Home / Forum / Liebe & Beziehung / An die Männer: Wie lange bleibt ihr im Internet, wenn ihr eine Partnerin gefunden habt?

An die Männer: Wie lange bleibt ihr im Internet, wenn ihr eine Partnerin gefunden habt?

9. August 2011 um 22:29

Ja, mal eine Frage an die Männerwelt...

...wenn ihr (durchs Internet) eine Frau kennenlernt, mit der ihr dann zusammenkommt (also ihr habt dann schon ein paar Wochen eine Beziehung), wie lange bleibt ihr dann noch da angemeldet?

Habe schon ein paar Meinungen gehört, daß man das langsam ausklingen läßt, bis man sicher ist, daß das mit der Beziehung klappt. Was ja heißt, der Mann will diese Beziehung schon, aber warum schauen Männer dann immer noch im Internet?
Ob sich was besseres findet?
Nur um noch rumzuflirten?
Zu testen, was noch geht?
Oder vielleicht, weil ihr dort eine Frau kennengelernt habt, mit der ihr nur "befreundet" seid und nur schreibt (soll es ja auch geben)?
Weil ihr dafür bezahlt habt und solange bleibt ihr auch angemeldet?
Okay, Männer schauen ja im echten Leben auch gerne anderen Frauen hinterher, aber...finde das schon irgendwie merkwürdig (als Frau, die weiß, daß sie nur noch dieser Mann interessiert und kein anderer mehr)
Bei meiner vorherigen Beziehung hat es 4 Monate gedauert, bis dieser Mann sich dort abgemeldet hat!

Könnte Frau jetzt behaupten, wenn es ein Mann wirklich ernst meint, dann meldet er sich sofort da ab, sobald wir das erste Mal im Bett landen (da beginnt ja wohl eine Beziehung) und sofort mißtrauisch und eifersüchtig sein, oder?

Also Männer, ehrliche Gründe erwünscht!

Mehr lesen

13. August 2011 um 3:31

Nur ja dann Antworte ich mal als Mann.
früher hat mich das internet mit so bekanntschaftssachen nicht interessiert. Nachdem mein frau gestorben ist habe ich aus langeweile dann auch abends im internet geschattet und habe jemanden kennen gelernt. Bin auch zu ihr gezogen und alles war gut. ich selber bin nie wieder in diese chattprogramme gegangen weil ich ja hatte was ich wollte. nur meine lebensgefährtin die konnte das nicht lassen und hat immer weiter geschattet. wenn ich dann abends vom büro kam und per zufall auf ihren pc schaute dann stand da "hallo mein schatz, küsschen usw." immer wenn ich einen blick drauf geworfen habe hat die seite runter gesetzt. es ist doch nur spass hat sie gesagt, den kenn ich ja gar nicht, sei nicht eifersüchtig. dann ging das los mit dem handy, ihres war immer ausgeschaltet dann musste sie ins bad oder auf toilette, dann habe ich gehört wie sie das handy wieder eingeschaltet. ja und dann habe ich per zufall als von einem mandanten kam arm in arm mit einem mann gesehen.

Aber wie gesagt ist doch alles nur spass. das aus spass schnell ernst werden kann hatte ich dann auch gedacht.

Ich meine wenn man jemanden gefunden hat, dann sollte man den anderen nicht kränken und kann ja seinen chattkollegen oder kolleginnen sagen, das man sich jetzt entschieden und geht aus diesen räumen raus. alles andere krängt nur dem gegenüber. so sehe ich das.

und warum schreibst du männer. sind frauen nicht so ?

eine beziehung kann nur funktionieren wenn man seine altlasten erledigt hat, sonst ist man unglaubwürdig.

Alles gute Dir mit Deiner Bekanntschaft ich hoffe er blickt das. Wenn nicht ja dann fehlt ihm wohl die Reife.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 16:51

Also
Ich habe vor Jahren ein Profil bei einer Singlewebsite erstellt und entgegen aller Erwartung habe ich auch eine Dame kennengelernt und hatte 2 wirklich schöne Jahre mit ihr.
Das ist jetzt 6 Jahre her und mein Profil dürfte (solange der Betreiber es nicht entfernt hat) immer noch bestehen und Staub ansetzen.
Auch bei anderen sozialen Netzwerken bestehen noch alte Profile welche ungenutzt vor sich hin existieren. Selbst bei den aktuellen Seiten käme es mir nie in den Sinn die Daten ständig aktuell halten zu müssen, ich kenne meinen Beziehungsstatus und wenn ich mal dran denke ändere ich ihn dann auch im sozialen Netzwerk :P
Vielleicht bin ich da etwas altbacken, aber damit muß die Dame dann eben umgehen können ... oder eben nicht xD

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2011 um 23:18

Beziehung beginnt im Bett ??
Hallo, naaja wenn das so ist dann, ist das ja eine ziehmliche falle.. Ich denke mal das sex haben ist teil des kennenlernens. es macht ja wohl keinen sinn eine beziehung anzufangen und aufrecht zu halten, nur weil man mal sex hatte. Es gibt ja auch sex wo man sozusagen aneinander vorbei vögelt und dann ??

Zum Thema: Das kommt auch auf die Frau an.. Ich hatte schon eine beziehung da war mir wichtig das wir uns beide sofort abmelden , bei einer anderen haben wir beide dann in anderen forenbereichen weiter gesprochen,**

Kommt drauf an, wenn ich auf FB eine frau kennenlernen würde, wuerde ich mich danach sicher nicht von FB abmelden.

Ich wuerde auch meinen job nicht kuendigen, wenn ich meine partnerin auf der arbeit kennen lernen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2011 um 10:53

Bin zwar kein Mann....
aber man meldet sich dann ab, wenn man kein Interesse mehr hat andere kennenzulernen, bzw, man lässt sein Profil wie weiter unten schon erwähnt einfach "verstauben"

Man hat also eine Beziehung wenn man miteinander geschlafen hat????

Das ist doch Kindergarten!

Genausogut könnte man ja fragen: "Willst du mit mir gehen?"

Eine Beziehung entwickelt sich langsam, und wenn beide die gleichen Absichten haben ist man irgendwann mal ein Paar!

Bei den einen gehts schneller, bei den anderen langsamer, bei manchen nie!

Ich merke doch ob mein potentieller Partner ernsthaftes Interesse an mir hat.
Wenn er Abend für Abend im Internet mit anderen Männern/Frauen chattet anstatt seine Zeit mir zu widmen wird das Interesse wohl nicht so groß sein.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2011 um 21:03

Jetzt muss ich doch..
die Probyn mal fragen "Willst Du mit mir gehen"?.

Ich wohne im Schwarzwald, da können wir lange spazieren gehen....lächel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2011 um 10:45
In Antwort auf matty_12972512

Jetzt muss ich doch..
die Probyn mal fragen "Willst Du mit mir gehen"?.

Ich wohne im Schwarzwald, da können wir lange spazieren gehen....lächel.

Ja....nein....vielleicht.....
ich überlegs mir noch aber nur wenn du ein Junge bist!

glg
Probyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 9:36

Woher kommt denn diese pessimistische Einstellung?
Ich nehme mir auch herraus ehrlich zu sein.
Und das erwarte ich auch von allen meinen Mitmenschen und gehe auch solange davon aus, dass diese ehrlich sind bis sich das Gegenteil herraus gestellt hat.

Vielleicht solltest du mal dein Misstrauen hinterfragen. Denn entweder es gibt einen Grund warum du nur unehrlich Frauen kennen lernst die dich für alles zahlen lassen (zum Beispiel weil du meinst dich von vornherein durch materielle Dinge hervortun zu müssen) oder du schätzt sie einfach falsch ein und es gibt gar kenen Grund für dein Misstrauen.

Übrigens: Hast du wirklich keine guten Freundinnin die dir einfach so mal ein Kompliment machen?

Manchmal ist es klug auch bei sich nach einem Fehler zu suchen! Anstatt pauschal zu sagen Frauen wären nicht ehrlich und hätten es nötig Männer für sich zahlen zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2011 um 14:41

Kommt...
es wirklich darauf an, ob er weiterhin angemeldet bleibt oder viel mehr darauf, ob er dort weiterhin aktiv ist sprich nach Frauen sucht? Wenn Du diese Frage nicht beantworten kannst, so wäre ich in Deiner Lage "(als Frau, die weiß, daß sie nur noch dieser Mann interessiert und kein anderer mehr)" geneigt in dubio pro reo zu sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 12:01

Ehrlich
wenn ich ehrlich bin, hab ich immer nur dann im internet nach nach anderen weiblichen kontakten gesucht, wenn ich mich irgendwo eigentlich nach was anderem gesehnt hab und mir die beziehung nicht alles geben konnte.
wenn ich glücklich war, war ich zu faul, mich überhaupt einzuloggen.
aber das ist auch sehr individuell denke ich, einfach versuchen nicht direkt alles überzubewerten, stattdessen auf die beziehung konzentrieren, dann gibts auch keinen grund zur besorgnis was andere sachen angeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2012 um 23:54

Also das man...
im Internet eine Partnerin finden kann oder einen Partner halte ich für ein Gerücht. Neuste Studien aus Basel haben gezeigt, das die meisten mit ihrem Profil lügen, Männer wie Frauen. Mit dem Bild sowieso. Dann wollen sich die Frauen nur unterhalten und sind neugierig weil sie zu Hause langeweile haben und schon mehrere Beziehungen hinter sich haben. Eine ernsthafte Beziehung streben die gar nicht an. Nur 0,10 % suchen ernsthaft.
Männer die mit ihrem Profil am überzeugstesten Lügen haben auch die besten Chancen angeschrieben zu werden.
Ehrlichkeit ist nicht gefragt sonst würde bei den Damen ja der Reiz fehlen. So eine Studie.
Ich würde nie eine Internetbekanntschaft ernst nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 14:47

RE
Hi

Im Internet ist es nicht so Kompliziert als wenn man so eine Frau oder Mann ansprechen muss . Ich bin zwar eine Frau aber ich habe oft die Erfahrung im Internet machen müssen , das viele Leute dadurch nur ihre lust ausleben wollen aber selten ergibt sich was ernstes .Ich bin schon selber am Zweifeln , weil ich nicht mehr viel Hoffnungen in solchen Sachen wie Single Börsen oder Community habe .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2012 um 16:00

Für mich
beginnt eine Beziehung, wenn ma sich in die Augen sagt "ich liebe dich" und davor kann ich schon 20mal mit der im Bett gewesen sein - Sex ist nicht Sex - Sex mit Liebe ist etwas besonders, Sex ohne Liebe is hald naja ein Erlebnis aber weitaus nicht so intensiv - für mich persönlich nicht bindend.

Wenn ich das zu einer Frau gesagt habe und sie mir dies auch, bin ich sofort weg, da ich ja vergeben bin.

Gegenfrage: Was haltest von meinen Profil gg ??
Finde es gut, die Damen anscheidnend net so ^^

http://www.websingles.at/pages/site/de/single_detail.php?id=1282136


Lg Lukas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen