Home / Forum / Liebe & Beziehung / an alle männer und frauen........thema affäre

an alle männer und frauen........thema affäre

22. Dezember 2008 um 0:35

was genau ist eigentlich eine affäre? is schon klar...knicki knacki ohne beziehung.

was gehört eurer meinung nach denn dazu und was gehört NICHT dazu? was hat in einer affäre nix zu suchen?
sex,
zärtlichkeiten,
treffen ohne sex,
intensive gespräche,
kuscheln ohne sex,
man weiß nix über den anderen,
man weiß sehr viel über den anderen,
man teilt ein hobby,
stundenlange telefonate,
geborgenheit.....und noch 10000andere sachen.....


vielleicht schaff ich das dann ja die menschen in meiner umgebung zu verstehen

Mehr lesen

22. Dezember 2008 um 12:11

@seldarius
Ein Trauschein hat nichts mit der Qualität der Beziehung zu tun.
mir sind schon Männer untergekommen, die haben eine Frau geheiratet und sich dann um sie gar nicht mehr gekümmert.
War sie krank - egal. Hat sie Unterstützung gebraucht - egal.
Aber - sie war verheiratet.

Eine affäre ist in meinen Augen eine Affäre, wenn man einen Partner mit jemand anderem teilen muß.
Alles andere ist irgendeine Form von Beziehung.
Beziehung mit oder ohne Verpflichtungen, wie mans nimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2008 um 14:06


das problem mit affairen ist, das sie meistens nur einseitig sind.
einer ist super zufrienden mit dem sex ab und zu, mal sich treffen, mal weggehen, und es mit sex beenden. weil sch.liesslich ist ja der partner daheim und wartet auf einen.
aber meistens ist es der fall, dass sich einer verliebt. bzw. mehr will und sich dann hoffnungen macht.
dann werden ultimaten gestellt.
eine affaire geht nie lange gut. sei es wegen den gefuhlen von einer der (fremdgeher) oder weil es auffliegt.
und noch was, man muss immer dafur zahlen. die rechnung fur so ein verhalten kommt immer später.
sei es übertriebene eifersucht oder misstrauen.
es gibt nix besseres, als eine ehrlich aufgebaute beziehung.
ich spreche aus erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2008 um 15:21

Meine beste freundin
gibt mir da rätsel auf.....
sie is 11monate von ihrem ex getrennt ...(er hats beendet)und seit 2 monaten treffen sie sich wieder...
waren ganz oft zusammen essen, sind sogar nachts an die ostsee gefahren ohne das was passiert is..
dann haben sie natürlich irgendwann miteinander geschlafen..das passiert jetzt natürlich auch häufiger. dann telefonieren sie mal 2stunden, (über handy), spielen zusammen tennis, verbringen silvester zusammen, er bezahlt die karten.und sie liegen stundenlang im bett rum und kuscheln einfach nur.irgendwann ist sie dann auch mal drauf gekommen ihn zu fragen was da eigentlich zwischen ihnen läuft. er liebt sie nicht, will zur zeit keine freundin,aber sie ist ihm unglaublich wichtig. jetzt haben beide beschlossen das ganze weiterlaufen zulassen und zu gucken was sich so entwickelt.

ich raff das nicht. wie nennt man das dann? ne freundschaftliche affäre oder wie?
ich kann das nicht nachvollziehen, am liebsten würd ich beiden auf den kopf hauen und ihnen raten mal die augen auf zu machen, denn sie passen perfekt zusammen........
aber auf dritte hört man ja nicht immer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2008 um 15:31

Bei
mir gehört alles von dir aufgezählte dazu..

Er ist auch meine erste Liebe gewesen... kenne ihn also sehr lang und gut...

wir sind uns sogar treu irgendwie schon bescheuert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club