann würde ich auch Ausschnitt anziehen! Aber nur einen der nicht so viel Preis gibt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2010 um 19:45

Ich mache, was ich will.
u ziehe auch an was ich will. also wünsche ich mir nicht, dass zu tun was nicht-muslime tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2010 um 8:46

Kennenregeln -Iranischer Mann und Frau aus dem Westen
Guten Morgen,ich habe einem Mann aus dem Iran kennengelernt,inzwischen wissen wir beide das wir uns lieben.Ich habe das gefühl das er mich genau beobachtet ,was ich mache,wie ich mich verhalte.Er ist ein strenggläubiger Moslem.ich lebe in eine andere Stadt,als er.Wie gesagt ich habe einfach das Gefühl ,von im moment geprüft zu werden,ob ich das Leben das er lebt, mitleben kann.ich kann die Frage nix besser stellen.Was gibt es zu beachten in der kennenlern Phase.Er ist sehr streng und lebt wirklich nach seine Religion.Manchmal denke ich er hat angst mit mir allein in einem Raum zu sein,kann das sein?Wenn wir allein sind ,reden ist er streng,vor anderen Menschen ist Er lieb,lächelt mich ständig an.entschuligt bitte meine schreibfehler,und danke im vorraus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2010 um 13:53

In die Augen schauen, nicht in den Ausschnitt!
Ich habe auch Körbchengrösse D und natürlich kann man die auch nicht verstecken Ich finde es natürlich nicht schlimm, wenn eine Frau stolz auf ihre Brüste ist und ein bisschen Ausschnitt trägt. An mir selber mag ich es einfach nicht, weil ich dann ständig das Gefühl habe, die Männer glotzen mir auf die Brust, wenn ich mit ihnen rede, und ich möchte auch nicht als "Tussi mit geilen Titten" abgestempelt werden. Wenn ich mich bedecke, dann hören die Leute mir aufmerksamer zu und mögen mich wegen meinem Inneren. Die Männer müssen sich aber auch zusammenreissen können, da das aber nicht viele machen und es mich stört, wenn sie gucken, dann ist es doch logisch, dass ich mich bedecke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2010 um 13:59

Natürlich möchte ich damit nicht behaupten, dass alle Nicht-Musliminnen das tun.
Ich möchte einfach nicht, dass die Typen mir in den Ausschnitt schauen, wenn ich mit ihnen rede.

"Freiheit bedeutet für mich, selbst für mich Verantwortung übernehmen zu dürfen, mit allen Kosequenzen die ich dann zu tragen habe."
Dabei stimme ich dir zu, liana1804. Im Koran heisst es: "Es gibt keinen Zwang im Glauben."

Ich habe einen Freund, er ist auch Muslim (eine voreheliche Beziehung ist im Islam jedoch nicht erlaubt, genauso wenig wie im Christentum und Judentum). Für mich käme es aber nicht in Frage, einen Nicht-Muslim zu heiraten. Ob ich das auch so denken würde, wenn ich mich in einen verlieben würde, dass kann ich nicht sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper