Home / Forum / Liebe & Beziehung / An alle Singlefrauen um die 30

An alle Singlefrauen um die 30

14. November 2015 um 0:10 Letzte Antwort: 19. November 2015 um 14:14

Hallo lieben Singlefrauen,

ich würde gerne mal wissen ob es euch auch so geht wie mir gerade, muss das einfach mal aufschreiben...

Ich bin Anfang 30 und seit ein, zwei Jahren bereit für "die" Partnerschaft (Vorher wollt ich noch ausprobieren, Freiheiten leben...) Ich wünsche mir mit dem richtigen Mann zusammen zu sein, mit ihm zusammen zu wohnen und ein Kind wünsche ich mir auch so langsam..also ein völlig anderes Leben wie ich es jetzt habe!!

Ich sehe dass in meinem Umfeld, in Familie, Freundeskreis, Bekannte, alle solch eine Partnerschaft haben, zwar noch nicht alle mit Kind, aber zusammen wohnen tun sie alle. Ich komme mir vor wie ein Aussenseiter!
Meine ganzen Freundinnen haben wegen Partner/Familie keine Lust mehr oder keine Zeit mehr etwas zu unternehmen.
Und neue Freunde zu finden ist nicht einfach, ich versuche es wirklich!

Die Wochenenden verbringe ich also meist alleine (fühle mich auch alleine) und mein Job hat viel zu viel Gewicht in meinem Leben.
Ich finde es so wie es im Moment ist echt blöd, aber erzwingen kann man halt nichts, entweder der Mann kommt bald oder er braucht halt noch ein bisschen keine Ahnung!

Wem geht es im Moment genauso?Wie geht ihr denn damit um?Was tut ihr denn alles dafür dass es anders wird?
Würde mich echt freuen mich da mal mit jemandem darüber auszutauschen, wie gesagt mein Umfeld kann da nicht mitreden

LG

Mehr lesen

14. November 2015 um 3:40


es gibt kerle wie mich die das auch so erleben und auch so haben wollen wie du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2015 um 7:35

Darf ich dir
einen Filofax schenken?

Schön blöd, wenn das Leben halt doch nicht nach Terminplan funktionieren will. Du lebst seit mindestens 10 Jahren so, als gäbe es das gesellschaftliche Ideal, welches du so blumig beschreibst, was du dir so dringend wünschst und was du so intensiv verdrängt hast, nur in den Köpfen der wenigen Leute existiert, die blöd genug sind und waren, sich mit heiraten, Haus bauen, Kinder kriegen usw. zu beschäftigen. Stimmt, diese Leute sind natürlich uncool, interessieren sich nicht für die neueste Mode und für all den anderen Schwachsinn, der euch Mädels von einer interessierten Journaille aus solchen Magazinen wie Cosmopolitan, Marie Claire & Co. als das heilsbringende Lebensrezept verkündet wird.

Liebe Wasserfee, sobald du verstanden haben wirst, dass du dein Leben bitteschön alleine zu führen hast und vor allem Mister Perfect nicht nach Terminplan auftauchen wird, bloß weil du jetzt deinen 30. hinter dir hast und denkst, so langsam wäre es mal Zeit für Familie und Blagen, wirst du hoffentlich die Ruhe finden, deine Lebensumstände alleine zu sortieren. Dazu wünsche ich dir viel Erfolg. Leider kann ich sonst nichts weiter für dich tun.

Außer eben, dir einen Filofax zu schenken (ich brauch meinen schon lang nicht mehr).

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2015 um 10:05

Die Frau um die 30
Wenn die biologische Uhr schon mal tickt.
Ich möchte kein Mann sein, der sich hier doch eher benutzt vor kommt. Und mal ehrlich, als Frau wird dann einfach die Pille abgesetzt, weil man nicht länger warten kann und will.
Eine gute Partnerschaft braucht einfach Zeit, um sich dann später für Kinder zu entscheiden. Heute ist das eine Entscheidung, die oft alleine von der Frau entschieden wird.
Aber ich verstehe es auch, wenn viele Männer sagen, warum sollte ich ja zu einem Kind sagen, wenn ich sehe wie mit Vaterrechten umgegangen wird. Ausser Alimente zahlen kommen viele Väter gar nicht mehr in den Genuss, Kontakt mit seinen Kindern zu halten. Und hat die Mama einen neuen, so wird das neue Paar geschützt und der verflossene seinen Rechten entzogen. Selber erlebt und viele Jahre gekämpft.
Aber heute haben wir doch doch andere Menschen, die für Nachwuchs sorgen. Die machen sich dabei weniger Sorgen und zeugen doch wesentlich mehr Kinder als die Deutschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2015 um 13:41
In Antwort auf knuddelbaer10

Die Frau um die 30
Wenn die biologische Uhr schon mal tickt.
Ich möchte kein Mann sein, der sich hier doch eher benutzt vor kommt. Und mal ehrlich, als Frau wird dann einfach die Pille abgesetzt, weil man nicht länger warten kann und will.
Eine gute Partnerschaft braucht einfach Zeit, um sich dann später für Kinder zu entscheiden. Heute ist das eine Entscheidung, die oft alleine von der Frau entschieden wird.
Aber ich verstehe es auch, wenn viele Männer sagen, warum sollte ich ja zu einem Kind sagen, wenn ich sehe wie mit Vaterrechten umgegangen wird. Ausser Alimente zahlen kommen viele Väter gar nicht mehr in den Genuss, Kontakt mit seinen Kindern zu halten. Und hat die Mama einen neuen, so wird das neue Paar geschützt und der verflossene seinen Rechten entzogen. Selber erlebt und viele Jahre gekämpft.
Aber heute haben wir doch doch andere Menschen, die für Nachwuchs sorgen. Die machen sich dabei weniger Sorgen und zeugen doch wesentlich mehr Kinder als die Deutschen.

Genau,
zur Sorge besteht schließlich keinerlei Anlass. Denken zumindest die anderen - sich Sorgen machen um die Zukunft ist schließlich eine urdeutsche Spezialität...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2015 um 14:14

Hi wasserfee
hi.
ich bin zwar keine frau, aber befinde mich in der gleichen situation wie du, und habe vor 5 wochen eine frau kennengelernt, die in haargenau der situation steckt wie du ( auch 30, wollte mich kennenlernen ). nach 2 traumdates und einer woche beziehung die reibungsloser nicht hätte laufen können und von der sie selbst sagt sie möchte es weiterführen und fühlt sich sehr wohl bei mir beendet sie die sache. warum macht man sowas ???
ich stecke wie gesagt in der gleichen situation, ich versuche das so entspannt wie möglich anzugehen, ist blöd gesagt ab das alter um die 30 ist sehr ungünstig als single weil alle grad familie planen oder zeugen, oder da rauskommen und seelisch am ende sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper