Home / Forum / Liebe & Beziehung / An die Männer: Ist das normal?!???

An die Männer: Ist das normal?!???

27. Oktober 2016 um 8:00

Hallo allerseits,
ich hab keine Ahnung mit wem ich darüber reden soll bzw. wo ich ein Feedback kriegen könnte und hab mich deshalb hier registriert in der Hoffnung etwas "klarer zu sehen"... Und hoffe, dass ich hier ein paar Meinungen, vor allem von der männlichen Seite, bekomme!

Mein Partner (wir sind seit zwei Jahren zusammen) ist eigentlich wundervoll. Ich denke schon, dass er mich liebt. Und er kümmert sich auch wundervoll um meine Kinder (ich hab drei davon).
Noch zur Info: Wir wohnen nicht zusammen, sehen uns jedes Wochenende und meist kommt er noch einmal unter der Woche zu uns. Er arbeitet Schicht.

So, und jetzt kommt das, was mich so beschäftigt:
1. Fehlendes Begehren
Als attraktive Frau (so sagt man zumindest ) nagt das sehr an mir. Es kommt oft vor, dass wir gar keinen Sex haben wenn wir uns sehen. Also nicht nur das, er zeigt keinerlei "sexuelles Interesse", hm, wie soll ich das beschreiben... nix mit mal am Hintern grabschen, wildes Geknutsche etc. Das bin ich ja mal so gar nicht gewohnt. Von überall her werd ich angegraben und meiner ist dann "zu müde" o.ä.
2. Was ist das mit seinem Arbeitskollegen???!!?
Er arbeitet immer mit dem selben Kollegen auf Schicht. Die beiden verstehen sich wohl sehr gut, er sagt aber immer, dass er privat nichts mit ihm zu tun haben will, weil er angeblich etwas "zu hart drauf" sei (schlägert gern). Die werden dann auch mal etwas primitiver in der Wortwahl, nehmen sich gegenseitig auf die Schippe (und das nicht zu wenig), benehmen sich wie Kindsköpfe.
Da werden auch ständig unanständige Fotos per SMS ausgetauscht, Witze gerissen etc. Ich hab kein Problem damit, wenn sich die Männer mal pornografische Bilder hin- und herschicken oder über die Kollegin von nebenan unterhalten (das machen wir Frauen ja ganz genauso).
Was ich aber nicht mehr nachvollziehen kann, ist das: er schreibt ihm, dass gerade ein Pornoabspann läuft und "sein Saft über seinen Bauch läuft" - er schreibt ihm, dass er jetzt noch schnell "abmelken" muss - er schickt ihm ein Foto von seiner ausgebeulten Hose und vermerkt das mit "da ist er halbsteif in der Hose" - sie nennen sich die "alten Fickböcke" - er macht ein Selfie von sich auf der Werkstoilette wenn er beim "großen Geschäft" sitzt und schickt es ihm rüber ins Büro - und so geht das immer weiter.
Sollen das etwa Männerscherze sein, die ich einfach nicht verstehe?!? Ich kann mir im Alltag nicht vorstellen, dass er sich so primitiv verhält!! Was bewegt ihn dazu, seinem Kollegen/Kumpel solche Bilder zu schicken? Finden die das lustig??
Ich hoffe, dass ein paar Männer ehrliche Kommentare dazu abgeben.

Die geschockte Una

Mehr lesen

27. Oktober 2016 um 9:01

Vielleicht wirkst du äußerlich attraktiv, bist aber zu passiv.
An Geilheit scheint es deinem Partner nicht zu fehlen. Und du? Hast du deine eigene Lust oder ist diese von den Annäherungsversuchen des Mannes abhängig?

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 9:21

Schwul vs. Normal?
Ich bitte dich.

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 9:41

Ah so und schwul ist nicht normal oder was? Achte mal ein bisschen auf deine Wortwahl! Ausserdem würd ich bei dem Verhalten nicht auf homosexuell tippen.

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 9:52

Also ich würde als Mann einfach sagen da haben definitiv beide einen Knall.
Wie alt sind die denn, 17
 

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 9:54

Wenn eine sexy Frau zuhause wartet die anscheinend auch Lust hat wie die TE andeutet dann würde ich meine Zeit bestimmt nicht mit Pornobildern vergeuden.
Bei den beiden stimmt doch was nicht.

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 10:12

Sonderbar ja, aber nicht unbedingt homosexuell. Ich würd da eher drauf tippen, das er nur durch Pornos oder Bilder ( egal von wem) angetörnt wird. Und auch nur virtuellen Sex will. Ich hab letztens eine Studie zu dieser Thematik gelesen, grob zusammengefasst verhindert so eine Pornosucht jedes Begehren irl, weil realer Sex gefühlt nicht mehr mit dem virtuellen mithalten kann. Gibt dazu auch eine Gegenbewegung betroffener Männer mit bewussten Verzicht auf virtuellen Sex, damit es in echt wieder klappt.

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 10:28

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

Zu passiv bin ich bestimmt nicht. Nicht dass das falsch rüberkam: Wenn ich Sex will bekomm ich den auch - in allen Variationen Nur muss das halt immer von mir ausgehen. Ansonsten läuft meist nix. Ich will auch von meinem Mann begehrt werden...

Schwul vs. normal finde ich auch ziemlich daneben ausgedrückt. Ich glaub ich hab aber verstanden was gemeint war. Er hat mir gegenüber schon öfter betont, dass ER auf GAR KEINEN Fall homosexuell veranlagt ist...
Naja und das mit dem Austausch von sexy Frauenbildern findet klar in diversen Whatsapp Gruppen etc. statt - so wie Du schreibst, eintony. Is ja auch gar nix dabei. Ich find's auch nicht schlimm wenn man sich mal nen Porno anschaut und es sich selbst macht (wer macht das nicht ab und an).  Aber eben, wieso schreibt er dem Kollegen solche Sachen?
Sicher bin ich mir natürlich nicht, ob vielleicht doch eine Neigung dahinter steckt?!. Tatsächlich kenne ich seinen Kollegen auch nicht persönlich. Seine Aussage ist hier immer: Mit dem will ich privat gar nichts zu tun haben. Die sehen sich auch nur auf der Arbeit (glaub ich zumindest).

Weitere Info: Er ist jetzt 42 Jahre, sein Kollege müsste auch um den Dreh sein. War schon mal verheiratet, die letzten Jahre seit der Scheidung hatte er hin und wieder mal ne Freundin.

Woher ich das weiß - ich habs in seinem iPad gelesen. Wer konnte auch ahnen, dass die sich so was schreiben.... das iPad ist offen zugänglich, ich google da ab und an mal was und so. Und da kam ne iMessage hochgepoppt... autmatisch draufgetippt... Kinnlade runtergefallen als ich weiter oben ein eindeutiges Foto gesehen hab... bis dato gab es für mich keinerlei Misstrauensgrund. Aber so was zu lesen - mir ist ja fast schlecht geworden
Und da ich ja sozusagen einfach in seine Nachrichten reingeschaut hab - ist Ansprechen ja auch keine wirkliche Option.
Aber deswegen gleich alle aufs Spiel setzen?! Ich hab keine Ahnung wie ich mich verhalten soll :/

Also, selbst wenn das Ganze absoluter Kinderkram sein sollte - hallo?!? Ich hab da ja nur ein bisschen hochgescrollt und das iPad dann weggelegt - ich wollte nicht MEHR lesen!!
Ich kenne ja seinen engen, "richtigen" Kumpel - bei denen ist er nicht so primitiv. Ich muss mich ja fast fremdschämen
 

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 10:35
In Antwort auf hawedere

Sonderbar ja, aber nicht unbedingt homosexuell. Ich würd da eher drauf tippen, das er nur durch Pornos oder Bilder ( egal von wem) angetörnt wird. Und auch nur virtuellen Sex will. Ich hab letztens eine Studie zu dieser Thematik gelesen, grob zusammengefasst verhindert so eine Pornosucht jedes Begehren irl, weil realer Sex gefühlt nicht mehr mit dem virtuellen mithalten kann. Gibt dazu auch eine Gegenbewegung betroffener Männer mit bewussten Verzicht auf virtuellen Sex, damit es in echt wieder klappt.

Hmmmmmmm. Interessant. Ich hab schon gemerkt, dass ihn so Teaser total anmachen. Oder eben außergewöhnliche Situationen.

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 10:37

Wir haben das auch schon oft gemacht. Uns gegenseitig scharf gemacht. Mit Bildern, Emails, SMSn und so. Dann lief auch was. Muss aber auch immer von mir ausgehen.

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 10:40

Die Teenagerthese da. Also ich krieg ja auch oft so Sachen mit, die da auf der Arbeit (in der Produktion) abgehen. Die Männer sind echt wie Kindsköpfe... Ich wünschte es wäre nur schlechter Humor. Aber selbst wenn - will ich mit so jemandem zusammensein, der auf so ein Level sinkt?!
Übrigens hat der Kollege auch eine Freundin in Fernbeziehung.

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:01

Würde er sich dann nicht lieber homosexuelle Pornos anschauen? Er sieht sich auch gerne nackte Frauen an, er liebt es wenn ich besonders weiblich und aufreizend herumstöckel.
Wir haben wundervoll heiße Sexsessions. Aber an seinen Po darf ich nicht.... obwohl wir wirklich experimentierfreudig sind (waren). Sexuell gesehen hab ich wirklich oft das Gefühl, er ist zu k.o. So wie die drei Kinder für mich Alltag sind, sind sie für ihn doch eine Herausforderung uns ziemlich anstrengend . Wohl oder übel werde ich ihn darauf ansprechen müssen.
Die Frage ist nur: Würde er mir dann die Wahrheit sagen? "Ja Schatz, weißt Du, eigentlich bin ich ja homosexuell"?!? Das glaub ich kaum. Er wird es als doofes Männergeplänkel hinreden was nur Spaß ist. Und dann?!
Ich weißt grad gar nicht mehr weiter.

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:04

Ah, nee - da muss ich beschwichtigen. Mein Bruder ist homosexuell und wir haben dadurch auch einige Bekannte in dem Kreis. Mein Partner hat absolut null Berührungsängste und benimmt sich genauso wie immer. Er würde auch nie über Homos lästern oder so.
Es ist nur so, dass ich ihn immer mal gefragt hab ob ich ihn nicht auch mal daaaa befriedigen soll und er dann halt vehement abgesagt hat (da geht keiner hin)....

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:08
In Antwort auf rhoenmaid

Hallo allerseits,
ich hab keine Ahnung mit wem ich darüber reden soll bzw. wo ich ein Feedback kriegen könnte und hab mich deshalb hier registriert in der Hoffnung etwas "klarer zu sehen"... Und hoffe, dass ich hier ein paar Meinungen, vor allem von der männlichen Seite, bekomme!

Mein Partner (wir sind seit zwei Jahren zusammen) ist eigentlich wundervoll. Ich denke schon, dass er mich liebt. Und er kümmert sich auch wundervoll um meine Kinder (ich hab drei davon).
Noch zur Info: Wir wohnen nicht zusammen, sehen uns jedes Wochenende und meist kommt er noch einmal unter der Woche zu uns. Er arbeitet Schicht.

So, und jetzt kommt das, was mich so beschäftigt:
1. Fehlendes Begehren
Als attraktive Frau (so sagt man zumindest ) nagt das sehr an mir. Es kommt oft vor, dass wir gar keinen Sex haben wenn wir uns sehen. Also nicht nur das, er zeigt keinerlei "sexuelles Interesse", hm, wie soll ich das beschreiben... nix mit mal am Hintern grabschen, wildes Geknutsche etc. Das bin ich ja mal so gar nicht gewohnt. Von überall her werd ich angegraben und meiner ist dann "zu müde" o.ä.
2. Was ist das mit seinem Arbeitskollegen???!!?
Er arbeitet immer mit dem selben Kollegen auf Schicht. Die beiden verstehen sich wohl sehr gut, er sagt aber immer, dass er privat nichts mit ihm zu tun haben will, weil er angeblich etwas "zu hart drauf" sei (schlägert gern). Die werden dann auch mal etwas primitiver in der Wortwahl, nehmen sich gegenseitig auf die Schippe (und das nicht zu wenig), benehmen sich wie Kindsköpfe.
Da werden auch ständig unanständige Fotos per SMS ausgetauscht, Witze gerissen etc. Ich hab kein Problem damit, wenn sich die Männer mal pornografische Bilder hin- und herschicken oder über die Kollegin von nebenan unterhalten (das machen wir Frauen ja ganz genauso).
Was ich aber nicht mehr nachvollziehen kann, ist das: er schreibt ihm, dass gerade ein Pornoabspann läuft und "sein Saft über seinen Bauch läuft" - er schreibt ihm, dass er jetzt noch schnell "abmelken" muss - er schickt ihm ein Foto von seiner ausgebeulten Hose und vermerkt das mit "da ist er halbsteif in der Hose" - sie nennen sich die "alten Fickböcke" - er macht ein Selfie von sich auf der Werkstoilette wenn er beim "großen Geschäft" sitzt und schickt es ihm rüber ins Büro - und so geht das immer weiter.
Sollen das etwa Männerscherze sein, die ich einfach nicht verstehe?!? Ich kann mir im Alltag nicht vorstellen, dass er sich so primitiv verhält!! Was bewegt ihn dazu, seinem Kollegen/Kumpel solche Bilder zu schicken? Finden die das lustig??
Ich hoffe, dass ein paar Männer ehrliche Kommentare dazu abgeben.

Die geschockte Una

Dein Typ ist einfach nur ein perverser widerlicher Kerl...

und ihm würde es auch nichts ausmachen mal einen hinten rein weg gesteckt zu bekommen (sorry aber eine andere Formulierung hab ich dafür nicht ).

nein dieses Verhalten ist nicht normal...wenn du es nicht als normal ansiehst , dann hast du dir die Antwort doch schon selbst gegeben.

Sowas ist krank, pervers, abnormal,und es gibt noch viele andere Begriffe für sowas.

Ich rede nicht von schwul sein , ich rede von dem dreckigen Verhalten.

Wenn die Geschichte so stimmt wie du sie schreibst (und du kein Troll bist).

trenne dich ...denn dieser Mensch "bescheisst" dich nach Strich und Faden.


mfg 

2 LikesGefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:18

Wenn nicht schwul, dann vll. Bi oder gestreift oder kariert. 
Ist doch ganz egal.
Sage ihm was du zufällig gelesen hast und das du den Eindruck hast, dass ihn das anmacht und das dch das verwirrt.
Um ein Gespräch kommt ihr nicht herum. Nicht nur wegen der Nachrichten, du bist -wie du sagt- nicht ganz zufrieden. Also setzt euch zusammen.

 

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:18
In Antwort auf asrael17

Dein Typ ist einfach nur ein perverser widerlicher Kerl...

und ihm würde es auch nichts ausmachen mal einen hinten rein weg gesteckt zu bekommen (sorry aber eine andere Formulierung hab ich dafür nicht ).

nein dieses Verhalten ist nicht normal...wenn du es nicht als normal ansiehst , dann hast du dir die Antwort doch schon selbst gegeben.

Sowas ist krank, pervers, abnormal,und es gibt noch viele andere Begriffe für sowas.

Ich rede nicht von schwul sein , ich rede von dem dreckigen Verhalten.

Wenn die Geschichte so stimmt wie du sie schreibst (und du kein Troll bist).

trenne dich ...denn dieser Mensch "bescheisst" dich nach Strich und Faden.


mfg 

Er wird Bi sexuell sein...und glaub mir dein Mann steht noch auf ganz andere Sachen.

Als ich das mit dem Klo gelesen habe , war mir direkt klar auf was der werte Herr noch so steht....und das ist somit einer widerlichsten  Formen von allen"
Sexuellen Praktiken".

Was ist nur los mit einigen Menschen....lassen sich steuern von filmchen und merken gar nicht wie krank sowas macht...in derem Leben geht es um nichts anderes.


Da da wird der ganze Tag von bestimmt...um vom wesentlichen abzulenken.

die werte Dame hier von dem Thread sollte mal wach werden, so ein Kerl wirkt nicht attraktiv sondern müsste dir aufzeigen was man als Frau absolut nicht möchte.

wenn man klar bei Verstand ist aufjedenfall.

Was du willst interessiert dem Kerl herzlich wenig , es geht nur um ihn...

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:21

Pacjam dein Ernst? 

Die frage ?

Wer seinen Haufen im Klo abknipst und weiter schickt ,kann nicht gesund sein ...

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:22
In Antwort auf asrael17

Dein Typ ist einfach nur ein perverser widerlicher Kerl...

und ihm würde es auch nichts ausmachen mal einen hinten rein weg gesteckt zu bekommen (sorry aber eine andere Formulierung hab ich dafür nicht ).

nein dieses Verhalten ist nicht normal...wenn du es nicht als normal ansiehst , dann hast du dir die Antwort doch schon selbst gegeben.

Sowas ist krank, pervers, abnormal,und es gibt noch viele andere Begriffe für sowas.

Ich rede nicht von schwul sein , ich rede von dem dreckigen Verhalten.

Wenn die Geschichte so stimmt wie du sie schreibst (und du kein Troll bist).

trenne dich ...denn dieser Mensch "bescheisst" dich nach Strich und Faden.


mfg 

Pervers?
Ich finde das nicht schlimm.
Nur ehrlich sollte er damit umgehen. 'Reife' zeichnet sich für mich auch dadurch aus, dass man ehrlich zu sich selbst und nat. zu einem Partner ist. 
Und dadurch, dass man die Vorlieben und Geschmäcker Anderer respektieren kann, auch wenn man selbst damit nichts anfangen kann.

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:23

Gerade das kann ich ja nicht verstehen. Eigentlich reden wir total offen über unsere Sexualität, leben da viel aus - und er weiß auch, dass ich da die letzte bin die ein Problem mit hätte. Ich bin selbst bisexuell, er weiß es auch, und hat auch kein Problem damit.
Könnte natürlich sein, dass er es selbst nicht wahrhaben will.
Irgendwie kann ich mir es wirklich nicht vorstellen, da er schon sehr auf Frauen abfährt.
Andererseits kann ich nackt neben ihm liegen und er rührt mich nicht an (das kommt aber nicht immer vor, manchmal packt er mich schon). Übrigens war das im ersten Jahr nicht so. Da hatten wir ein tolles Sexleben.

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:24
In Antwort auf asrael17

Pacjam dein Ernst? 

Die frage ?

Wer seinen Haufen im Klo abknipst und weiter schickt ,kann nicht gesund sein ...

Vom Haufen steht da nichts.

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:27
In Antwort auf asrael17

Pacjam dein Ernst? 

Die frage ?

Wer seinen Haufen im Klo abknipst und weiter schickt ,kann nicht gesund sein ...

Er hat nicht den "Haufen" abgeknipst. Man hat gesehen, dass er auf der Werkstoilette sitzt, die er vorher mit ganz vielen Lagen Toilettenpapier abgedeckt hat. Er hat mir schon erzählt, dass es die Höchststrafe ist dort "groß" zu müssen weil die Toilette so eklig ist.

aaaaaaachhhhhhhhhhh bullshit ist das.

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:29
In Antwort auf 0me0

Vom Haufen steht da nichts.

Dann solltest du den Thread mal lesen und nicht wahrlos antworten!!!

macht ein selfie von sich "beim großen Geschäft "....

stimmt" Haufen "steht da nicht aber ist der selbe SCHEISS

1 LikesGefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:31
In Antwort auf rhoenmaid

Er hat nicht den "Haufen" abgeknipst. Man hat gesehen, dass er auf der Werkstoilette sitzt, die er vorher mit ganz vielen Lagen Toilettenpapier abgedeckt hat. Er hat mir schon erzählt, dass es die Höchststrafe ist dort "groß" zu müssen weil die Toilette so eklig ist.

aaaaaaachhhhhhhhhhh bullshit ist das.

Das macht die Sache natürlich besser ...es ist und bleibt dennoch geschmacklos und zeigt nur die Abgründe von einem Menschen der nicht normal tickt!!!Fertig aus , Mickey mausMaus

1 LikesGefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:31

Im Normalfall bekomme ich davon gar nix mit. Er erzählt natürlich öfter mal was von der Arbeit, auch vom Kollegen - und auch, dass die da eigentlich nur Blödsinn im Kopf haben. Da wird zum Geburtstag ne Torte mit Böller drin verschenkt, dass die Sahne überall hinspritzt. Da werden gegenseitig Armpuffer verteilt, dass es auch schon mal nen blauen Fleck gibt. Da werden Porträts mit Bildbearbeitungsprogrammen verunstaltet und im Büro aufgehängt. Die haben nur Scheiß im Kopf! Ich sag immer, der T. (sein Kollege) ist doch im Teenageralter hängengeblieben!! Naja und er macht mit.
Bei allen anderen Freunden würde er sich nie so verhalten!!

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:42

Nein eine Frage hätte ich noch  was genau findest du an diesem Mann attraktiv? Was genau hält dich in dieser Beziehung ? Was genau bitte?!

Sollte ein Mann nicht seine eigene Frau Begehren?Sollte ein Mann nicht respektvoll mit einen selber umgehen? Sollte ein Mann nicht eigentlich viel mehr die Zeit widmen sich mit dir zu beschäftigen als mit allen anderen Dingen ?!

sollte ein Mann nicht viel mehr sein als alles was du hier schreibst ?!

1 LikesGefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:46
In Antwort auf asrael17

Dann solltest du den Thread mal lesen und nicht wahrlos antworten!!!

macht ein selfie von sich "beim großen Geschäft "....

stimmt" Haufen "steht da nicht aber ist der selbe SCHEISS

So ließt allein du diesen Text, weil du dein eigenes Kopfkino, deine Emotionen zu dem Thema mit hinein interpretiertst.
Ich empfinde deine Antworten als nicht wertungsfrei und wenig hilfreich.
 

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:47

Du für mich schließt das eine, das andere nicht aus ...und ich kenne einige Abgründe der Männer und von daher kann ich es mir auch erlauben 1+1 zusammen zu zählen.


wenn du es für normal hälst dann bist du jemand der in seinem Leben auch nicht viel kann als in dieses Forum nicht ernst gemeinte antworten zu geben"sieht man im übrigen an zahlreichen"Threads hier !

werter pacjam...nach Jahren gofeminin frage ich mich immernoch was ein Typ in einen Frauenforum sucht?!

Eine feminine Ader scheinst du eindeutig zu haben...denn echte Männer gehen nicht auf Frauen Forum und das über Jahre um ihre Weisheit kund zu tun weil sie von außen scheinbar diese Aufmerksamkeit nicht bekommen von der Damenwelt!!!

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:49
In Antwort auf 0me0

So ließt allein du diesen Text, weil du dein eigenes Kopfkino, deine Emotionen zu dem Thema mit hinein interpretiertst.
Ich empfinde deine Antworten als nicht wertungsfrei und wenig hilfreich.
 

Naja ob deine Antworten so hilfreich sind darüber lässt sich streiten...aber der klügere gibt nach und in dem Fall ...Bye 

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:52
In Antwort auf asrael17

Naja ob deine Antworten so hilfreich sind darüber lässt sich streiten...aber der klügere gibt nach und in dem Fall ...Bye 

Passt gut, nun erhöhst du dich auch noch, indem du betonst der Klügere zu sein. 
Dir auch einen schönen Tag!

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 11:53
In Antwort auf asrael17

Nein eine Frage hätte ich noch  was genau findest du an diesem Mann attraktiv? Was genau hält dich in dieser Beziehung ? Was genau bitte?!

Sollte ein Mann nicht seine eigene Frau Begehren?Sollte ein Mann nicht respektvoll mit einen selber umgehen? Sollte ein Mann nicht eigentlich viel mehr die Zeit widmen sich mit dir zu beschäftigen als mit allen anderen Dingen ?!

sollte ein Mann nicht viel mehr sein als alles was du hier schreibst ?!

Natürlich hab ich das schon öfter mal angesprochen, dass mir das fehlt, die Begierde, mehr Sex und so.... er sagt - ich bin keine 20 mehr. Und halt oft auch einfach müde und platt (zur Info: Ich bin ein sehr aktiver Mensch, er mehr der Ruhe liebende). Aber er begehrt mich trotzdem noch so wie früher sagt er. Ich hab manchmal das Gefühl, er braucht einfach ein Kopfkino dazu, was was in anheizt.
Und ansonsten um Deine Frage zu beantworten:
Er kümmert sich liebevoll um meine Kinder. Er kümmert sich auch liebevoll um mich. Er hat mir in sehr schweren Situationen geholfen.
Aber eigentlich hast Du auch wieder Recht.
Ach.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen