Home / Forum / Liebe & Beziehung / An Beziehung arbeiten oder ist es schon aus?

An Beziehung arbeiten oder ist es schon aus?

4. April 2016 um 1:20

Wir sind seit 6 Jahren zusammen und eigentlich immer recht glücklich gewesen. Nur seit einiger Zeit frage ich mich: sind wir eigentlich noch ein Liebespaar oder nur noch Freunde/WG- Mitbewohner? Ich denke er hat noch viele Gefühle für mich, aber bei meinen Gefühlen bin ich mir sehr unsicher... ich mag ihn, wir verstehen uns ja aber es ist kein Knistern mehr da, keine verliebten Blicke oder so etwas. Hatten auch schon ein längeres Krisengespräch bei dem wir beschlossen haben beide an der Beziehung arbeiten zu müssen. Er bemüht sich wirklich doch ich kann mich irgendwie nicht aufraffen... ich frage mich: warum muss man an einer Beziehung arbeiten müssen? Wenn man füreinander Bestimmt ist sollte es dich keine Arbeit sein! Oder? Habe ich vielleicht innerlich unbewusst schon abgeschlossen? Oder können meine Gefühle für ihn wieder aufgebaut werden indem ich erst mal heile Welt spiele und mich darauf konzentriere daran zu arbeiten?

Wart ihr auch schon mal vor solchen Fragen gestanden?
Wie seht ihr dass mit der Arbeit für einr Beziehung? Hört man ja ständig überall, aber sollte eine Beziehung nicht leichter sein oder von alleine seinen Weg gehen?

Vielen lieben Dank schon mal fürs zuhören
Stecke irgendwie echt in einem totalen Gefühlschaos...

Mehr lesen

4. April 2016 um 8:26

Also
Ihr seid bereits 6 Jahre zusammen, nach so langer Zeit ist klar das dieses kribbeln im Bauch nicht mehr (so) da ist, das die Gefühle nicht so stark sind wie am Anfang, das ist alles normal, frag jeden Erwachsenen der schon lange mitm Partner zusammen ist oder Verheiratete , die werden dir das selbe sagen.
Wichtig wenn ihr an der Beziehung arbeitet ist, NICHT AUFGEBEN, die Zweifeln werden kommen, negative Gefühle oder Gedanken wenn man sich unter Druck setzt wie "ich schaff es einfach nicht ihn so zu lieben" oder "ich glaub die Gefühle gehen langsam weg" kommen ziemlich leicht.
Aber man muss an sich selbst glauben, an beide und an eine schöne gemeinsame Zukunft.
Die Frage ist eigentlich auch wie es dazu gekommen ist , dass die Gefühle deinerseits weniger geworden sind?
Ist die Beziehung eintönig?
Gibt er dir zu wenig Aufmerksamkeit?
Geht ihr kaum fort?
Gemeinsame Hobbies?

Solche Fragen solltest du dir stellen,
oder am besten, auch wenn es komisch klingt mach folgendes, und nimm dir dafür wirklich Zeit also ein paar Tage.

"Was gefällt dir an ihm?"
"Was stört dich an ihm?"

Auch die kleine Sachen sollen da rein wie zB , es stört mich das er mitm Alkohol übertreibt und er dann besoffen nach Hause kommt. zB.

Es ist viel einfacher zu sagen "Scheiße die Gefühle sind nicht mehr so stark ich glaub die Beziehung wird scheitern" als zu sagen " Okay wir setzen und zusammen und überlegen und ein Plan damit unsere Beziehung besser läuft" und man es dann versucht!!! Und nicht nach 2-3 Wochen wenn es immernoch so läuft aufgeben, sondern weitermachen.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 16:06

Schon mal danke!
Schon mal danke für eure Ratschläge, sind wirklich tolle Gedankenanstöße dabei und im Grunde weiß ich ja dass mir niemand meine Entscheidung abnehmen kann....

Wie ist es zu unserer Situation gekommen?
Eigentlich durch den Alltag... wir beide haben viel um die Ohren, dazu sind wir auch sehr verschieden... also wir haben nicht sehr viel gemeinsam... Hobbys oder Interessen. Aber seit unserem Gespräch vor zwei Wochen bemüht er sich wirklich die Punkte die ich genannt habe umzusetzen: z.b. miteinander zu reden, über banale Dinge sowie tiefgründige Dinge, richtige Unterhaltungen oder Diskusionen sind aber trotzdem sehr selten.

Eigentlich ist er wirklich toll! Er hilft mir im Haushalt, er ist liebevoll und er muntert mich immer auf wenn ich schlecht gelaunt bin.
Aber ich bin mir nur nicht sicher ob das was ich für ihn empfinde für eine spätere Zukunft für immer, für eine Hochzeit oder Hausbau etc. reicht....

Aber einfach aufgeben möchte ich ja auch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie überrasche ich ihn so richtig?
Von: banananu
neu
5. April 2016 um 14:27
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen