Home / Forum / Liebe & Beziehung / Am Ende mit den Nerven. Familie meines Verlobten ruinieren unser leben

Am Ende mit den Nerven. Familie meines Verlobten ruinieren unser leben

5. Dezember 2013 um 21:55

Hallo ihr lieben.....

Ich weiß nicht mehr weiter und bin sehr verzweifelt.
Ich brauche Rat von euch. Denn ich weiß nicht mehr mit der Situation umzugehen.
Ich hoffe sehr das ihr mir helfen könnt ....
Ich erzähl euch mal meine Geschichte, ich versuche es kurz zu halten.

Ich bin seit 10 Jahren mit meinem Partner zusammen. Für ihn war bereits am ersten Tag an klar das er mich zu seiner Frau machen möchte. .... Allerdings sind wir erst seit 3 Jahren offiziell verlobt. So nun fängt die Tragödie an. Seine Eltern wollen diese Hochzeit nicht und versuchen alles mögliche um diese zu verhindern. Und scheinbar klappt es. Mein Verlobter hält nicht zu mir aber sagt er würde mich lieben. .... Kurzfassung ich war immer gegenüber seiner Familie respektvoll und höflich allerdings haben die mich immer zu nur schikaniert und beleidigt. Mein Verlobter guckt nur zu und sagt nichts.... Das ist so fürchterlich schmerzvoll. Ich liebe meinen Verlobten sehr aber irgendwann ist die Geduld am Ende. Er verspricht mir bereits zum zehnten mal das wir heiraten werden und das er nicht mehr von seinen Eltern beeinflusst werde. Und das es danach nie wieder so sein wird. Das er sich von seinen Eltern entfernt, weil er weiß das sie uns nicht gut tun. Allerdings hat er mir dies noch nie bewiesen. Mein kopf sagt mir ich soll diese Beziehung beenden.... Ich weiß aber eigentlich das er mich liebt. Aber er ist zu sehr von seiner Familie beeinflusst.... Seit Jahren wollen wir eine Hochzeit planen. Ein Termin festlegen, um endlich zuheiraten. Man sagt die Hochzeit ist der schönste Tag des Lebens. Aber ich verbinde nur noch leid mit der Hochzeit.....die eh nie zu stande kommt ....

Mehr lesen

5. Dezember 2013 um 22:10

Traurig
Du Arme. Das ist ja schrecklich!
Wie wäre es, wenn ihr mal eine kleine Pause macht. Gib ihm Zeit zum nachdenken. Er soll mal für 1 Woche in den Urlaub oder irgendwohin, wo keine Eltern und Familie sich einmischen können. Einfach mal abschlaten und selber überlegen.
Darf ich fragen, was für Problem seine Eltern haben? Ihr seid doch schon so lange zusammen, wo liegt das Problem?

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2013 um 22:32

Einmischen
Da stimme ich zu! Ich denke mir auch immer, wenn der Mann sich von keinem etwas sagen lässt, wieso sollte sich dann jemand da einmischen können?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2013 um 23:57
In Antwort auf reva_11974290

Traurig
Du Arme. Das ist ja schrecklich!
Wie wäre es, wenn ihr mal eine kleine Pause macht. Gib ihm Zeit zum nachdenken. Er soll mal für 1 Woche in den Urlaub oder irgendwohin, wo keine Eltern und Familie sich einmischen können. Einfach mal abschlaten und selber überlegen.
Darf ich fragen, was für Problem seine Eltern haben? Ihr seid doch schon so lange zusammen, wo liegt das Problem?

Alles Gute

Womit haben seinw eltern ein problem?
Mit allem haben sie probleme. Prinzipiell ist alles falsch was ich mache. Ich bin angeblich kein offenee memsch. Icj unterhalte mich zu wenig. Ich bringe micj zu wenig win in seiner familie. Ich helfe nicht im haushalt. Icj bin geizig. Ich koche ihnen nichts. Ich bin zu dick. Icj trage hässliche billig jeans. Die nachbarin fährt ein besseres auto als ich. Die andere ist schlanker. Die andere ist klüger. Die andere ist freundloxher ..... Einfach alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2013 um 23:59
In Antwort auf elidi_12693012

Womit haben seinw eltern ein problem?
Mit allem haben sie probleme. Prinzipiell ist alles falsch was ich mache. Ich bin angeblich kein offenee memsch. Icj unterhalte mich zu wenig. Ich bringe micj zu wenig win in seiner familie. Ich helfe nicht im haushalt. Icj bin geizig. Ich koche ihnen nichts. Ich bin zu dick. Icj trage hässliche billig jeans. Die nachbarin fährt ein besseres auto als ich. Die andere ist schlanker. Die andere ist klüger. Die andere ist freundloxher ..... Einfach alles

Pause machen?
Wenn ich ihm die pause vorschlage. Wird er sauer und sucht das problem wo anders. Hab ich etwa ein neuen??? So konkret sagt er es nicht. Aber das ist es was er meint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2013 um 9:54

Tut mir leid, anonym0016,
aber wenn ihr nach 10 (in Worten: ZEHN) Jahren noch nicht soweit seid, dass ihr euch mit der Familie auf was auch immer geeinigt habt, sehe ich da keine Chancen mehr für dich.

Die erlittenen Zurückweisungen hast du nur erlitten, weil dein zukünftiger Mann dich nicht ordentlich in Schutz nimmt, wie du schreibst. Da bist du im Irrtum, meine Liebe. Die Familie deines Verlobten kackt dir deshalb auf den Kopf, weil du noch nie zurück geschlagen hast und immer brav alles annimmst.

Wenn dein Verlobter nicht Manns genug ist, deine Hochzeit auszurichten, wende dich an seinen Vater. Wenn er nicht will, drohe ihn zu erschießen. Oder tu ihm am besten gleich Gewalt an und verzichte auf die Drohung. Dein Weichei von Verlobten kannst du danach entsorgen und dann, ja und dann, probierst du es einfach mal mit dem echten Leben.

Wie gesagt, wenn man sich nach 10 Jahren nicht einig ist, wird man es im elften Jahr vermutlich auch nicht sein. Lass die Versagertruppe hinter dir und organisiere dir ein schönes neues Leben, du wirst auch ohne Jungfrau zu sein noch einen anständigen Mann finden.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2013 um 9:55

Schwer
Es ist leichter gesagt als getan.... Im grunde weiss ich das er mocht liebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2013 um 13:17

Schwierig
Er mag keine konflikte.....
Genau aus diesem grund, dass ich ihn ständig in schutz nehme, ist er so geworden
Und ich bin in so einer situation geraten.....
Es ist so kompliziert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2013 um 18:31

Ihr habt recht
Ich danke euch. Icj weiss ihr habt recht. Ich fühle mich bei euch verstanden. Ich danke für jeden beitrag, denn irgendwo sind all diese gedanken auch meine.
Ich bin also nicht allein mir meinen gefühlen. Ich hoffe ich werde das rochtige tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2013 um 16:03

Hallo
Sorry aber dein verlobter ist nicht Manns genug um zu sagen ihr haltet euch raus jetzt wird geheiratet er ist ein weichei! Wie hast du es nur 10 Jahre mit ihm ausgehalten und willst du wirklich so einen unmännlichen typen heiraten????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen