Home / Forum / Liebe & Beziehung / An alle Steinbock Frauen und alle anderen auch BITTE

An alle Steinbock Frauen und alle anderen auch BITTE

31. Oktober 2009 um 19:53

Hey Ihr Steinbock Frauen,
ich ein KREBS MANN war eigentlich recht skeptisch was Sachen Sternzeichen und so angeht, wurde aber des besseren belehrt.
Eigentlich habe ich gedacht dass ich aufgegeben habe, aber das habe ich nicht und deswegen schreibe ich euch ja.
Ich warne euch jetzt schon das wird ne lange Story

Passiert ist alles August 2007
also zwei Jahre her.

Also eines Abends war ich mit einem Freund und zwei Freundinnen im Kino uns hatten danach Hunger. Nun ja das war so ein Viertel wo viele Caffee's sich befinden und eine beliebte Anlaufstelle für gute Laune ist. Nun ja wir wollten Pizza. Ich kannte eine Pizzeria die sehr gut war. Doch mein Kumpel meinte dass wir die das Restaurant nehmen sollen weil sie dort auch sehr leckere Pizzen machen. Wir haben uns gezankt und hab meinem Kumpel nachgegeben weil ich einfach nur Hunger hatte
Aber ich ging ungern hinein.
Nun ja kaum betreten sah ich eine Bedienung wo ich mir nur dachte Wow sehr hübsch.
Auf dem Weg zum Tisch ging ich an ihr vorbei und ich war buchstäblich von allem weggerissen und wusste nicht mehr wo vorne und hinten ist. Das ist ein Gefühl WooooW.
Sie war ca. 170cm groß. Karamelle Haare. Eine sportliche Figur. Eine spitze Nase. Das bezaubernste Lächeln was ich je gesehen habe. Ihr kennt doch Aishwarja Rai. Sie war meine Aishwarja Rai. Meine

Wir saßen dann schließlich und haben vier Pizzen bestellt. Ich muss sagen ich esse sehr sehr gerne bin aber trotzdem nicht über gewichtig. Egal. Was ich sagen will ist, dass ich niemals in meinem Leben freiwillig was auf dem Teller ungegessen lasse. Immer brav aufessen wie ich erzogen wurde

Unsere Pizzen kamen nach ca. 20 min. doch meine Gedanken und Augen waren nur bei ihr. Ich habe sehr darauf aufgepasst sie mit meinen Blicken nicht zu stören. Normalerweise bin ich schüchtern was Frauen ansprechen angeht doch trotzdem hab ich das völlig vergessen und versuchte überall Blickkontakt mit ihr herzustellen. Naja klappte. Ich lächelte, sie lächelte zurück. Besser konnte es gar nicht mehr werden. Ich hatte mich getraut und siehe da, es wurde erwidert des öfteren. Doch leider konnte ich keinen Geschmack mehr aus meiner Pizza schmecken und hab nur sehr zu meinem erstaunen nur zwei Stücke in mich hinunter zwingen müssen, und das nur weil ich eine große bestellt hatte und dafür Geld ausgegeben hab.

Ich hatte zum ersten Mal hatte ich in 22 Jahren Schmetterlinge im Bauch. Egal ich kann euch dieses Gefühl nicht beschreiben. Wer es erlebt hat weiß wovon ich rede.
Meine Freunde die mich sehr gut kennen dachten ich wäre krank und waren wirklich sehr besorgt als sie sahen, dass ich nicht aufgegessen habe und wohl super abweisend wirkte.
Natürlich bemerkten Sie, wem meine Aufmerksamkeit galt. Sondern IHR.

Hab kein Ton gesprochen 60 min. lang. Nichts!!!
Doch ich musste was machen. Da ich nicht wollte, dass ihre Kolleginnen und der Chef der anwesend war, kein Wind davon mitbekommen um Ihr eventuelle Standpauken wegen mir zu ersparen hab ich eine Freundin gebeten, zu Ihr beim zahlen hinzugehen und sie doch bitte zu fragen wann sie denn Feierabend hätte, weil ich sie gern Kennenlernen möchte.
Ich war schon draußen und wartete völlig neben mir auf die Reaktion. Meine Freundin kam raus und meinte dass sie aus Prinzip nichts mit Kunden eingeht. Und mit dem Glauben, ich würde sowieso nicht erscheinen sagte Sie 03:00 Uhr.
Für mich war das sowieso keine Frage. Ich werde da sein. Ich war cool. Denkste!!!
Hab meine Kumpel nach Hause gefahren. Bin nach Hause und hab mich frisch gemacht.

Ich parkte mein Auto um ca. 02:00 Uhr wo ich einen sperrlichen Blickkontakt hatte. Scheisse.
Hatte meine Brille vergessen, die ich brauche nachts beim Autofahren und diesen brauche, weil ich weites nicht gut erkennen kann. Toll dachte ich. Die Nacht war arschkalt. ARSCHKALT.
War extra früher da gewesen, wenn sie eventuell früher Feierabend hat. Ich lief draußen Rum mit ca. 70m Entfernung und Blick auf das Restaurant. Nicht vergessen hab meine Brille nicht dabei und hab Sie immer verwechselt. Bestimmt 6 oder 7 mal hinterher gegangen, dann war sie es doch nicht. Schnell zurück bloß nicht verpassen.

Nun es gingen Stunden vorüber. Doch sie kam nicht raus. Ich dachte ich hab sie verpasst und war so traurig. Ich hatte Frühschicht um 08:00.
Nun hab ich mir fast Frostbeulen geholt, weil ich bis 06:30 Uhr draußen gelungert hab. Ich kam mir so beschissen und wie ein Vollidiot vor. Aber mir war das egal. Man kriegt nicht alles in den Schoß.
In 10 min. wollte ich fahren. Hey Ich glaub ich träume. Sie ist raus. Ich sehe Wie sie zum Bahnhof läuft. Wow war ich glücklich.

Also lief ich zu ihr und wartete bis wir außer Sichtweite des Restaurant waren uns Rief nach ihr. Wusste nicht was ich sagen oder machen soll. Ich rief erneut und sie blieb stehen und drehte sich nach mir. WAS für eine Schönheit!!!!
Kam wieder auf den Boden, und sagte Hi. Sie war überrascht. Ich hab ein bisschen auf locker gemacht um meinen inneren Vulkan nicht überquillen zu lassen. Meine Finger taten inzwischen Weh und spürte kaum noch was. Versuchte sie mir mit rauchen warm zu halten. Was fürn Quatsch.

Sie war echt baff als sie mich dort sah. Sie war sehr geschlossen also schien hochnäsig und eingebildet zu sein. Doch sie unterhielt sich mit mir. Wir liefen zur ihrer U-Bahn. Haben so ca. 15 min. geredet und ihre Bahn kam. Ich meinte ich möchte Sie dann nicht länger aufhalten. Doch Sie meinte Sie nimmt den nächsten. Yuhuuuuu schrie ich im inneren. Ich habs geschafft. Wir unterhielten uns. Nach ca. 15 min. kam die nächste Bahn. Ich fragte sie nach Ihrer Nummer kurz vorm Abschied, doch Sie sagte wieder, dass sie sich das überlegen müsse.

Ich war Hellwach. Sie stieg ein und fuhr weg. Ich blieb stehen und schaute noch hinterher.
Ab zur Arbeit...

Ab dem Tag an fuhr Ich jeden Tag außer Sonntag nach der Arbeit 20 km
Mal war Sie da mal nicht. Sie unterhielt sich nicht oft weils es während der Arbeit war und ich nicht stören wollte. Ich hatte Sie noch vier mal nach der Arbeit erwischt. Ich musste nicht mehr bis in den morgen grauen warten weil ich ja den Kontakt mit Ihr schon hatte. Sie war immer freundlich zu mir.

Doch Ihre Nummer hatte ich immer noch nicht. Und hätte Sie auch nicht bekommen. Also zurückschlagen. Das ging vier Monate lang so. Jeden Tag bei Ihr im Restaurant. Um nicht übertrieben aufzufallen bestellte ich immer eine Linsensuppe ( bis dahin meine Lieblingssuppe). Und ein Tee. Aber trinkt Ihr mal vier Monate lang nur Linsensuppe. Das ist schon ein Beweis. Mir hing das zeug schon soweit raus. Musste es mir rein zwingen. Noch so vielen Besuchen und Berühmtheit ging der Tee dann aufs Haus. Die anderen Kellnerinnen kicherten und musterten mich immer und neckten Sie. Wir hatten immer Blickkontakt. Im zweiten Monat schrieb ich meine Nummer auf ein Deckel und übergab ihn ihr zwischen einem 10 Schein. Sie nahm nie Trinkgeld von mir obwohl ich es wollte. Aber nachdem sie ablehnte hab ich es nicht mehr gemacht, damit sie nicht denkt ich wolle sie kaufen. Ich war schon recht vorsichtig mit Ihren Gefühlen. Und hatte Respekt.
Zwei Monate sind vergangen und immer noch kein Anruf, keine SMS. Ich hatte den Mut fast verloren. Doch aufgeben kam nicht in Frage. Die Hoffnung stirbt bekannt zuletzt.
Ich kam mal wieder nach der Arbeit herein und direkt auf die Toilette, weil ich es nicht mehr aushalten konnte. PiepPiep, PiepPiep. SMS? Ok auf der Toilette las ich Eine Linsensuppe und ein Tee der Herr? Ich konnte es nicht fassen. Ich wollte vor Freude schreien. Ob ihr es glaubt oder nicht, ich habe mich vergewissert, ob ich alleine war. Dann tanzte ich los. Mann war das ein Gefühl.
Yeeeeeeaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhh hhhhh.
Kam sehr dezent und unauffällig wieder raus sah sie an, sie lächelte und ich konnte mir mein grinsen nicht zurückhalten. Ja man dachte ich. Ich habs drauf. Denkste!!! In vier Monaten hab ich mal eine SMS von ihr bekommen.
Ich bewunderte Sie dafür. Sie hatte Prinzipien und hat sich nie was gefallen lassen Kunden. Das nenne Ich Temperament. Ich steh drauf.

Doch ich wusste nicht wie mir geschah und hab die Kontrolle verloren.
Ich wollte immer in ihrer nähe sein. Sie näher Kennenlernen weil sie wenig von sich zu tage gab.
Aber ich war das gegen teil. Ich schrieb ihr immer. Rief sie an. Kann euch keine Zahl nennen. Aber mehrmals am Tag. Ich hab vor lauter Freude nicht an sie gedacht sondern nur an mich. Weil ich glücklich war. Zu dem Zeitpunkt war es mir nicht bewusst wie sehr ich sie unter Druck gesetzt hatte. Nun wir haben uns getroffen. Beim Unterhalten stellte sich heraus, Sie sucht eine Ausbildungsstelle. Ich hatte Kontakte und wollte Sie überraschen. Als ich sie fragte was sie von einer Ausbildungsstelle als Reiseverkehrskauffrau hielt strahlten ihre Augen aber ich merkte, dass sie sich beherrschte sich bloß nicht zu freuen. Ich wusste Sie freut sich und das reichte mir. Ich erwartete keine Dankeschön kein Kuss kein gar nichts. Ich wollte sie nur glücklich machen und sehen.

Sie ging sich vorstellen, ich hatte ihre Bewerbung geschrieben und meine ganze mühe hineingesteckt und sie hatte ein paar erfolgreiche Probetage. Sie wurde eingestellt, doch nahm die stelle nicht an. Weiß auch nicht wieso. Sie sagte in ihren vorigen Gesprächen es wäre ihr Traum in der Gastronomie Erfolg zu haben. Ich war kein bisschen ein geschnappt. Schließlich wollte ich, dass sie glücklich ist. Meine Aishwarya Rai !!!

Danach ging alles bergab. Ich versuchte verzweifelt meinen Kontakt zu ihr zu halten doch sie nahm nicht mehr ab und schrieb auch nicht zurück. Unsere regelmäßiger Kontakt dauerte 2 Monate.Ich hatte ihr offenbart, dass ich sehr viele Gefühle für Sie habe. Dann ging ja alles so schief.

Als ich keine Reaktion bekam wartete ich ab ob sie sich meldet und als nichts geschah gab ich auf mit der Hoffnung, da sie ja zuletzt stirbt, dass sie sich eines Tages meldet. Nada/Niente. Nichts kam.
Konnte sie zwar nicht vergessen aber ich konnte sehr gut abschalten. War paar mal im Restaurant doch sie war nicht mehr da. Da war auch die Hoffnung gestorben.

11 Monate später....

Mein Kumpel, der an dem ersten Abend dort war als ich sie kennen gelernt habe, meinte dass er sie in einem Café gesehen hat am arbeiten. Mir wurde wieder ganz warm ich wusste wieder nicht was los war mit mir. Ich war total neugierig geworden und die Erinnerungen von damals kamen wieder hoch.

Ich bin mit meinem Kumpel zu dem Café hingegangen und saßen. Ich hielt Ausschau nach ihr. Ich war total aufgeregt. Da kam sie. Sie hat uns begrüßt als sei nichts vorgefallen. Ich war wieder Hin und Weggerissen. Und ein bisschen sauer, warum sie so getan hat, als ob nichts passiert wäre.

Ich habe diesmal versucht mit ihr versucht direkt vor Ort zu plaudern, was leider nicht gut geklappt hat. Ab da an bin ich wieder jeden zweiten oder dritten Tag dort einen Mocca trinken. Jedes mal war ich am Boden zerstört und hatte eine Idee wie ich zu ihrer Nummer kommen könnte.

Ich habe am nächsten Tag die Nummer von ihrer Arbeit heraus gesucht und angerufen aber bevor es geklingelt hat, hat mich der Mut verlassen. Zweiter versuch und ein Junger Mann ist Ran gegangen.
Ich meinte Dass mir eine Freundin den Laden empfohlen hat und man für eine Geburtstagsparty Tische reservieren kann. Er holte das Reservationbuch und ich wählte IHREN Geburtstag für die Reservierung und hinterließ meine nummern damit sie ja bloß erreichen kann wenn mal die andere Nummer aus sein sollte. Sicher ist sicher
Was mir merkwürdig vor kam war, dass ich jegliche scheu völlig verloren hatte der Sache willen.
Sie ist die Frau meiner Träume.

Ich wollte sie unbedingt sprechen und rief das Café erneut an mit der Hoffnung sie würde rangehen. Und sie ist ran gegangen. Ich hab sie sofort erkannt. Mir kam das so vor als ob sie mich zwar erkannt hatte aber so getan hat, als ob sie sich nicht erinnern kann. Nach dem ich mich vorgestellt habe quatschten wir bisschen und legten auf weil sie zu tun hatte.Bevor wir aufgelegt hatten teilte ich ihr mit dass sie in dem Reservationsbuch nach ihrem Geburtstag gucken soll.

Paar tage später immer noch keine Reaktion. Aber wisst ja wie das so mit der Hoffnung ist tjaa.
Eines Tages beim Mocca trinken sah sie mich wieder, hat gegrüßt aber nichts besonderes. Man konnte mir die Enttäuschung wohl vom Gesicht ablesen weil die andere Kellnerin dann kam und fragte ob alles in Ordnung wäre, weil ich so ausschaue als ob die die Welt untergehen würde. Sie war echt nett aber mir kam das doch komisch vor warum eine Kellnerin einen Gast so aufmuntert.

Ich hab mir gedacht am nächsten Tag versuche ich wieder mit ihr zu reden und bin los zum Frühstücken im Café. Sie war nicht da als ich die nette Kellnerin vom Vorabend nach ihr gefragt habe. Ich war mal wieder voll depri. Doch dann bekam ich einen unbekannten Anruf während ich auf meinem Frühstück wartete. Ich konnte es gar nicht glauben. Sie war es. Ich hab ihr gesagt ich hätte nur ein paar fragen weil sie damals den Kontakt einfach so abgebrochen hat und ich Fragezeichen im Kopf hatte.

Ich fragte sie einfach direkt warum? WARUM?
Sie antwortete, dass es nichts mit mir zu tun hat. Sie hätte vor sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren und sie alleine ganz zufrieden ist und nicht an eine Beziehung denkt. Ich brachte sie sehr zum lachen. Wir haben eine halbe Stunde telefoniert. Ich wollte unbedingt ein date mit ihr. Sie sagte nein und nochmal nein. Ich sagte nur freundschaftlich. Sie sagte wieder nein. Naja ich hatte sie dann soweit und überredete sie spontan go-cart fahren weil sie alles abgelehnt hat wo wir irgendwie alleine sein würden und die Möglichkeit hätten uns zu unterhalten. Obwohl beim go-cart klappts auch. Sie sagte überrascht zu und wir verabschiedeten uns. Ach soo sie wollte mich anrufen wenn sie zeit hätte wegen der beruffschule und derSchichtarbeitt im Café.

Es sind jetzt ungefähr vier Monate vergangen und nichts. Hatte sich schon fast vergessen als wir im dem Café per Zufall mit einem Kumpel saßen. Ich war auf dem Rückweg von der Toilette und begegnete ihr an den Treppen. Wir begrüßten uns zwar aber nichts weiter. Typisch Sie. Sie wirkte kalt, wie immer. Meine Hände zitterte während ich mein mocca trank. Ich konnte nicht begreifen warum ich mich immer noch so aufgeregt sein kann.

Nun hab ich mir vorgenommen alles zu tun um ihr Herz zu gewinnen egal was ob ich tage lang nicht schlafen muss.

Ich weiß aber nicht wie ich das noch anstellen soll. Bin mir sicher mir fällt noch was ein aber ich wollte euch Steinbock Frauen fragen, wie ich wohl vorangehen sollte. Auf was ich achten sollte. So verzweifelt bin ich.
Ich weiß das ist eine Menge und ihr fragt euch wie ich mich ransetzten kann und so viel schreibe. Aber es ist mir alles einfach so raus gekommen.


Aber Ich weiß, Ich werds schaffen.

Ich danke euch jetzt schon herzlich.

Mehr lesen

31. Oktober 2009 um 20:47


also ich weiß nicht.. ich hab deinen text ja eigentlich nur gelesen, weil ich eine "steinbock-frau" bin, und mich gefragt hab was du da so dringend wissen willst. jetzt frag ich mich, wieso du glaubst dass das unbedingt mit ihrem sternzeichen zu tun hat?? ich glaub eher das liegt einfach an ihr als person.

was du da so "auf dich genommen" hast, naja, darüber kann man wohl streiten. für die eine frau vielleicht romantisch, für die andere das gefühl als hätte sie einen stalker.

aber ich glaub nicht dass das großartig mit dem sternzeichen zu tun hat. wie gesagt ich bin auch steinbock, und mein ex-freund ist krebs, also im prinzip steht keine unüberbrückbare mauer zwischen diesen sternzeichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2009 um 18:04

Ich bin auch Steinbock
natürlich sind Steinbockfrauen sehr kühl und zurückhaltend, aber ehrlich gesagt, wenn sie Interesse an dir hätte, sähe das anders aus. Und das hat auch glaub ich nichts mit dem Sternzeichen zu tun. Du stalkst ihr so richtig hinterher. Da würde ich wohl auch so reagieren. Nett - weil aus Angst, du flippst völlig aus, wenn ich dich ignoriere, aber auch distanziert- weil will nichts von dir.
Ich würde mir an deiner Stelle keine falschen Hoffnungen machen. Das gibt nix mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 9:03

Danke
danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook