Home / Forum / Liebe & Beziehung / Am Anfang war er ein anderer Mensch.. Bitte helft mir loszulassen..!

Am Anfang war er ein anderer Mensch.. Bitte helft mir loszulassen..!

15. April 2011 um 21:41

Hallo ihr Lieben!

Seit ca. 1 Monat bin ich von meinem letzten Partner getrennt. Wir waren nicht soo lange zusammen, ca. 2 1/2 monate.
Am Anfang war alles super schön. Er war soo lieb zu mir. Ich muss dazu sagen, dass er keinen sonderlich tollen Ruf hatte, als wir zusammen kamen. Mir hatten viele meiner Freunde von ihm abgeraten, denn jeder sagte über ihn dass er ein arrogantes ... sei, der mit Frauen nicht umgehen kann, sie nur zum "vorzeigen" nimmt, mit ihr schläft und sie dann irgendwann wieder fallen lässt.
Ich bin all diesen Sachen mit großer Skepsis gegenübergetreten, hab mich jedoch letztendlich dafür entschieden, ihm eine Chance zu geben, da er mich sehr darum gebeten hatte, mir beweisen zu können, dass er anders ist als alle sagen.
Schließlich hab ich mich auf ihn eingelassen... und die ersten 2 Monaten waren der Himmel auf Erden. Ich war so verliebt, so glücklich. Aber auch nur, weil ich viele Dinge verdrängt und über sie hinweg gesehen habe. Im Grunde nämlich, war gar nichts perfekt.
Es gab so viele Kleinigkeiten, die nach einem Monat anfingen extrem zu stören etc.
Z.B hat er mich NIE seinen Eltern vorgestellt in der Zeit die wir zusammen waren. Er hat mich nie mit nachhause genommen. Er hat mich seinen Freunden nicht vorgestellt, hat an den Wochenenden dann öfters einen Tag sein Ding gemacht und ist ohne mich weggegangen. (Hat mich aber auch nie gefragt ob ich mit will). Er wurde mit der Zeit wirklich immer komischer... Hat mich am Ende sogar ständig nur noch geneckt, provoziert und mich auch vor andern dumm gemacht...
Ich hatte ab und an dann sogar dass Gefühl, dass er nur noch zu mir kam, weil er Sex wollte...
Zu allem Überfluss hab ich dann auch noch erfahren, dass er sich an einem Abend, an dem wir zusammen weg waren und nach dem er mich nach hause gefahren hatte, noch zu einer Anderen gefahren ist und sich heimlich mit ihr getroffen hat. Angeblich nur auf ne Zigarette.. aber es war Nachts um 1!.. Ich weiß nicht genau was da wirklich passiert ist...

Naja, alles was ich hier erzählt habe, klingt ja zugegeben nicht wirklich toll.. aber ich bin einfach immernoch so verliebt in ihn... Ich muss ständig an die Zeit denken, als noch alles ok war, als wir glücklich waren. Er hat zu mir gesagt, dass er bei mir eig dachte dass es länger hält, aber auf Grund der vielen kleinen Streitigkeiten dann zwischen uns, hat er Schluss gemacht...
Ich bin ihm danach noch so sehr hinterher gerannt... Ich wollte ihn zurück, TROTZ der ganzen scheiß Dinge die passiert sind...
Vor ein paar Tagen habe ich erfahren, dass er mittlerweile anderen Mädels einfach so schreibt ob sie nicht bock hätten mit ihm zu schlafen... Als ich das gehört habe, hat mir das in meinem Herz unendlich weh getan.. grade eben weil ich ihm noch so nachtrauere... wieso tut er sowas?
Es hat sich alles bewahrheitet, was mir jeder am Anfang über ihn gesagt hat!
Wir haben mittlerweile kaum noch bzw gar keinen Kontakt mehr. Und wenn, dann tut er mich nur noch aufs übelste beschimpfen und betiteln...Zu erst, nach der Trennung, meinte er noch ich wäre ihm noch wichtig, aber so wie er mich jetzt behandelt....

Ich habe mir sogar schon eine Liste gemacht und all die Dinge aufgeschrieben, die er falsch gemacht hat und mit denen er mich verletzt hat. Nur um vom ihm loszukommen...
Aber irgendwie klappt das alles nicht. Ich weine jeden Tag. Jeden verfluchten Tag.. und ich habe Angst dass ich wieder einen Rückfall bekomme und ihm wieder schreibe und nachrenne...

Habt ihr vielleicht ein paar aufmunternde Worte und Tips für mich?
Andere Kerle, die an mir interessiert sind kann ich absolut nicht an mich ranlassen, weil ich nur noch an IHN denken muss! Also ist es mit "Ablenkung" mit andern Männern schlecht..


Vielen Dank & liebe Grüße!

Mehr lesen

15. April 2011 um 23:24

Dir fehlt es an Selbstwert
und an Selbstliebe, denn wenn du damit ausgestattet wärst, dann würdest du für dich eine andere Behandlung wollen und könntest in loslassen. Jemand der so mit dir umgeht, dem weinst du nach. Das hat leider mit Liebe nichts zu tun.
Buchtipp: Alles für ein bißchen Liebe
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper