Home / Forum / Liebe & Beziehung / An alle verlassenen! kämpft um euren partner!!!!!

An alle verlassenen! kämpft um euren partner!!!!!

27. September 2010 um 19:30


wenn er verlassen wurdet, weil ihr glaubt einen fehler gemacht zu haben und den erkannt habt, dann sagt das eurem ex. und wenn er trotzdem nicht wiederkommen will, dann ist das hart, aber härter ist, nichts getan zu haben.

in diesem forum wird immer von stolz gelabert. aber liebe kennt keinen stolz!

wenn er euch aber betrogen hat oder ne andere, dann ist stolz angebracht. nicht aber, wenn auch euer verhalten zu dieser trennung beigetragen hat, dann lohnt sich kämpfen immer. und stolz ist fehl am platz.

ich hatte die sache gerade mit meinem ex. er hat echt ne gute show geliefert, mir gesagt, dass er mich nicht mehr liebt. aber in wirklichkeit hatte er nur darauf gewartet, dass ich um ihn kämpfe, um zu testen wie wichtig mir die beziehung ist.

ich hingegen dachte, dass er nichts mehr mit mir zu tun haben will. und sagte ihm dann aus lauter stolz, dass ich auch nicht mehr will. dabei stimmte das überhaupt nicht. aber ich dachte, er will nicht mehr.

tja, jetzt ist der zug irgendwie abgefahren. wir finden nicht mehr zueinander. weil zu viele verletzte gefühle im spiel sind. aber es hätte noch ne zweite chance gegeben, wenn ich ihm gesagt hätte, was mir an ihm liegt.

macht nicht den gleichen fehler wie ich.

Mehr lesen

27. September 2010 um 20:48


siehst du...und daran glaube ich nicht...wenn ihr eine zweite chance gehabt hättet,dann wärt ihr jetzt zusammen..nichts passiert durch zufall...es SOLLTE nicht sein...hinterher kann man immer reden...hätte wäre wenn...es IST aber nicht...
warum hat ER denn nix getan...
allein diese wortwahl...um eine beziehung KÄMPFEN... klingt für mich schon völlig gruselig...aber gut...ist ja nur meine meinung entweder man liebt sich und kann miteinander kommunizieren...oder eben nicht...alles andere ist für mich bullshit...

sky

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 21:25
In Antwort auf skyeye70


siehst du...und daran glaube ich nicht...wenn ihr eine zweite chance gehabt hättet,dann wärt ihr jetzt zusammen..nichts passiert durch zufall...es SOLLTE nicht sein...hinterher kann man immer reden...hätte wäre wenn...es IST aber nicht...
warum hat ER denn nix getan...
allein diese wortwahl...um eine beziehung KÄMPFEN... klingt für mich schon völlig gruselig...aber gut...ist ja nur meine meinung entweder man liebt sich und kann miteinander kommunizieren...oder eben nicht...alles andere ist für mich bullshit...

sky

Richtig.
denn "kämpfen" gehört nicht in eine beziehung.

was bringt mir der "kampf" um einen typen, der mich mal eben so einfach in die tonne getreten hat, weil die auswahl an anderen einfach zu groß ist, oder dessen liebe einfach nicht mehr für mich vorhanden ist?

besser ist es doch, zu versuchen die trennung als solches zu akzeptieren, und denjenigen der mich nicht mehr möchte ebenfalls auf den mond zu schießen. eine trennung zu verarbeiten ist doch schon "kampf" genug- nur ist dieser aussichtsreicher, als um jemanden zu kämpfen, der mich bereits abserviert hat.

"liebe" und "kampf" gehören meines erachtens nicht zusammen- wie sollen diese "siege" denn dann aussehen?
1. der partner kommt aus gewohnheit zu mir zurück- oder weils anstrengend ist, jemanden zu suchen
2. er kommt zurück und serviert mich ein zweites mal ab?

vor allem- ein partner, der mich wirklich liebt, beendet doch nicht einfach mal so eine partnerschaft (außer ich habe ihn bös veletzt) sondern er bleibt bei mir.

dieser kampf ist aussichtlos und nur etwas für menschen, die weiterhin in der illusion leben möchten, daß liebe evtl. wieder zurückkommt, auch wenn sie nicht mehr vorhanden ist.

aber bitte- kämpft weiter auf dem ex- schlachtfeld...


lg

enigma



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 21:50
In Antwort auf enigma1968

Richtig.
denn "kämpfen" gehört nicht in eine beziehung.

was bringt mir der "kampf" um einen typen, der mich mal eben so einfach in die tonne getreten hat, weil die auswahl an anderen einfach zu groß ist, oder dessen liebe einfach nicht mehr für mich vorhanden ist?

besser ist es doch, zu versuchen die trennung als solches zu akzeptieren, und denjenigen der mich nicht mehr möchte ebenfalls auf den mond zu schießen. eine trennung zu verarbeiten ist doch schon "kampf" genug- nur ist dieser aussichtsreicher, als um jemanden zu kämpfen, der mich bereits abserviert hat.

"liebe" und "kampf" gehören meines erachtens nicht zusammen- wie sollen diese "siege" denn dann aussehen?
1. der partner kommt aus gewohnheit zu mir zurück- oder weils anstrengend ist, jemanden zu suchen
2. er kommt zurück und serviert mich ein zweites mal ab?

vor allem- ein partner, der mich wirklich liebt, beendet doch nicht einfach mal so eine partnerschaft (außer ich habe ihn bös veletzt) sondern er bleibt bei mir.

dieser kampf ist aussichtlos und nur etwas für menschen, die weiterhin in der illusion leben möchten, daß liebe evtl. wieder zurückkommt, auch wenn sie nicht mehr vorhanden ist.

aber bitte- kämpft weiter auf dem ex- schlachtfeld...


lg

enigma




weisst du blümchen......wenn ich jetzt in bayern wäre,würde ich mit dir feiern gehen

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 21:56
In Antwort auf skyeye70


weisst du blümchen......wenn ich jetzt in bayern wäre,würde ich mit dir feiern gehen

sky

Juhuu!
das ist doch mal ein wort! ich denke wir hätten uns viel zu erzählen.. (du darfst auch deinen kater mitnehmen- ich liebe tiere)

und das schöne ist- wir können danach völlig anonym über unsere abstürze berichten!

lg

enigma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 21:59
In Antwort auf enigma1968

Juhuu!
das ist doch mal ein wort! ich denke wir hätten uns viel zu erzählen.. (du darfst auch deinen kater mitnehmen- ich liebe tiere)

und das schöne ist- wir können danach völlig anonym über unsere abstürze berichten!

lg

enigma

Achso...
wir sollten uns auf einen "kampf" einstellen-

der kampf, wieder nüchtern zu werden.

da kann kein ex mithalten.

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 22:52
In Antwort auf enigma1968

Achso...
wir sollten uns auf einen "kampf" einstellen-

der kampf, wieder nüchtern zu werden.

da kann kein ex mithalten.

lg


warst du schon auf'm oktoberfest?
ich hab noch nie eine maß maaß mahß ...öhm...also viel bier getrunken...
ich vertrag ja nix...aber wenn du mich hinterher wegschleppen kannst,bin ich dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 23:01
In Antwort auf skyeye70


warst du schon auf'm oktoberfest?
ich hab noch nie eine maß maaß mahß ...öhm...also viel bier getrunken...
ich vertrag ja nix...aber wenn du mich hinterher wegschleppen kannst,bin ich dabei

Jo
bin schon dagewesen... und ich habe sogar einen ex getroffen, mit dem ich mal vor 20 jahren zusammen war)
oh mann- er hat sich nicht verändert- heute bin ich froh, daß ich ihn los bin..
die meisten vertragen das starkbier nicht- ich kann höchstens eine stemmen, das wars.. und danach bin ich eh nicht mehr ich selber..

ok- ich schleppe dich danach weg- das war dann die erste und letzte oktoberfest erfahrung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 23:08
In Antwort auf enigma1968

Jo
bin schon dagewesen... und ich habe sogar einen ex getroffen, mit dem ich mal vor 20 jahren zusammen war)
oh mann- er hat sich nicht verändert- heute bin ich froh, daß ich ihn los bin..
die meisten vertragen das starkbier nicht- ich kann höchstens eine stemmen, das wars.. und danach bin ich eh nicht mehr ich selber..

ok- ich schleppe dich danach weg- das war dann die erste und letzte oktoberfest erfahrung...


ex männer können echt lästig sein...oder das ego aufpolieren,wenn sie wieder um einen rumschleichen...aber wenn ich ihn mir erst schönsaufen muss,dann wird das wohl nix mehr...
ich geh mal heia machen...bis morgen blümchen

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2010 um 15:32

Es
ist doch gleich, warum mich der expartner nicht mehr will. fakt ist- er will nicht mehr.

und deshalb sollte man eine kontaktsperre einlegen, um die trennung zu verarbeiten. das kann je nach beziehungsdauer ganz unterschiedlich lang sein.

ich persönlich (rein subjektiv gesehen) habe noch nie erlebt, daß gefühle wiederkommen, wenn man sich getrennt hat. dies kommt wirklich nur äußerst selten vor- und klappt wirklich nur, wenn beide partner den willen haben, sich auch wirklich zu verändern.

und auf die fügung des schicksals möchte ich nicht warten, wenn sich ein mann von mir verabschiedet hat- das hieße doch, mir chancen in der zukunft zu verbauen und keine weiterentwicklung zuzulassen. vor allem könnte doch das von dir angesprochene "schicksal" mir jemandem zukommen lassen, der viel besser zu mir passt, als mein expartner.

trennungen haben immer einen grund- und den sollte man akzeptieren und versuchen zu verarbeiten. das ist der knackpunkt, den viele hier aus angst vor schmerz und einsamkeit nicht zulassen möchten. stattdessen wird um jemanden "gekämpft", der mich nicht mehr möchte.

daß gefühle wiederkommen, kann sein- ist aber selten. darum geht es aber nicht- es geht rein darum, einzusehen, daß ein kampf um liebe völliger blödsinn ist, wenn der andere sich bereits gefühlsmäßg verabschiedet hat.

es geht doch auch nicht darum, wer "schuld" an der trennung hat- sicher tragen beide ihren anteil mit dazu bei. wenn ich persönlich mich trenne, weiß ich, daß diese beziehung keine zukunft mehr für mich hat, da ich mich mit diesem partner nicht mehr weiterentwickeln kann und will, weil dieser verhaltensweisen an den tag legt, die ich nicht akzeptieren kann und will.

trennungen passieren aus den unterschiedlichsten gründen- fakt ist, mein partner sagt mir "ich will mit dir nicht mehr zusammensein. " sonst wäre er ja noch mit mir zusammen- er IST es aber nicht, weil er nicht mehr will. und egal, wer dann die schuld daran trägt, es ist vorbei.

eine trennung gibt uns doch die chance, stärker zu werden, um eine beziehung einzugehen, die uns wirklich glücklich macht.

lg


enigma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen