Home / Forum / Liebe & Beziehung / An alle Geliebten die "über'm Berg" sind...

An alle Geliebten die "über'm Berg" sind...

28. April 2014 um 9:10

Ich würde mich freuen, wenn mal jemand schreiben würde, der das alles hinter sich hat. Geliebte(r) war, es beendet hat, gelitten hat und heute wieder glücklich ist und alles verdaut hat.

Wie lange ging das bei euch? Was habt ihr gemacht, wenn es ganz schlimm wurde? Wie schaut ihr heute zurück?

Es war ja mal schlimm und ihr habt diesen Mann geliebt. Ist das heute Hass? Oder könnt ihr das einfach akzeptieren, ohne dass es was auslöst?

Danke schon mal für eure Rückmeldungen.

Ich stecke noch mitten drin und versuche einfach nach vorne zu schauen und alles mit Abstand zu betrachten. Ist noch relativ frisch und reisst mich noch oft tief runter. Jedes Lächeln ein Fake aber ich halte (noch) durch!!!

Mehr lesen

29. April 2014 um 9:07

...
Ich hatte Kontakt. Und nein ich hüpfe keineswegs. Ich möchte es gern verstehen und wissen wie es anderen erging.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram