Home / Forum / Liebe & Beziehung / An die Maenner und natuerlich auch Frauen .....wie seht ihr das?

An die Maenner und natuerlich auch Frauen .....wie seht ihr das?

5. Oktober 2006 um 16:52



Wenn ihr langer in einer Beziehung seid, kommt ihr dann auch einfach mal auf die Idee euch bei einer langjaehrigen Freundin zu melden? Ich verstehe es nicht, warum? Diese Frauen waren entweder nur Freundinnen oder Affaeren oder Ex Freundinnen. Worin liegt der sinn, die vergangenheit ein zuholen? Was denkt er sich dabei, wenn er sagt: Oh die und die muss ich auch mal wieder anrufen, hab sie schon Jahre nicht gehoert und mit der wuerdest du sich bestimmt verstehen
Naechstes Wochenende faehrt es zb nur mit seiner besten Freundin uebers Wochenende alte Freunde besuchen???!!!! Oder heute hat es sich mit ner alten Schulfreundin(waren aber auch schon nen paar mal in der Kiste) zum Mittag essen getroffen. Es stoert mich und ich wuerde euch gerne um eure Meinung fragen?

LG

Mehr lesen

5. Oktober 2006 um 16:59

?
hallo kuckucklein,

warum darf sich ein mann nicht bei seiner langjährigen freundin melden wenn er in einer beziehung ist ?

ersetzt eine beziehung freundschaften ?

ich habe seit drei jahren einen sehr guten freund. uns verbindet eine wirklich gute freundschaft. nicht mehr und nicht weniger.

seit drei monaten hat er nun eine beziehung zu einer frau, die ihm den kontakt zu mir regelrecht verbietet. ehrlich gesagt, habe ich dafür keinerlei verständnis.

vertrauen und toleranz sollten schon dazugehören, meinst du nicht ?

zugegeben, bei exfreundinnen oder exaffären wäre ich auch skeptisch.

hast du denn keine "männer"freundschaften ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 17:16
In Antwort auf lyn_12685155

?
hallo kuckucklein,

warum darf sich ein mann nicht bei seiner langjährigen freundin melden wenn er in einer beziehung ist ?

ersetzt eine beziehung freundschaften ?

ich habe seit drei jahren einen sehr guten freund. uns verbindet eine wirklich gute freundschaft. nicht mehr und nicht weniger.

seit drei monaten hat er nun eine beziehung zu einer frau, die ihm den kontakt zu mir regelrecht verbietet. ehrlich gesagt, habe ich dafür keinerlei verständnis.

vertrauen und toleranz sollten schon dazugehören, meinst du nicht ?

zugegeben, bei exfreundinnen oder exaffären wäre ich auch skeptisch.

hast du denn keine "männer"freundschaften ?

Hi mary

die normalen Freundinnen stoeren mich auch nicht so sehr, denn er bezieht mich ein und ich lernen sie meistens kennen. Aber wenn er aufeinmal nach 2jahren null kontakt auf die idee kommt sich bei der zu melden, ist komisch, oder?

Aber exen und affaeren, verstehe ich nicht

hab nur eine maennerfreundschaft, den kenne ich ewig. Aber mehr auch nicht, weil ich nur in ausnahmen daran glaube das maenner und frauen befreundet sein koennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 17:43

Tja, wenn er Deine Wünsche nicht respektiert,
solltest Du vielleicht mal auf den Tisch hauen. Vom zuschauen und hinnehmen allein, hat sich noch nie etwas geändert .....
Allerdings solltest Du nicht konfliktscheu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 17:59

Vertrau ihm einfach
Er hat Dir schon nicht ab

Für ihn scheint es einer schöner Teil seiner Vergangenheit gewesen zu sein, sonst würde er wohl nicht hin wollen. Wieso soll er sich nicht nochmal daran erinnert fühlen dürfen?

Ich denke er, dass Du Dich für ihn freuen solltest, wenn er sich freut. Die Freundinnen sind Teil seines Lebens, genau wie Du. Dein Wert wird keinesfalls gemindert und er verlässt Dich nicht wg. ihr (oder ihnen). Wozu also Panik schieben, wo keine nötig ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 18:00
In Antwort auf juvela_11911370

Vertrau ihm einfach
Er hat Dir schon nicht ab

Für ihn scheint es einer schöner Teil seiner Vergangenheit gewesen zu sein, sonst würde er wohl nicht hin wollen. Wieso soll er sich nicht nochmal daran erinnert fühlen dürfen?

Ich denke er, dass Du Dich für ihn freuen solltest, wenn er sich freut. Die Freundinnen sind Teil seines Lebens, genau wie Du. Dein Wert wird keinesfalls gemindert und er verlässt Dich nicht wg. ihr (oder ihnen). Wozu also Panik schieben, wo keine nötig ist?

Btw:
Fahr doch mit und hab selbst Spaß dort
Vielleicht gewinnst Du ja selbst neue Freunde ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 20:02

Na das nenn ich mal Vertrauen...
Warum müssen Ex-Freunde oder Ex-Freundinnen immer tabu sein? Es gibt ja schließlich auch Beziehungen, die ganz umkompliziert und ohne Stress auseinander gehen. Warum sollte man sich dann nicht auch einmal treffen, wenn man sich einfach nur gut versteht und keine Gefühle mehr da sind?
Ich würde mir mehr Gedanken machen, wenn er es verschweigen würde, dass er sich trifft - dann hättest du wirklich Grund dir Gedanken zu machen.
Gruß Sunflower

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 20:07

Warum ...
... fragst du uns? als wenn wir mit den augen zwinkern könnten und yeah alles ist gut.
Dich störts doch also red mit ihm drüber.
Oder ist das einer dieser Die-anderen-denken-auch-so-also-hab-ich-recht-und--kanns-ihm-unter-die-nase-reiben thread?
Es gibt da kein recht und unrecht - nur missverständnisse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2006 um 15:18
In Antwort auf iqbal_12835610

Warum ...
... fragst du uns? als wenn wir mit den augen zwinkern könnten und yeah alles ist gut.
Dich störts doch also red mit ihm drüber.
Oder ist das einer dieser Die-anderen-denken-auch-so-also-hab-ich-recht-und--kanns-ihm-unter-die-nase-reiben thread?
Es gibt da kein recht und unrecht - nur missverständnisse.

Lieber prounreal

es ist ja nun mal so, dass wenn man selber in einer situation steckt, die dinge meist mit anderen Augen sieht.
Ich weiss das es kein recht oder unrecht in dieser sache gibt, das hat etwas mit einstellung und Prinzipien zu tun. Deswegen dieser Thread, einfach mal um zu wissen wie es andere neutrale Personen sehen.

Trotzdem liebe gruesse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook