Home / Forum / Liebe & Beziehung / An alle Erfahrenen... sehr dringender Rat gesucht!!!Bitte!

An alle Erfahrenen... sehr dringender Rat gesucht!!!Bitte!

16. Dezember 2005 um 7:42

Guten Morgen Ihr Lieben...


in meinem anderen Thread habe ich Euch ja schon mitgeteilt, das meine Mann sich letzten Sonntag von mir getrennt hat...weshalb und wieso,diese Umstände habe ich dort beschrieben...( hier nur kurzer Einwurf dazu...ich habe ihn sehr eingeengt,war sehr eifersüchtig usw..vor kurzem hat er eine andere kennengelernt...dort soll angeblich so jetzt noch nichts weiter sein,aber das Gefühl,das er überhaupt empfänglich war für andere Frauen machte ihm Angst und das war das Ausschlaggebene für Ihn neben den ganzen Streitigkeiten,Eifersucht etc. hier gehen zu müssen...)

Nuna ja,fakt ist zur Zeit das es eben aus ist,so wie er auch mal mir gegenüber fallen liess will er den Absprung von mir schaffen,und praktisch nicht "rückfällig" werden wie schon 2 mal wo wir getrennt waren und es ihn doch wieder nach ein paar Wochen später zu mir zog weil er er kannte das er seine kleine Familie sehr vermisst!!(ich glaube er erwähnte irgendwie er hat Angst das es denn wieder genauso laufen könnte wie es war,und das ich mich nicht geändert habe...aber eines kann ich Euch mit Gewissheit und völligen Vertrauen mitteilen,ich habe mich schon sehr geändert,es begann ja schon in den letzten Wodchen als wir noch zusammen waren) Er möchte sich ein neues Leben aufbauen,glücklich werden und meinte so am Rande...es wäre wohl besser einen Neuanfang mit einer Person zu starten die auch neu ist wie einen Neuanfang mit dem "Alten"...
auch erwähnte er aber die Aussage und diese nicht nur bei mir: ich will ein neues Leben beginnen,eine Linie reinbekommen,glücklich werden,ob mit Dir(also mir)oder nicht,die zeit wirds zeigen....(er will jetzt angeblich erstmal allein sein,rausfinden für sich was er will,ob es wirklich so die Freiheit ist wonach er immer geschrien hat,oder doch Familie...er bat mich ihn dieses Schritt und diese Erfahrung machen zu lassen....,ganz leise kam auch vielleicht muss er erst auf die Schnauze fallen um zu bemerken was ihm wichtig ist)

Aber nun komme ich mal zu meinen Fragen wie ihr diese Aussage eben mit und auch die folgenden Sachen deutet,was wohl dahinter stecken könnte??!!

zum einen sagte er mir,er möchte gerne mit mir in Kontakt bleiben....( ich sagte ihm schon bei der Trennung das ich das nicht kann,weil es mir so sehr weh tut )dazu möchte er aufeinmal das Kind,welches nicht sein leibliches ist,auch ab und zu sehen oder auch abholen dürfen...ich frage mich warum,weil die Beziehung zu dem Kind nicht so war,als wenn ich dies nun nachvollziehen könnte!!
Zum anderen sagt er immer melde Dich wenn was ist,wie zb. Post oder was anderes...und...lass was von Dir hören!!!.....dieses sagte er gestern als er seine restlichen wichtigen Sachen abholte auch und meinte,naja,wir hören uns ja sowieso noch..ich erwiderte wieso?? na wegen Weihnachten sagte er...ich wieder völlig stutzig wieso??? ja das Kind und so??? ich erwiderte hier nichts mehr drauf...ich weiß auch nun nicht genau was er meinte..ob sehen,ein Geschenk,aber ich tippe mal eher das Geschenk,er sagte denn noch er macht das schon...aber was ist mit dem Absprung zu mir??

Er ist weg,wohnt bei seinem Bruder,sucht sich krampfhaft eine 2,5 Zimmer Wohnung..da frage ich mich auch warum so "groß"....

Was meint Ihr geht in seinem Kopf vor??? Hat er völlig mit mir abgeschlossen innerlich?? Wozu will er Kontakt zu mir und auch dem Kind...er will doch den Absprung schaffen??!

Ich liebe ihn sehr,keine Frage,und ich wünsche mir nichts mehr wie das er wieder zu uns zurück kommt..von ganzem Herzen wünsche ich mir das!!!!

Was mache ich nun,sind meine Chancen vorbei?? Ist alles aus?? Ich kann seine Reaktionen und Aussagen icht mehr deuten....aber ich hoffe Ihr,und seid mir damit eine große Hilfe!!!!!
Ich danke Euch!!!!!

Liebe Grüße Nina

Mehr lesen

16. Dezember 2005 um 10:45

Kann mir denn...
keiner von euch helfen???

LG Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 10:52

Ich denke...
...dass er zwar keine beziehung mehr mit dir möchte, aber auf freundschaftliche art noch mit dir in kotaknt bleiben möchte...es ist ja nicht so, dass du ihm egal bist...er will eben nur keine beziehung mehr mit dir.

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 11:00

Habe dir...
per pn geantwortet!!

lg nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 11:07

Deine
chancen sind sicherlich nicht vorbei....vorausgesetzt du schaffst es die einengung und die eifersucht in den griff zu bekommen. schließlich war das der grund der trennung und nicht fehlende liebe. ich glaube nicht, daß er die endgültige trennung wollte, wohl aber zwei dinge einfach unerträglich für ihn sind. also arbeite daran, dann kann doch noch alles gut werden.
gruß von nemesis/dunkle-mondin.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 11:09

PS: Du tust mir leid....
Hallo Nina,
vergiss den "Arsc....." du sollst froh sein , dass "so etwas" weg gegengen ist. Jetzt hast du Ruhe. Manche Männer sind sehr egoistisch und sie denken nur an sich selbst. Du schreibst ,dass du ihn liebst????? Das ist doch keine Liebe , du bist nur eine"Sklavin" deinen " idealiesierten Vorstellungen". Was für eine Liebe ist es, wenn er dich nicht liebt???? Denke nach , was ist besser "allein zu sein" oder mit jemanden , der dich wie "Mühl" behandelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 11:13
In Antwort auf amparo_12858325

PS: Du tust mir leid....
Hallo Nina,
vergiss den "Arsc....." du sollst froh sein , dass "so etwas" weg gegengen ist. Jetzt hast du Ruhe. Manche Männer sind sehr egoistisch und sie denken nur an sich selbst. Du schreibst ,dass du ihn liebst????? Das ist doch keine Liebe , du bist nur eine"Sklavin" deinen " idealiesierten Vorstellungen". Was für eine Liebe ist es, wenn er dich nicht liebt???? Denke nach , was ist besser "allein zu sein" oder mit jemanden , der dich wie "Mühl" behandelt.

Wo behandelt er sie..
...wie müll?

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 11:15
In Antwort auf lilia_12629207

Deine
chancen sind sicherlich nicht vorbei....vorausgesetzt du schaffst es die einengung und die eifersucht in den griff zu bekommen. schließlich war das der grund der trennung und nicht fehlende liebe. ich glaube nicht, daß er die endgültige trennung wollte, wohl aber zwei dinge einfach unerträglich für ihn sind. also arbeite daran, dann kann doch noch alles gut werden.
gruß von nemesis/dunkle-mondin.de

Danke nemesis...
ich bin wie gesagt schon sehr hart daran zu arbeiten und ich mache auch schon gute fortschritte,er selber sagte ja die letzten 4 wochen waren ok,aber es war zu spät...das einzige was ich zu seinen gefühlen für mich weiß ist,das sie durch den ganzen ärger,streit,einengung usw. segr abgeflacht sind...und er letztendlich mit seinen gefühlen so wie er sagte stehen geblieben ist...

ich hoffe das es so wird wie deine aussage....das denn doch noch alles gut werden kann!!!!

lg nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 11:22

Hallo mausezähne...
ja,es ist schwer irgendwie ihn zu sehen oder zu hören,es tut mir so weh!!

ich weiß ich habe sehr viel falsch gemacht!!! und bin nicht wirklich die zeit über als wir zusammen waren auf seine worte eingegangen,wie das ich mich bitte ändern möge und so...noch ein fehler,ich weiß....aber vor kurzen habe ich mich dafür entschlossen,bin aufgewacht,und habe angefangen an mir zu arbeiten,auch mit professioneller hilfe!!!
mir graut ein wenig davor ihn zb. weihnachten einmal kurz hier zu haben damit er etwas für die kleine abgeben kann....da ich so viel für ihn fühle!! ich denke du verstehst wie ich das meine...

ich werde ihm zeit geben zum nachdenken,habe mir vorgenommen auch wenn er mich drum gebeten hat mich bei ihm zu melden,das ich es nicht tun werde,ausser es muss sein wie zb.post oder so...ich werde aber antworten zb. wenn er sich bei mir meldet...meinst du das ist in ordnung?? denn ich will ihn nicht unter druck setzten...ich weiß auch nicht was für eine genaue wirkliche rolle die andere die er kennengelernt hat spielt in seinem leben...

lg nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2005 um 7:49

Guten Morgen....
es ist samstag,die uhr ist grade mal viertel vor acht und ich bin wach!!!!!!!!!!!!!

ich komme einfach nicht zur ruhe,jede minute muss ich an ihn denken....heute nacht wo ich mal ein bisschen schlafen konnte,ich bin genau gesagt 3 mal eingenickt,habe ich auch noch genaus diese 3 mal von ihm geträumt!!! das kann doch nicht sein!!! unter andere auch das wir jetzt wieder zusammen gekommen sind...ein satz hängt mir noch im kopf den er mich im traum sagte...du bist meine maus!!! es war so schön...ich wachte auf,so ca.5 sekunden hatte ich noch dieses gefühl in mir,aber dann wurde es durch die relität zerstört....ich bin am ende...ich liebe ihn so und wünsceh mir nichts mehr wie das er mir die chance gibt es zu beweisen das ich anders kann...

lg nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2005 um 9:02

@beziehungsmensch!
danke für deine antwort...tief in meinem herzen weiß ich das er uns noch liebt...ich habe es ihm auch angesehen als er hier sass als er auszog und als er auch am anderen tag sachen abholte...er setzte sich immer noch hin,und war irgendwie nachdenklich....irgendwas hat mir gezeigt das nicht raus wollte,aber er musste...wie er sagt um es für sich rauszufinden....

du sagst ich soll ihn loslassen...wie mache ich das??? wie kann ich ihn bloss loslassen???? ich würde es sooo gerne tun,damit der weg für uns auch wieder offen ist!!

du glaubst nicht das ich mich schon geändert habe,aber habe ich,zwar noch lange nicht so wie es sein solte vielleicht,aber ein guter anfang ist schon zu sehen gewesen,selbst er sagte ja die letzten wochen waren on ordnung....

lg nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
An alle Erfahrene...sehr dringend Rat gesucht!! Bitte!
Von: ruthie_12642942
neu
16. Dezember 2005 um 10:47
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen