Home / Forum / Liebe & Beziehung / [an alle Mädels] Ich weiß nicht so recht was ich tun soll..

[an alle Mädels] Ich weiß nicht so recht was ich tun soll..

6. Dezember 2015 um 21:14

Hallo, ich bin 23 Jahre alt, und meine Ex Freundin is 20. Wir waren knapp 2,5 Jahre zusammen und die Beziehung war eigentlich im Großen und Ganzen super. Es gab hin und wieder Streit aber dieser war nicht wirklich schlimm.

Leider trennte sie sich aber vor 2,5 Monaten von mir. Der Grund waren: keine ausreichenden Gefühle mehr, Langweile, und sie kam mit meinen Eltern nicht klar und fühlte sich eigentlich nie wohl, wenn wir bei mir waren. Ich war allerdings extrem oft bei ihr daheim, kam mit ihrer Familie super aus, und war eigentlich überglücklich. Man kann eigentlich fast sagen, dass ich bei ihr gewohnt habe. (Haben im letzten Jahr fast jeden Tag gemeinsam geschlafen)

Nach der Trennung meldete ich mich ganze 7 Wochen nicht, sie sich aber auch nicht bei mir. Dann fasste ich den Entschluss ihr mal eine neutrale SMS zu schreiben, worauf ich auch sofort eine Rückmeldung bekam. Im Laufe der Woche schrieb ich dann noch 2 weitere SMS, wobei ich bei der letzten nach meiner Antwort keine Rückmeldung mehr bekommen hab. (Waren so ...erinnerst du dich noch an dass und das? - SMS) Ein wenig später, hab ich ihr dann geschrieben ob sie sich mal mit mir treffen mag, und sie willigte ein.

Wir trafen uns, und wir redeten über Gott und die Welt, irgendwann hab ich ihr dann gestanden dass ich doch noch Gefühle für sie habe und sie vermisse. Sie meinte es wäre für sie momentan so ok, wie es gerade ist, sie aber noch Gefühle für mich hat, welche aber nicht für eine Beziehung ausreichen. Sie meint, es kann gut sein, dass sich das in ein paar Wochen oder Monaten wieder ändert, muss es aber nicht. (Sie meinte sie hat im Moment so viel zu tun für die Uni, dass sie eigentlich nie Zeit hat, mich zu vermissen, und falls sie es dann mal tut, beschäftigt sie sich nicht damit, sondern verdrängt es) Ich akzeptierte das wieder, und sagte ihr dass es jetzt endgültig für mich abgeschlossen ist, und sie sich nur mehr melden soll, falls wirklich Gefühle nochmal kommen sollten. Von mir aus kommt nichts mehr. Ich hab ihr auch gesagt, dass ich keinen Kontakt mehr zu ihre Familie haben möchte, weil es mir zu schwer fällt. (Hatte davor 2 Treffen mit ihren Familienmitgliedern)

Ein paar Tage später habe ich dann meine Sachen von ihr abgeholt, die bis dato noch immer bei ihr waren. Seitdem habe ich nichts mehr von ihr gehört.

Glaubt ihr gibt es noch Chancen, nachdem ich jetzt alles abgeholt habe, und es für sie eigentlich "abgeschlossen von mir aus" wirkt?

Würde mich über Rückmeldungen freuen!

Mehr lesen

7. Dezember 2015 um 11:54

Ich sehe
da ehrlich gesagt, keine Chance der Rückkehr. Das Ganze sieht nicht danach aus, als ob sie wieder auf dich einlassen möchte. Nach 2,5 Monaten, oder 10 Wochen hätte da ihrerseits schon etwas in diese Richtung passieren müssen.

Gefällt mir

7. Dezember 2015 um 15:32
In Antwort auf sweetwater5

Ich sehe
da ehrlich gesagt, keine Chance der Rückkehr. Das Ganze sieht nicht danach aus, als ob sie wieder auf dich einlassen möchte. Nach 2,5 Monaten, oder 10 Wochen hätte da ihrerseits schon etwas in diese Richtung passieren müssen.

...
Ich kann mir das irgendwie noch nicht vorstellen. Ich hab immer noch den Funken Hoffnung, dass sie sich irgendwann bei mir meldet, da ich erst jzt so richtig Kontaktsperre einhalte. Also meine Sachen abgeholt habe, und auch mit ihrer Familie nichts mehr zu tun habe. Sodass sie jzt dann doch noch die Einsicht hat und merkt es fehlt ihr was.

Wie dem auch sei, ich glaub ich kann das sowieso nicht beeinflussen. Es müsste von ihr kommen. Auch wenn ich mich jzt mit einer anderen treffen würde, würde das nichts ändern, auch wenn sie es mitbekommt...

Gefällt mir

9. Dezember 2015 um 18:47
In Antwort auf jimmyy91

...
Ich kann mir das irgendwie noch nicht vorstellen. Ich hab immer noch den Funken Hoffnung, dass sie sich irgendwann bei mir meldet, da ich erst jzt so richtig Kontaktsperre einhalte. Also meine Sachen abgeholt habe, und auch mit ihrer Familie nichts mehr zu tun habe. Sodass sie jzt dann doch noch die Einsicht hat und merkt es fehlt ihr was.

Wie dem auch sei, ich glaub ich kann das sowieso nicht beeinflussen. Es müsste von ihr kommen. Auch wenn ich mich jzt mit einer anderen treffen würde, würde das nichts ändern, auch wenn sie es mitbekommt...

Sieh nach vorne!
Das mit der Kontaktsperre bewirkt nur dass du siehts, OB derjenige auch von alleine auf dich zugeht, es ist aber noch lange keine Garantie dafür. Und es hilft auch dir, deine Gedanken und Gefühle zu sortieren. Halte dich weiter daran und schaue nach vorne! Jemand meinte mal zu mir "aufgewärmt schmeckt nur Gulasch". Willst du echt eine Freundin die dich mit so ausreden hinhält wie "vllt wird es ja in ein paar Wochen oder Monaten anders"? Das sind nichts als Phrasen, das sagt man in so einer Situation weil man meint den anderen so nicht so sehr zu verletzen. Dabei ist es einfach eine miese Nummer, denn der verlassene klammert sich an solche Worte.

Schau nach vorne, es wird besser mit der Zeit!

Gefällt mir

9. Dezember 2015 um 21:41

Hey
sorry aber mit der Aussage, dass sich ihre Gefühlslage eventuell in ein paar Wochen oder Monaten vll ändern könnte hält sie dich meiner Ansicht nach nur hin. Ist doch n nettes Hintertürchen was sie sich da offen hält . Vll täusche ich mich auch aber wenn ich so was höre dann könnt ich kot...!! Stimme Steffi voll und ganz zu. Leb dein Leben auch wenn es momentan nicht einfach ist und brech den Kontakt vollständig ab damit du besser mit der Situation klar kommen kannst.
Alles Gute

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen