Home / Forum / Liebe & Beziehung / An die Männer:Seid ihr glücklich ein Mann zu sein?

An die Männer:Seid ihr glücklich ein Mann zu sein?

7. Juni 2006 um 23:30

Hallo liebe MÄNNER;
Ich habe mal eine Frage.
Seid ihr glücklich ein Mann zu sein?
Glaubt ihr, dass man es als Mann leichter habt....?
Würde mich über antworten freuen,
Lg girlskiss

Mehr lesen

7. Juni 2006 um 23:34

@tempress
Warum wärst du gerne einer?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 23:50

Ein girlski(u)ss
und namenloses
Pseudonym !!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 23:54
In Antwort auf melita_12911989

Ein girlski(u)ss
und namenloses
Pseudonym !!!!!!!

Sorry
War mal n Spaß.ok.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 0:17

Mmm nun
1.No

2.No

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 7:44

Nicht glücklich


Frauen haben immer die Wahl... es sei denn sie sind wirklich ganz arg hässlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 8:16

Warum Macho?¿
Ich finde es wiederum absolut cool, eine Frau zu sein.
Ob es leichter oder schwieriger ist, weiss ich nicht, weil ich nie ein Mann war und nie einer sein will.
Auf jeden Fall freue ich mich darueber, dass ich eine Frau bin und ich freue mich darauf, was ich so alles als Frau machen und geniessen kann.
Außerdem ist es eine hypotetische Frage.... niemand kann sagen, ob es schöner ist das andere Geschlecht zu haben - Transsexuelle mal außen vorgelassen.....


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 9:16

Was verbindest Du denn....
... mit Mann-sein? Was sind für Dich Vor- und Nachteile? Was würdest Du gerne selber mal erfahren?

Mich würde z. B. mal interessieren wie es sich anfühlt, wenn ein Bart wächst? Oder wie sich ein männlicher Orgasmus anfühlt....

Alles andere wie Gleichberechtigung; Benachteiligung o. ä. das ist für mich zu hypotetisch und kann zum Teil auch von mir beeinflusst werden...


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 9:28

Interessante Frage
>Seid ihr glücklich ein Mann zu sein?
Früher war ich es eher nicht, Männer schienen immer die bösen, alles schlimme die Folge des weltumspannenden Unterdrückungspatriachats.
Heute bin ich es, weil ich bemerkt habe, dass viele der verpönten "männlichen Tugenden" mich und die Gesellschaft voranbringen und vorangebracht haben.

>Glaubt ihr, dass man es als Mann leichter hat....?
Global wohl ja, in Deutschland ist es eher andersrum. Allerdings bedeutet es leichter haben ganz und gar nicht glücklicher sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 10:40

Finde ich schade, ....
... dass Du Männer als Eisklotz siehst. Denn so ist es nicht, jedenfalls ist das nicht mein Eindruck....
Sie gehen halt nicht so oft mit ihren Gefühlen "hausieren" wie viele Frauen es tun. Ich denke schon, dass Männter Liebeskummer haben oder genrell trauern können. Sie machen es halt mich sich selber oder nur mit ausgewählten Personen aus. Frauen hingegen tragen ihre Gefühle oft nach außen hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 12:17

Ganz und garnicht...
Ich bin nicht glücklich damit, da ich zu oft in eine Schublade reingesteckt werde, wo ich absolut nicht hin gehöre!


Andererseits bieten beide Seiten durchaus Vor- & Nachteile....wie bei allem halt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 12:25

Du bist schon richtig!!
...mein schatz ist von derselben sorte wie du und ich möchte ihn auf keinen fall gegen ein eisklotz-exemplar eintauschen.

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest