Home / Forum / Liebe & Beziehung / An die Moralaposteln hier!

An die Moralaposteln hier!

27. April 2006 um 14:09 Letzte Antwort: 2. Mai 2006 um 10:37

so....nun muss ich doch noch kurz was loswerden.

es geht jetzt hier mal nicht um mein posting, sondern eher darum, daß mir hier aufgefallen ist, daß scheinbar nur "die Nebenfrau/Geliebte/" die böse frau ist.
die werden hier niedergemacht ohne ende....beschimpft als schlampe, das letzte, sie sollen keine familie zerstören, sie sollen sich nicht in beziehungen drängen, sich schämen.....usw.

habt ihr moralaposteln euch mal überlegt, was mit euch ist? vielleicht tragt ihr einen großen teil dazu bei, das der partner fremdgeht! (klammern, kontrollieren,....)
und was ist mit den männern? sind die die guten in der sache? ihr seid doch die ersten die "hier" schreien, wenn es darum geht, ihm zu verzeihen. oder etwa nicht?

es gehören immer zwei dazu. der, der betrügt und der, der sich betrügen lässt.
und da soll dann ausgerechnet die nebenbuhlerin schuld sein? sehr einfach gedacht.
die böse frau, die sich den mann schnappt und ihn vergewaltigt.....jaja....so hättet ihr es am liebsten, oder?

es gibt ja auch frauen, die ihren freund/mann betrügen, weil es einfach langweilig geworden ist in der beziehung. weil der partner sich gehen lässt, dick wird, sich nicht mehr pflegt.


und zu meinem erstposting wollte ich noch zufügen:
wie ich hier auf die seite gekommen bin, obwohl ich der "besseren gesellschaft" angehöre? nun.....ich finde es amüsant, wie manche leute sich das leben unnötig schwer machen.

Mehr lesen

27. April 2006 um 14:31

Wow,
jetzt hast du es aber allen bösen männern und armen frauen gegeben

sich finde allerdings auch, dass du dich jetzt ein wenig zu weit aus dem fenster lehnst. um mich meinem vorredner anzuschließen:

STELL DIR VOR:
es gibt tatsächlich personen, die friedlich vereint zusammenleben, verheiratet sind, sich daran erfreuen, dass sie ein gemütliches zuhause haben. es gibt unzählige nichtfrustrierte menschen, die NICHT klammern, die es NICHT nötig haben, zu kontrollieren. du scheinst hier einiges zu verwechseln. bist du blond und kriegst das nicht sortiert ???

ich weiß nicht, WAS und WORAUF du dir WAS einbildest:
für mich bist du nichts weiter als eine schillernde möchtegerntussi, eine edel-fickpartie, die ihr dasein schönredet und so tut, als sei ihr der rest der welt sch...egal.



1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2006 um 15:02

...obwohl ich der "besseren gesellschaft" angehöre?
Soll das nicht heißen:

...obwohl ich der "besseren gesellschaft" angehören will?

Glaub ja, die "bessere" Gesellschaft legt wahrscheinlich keinen Wert auf deine Gesellschaft.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2006 um 15:02

Seufz!
Lass mich raten, du bist jedes WE im P1 und hoffst auf eine Fußballerbekanntschaft? Oder bist Stammgast auf den Michael Ammer Parties? Und wenn man Dich nach Deinem Beruf fragst tönst Du stolz "Partygirl!"?
Oh je, in Deinem Thread durfte ich lesen dass Du 35 bist - körperlich vielleicht, aber im Köpfchen dann wohl doch noch ein paar Jahre jünger ).

Analysiere Dich mal selbst, wenn Du Dir dazu nicht zu schade bist. Warum willst Du keine feste Beziehung? Warum gefällt es Dir, mit einem Mann einfach nur zu schlafen? Was hat das Leben mit Dir gemacht damit Du so daherredest? Hat Dir mal jemand richtig weh getan? Oder hast Du erkannt dass der Zug für Dich familientechnisch schon fast abgefahren bist und reagierst jetzt trotzig wie der Fuchs mit den Trauben? Das, was Du nicht haben kannst, ist scheiße?

Manche sehen das hier ziemlich einseitig mit der Geliebten. Aber wenn Du nur einen Funken Verstand hättest könntest Du merken, dass die Reaktionen der Ehefrauen aus Schmerz geboren worden sind und sie dabei sind, das Gewesene zu verarbeiten. Und dazu gehören auch solche Aussagen wie sie hier getroffen werden, dass die Geliebten dran schuld sind. Es fällt sauschwer, die Schuld beim geliebten Menschen zu sehen oder sogar bei sich selbst. Eigentlich solltest Du fähig sein, das reflektieren zu können, und solche "Hiebe" einstecken können.

Zu Deine Jetsetgeschichte.....Leute, die Geld haben, reden nicht drüber. Leute, die zum Jetset gehören, haben es nicht nötig sich darüber zu profilieren. Menschen, die verzweifelt versuchen sich darüber zu identifizieren wie Du, über die lacht man nur.

Aber ich bin ja tolerant . Du hast diese Lebensform für Dich gewählt, und jeder soll nach seinem Gusto verfahren. Leben und leben lassen .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2006 um 15:11
In Antwort auf ieuan_12535603

Seufz!
Lass mich raten, du bist jedes WE im P1 und hoffst auf eine Fußballerbekanntschaft? Oder bist Stammgast auf den Michael Ammer Parties? Und wenn man Dich nach Deinem Beruf fragst tönst Du stolz "Partygirl!"?
Oh je, in Deinem Thread durfte ich lesen dass Du 35 bist - körperlich vielleicht, aber im Köpfchen dann wohl doch noch ein paar Jahre jünger ).

Analysiere Dich mal selbst, wenn Du Dir dazu nicht zu schade bist. Warum willst Du keine feste Beziehung? Warum gefällt es Dir, mit einem Mann einfach nur zu schlafen? Was hat das Leben mit Dir gemacht damit Du so daherredest? Hat Dir mal jemand richtig weh getan? Oder hast Du erkannt dass der Zug für Dich familientechnisch schon fast abgefahren bist und reagierst jetzt trotzig wie der Fuchs mit den Trauben? Das, was Du nicht haben kannst, ist scheiße?

Manche sehen das hier ziemlich einseitig mit der Geliebten. Aber wenn Du nur einen Funken Verstand hättest könntest Du merken, dass die Reaktionen der Ehefrauen aus Schmerz geboren worden sind und sie dabei sind, das Gewesene zu verarbeiten. Und dazu gehören auch solche Aussagen wie sie hier getroffen werden, dass die Geliebten dran schuld sind. Es fällt sauschwer, die Schuld beim geliebten Menschen zu sehen oder sogar bei sich selbst. Eigentlich solltest Du fähig sein, das reflektieren zu können, und solche "Hiebe" einstecken können.

Zu Deine Jetsetgeschichte.....Leute, die Geld haben, reden nicht drüber. Leute, die zum Jetset gehören, haben es nicht nötig sich darüber zu profilieren. Menschen, die verzweifelt versuchen sich darüber zu identifizieren wie Du, über die lacht man nur.

Aber ich bin ja tolerant . Du hast diese Lebensform für Dich gewählt, und jeder soll nach seinem Gusto verfahren. Leben und leben lassen .

@michael674:
wie recht du doch hast....

@jetset1:
wie erbärmlich ist es doch, sich über solchen mist profilieren zu müssen. grausam. du kannst einem wirklich nur leid tun.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2006 um 15:18
In Antwort auf ieuan_12535603

Seufz!
Lass mich raten, du bist jedes WE im P1 und hoffst auf eine Fußballerbekanntschaft? Oder bist Stammgast auf den Michael Ammer Parties? Und wenn man Dich nach Deinem Beruf fragst tönst Du stolz "Partygirl!"?
Oh je, in Deinem Thread durfte ich lesen dass Du 35 bist - körperlich vielleicht, aber im Köpfchen dann wohl doch noch ein paar Jahre jünger ).

Analysiere Dich mal selbst, wenn Du Dir dazu nicht zu schade bist. Warum willst Du keine feste Beziehung? Warum gefällt es Dir, mit einem Mann einfach nur zu schlafen? Was hat das Leben mit Dir gemacht damit Du so daherredest? Hat Dir mal jemand richtig weh getan? Oder hast Du erkannt dass der Zug für Dich familientechnisch schon fast abgefahren bist und reagierst jetzt trotzig wie der Fuchs mit den Trauben? Das, was Du nicht haben kannst, ist scheiße?

Manche sehen das hier ziemlich einseitig mit der Geliebten. Aber wenn Du nur einen Funken Verstand hättest könntest Du merken, dass die Reaktionen der Ehefrauen aus Schmerz geboren worden sind und sie dabei sind, das Gewesene zu verarbeiten. Und dazu gehören auch solche Aussagen wie sie hier getroffen werden, dass die Geliebten dran schuld sind. Es fällt sauschwer, die Schuld beim geliebten Menschen zu sehen oder sogar bei sich selbst. Eigentlich solltest Du fähig sein, das reflektieren zu können, und solche "Hiebe" einstecken können.

Zu Deine Jetsetgeschichte.....Leute, die Geld haben, reden nicht drüber. Leute, die zum Jetset gehören, haben es nicht nötig sich darüber zu profilieren. Menschen, die verzweifelt versuchen sich darüber zu identifizieren wie Du, über die lacht man nur.

Aber ich bin ja tolerant . Du hast diese Lebensform für Dich gewählt, und jeder soll nach seinem Gusto verfahren. Leben und leben lassen .

*lach*
Michael, das hast du treffend auf den Punkt gebracht. Und mich dabei zum schmunzeln. Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2006 um 15:24

Liebe arianeööaeh ich meine, verena...ach nee, ich meine jetsetgirl,
zum betruegen gehoeren leider nicht nur zwei, sondern mindestens drei!
du stellt es dir einfach vor, .. ist ja deren ehe, ich betruege ja keinen, Er ist schuld weil er SIE betruegt, oder SIE ist schuld weil sie sich gehen laesst oder all die anderen gruende, die du so aufgezaehlt hast.
baer DU bist als geliebte auch mitverantwortlich! vorallem wenn es laenger geht.
dieses betruegen ist immer schlimm! alles was luegen mit sich zieht ist schlimm und IMMER wird mindestens ein MENSCH verletzt.
du wesist es ganz weit weg von dir, aber du betruegst auch. also steh dazu und hoer dir gefaelligst auch die kritik der "anderen" seite an.

versuch doch wenigstens den schmerz nachzuempfinden, das was du machst ist nicht so lapidar rechtzufertigen....
gruss, s.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2006 um 15:31
In Antwort auf lally_11969332

*lach*
Michael, das hast du treffend auf den Punkt gebracht. Und mich dabei zum schmunzeln. Danke!


schön dich lachen zu sehen!
mehr kann man auch einfach nicht, wenn man den stuss liest den das mädel äääähhhhh sorry die frau hier verzapft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2006 um 19:39

..nee..
..ich finde einfach keine worte für solche leute wie dich..du bist das allerletzte...aber das brauch ich dir nich zu sagen..denn du hälst dich anscheinend für super überlegen..aber du bist einfach nur bemitleidenswert..mehr nich..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2006 um 20:19

Dein vorletzter Absatz
zeigt doch alles.. Wenn man nicht mehr in der Beziehung zufrieden ist, TRENNT mann sich oder arbeitet daran!!! und geht nicht los und betrügt und verletzt einen Partner!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2006 um 12:12

Also:
Ist dir aufgefallen, dass du der bzw die einzige bist, die hier was zu dem eigenen gesellschaftlichen Stand gesagt hat? Sollen wir dir Kontoauszüge zuschicken? Vielleicht würdest du dich in einigen Fällen wundern, dass es Leute gibt, die auch zu den finanziel potenteren Gruppen gehören, es jedoch nie erwähnen, denn was man selber hat, geht niemanden was an. Erst recht dann, wenn nicht möchte, dass es wie im echten Leben immer die Frage gibt, ist es wegen mir oder wegen meinem Geld.

Nimm es mal so: Egal welcher Gesellschaftsschicht du meinst anzugehören, Frauen die als "Gespielin" oder "Fickaffaire" zur Verfügung stehen, genießen seltenst ein hohes Ansehen. Auf Partys zwar gern gesehen, aber Ansehen?

Nochmal: Du bist keine Geliebte, keine Nebenfrau. Du bist die "Tussie", die bereit ist und keine ebenbürtige Partnerin.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2006 um 12:14

Übrigens
ist dein Nickname ja schon sehr bezeichnend. Jetsetgirl. Ja klar.
Zum einen gibt es nur ne sehr kleine Gruppe von Menschen, die sich freiwillig so bezeichnen würden und die meisten von denen kennen den Jetset nur aus der "Bunten" o. ä. und zum anderen spricht das wirklich nicht für die Intelligenz oder Bildung.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2006 um 12:17
In Antwort auf jakub_12951013

Also:
Ist dir aufgefallen, dass du der bzw die einzige bist, die hier was zu dem eigenen gesellschaftlichen Stand gesagt hat? Sollen wir dir Kontoauszüge zuschicken? Vielleicht würdest du dich in einigen Fällen wundern, dass es Leute gibt, die auch zu den finanziel potenteren Gruppen gehören, es jedoch nie erwähnen, denn was man selber hat, geht niemanden was an. Erst recht dann, wenn nicht möchte, dass es wie im echten Leben immer die Frage gibt, ist es wegen mir oder wegen meinem Geld.

Nimm es mal so: Egal welcher Gesellschaftsschicht du meinst anzugehören, Frauen die als "Gespielin" oder "Fickaffaire" zur Verfügung stehen, genießen seltenst ein hohes Ansehen. Auf Partys zwar gern gesehen, aber Ansehen?

Nochmal: Du bist keine Geliebte, keine Nebenfrau. Du bist die "Tussie", die bereit ist und keine ebenbürtige Partnerin.

@hplovecraft:
sag ich doch: eine besser fick-partie, mehr nicht.

wahrscheinlich treibt sich so eine nicht mal auf den ammer-parties rum, oder wird zumindest nicht eingeladen.

bäh !!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2006 um 14:40
In Antwort auf an0N_1249371699z

@hplovecraft:
sag ich doch: eine besser fick-partie, mehr nicht.

wahrscheinlich treibt sich so eine nicht mal auf den ammer-parties rum, oder wird zumindest nicht eingeladen.

bäh !!

Verbrennt sie doch!
Ich würde mal behaupten, dass JSL in noch keinem einzigen Fall Verantwortung für eine Mängelehe ihrer Liebhaber hatte. Außerdem nimmt sie deren Verlust in kauf und stünde somit einem möglichen "Neuanfang" der Ehen ihrer Seitenspringer doch auch gar nicht mal im Wege.

Leute, bleibt sachlich. Mit Argumenten gegen Affekte ist wenig auszurichten, die Kritik wird ätzend und birgt im Grunde nur die tiefe Verachtung der Andersgesinnten. Und wenn es schon sein muss, ist es besser, Sympathie zu äußern als Antipathie. Denkt euch doch einfach bei nächster Jetsetberühung: Let it be!

leevi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2006 um 15:31

Zum
letzten Absatz:

Du bist hier, weil du dich gern selbstdarstellen willst- und dabei eine Rolle einnehmen kannst, die dir gefallen würde.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2006 um 22:37

Schon wieder ????????
ich mach mir echt langsam sorgen um dich.
was ist denn los ???hm?

mensch mach doch mal paar tage urlaub,oder nehm ein entspannungs bad,massage entspannt auch...nur wenn du weiter so gefrustet bleibst BEI deinem glück als geliebte.jaaaa leck !!!

jedesmal wenn ich was von dir hier lese...dann fällt mir auf wie unzufrieden ,angespannt,und wie sehr du gefrustet bist.red doch mal mit deiner affäre drüber,der hat doch bestimmt ein ohr für dich.neee????ach so der will ja nur das eine,hmmm...tja dann.



1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2006 um 23:16

Ach ja ...
... der Jetset ...

Eigentlich bin ich der Meinung, man sollte nicht jeden Handschuh aufnehmen, der einem vor die Füsse geworfen wird.

Aber ich sage trotzdem etwas, weil mir etwas auffällt. Normalerweise müsste hier doch viel Unterstützung kommen, von denjenigen, die Deine Einstellung zu schätzen wissen. Nur Sex ohne Geld, ohne Verantwortung, ohne Konsequenzen, ohne Verpflichtung usw. Aber diese Fraktion, die es ohne Zweifel gibt, hält sich brav und still im Hintergrund. Warum nur?

*flüster* Weil sie gerade jetzt brav neben ihren Frauen auf dem Sofa sitzen und ihr das Händchen halten.

Es ist ähnlich, wie mit den Puffbesuchern, der Umsatz brummt, doch angeblich geht keiner hin ....

Das ist die Kehrseite der Medaille, die du selbstverständlich mit stolz geschwellter Brust vor dir herträgst.

Man kann auch aus der Not eine Tugend machen.

Nur weiter so, in der Dunkelkammer wird man es dir danken.

Karuna

PS: "Sex in the City" ist nur ein Film.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2006 um 23:24
In Antwort auf linsey_12840052

Ach ja ...
... der Jetset ...

Eigentlich bin ich der Meinung, man sollte nicht jeden Handschuh aufnehmen, der einem vor die Füsse geworfen wird.

Aber ich sage trotzdem etwas, weil mir etwas auffällt. Normalerweise müsste hier doch viel Unterstützung kommen, von denjenigen, die Deine Einstellung zu schätzen wissen. Nur Sex ohne Geld, ohne Verantwortung, ohne Konsequenzen, ohne Verpflichtung usw. Aber diese Fraktion, die es ohne Zweifel gibt, hält sich brav und still im Hintergrund. Warum nur?

*flüster* Weil sie gerade jetzt brav neben ihren Frauen auf dem Sofa sitzen und ihr das Händchen halten.

Es ist ähnlich, wie mit den Puffbesuchern, der Umsatz brummt, doch angeblich geht keiner hin ....

Das ist die Kehrseite der Medaille, die du selbstverständlich mit stolz geschwellter Brust vor dir herträgst.

Man kann auch aus der Not eine Tugend machen.

Nur weiter so, in der Dunkelkammer wird man es dir danken.

Karuna

PS: "Sex in the City" ist nur ein Film.

Ich wollte...
...nichts dazu schreiben, doch Dein Post ist klasse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2006 um 14:07
In Antwort auf ieuan_12535603

Seufz!
Lass mich raten, du bist jedes WE im P1 und hoffst auf eine Fußballerbekanntschaft? Oder bist Stammgast auf den Michael Ammer Parties? Und wenn man Dich nach Deinem Beruf fragst tönst Du stolz "Partygirl!"?
Oh je, in Deinem Thread durfte ich lesen dass Du 35 bist - körperlich vielleicht, aber im Köpfchen dann wohl doch noch ein paar Jahre jünger ).

Analysiere Dich mal selbst, wenn Du Dir dazu nicht zu schade bist. Warum willst Du keine feste Beziehung? Warum gefällt es Dir, mit einem Mann einfach nur zu schlafen? Was hat das Leben mit Dir gemacht damit Du so daherredest? Hat Dir mal jemand richtig weh getan? Oder hast Du erkannt dass der Zug für Dich familientechnisch schon fast abgefahren bist und reagierst jetzt trotzig wie der Fuchs mit den Trauben? Das, was Du nicht haben kannst, ist scheiße?

Manche sehen das hier ziemlich einseitig mit der Geliebten. Aber wenn Du nur einen Funken Verstand hättest könntest Du merken, dass die Reaktionen der Ehefrauen aus Schmerz geboren worden sind und sie dabei sind, das Gewesene zu verarbeiten. Und dazu gehören auch solche Aussagen wie sie hier getroffen werden, dass die Geliebten dran schuld sind. Es fällt sauschwer, die Schuld beim geliebten Menschen zu sehen oder sogar bei sich selbst. Eigentlich solltest Du fähig sein, das reflektieren zu können, und solche "Hiebe" einstecken können.

Zu Deine Jetsetgeschichte.....Leute, die Geld haben, reden nicht drüber. Leute, die zum Jetset gehören, haben es nicht nötig sich darüber zu profilieren. Menschen, die verzweifelt versuchen sich darüber zu identifizieren wie Du, über die lacht man nur.

Aber ich bin ja tolerant . Du hast diese Lebensform für Dich gewählt, und jeder soll nach seinem Gusto verfahren. Leben und leben lassen .

35???
das glaub ich nicht.
niemand ist so alt und schreibt soooviel mist.igitt...
was meinst du wie fies sie inzwischen aussieht bei dem "leben" und immer mit dem drang was besseres zu sein...baaah ne,ne,ne.allerdings erklärt das erklärt natürlich auch einiges und sie glaubt wirklich man findet ihr leben toll???man ist die arm dran...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2006 um 18:23

Hier mal mein Statement zum Thema
Erstmal sehe ich es wie Du, dass in erster Linie der MANN für seine Ehe/Beziehung verantwortlich ist. Du bist frei und kannst im Grunde tun und lassen, wonach Dir ist...ergo betrügst Du niemanden. Wenn DU es nicht wärst, wärs ne Andere...so what!

Dass seine Ehefrau Dir nicht so wirklich leid tut, kann ich ebenfalls nachvollziehen...geht mir nicht anders mit Menschen, die ich nicht kenne und mit denen ich persönlich nichts zu tun habe.

Weiters sehe ich es so, dass die Partnerin nie ganz unschuldig daran ist, wenn der Mann fremdgeht. Notorische Fremdgänger, die das für ihr Ego brauchen, lassen wir hier jetzt mal aussen vor (die haben definitibv ein anderes Problem).

Und nur mal so zur Info: Ich bin KEINE Geliebte eines gebundenen Mannes und war es auch noch nie. Habe zwar schon betrogen und bin auch betrogen worden...aber das wäre jetzt wieder ein anderes Thema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Mai 2006 um 14:07

So und das muß ich nun loswerden.
Wie mein Pseudonym schon ausdrückt bin ich Taxifahrer und Chauffeur und ich kann über die so genannte bessere Gesellschaft ein Liedchen singen.

Ich gehöre dem so genannten "Fußvolk" an und meine Kollegen und Ich lachen Über die "asozialen" die sich einbilden die Welt zu regieren. Die meisten davon haben weniger Grips im Kopf als wir im kleinen Zeh. Die einzige Sache die Ihr vielleicht kontrolliert ist euer scheiß Toaster.

Ich will dir mal einiges sagen (JETSETGIRL1)

1. In deinem Unterbewusstsein Stinkt es wie in einem Gulli, muß so sein, weil du das Pseudonym gewählt hast das du benutzt und weil du so hervorhebst das es das erste mal ist das du in so einem "Fußvolk Forum" Postest.

2. Deine Moralvorstellungen sind fürn Arsch weil dich die Frau des Stechers den du gerade hast nicht Interessiert deswegen auch der oben angeführte und im Wort Sinn gemeinte Begriff asozial.

3. Das was du so Amüsant findest wie du sagst nennt sich in den so genannten besseren Kreisen Soziale Interaktion.

4.Scheinbar ist es wohl so das du dich hinter einer "Ich will keine feste Partnerschaft Fassade" versteckst damit deine so genannte bessere Gesellschaft nicht raus findet das du eigentlich Beziehungsunfähig bist. Vielleicht kompensierst du ja auch die Tatsache das niemand jemals in dein innerstes sehen wollte. (vergleiche auch Punkt 1)

So antworten brauchst du gar nicht denn wenn ich deine Meinung erfahren will laß ich dich wissen Welche es zu sein hat. Fernerhin haben bislang die so genannten Aristokraten Öfter mal die Köpfe hin halten müssen.
( ja dies ist eine Anspielung vielleicht bekommst du sogar heraus worauf)


Wir sind das Volk
( na ist der Groschen gefallen )
TAXIMANN (Kastenzugehörigkeit: Fußvolk)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Mai 2006 um 14:40
In Antwort auf ugo_12888874

So und das muß ich nun loswerden.
Wie mein Pseudonym schon ausdrückt bin ich Taxifahrer und Chauffeur und ich kann über die so genannte bessere Gesellschaft ein Liedchen singen.

Ich gehöre dem so genannten "Fußvolk" an und meine Kollegen und Ich lachen Über die "asozialen" die sich einbilden die Welt zu regieren. Die meisten davon haben weniger Grips im Kopf als wir im kleinen Zeh. Die einzige Sache die Ihr vielleicht kontrolliert ist euer scheiß Toaster.

Ich will dir mal einiges sagen (JETSETGIRL1)

1. In deinem Unterbewusstsein Stinkt es wie in einem Gulli, muß so sein, weil du das Pseudonym gewählt hast das du benutzt und weil du so hervorhebst das es das erste mal ist das du in so einem "Fußvolk Forum" Postest.

2. Deine Moralvorstellungen sind fürn Arsch weil dich die Frau des Stechers den du gerade hast nicht Interessiert deswegen auch der oben angeführte und im Wort Sinn gemeinte Begriff asozial.

3. Das was du so Amüsant findest wie du sagst nennt sich in den so genannten besseren Kreisen Soziale Interaktion.

4.Scheinbar ist es wohl so das du dich hinter einer "Ich will keine feste Partnerschaft Fassade" versteckst damit deine so genannte bessere Gesellschaft nicht raus findet das du eigentlich Beziehungsunfähig bist. Vielleicht kompensierst du ja auch die Tatsache das niemand jemals in dein innerstes sehen wollte. (vergleiche auch Punkt 1)

So antworten brauchst du gar nicht denn wenn ich deine Meinung erfahren will laß ich dich wissen Welche es zu sein hat. Fernerhin haben bislang die so genannten Aristokraten Öfter mal die Köpfe hin halten müssen.
( ja dies ist eine Anspielung vielleicht bekommst du sogar heraus worauf)


Wir sind das Volk
( na ist der Groschen gefallen )
TAXIMANN (Kastenzugehörigkeit: Fußvolk)

Auf den kopf getroffen!
*brüll*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Mai 2006 um 15:41


That`s it!!! Besser hätte man es nicht erklären können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2006 um 10:37
In Antwort auf ugo_12888874

So und das muß ich nun loswerden.
Wie mein Pseudonym schon ausdrückt bin ich Taxifahrer und Chauffeur und ich kann über die so genannte bessere Gesellschaft ein Liedchen singen.

Ich gehöre dem so genannten "Fußvolk" an und meine Kollegen und Ich lachen Über die "asozialen" die sich einbilden die Welt zu regieren. Die meisten davon haben weniger Grips im Kopf als wir im kleinen Zeh. Die einzige Sache die Ihr vielleicht kontrolliert ist euer scheiß Toaster.

Ich will dir mal einiges sagen (JETSETGIRL1)

1. In deinem Unterbewusstsein Stinkt es wie in einem Gulli, muß so sein, weil du das Pseudonym gewählt hast das du benutzt und weil du so hervorhebst das es das erste mal ist das du in so einem "Fußvolk Forum" Postest.

2. Deine Moralvorstellungen sind fürn Arsch weil dich die Frau des Stechers den du gerade hast nicht Interessiert deswegen auch der oben angeführte und im Wort Sinn gemeinte Begriff asozial.

3. Das was du so Amüsant findest wie du sagst nennt sich in den so genannten besseren Kreisen Soziale Interaktion.

4.Scheinbar ist es wohl so das du dich hinter einer "Ich will keine feste Partnerschaft Fassade" versteckst damit deine so genannte bessere Gesellschaft nicht raus findet das du eigentlich Beziehungsunfähig bist. Vielleicht kompensierst du ja auch die Tatsache das niemand jemals in dein innerstes sehen wollte. (vergleiche auch Punkt 1)

So antworten brauchst du gar nicht denn wenn ich deine Meinung erfahren will laß ich dich wissen Welche es zu sein hat. Fernerhin haben bislang die so genannten Aristokraten Öfter mal die Köpfe hin halten müssen.
( ja dies ist eine Anspielung vielleicht bekommst du sogar heraus worauf)


Wir sind das Volk
( na ist der Groschen gefallen )
TAXIMANN (Kastenzugehörigkeit: Fußvolk)

Yeah !!!!
endlich mal ein richtig gutes wort !!!!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram