Home / Forum / Liebe & Beziehung / Am verzweifeln

Am verzweifeln

23. Mai 2016 um 19:04 Letzte Antwort: 24. Mai 2016 um 7:27

Hallo ihr Lieben,
ich brauche dringend eure Hilfe. Ich sitze hier schon wieder und bin nur am weinen. Ich bin 21 Jahre alt und seit drei Wochen bin ich von meinem Freund (23) getrennt. Mittwoch wären wir 5 Jahre zusammen. Ich habe mich von ihm getrennt, da er mich immer mehr belogen hat, mich dumm anmachte aus keinen Grund, heimlich mit seinem Mitbewohner (bester Freund) feiern war und bei Frauen ohne es mir zusagen. Seine Freunde waren ihm immer wichtiger. Wenn wir uns treffen wollten, kamen die und sein Auto immer an erster Stelle. Seit September wollte er auch nicht mehr mit mir wirklich schlafen. Also habe ich gesagt, dass ich das nicht mehr will. Ich habe ihm natürlich dann abends 100 nachrichten geschickt und er hat kaum reagiert, weil er feiern war anstatt um mich zu kämpfen. Am nächsten Tag brachte er mir meine Sachen, weil ich das gesagt hatte. Er meinte dann warum ich ihn nicht angucke und als ich ihn anschaute sagte ich darum und fing richtig an zu weinen. Er meinte dann das er mich immer noch liebt und es so nicht beenden will. Er wollte dann das Wochenende darauf zu mir kommen um mir zu beweisen, dass er mich liebt. Wir schrieben immer ab und zu und er schrieb mir so oft, dass er mich vermisst und mich liebt. Tja, das Wochenende kam und es kam wieder was dazwischen. Dann wollte er das Wochenende darauf kommen und wieder waren andere Dinge wichtiger. Jetzt das vergangene Wochenende wollte er Freitag kommen, aber musste dann bis Mitternacht arbeiten. Samstag hatte sein Kumpel (Kollege ) Geburstag. Ich hatte mir wirklih erhofft, weil er ja immer schrieb es tut ihm leid und er liebt mich, dass er ihm absagt und zu mir kommt. Aber er tat es nicht. Abends schrieb er nur, dass er psychisch am Ende sei, da er mich so vermisse. ABER WARUM KOMMT ER NICHT EINFACH ZU MIR?! Ich weine seit den drei Wochen JEDEN Tag. Ich will von ihm loskommen, aber kann es nicht. Wie soll ich einen Menschen vergessen, den ich so sehr geliebt habe? Mit dem ich alles durchgemacht habe? Ich kann diesen Schmerz einfach nicht mehr ertragen. Er meint immer er würde mich luieben, aber ruft mich NIE an oder kommt immerhin mal hierher.Ich verstehe nicht warum er mir immer wieder so Hoffnungen machen muss. Ich bin wirklich so am Ende. Ich kann diesen Schmerz einfach nicht mehr aushalten. Ich schlafe schon voll schwer, weil ich so leide. Habt ihr Tipps wie ich ihn endlich vergessen kann? Ich habe ihn gestern schon bei whtasapp gelöscht und er hat nicht mal ne sms geschrieben, warum ich ihn gelöscht habe. Dann habe ich ihn heute morgen wieder tausend sachen geschrieben, weil ich so sauer und verletzt wieder war. und von ihm kam nur, warum ich ihn so viel schreibe, wenn ich ihn nie wieder sehen will. Er reagiert nicht mal richtig. Selbst bis jetzt nicht. Warum kann ich diesen Idioten nicht einfach vergessen?! Ich will nicht mehr so leiden. Es tut so weh.
Also zum Hintergrund. Wir führen seit 2 Jahren eine Fernbeziehung, da ich wegzog zum studieren. Im nächsten Jahr wäre ich in seine Stadt gezogen. Es lief eigentlich immer gut trotz Distanz. Aber seine Freunde sind immer das Problem. Er hatte schon mal richtig Stress mit denen und viele haben ihm ihr wahres Gesicht gezeigt, aber jetzt sind die wieder total dicke und weil die fast alle single sind oder selbst keine Freundin haben beieinflussen die ihn glaube ich. Sein Mitbewohner ist der schlimmste. Seit mein ex mit dem zusammenwohnt, ist er ganz anders und verheimlicht mir Sachen. Der Mitbewohner hat eine Freundin, aber die weiß das alles nicht. Und mein Ex belügt mich seitdem auch. Ich war in den schlimmen Zeiten mit den Freunden für meinen Ex da und das ist jetzt das Geschenk dafür.
Ich brauche wirklich eure Hilfe. Ich kann einfach nicht mehr. Dieser Schmerz so verarscht zu werden UND das sogar nach der Trennung tut so verdammt weh. Ich will das es vorbei ist Bitte helft mir. Ich weiß wirklich nicht mehr weiter..

Mehr lesen

24. Mai 2016 um 5:53

Hallo lynnje
wenn ein Mann um die Liebe und um ein Frau kämpfen will, dann stehen ihm keine Hindernisse im Weg. Er versucht dann auch wirklich alles, um sie zu erobern bzw sie zurück zu bekommen.
Keine Party, kein Arbeiten und keine Geburtstagsfeier der Welt können ihn davon abbringen , die Frau, die er liebt, für sich zu gewinnen.
Dass er dich hinhält mit nächstem, darauffolgendem etc We zeigt deutlich, dass er mit dir umspringen kann, wie es ihm gefällt, da er sich deiner sicher ist und weiß, dass du warten wirst!!

Er genießt seine Freiheit, sieht , wie es bei seinen Kumpels ist frei zu sein und das unternhemen zu können, was sie wollen. Er will momentan keine Partnerin, denn das engt ein.

Sicher tut es weh, aber du musst aufhören ihm hinterher zu laufen!
Verhalte dich so, als sei es dir schnuppe, ob er sieht, dass du ihn geblockt hast. Als sei dir jegliche Reaktion seinerseits völlig gleichgültig.
Kein Telefonieren, kein Weinen, Betteln und Schreiben.
Ganz gleich wie schwer es fällt, das musst du, zu deinem eigenen Wohl, jetzt durchziehen!!!!

Irgendwann wird er sich schon fragen, was du machst, wieso du ihn nicht mehr kontaktierst und auf ein Podest stellst!?!

Liebeskummer tut weh, aber das Gesicht verlieren und immer dieselben, kreisenden Gedanken um jemanden haben, der gar nicht will und sein eigenes Ding durchziehen will, sind es nicht wert!
Deshalb nochmals--> Rückzug!
Sammel dich und gönn dir was Schönes, geh shoppen, tanzen, mach dich hübsch, für dich selbst!

Das packst du und gewinnst Tag für Tag dein Selbstvertrauen zurück!

Alles Liebe

Daisy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2016 um 7:27

Tja....
was erwartest du? Du hast doch bloß Schluss gemacht, in der Hoffnung, dass er um dich kämpft.
Falsch gedacht. So etwas, nämlich Menschen zu manipulieren, klappt nicht so leicht.
Jetzt zeigt er dir erst recht, dass du ihm gleichgültig bist. Und was machst du? Du rennst ihm hinterher. Bettelst regelrecht um ein Treffen, bombardierst ihn mit Nachrichten, auf die er nicht reagiert.
Gut gemacht .... denn jetzt weißt du wenigsten, woran du bist. Männer, die etwas von Frauen wollen und sie lieben, die handeln: Sie rufen an, sie treffen sich, können das nächste Treffen nicht abwarten, reagieren auf Nachrichten usw.
Der Typ hier lässt dich regelrecht abtropfen, weil du ihm gleichgültig bist.
Also: entweder du rennst ihm weiter hinterher und machst dich lächerlich..... oder du gehst auf Abstand, er merkt das und schwenkt eventuell noch einmal um... was ich aber für dich nicht hoffen möchte, denn mit dem Typen machst du keinen Gewinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram