Home / Forum / Liebe & Beziehung / An die Männer: Was für Frauen sprecht ihr an

An die Männer: Was für Frauen sprecht ihr an

14. Juli 2012 um 1:13

Hi alle zusammen,

ich hab mal eine Frage zum Thema Männer und das Ansprechen von Frauen speziell beim Feiern:

Ich persönlich würde mich nicht als unattraktive Frau bezeichnen, bekomme dies auch durch Komplimente etc. bestätigt.

Aber ich frage mich, warum ich beim Feiern so gut wie nie angesprochen werde?

Männer schauen mich oft an, suchen auch wiederholt Blickkontakt mit mir, lächeln mich an, grüßen mich auch manchmal, aber mich Ansprechen tun sie nur äußerst selten. Eine Weile später sieht man diese dann mit einer anderen Frau am reden, die ich jetzt nicht als sehr viel attraktiver einstufen würde.

Das ist auch der Grund, warum ich manchmal, wenn ich einen Mann sehr attraktiv finde, dann selbst die Initiative ergreife, bisher zum Glück immer mit Erfolg. Diese sind dann auch immer sehr erfreut und es ist bisher nie bei einem Treffen geblieben. Aber da wurde man dann schnell im weiteren Verlauf des Kennenlernens zur Affäre reduziert, auch wenn man sich länger Zeit gelassen hat mit dem Sex. Dann frage ich mich aber, warum sie mich nicht von selbst angesprochen haben?! Wenn ich dann mal nachhake, kriege ich immer als Antwort, dass man nicht glaubt, dass ich Single bin oder dass ich zu beschäftigt mit meinen Freundinnen aussah!

Also liebe Männer woran könnte es liegen?
Wird man von euch eigentlich gleich in die Schublade "Affärenfrau" gesteckt, wenn man selbst die Initiative ergreift?

Freue mich über jede Antwort, auch von Frauen


Mehr lesen

14. Juli 2012 um 11:26

Das könnte sein
Aber definiere sexy Kleidung?

Ich finde, dass Jeans, ein schickes figurbetontes Oberteil und High Heels wesentlich sexier sind, als wie wenn man das Gefühl hat, diese Frau hätte echt nicht mehr Haut zeigen können. Letzteres wirkt auf mich eher peinlich und bedürftig als sexy und würde wahrscheinlich auch nicht gerade die Männer beflügeln, die ich als interessant einstufen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 11:27

Die pure lust am leben
wenn man unbeschwert fröhlich ist, zieht man männer automatisch an.
Ich bin schon mit ner ollen jeans und nem öden t-shirt in die disco gegangen und wurd angesprochen.......auf die art wie man sich gibt kommt es an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 11:59

....
Also bist du der Meinung, dass eine Frau wirklich nie die Initiative ergreifen sollte?

Ich hab immer das Feedback von den besagten Männern bekommen, dass ich dadurch sehr selbstbewusst und selbstsicher wirke, und sie das zu schätzen wissen. Aber wahrscheinlich war das dann nur schöne Rederei, um mich warm zu halten.

Dann muss ich mein Verhalten wohl mal überdenken, ob es wirklich zu unreif wirkt. Welche konkreten Verhaltensweisen würden denn auf dich tussenhaft und albern wirken?







Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 12:15
In Antwort auf morgan_12566837

....
Also bist du der Meinung, dass eine Frau wirklich nie die Initiative ergreifen sollte?

Ich hab immer das Feedback von den besagten Männern bekommen, dass ich dadurch sehr selbstbewusst und selbstsicher wirke, und sie das zu schätzen wissen. Aber wahrscheinlich war das dann nur schöne Rederei, um mich warm zu halten.

Dann muss ich mein Verhalten wohl mal überdenken, ob es wirklich zu unreif wirkt. Welche konkreten Verhaltensweisen würden denn auf dich tussenhaft und albern wirken?







...
und mit dem erlegten Fleisch lässt man liegen scheint meiner Erfahrung nach nur für die jüngeren Männer zu gelten:

Denn die Männer meinen Alters waren dann meisten über einen ONS hinaus nicht weiter interessiert, und für einen ONS bin ich nicht zu haben.

Die Männer um die 10 Jahre älter haben dann alles daran gesetzt und mich über mehrere Wochen bis Monate lang getroffen. Hier wäre auch nichts weiter draus geworden, wenn diese nicht die Initiative für weitere Treffen übernommen haben. Was ernstes draus geworden ist dann meistens nichts, weil die Erwartungen an eine Beziehung zu weit auseinander lagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 12:36


das freut mich zu hören, aber die Meinungen scheinen ja doch weit auseinander zu gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 13:35
In Antwort auf morgan_12566837

....
Also bist du der Meinung, dass eine Frau wirklich nie die Initiative ergreifen sollte?

Ich hab immer das Feedback von den besagten Männern bekommen, dass ich dadurch sehr selbstbewusst und selbstsicher wirke, und sie das zu schätzen wissen. Aber wahrscheinlich war das dann nur schöne Rederei, um mich warm zu halten.

Dann muss ich mein Verhalten wohl mal überdenken, ob es wirklich zu unreif wirkt. Welche konkreten Verhaltensweisen würden denn auf dich tussenhaft und albern wirken?







Mein Verhalten überdenken????
....mach das nicht...Wie soll denn Dein Verhalten zukünftig aussehen?Angepasst?Wie die Dame, die ein Rudel Wölfe um sich sammelt, weil sie so begehrenswert scheint?Es gibt auch Männer, die eine Aussenwirkung haben die sagt, sprecht mich bloß nicht an.Zu Diesen gehöre ich.Und das ist auch gut so, denn wenn ich Jemanden kennenlernen will, wird Diejenige sich die Mühe machen, meine "negative"Ausstrahlung zu ergründen.An Anderen habe ich, ganz ehrlich,kein Interesse...Das bedeutet aber nicht,daß ich nun keine Initiative ergreife.Aber dann meist bei Frauen,die ausserhalb des "Ansturms"liegen..Bleib so,wie Du bist,verringere eventuell Deine Ansprüche an Dich Selbst(man steht sich nur allzu oft Selbst im Weg...) und die Chance,etwas Vernünftiges in einem Club usw.kennenzulernen ist genauso groß oder klein wie im Alltagsleben.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper