Home / Forum / Liebe & Beziehung / Am Telefon mit meinem Mann fuer A1 ueben

Am Telefon mit meinem Mann fuer A1 ueben

20. Januar 2013 um 14:58

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht kennen mich noch einige von Euch, war in der letzten Zeit nicht sehr aktiv im Forum..

Fuer die die mich nicht kennen, Abod und ich haben im Juli in Jordanien geheiratet und der Antrag auf Familienzusammenfuehrung ist bereits gestellt. Nun muss er nur noch die A1 Deutsch Pruefung bestehen und dann steht unserem gemeinsamen Leben in Deutschland nichts mehr im Wege.

Ihm faellt das deutsch lernen nicht gerade leicht. Er hat einen 3 monatigen Deutschkurs vom Goethe Institut besucht und wird Mitte Februar seine Pruefung ablegen.

Leider ist es ziemlich schwierig, aus der Entfernung ihm beim lernen zu helfen.. also werde ich ihn viel vorlesen lassen und mit ihm auf deutsch sprechen.

Habt Ihre Erfahrungen damit, fuer die A1 ruefung ueber die Entfernung zu lernen?

habt ihr Zugriff auf alte Pruefungen bzw auch Fragen die in der muendlichen Pruefung gestellt werden, ausser dem sich vorstellen, sagen wo man wohnt, was man arbeitet?

Lieben Dank schonmal!

Und auch ganz lieben Dank an alle auf diesem Forum, die mir waehrend der letzten 3 Jahre immer wieder Mut gemacht haben, auch zu Zeiten als es noch sehr schlecht aussah.

Die Liebe macht alles moeglich!

Mehr lesen

20. Januar 2013 um 15:44

Danke
liebe Koala.. ja.. die kommenden 3 Wochen werden kein Zuckerschlecken fuer uns beide werden..

Am Schwersten faellt ihm die Aussprache von Woertern die er noch nicht so gut kennt und die Rechtschreibung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 16:35

Super idee
mit den songtexten! Ich werde ihm mal einige deutsche Sachen schicken

Warum musstest Du damals einen Niederlaendisch Test machen? Sorry, bin schon so lange raus aus dem Forum..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 16:44

Bei youtube kinderfilme schauen
die beinhalten in der regel nicht schwere wörter und sind leichter verständlich als erwachsenenfilme.
zb
http://www.youtube.com/watch?v=KJtKR7rOjCg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 16:54
In Antwort auf ano100

Bei youtube kinderfilme schauen
die beinhalten in der regel nicht schwere wörter und sind leichter verständlich als erwachsenenfilme.
zb
http://www.youtube.com/watch?v=KJtKR7rOjCg

Es gibt auf youtube auch deutsch für anfänger
http://www.youtube.com/watch?v=IDTBPzAST8I

http://www.youtube.com/watch?v=zZAWygYoN30

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 19:53

Mach...
... Dich einfach mal schlau, was auf dem Niveau A1 erwartet wird. Google mal die Niveaustufen nach dem GER (gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen).

Für das Niveau A1 kann man viel auswendig lernen: Phrasen, Vokabeln, Redewendungen. Es ist wichtig, dass sich derjenige ganz kurz vorstellen kann, nicht dass er eine ausführliche Beschreibung seiner Person abgibt, geschweige denn, dass er lange und perfekte Sätze bilden kann. Das Hörverstehen muss so weit ausgebildet sein, dass er zwar nicht lange Sätze versteht, aber anhand bekannter Vokabeln/ Schlüsselwörter errät, um was es gehen könnte und Auskunft geben kann.

Das A und O ist das Wiederholen. Vokabeln wiederholen, Sätze auswendig lernen und wiederholen. Fragen pauken, die gestellt werden können. Auch hilfreich sind Modelltests, anhand derer der Lernende eine gewisse Routine erreicht, was den Prüfungsablauf betrifft; zum anderen besteht die Möglichkeit, dass Teile aus den Modelltests ähnlich im richtigen Test auftauchen. Sicherlich gibt es auch im Internet einige Beispiele für die Tests, die das Goethe-Institut für A1 durchführt.

Im Grunde genommen kommt es einfach nur darauf an, sich in die Sache reinzuknien. Es muss verhindert werden, dass derjenige in eine ablehnende Haltung dem Lernen gegenüber verfällt. Wie gesagt, auf dem Niveau A1 wird nicht Perfektion erwartet. Dieses Niveau kann jeder auch noch so unbegabte Sprachenlerner in jeder Sprache erreichen, wenn er das Wiederholen zu seinem Motto macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2013 um 16:51

Hi, nicky, schön, dass du wieder da bist...........



..und mit solch guten Nachrichten!

Ich bin sicher, dein Mann wird die Prüfung packen, da er ja durch dich motiviert ist und zu dir kommen will!

Tipps hast du jetzt genug erhalten, viel viel reden - und er muss pauken!

Viel Glück euch beiden!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 19:04
In Antwort auf umminti

Hi, nicky, schön, dass du wieder da bist...........



..und mit solch guten Nachrichten!

Ich bin sicher, dein Mann wird die Prüfung packen, da er ja durch dich motiviert ist und zu dir kommen will!

Tipps hast du jetzt genug erhalten, viel viel reden - und er muss pauken!

Viel Glück euch beiden!!


Danke! Er paukt im moment so viel und wir sind beide super aufgeregt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 19:06


Wow das finde ich Hammer, dass Du Vietnamesisch so diszipliniert lernst
Danke fuer Deine Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 19:09
In Antwort auf tyche26

Mach...
... Dich einfach mal schlau, was auf dem Niveau A1 erwartet wird. Google mal die Niveaustufen nach dem GER (gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen).

Für das Niveau A1 kann man viel auswendig lernen: Phrasen, Vokabeln, Redewendungen. Es ist wichtig, dass sich derjenige ganz kurz vorstellen kann, nicht dass er eine ausführliche Beschreibung seiner Person abgibt, geschweige denn, dass er lange und perfekte Sätze bilden kann. Das Hörverstehen muss so weit ausgebildet sein, dass er zwar nicht lange Sätze versteht, aber anhand bekannter Vokabeln/ Schlüsselwörter errät, um was es gehen könnte und Auskunft geben kann.

Das A und O ist das Wiederholen. Vokabeln wiederholen, Sätze auswendig lernen und wiederholen. Fragen pauken, die gestellt werden können. Auch hilfreich sind Modelltests, anhand derer der Lernende eine gewisse Routine erreicht, was den Prüfungsablauf betrifft; zum anderen besteht die Möglichkeit, dass Teile aus den Modelltests ähnlich im richtigen Test auftauchen. Sicherlich gibt es auch im Internet einige Beispiele für die Tests, die das Goethe-Institut für A1 durchführt.

Im Grunde genommen kommt es einfach nur darauf an, sich in die Sache reinzuknien. Es muss verhindert werden, dass derjenige in eine ablehnende Haltung dem Lernen gegenüber verfällt. Wie gesagt, auf dem Niveau A1 wird nicht Perfektion erwartet. Dieses Niveau kann jeder auch noch so unbegabte Sprachenlerner in jeder Sprache erreichen, wenn er das Wiederholen zu seinem Motto macht.

War heute
in der Buecherei und habe saemtliche Materialien ausgeliehen die zur A1 Vorbereitung tauglich erschienen einschliesslich der 2 Buecher die waehrend des Goethe Kurses durchgenommen wurden.

Das wird schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 19:10
In Antwort auf ano100

Es gibt auf youtube auch deutsch für anfänger
http://www.youtube.com/watch?v=IDTBPzAST8I

http://www.youtube.com/watch?v=zZAWygYoN30


super! Danke fuer die Links

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 19:13

Musterpruefungen
Ich habe jetzt angefangen, ein Handbuch mit Pruefungen und Loesungen, (Erklaerungen zu Loesungen auf englisch) anulegen um meinem Mann beim Lernen zu helfen. 3 Pruefungen habe ich auf der Goethe Webseite gefunden. Habt Ihr noch weitere alte Pruefungen zu hause liegen? Ich stelle meine Ausarbeitungen mit Erklaerungen gerne in der Zukunft online zur Verfuegung wenn jemand die Unterlagen gebrauchen koennte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 20:31

Ich glaube
Klett Verlag hat gute multiple-choice Online-Übungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 20:47

A1
ist nur die Vorraussetzung, um eine Visum zu erhalten, um nach Deutschland zu gelangen. Er ist verpflichtet, in Deutschland einen weiterführenden Sprachkurs zu machen. Weiterhin ist es ist der Regel üblich, dass er in Deutschland erst einmal nur für ein Jahr eine Aufenthaltsgenehmigung bekommt, damit er noch einmal bei der Ausländerbehörde vorstellig wird.

@ Nicky

Du kannst ja auch für deinen Mann einen Account bei Busuu.com anlegen, dann kann er online mit Muttersprachlern schreiben und die korrigieren ihn auch. Außerdem kann er sich die Wörter per Lautsprecher vorlesen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 14:45

Hi,
also bei meinem mann war es so das wir im vorraus etwas aus dem internet gesucht hatten....einfach bei google eingeben da kommt sicher was zum ausdrucken... Wenn ihr das über skyp macht finde ich das echt spitze..... Ich denke wenn er den kurs immer besucht und gut aufpasst dannach gleich noch den vorbereitungskurs (eintägig) beim institut dazubucht der ist auch net teuer dann schafft er das mit links.. Klar in Deutschland ist er dann noch verpflichtet den B1 Test zu machen also ist da wieder ein Kurs evtl. bei der VHS fällig.... Mach dir da net sogroße Sorgen das packt ihr echt....so schwer ist der gar net...das sind einfach nur grundlagen ... er muss auch die dinge net korrekt schreiben bei den Tests gilt nur ob ers verstanden hat oder nicht.... da geht es nicht um rechtschreibung .... Ich hab mal in Englisch den A! gemacht das war echt total simpel weil man eben nichts exakt schreiben muss da kommt es einfach drauf an das mans verstanden hat.....irgendwann später wenn er nach B1 weitermachen will kommt es dann eher auf Rechtschreibung an....

Ich hoff das ich jetzt net etwas doppelt erzählt hab...hab leider keine Beitrage gelesen von den anderen....
Meiner hat übrigens Mai 2011 seinen Test gemacht aber mein mann war damals ne zeitlang schon in Deutschland...

Er schafft das schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen