Home / Forum / Liebe & Beziehung / An die Männer oder auch Frauen..

An die Männer oder auch Frauen..

22. Oktober 2007 um 11:54

hallo zusammen,
wer meine Beiträge verfolgt hat, weiß, dass ich so manches Problem mit meinem Freund habe. Gerade heute morgen waren wir kurz davor uns zu trennen...

Er hat mal vor langer Zeit eine fremde Tuss im Zug kennengelernt und die haben sich gut unterhalten. Prompt fragt er sie nach der Handynr. Er sagt aber, dass es für ihn total belanglos ist und er auch die Handynr eines Mannes haben wollen würde. Es geht ihm nur darum, dass man sich nett unterhalten hat und warum man nicht irgendwann in nem halben Jahr oder so mal fragen kann, wie es der Person geht. Er macht da keine Unterschiede zwischen Mann und Frau.

Weil ich damit so ein großes Problem habe, hat er es gelassen. Gut, jetzt kam raus, dass ich ihm auch eine Freundschaft verheimlicht habe, und ich habe es sofort abgebrochen. Er hat die Chat-Konversation gelesen und weiß auch, dass es belanglos war.

Jetzt meinte er aber, dass er es so scheiße von mir findet, dass ich von ihm Dinge eingefordert habe und mich selbst nicht daran gehalten habe. Gut, ich habe zwar keine Handynr erfragt oder meine weitergegeben, aber ich habe ihn angelogen ob der Freundschaft zu dem Kumpel.

Jetzt war er am WE bei seinen Eltern und hat auf der Fahrt wieder mit so einer gesprochen. Ich muss dazu sagen, dass er mich IMMER erwähnt und sagt, dass er eine Freundin hat, aber er hat sie schon wieder nach der Handynr gefragt! Er hat es mir ggü nicht erwähnt, weil er das belanglos findet. er meinte, er habe sich einfach nur nett unterhalten und es einfach nett wenn man weiterhin kontakt halten kann, mal mehr mal weniger. er mache da keinen unterschied zwischen mann und frau und will, dass ich ihm vertraue. es ginge ihm nicht darum, sich mit ihr zu treffen, oder eine sexuelle beziehung anzufangen, an sowas würde er nie denken, meint er.

meine frage an euch: bedeutet das wirklich nichts, wenn man handynummern austauscht? trennt ihr da auch nicht zwischen mann und frau?

Bin ich zu engstirnig? Er meinte, dass er da auch keinen unterschied zwischen kollegen, ehemalige Mitschüler oder eben ganz neuen leuten macht. dass er weiß, er ist in beziehung und das ist einfach nur eine nette konversation und bekanntschaft. mehr nicht....ich weiß nicht, wie ich darüber denken soll...

Mehr lesen

22. Oktober 2007 um 12:19

Idt euch mein
Beitrag zu lang?

Ich weiß grad gar nicht, wie ich damit umgehen soll, ich habe ihm gesagt, dass es mich stört, aber meinte kanllhart, dass er es die gnaze zeit gelassen hat und es jetzt nicht mehr einsieht. dass ich damit klar kommen soll, oder es ist vorbei.

wenn es ihm doch so unbedeutend ist, aber mir so viel bedeutet, warum lässt er es nicht einfach? Für ihn ist doch kein mehraufwand es nicht zu tun aber mich kostet es extrem viel kraft..bin ich zu eifersüchtig? oder seht ihr das auch als nicht normal jede fremde mit der man sich mal gut unterhält nach der nummer zu fragen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 12:40
In Antwort auf rowena_12161038

Idt euch mein
Beitrag zu lang?

Ich weiß grad gar nicht, wie ich damit umgehen soll, ich habe ihm gesagt, dass es mich stört, aber meinte kanllhart, dass er es die gnaze zeit gelassen hat und es jetzt nicht mehr einsieht. dass ich damit klar kommen soll, oder es ist vorbei.

wenn es ihm doch so unbedeutend ist, aber mir so viel bedeutet, warum lässt er es nicht einfach? Für ihn ist doch kein mehraufwand es nicht zu tun aber mich kostet es extrem viel kraft..bin ich zu eifersüchtig? oder seht ihr das auch als nicht normal jede fremde mit der man sich mal gut unterhält nach der nummer zu fragen?

Wieso antwortet mir denn niemand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 12:47
In Antwort auf rowena_12161038

Wieso antwortet mir denn niemand?

Hallo
Es kommt immer darauf an unter welchen Umständen man nach einer Nr. fragt. Wenn man jm. nettes im Zug kennenlernt und mal die Nr. austauscht finde ich es nicht schlimm. Noch dazu wenn er dich erwähnt. Ich denke es würde es dir ja gern erzählen wenn du nicht immer so einen Aufstand machen würdest. Immerhin machst du dasselbe im Chat. Ich finde es auf alle Fälle übertrieben. Du musst deinem Freund vertrauen. Es ist doch nicht so schlimm wenn er mal eine Frau als nette Bekannte hat. Du hast doch sicher auch Männer mit denen du dich einfach nur verstehst oder? Wie alt bist du denn?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 12:52

@edelmietze
Das bedeutet also dein Freund hat keine weiblichen Freudinnen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 12:53
In Antwort auf muke3

Hallo
Es kommt immer darauf an unter welchen Umständen man nach einer Nr. fragt. Wenn man jm. nettes im Zug kennenlernt und mal die Nr. austauscht finde ich es nicht schlimm. Noch dazu wenn er dich erwähnt. Ich denke es würde es dir ja gern erzählen wenn du nicht immer so einen Aufstand machen würdest. Immerhin machst du dasselbe im Chat. Ich finde es auf alle Fälle übertrieben. Du musst deinem Freund vertrauen. Es ist doch nicht so schlimm wenn er mal eine Frau als nette Bekannte hat. Du hast doch sicher auch Männer mit denen du dich einfach nur verstehst oder? Wie alt bist du denn?

Liebe Grüße

Hi
ja, im grunde ist es ja nicht schlimm..aberich hätte mir gewünscht, dass er es mir sagt. er meinte, dass er es nicht mehr einsieht, sich immer total einzuschränken und aufzupassen, was er tut, wenn ich ihn die ganze zeit "hintergangen" habe. da hat er ja recht. aber kann er nicht weiterhin einfach das nummern fragen lassen, wenn er weiß es stört mich?
ich hab ja auch sofort aufgehört und versuche gerade alles um ihm zu zeigen, dass ich ihn nicht verletzten will.

Klar, gibt es männer mit denen ich mich verstehe, aber ich würde jetzt keinem im zug einfach so meine nummer geben..

ich finde es schade, dass er es die gnaze zeit gelassen hat und jetzt vielleicht aus trotz wieder damit anfängt.

ich bin 26.

ist es echt so unbedeutend? er hat ihr auch erzählt, dass ich eifersüchtig bin etc. kommt man mit einer fremden person ao schnell auf so eine vertraute ebene?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 13:01
In Antwort auf rowena_12161038

Hi
ja, im grunde ist es ja nicht schlimm..aberich hätte mir gewünscht, dass er es mir sagt. er meinte, dass er es nicht mehr einsieht, sich immer total einzuschränken und aufzupassen, was er tut, wenn ich ihn die ganze zeit "hintergangen" habe. da hat er ja recht. aber kann er nicht weiterhin einfach das nummern fragen lassen, wenn er weiß es stört mich?
ich hab ja auch sofort aufgehört und versuche gerade alles um ihm zu zeigen, dass ich ihn nicht verletzten will.

Klar, gibt es männer mit denen ich mich verstehe, aber ich würde jetzt keinem im zug einfach so meine nummer geben..

ich finde es schade, dass er es die gnaze zeit gelassen hat und jetzt vielleicht aus trotz wieder damit anfängt.

ich bin 26.

ist es echt so unbedeutend? er hat ihr auch erzählt, dass ich eifersüchtig bin etc. kommt man mit einer fremden person ao schnell auf so eine vertraute ebene?

Naja
wenn er das ständig macht ist es schon nicht schön das würde ich mir auch so meine Gedanken machen aber es kann doch wirklich mal sein das man jm. im Zug kennenlernt der einem einfach sympatisch ist und mit dem man sich gern unterhält. Wie gesagt wenn es regelmäßig passiert würde ich mich auch wundern.

@edelmietze: ich muss solche Diskussionen mit meinem Freund auch nicht führen und ich bin auch nicht der Typ der einfach jm. im Zug seine Nr. gibt. Aber ich meine ja nur wenn es sich mal ergibt das mein Freund eine Frau kennenlernt die ich vielleicht so auch mag fände ich es nicht schlimm wenn er mit ihr Kontakt hat. Aber ständig im Zug nach Nr. fragen geht garne.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 13:01

Er meinte
dass er mich sofort erwähnt hat und sie habe auch einen freund..die hätten über alles mögliche geplaudert, weil bei beiden der zug verspätung hatte..

ich finde es auch übertrieben sich dann gleich di handynummer geben zu lassen..weiß aber nicht, ob ich zu engstirnig bin und zu wenig vertrauen habe? weil, was soll denn passieren? welchen effekt hat es auf unsere beziehung?
mich stört, dass er weiß, dass es mich verletzt und ich es nicht will, er es aber dennoch macht, weil er es aufgrund des letzten streits, nicht mehr einsieht.
Ich will mich auch nicht trennen aber ich will, dass er wieder so wird wie er war und es für mich lässt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 13:16
In Antwort auf muke3

Naja
wenn er das ständig macht ist es schon nicht schön das würde ich mir auch so meine Gedanken machen aber es kann doch wirklich mal sein das man jm. im Zug kennenlernt der einem einfach sympatisch ist und mit dem man sich gern unterhält. Wie gesagt wenn es regelmäßig passiert würde ich mich auch wundern.

@edelmietze: ich muss solche Diskussionen mit meinem Freund auch nicht führen und ich bin auch nicht der Typ der einfach jm. im Zug seine Nr. gibt. Aber ich meine ja nur wenn es sich mal ergibt das mein Freund eine Frau kennenlernt die ich vielleicht so auch mag fände ich es nicht schlimm wenn er mit ihr Kontakt hat. Aber ständig im Zug nach Nr. fragen geht garne.

LG

Hmmm
Ich war noch nicht in so einer Situation...mein Freund hat natürlich auch mit anderen Frauen Kontakt aber sind eben auch meine Freundinnen und seine...ich kenne es mit dem Nr. austauschen auch dadurch habe ich eine liebe freundin kennengelernt aber wir haben natürlich nicht gleich bei ersten Mal Nr. getauscht. Von dem her hast du wahrscheinlich Recht. Es ist ungwöhnlich und auch unnötig. Wenn ich mir so eine Situation mal genauer vorstelle muss ich meine erste Antwort hier in dem Thread wohl zurück nehmen. Ich wär auch verwundert wenn mein Freund das machen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 13:34

Wie gesagt
er hat das einmal zu beginn unserer beziehung gemacht, weil er sich wirklich nichts dabei denkt...er hat 1 jahr lang eine weltreise gemacht und meinte, dass er da total normal gewesen ist, neue leute kennen zu lernen und mit denen kontaktdaten auszutauschen...nach meinem aufstand hat er es dann gelassen..

aber nach dem ich eben diese scheiße gebaut habe, sieht er es nicht mehr ein.

es kam heute morgen zufällig raus, dass er das gemacht hat, er hat aber auch total locker darüber gesprochen, als sei da wirklich nichts..aber mich ärgert es, dass er es wieder getan hat, obwohl er weiß, dass ich es nicht will. aber nach der geschichte, die ich gebracht habe, weiß ich nicht was für ein recht ich haben sollte, ihn an den pranger zu stellen..

das passiert also nicht wöchentlich oder so. aber ich habe ihm gesagt, dass ich will, dass er mir von jeder einzelnen neuen nummer erzählen soll, es sei denn es ist eine kollegin oder so..er meint, dass sei schubladendenken, denn auch mit einer kollegin könnte er weiter gehen, wenn er wollte..ich soll ihm doch einfach vertrauen..

es fällt mir aber total schwer das zu akzeptieren..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 13:41

Was soll
ich denn deiner meinung nach tun? ich will mich nicht trennen, weil ich ihm glaube, dass er mich liebt und dass er diese beziehung will. ich weiß er ist verletzt, weil ich ihn lange belogen habe und ich weiß im grunde auch, dass er wirklich nichts macht..aber es stört mich trotzdem..bin ich krankhaft eifersüchtig?

wieso kann er mir nicht einfach wie früher entgegen kommen? ich weiß nicht ob reden was bringt...er will mir jetzt glaub ich auf die harte tour zeigen, dass ich endlich lernen muss, ihm zu vertrauen..aber kann man das nicht liebevoller machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 14:06
In Antwort auf rowena_12161038

Was soll
ich denn deiner meinung nach tun? ich will mich nicht trennen, weil ich ihm glaube, dass er mich liebt und dass er diese beziehung will. ich weiß er ist verletzt, weil ich ihn lange belogen habe und ich weiß im grunde auch, dass er wirklich nichts macht..aber es stört mich trotzdem..bin ich krankhaft eifersüchtig?

wieso kann er mir nicht einfach wie früher entgegen kommen? ich weiß nicht ob reden was bringt...er will mir jetzt glaub ich auf die harte tour zeigen, dass ich endlich lernen muss, ihm zu vertrauen..aber kann man das nicht liebevoller machen?

Würdet
ihr euch deswegen trennen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
An alle männer wie auch frauen...
Von: rowena_12161038
neu
22. Oktober 2007 um 11:58
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen