Home / Forum / Liebe & Beziehung / Altersunterschied zu groß?

Altersunterschied zu groß?

9. Oktober 2017 um 22:33

Hallo ihr Lieben!
Ich habe mich unsterblich verliebt

Wir haben uns vor 2 Jahren kennengelernt, als ich in seiner Arbeit ein Praktikum gemacht habe. Zu der Zeit war ich vergeben (3 Jahre zusammen, Fernbeziehung) also war er anfangs nicht interessant fuer mich. Als ich doch arbeitsbedingt immer mehr Kontakt zu ihm hatte habe ich ihn besser kennengelernt. Irgendwann wurde ich dann von meinen Kollegen zu privaten Veranstaltungen eingeladen, wo ich dann auch die Gelegenheit hatte mehr Zeit mit ihm zu verbringen. Mein Interesse an ihm wurde immer grösser. Ich habe obwohl es mir so schwer fiel und ich so ein schlechtes Gewissen hatte mit meinem Freund Schluss gemacht. Kurz darauf haben wir angefangen uns alleine zu treffen. Wir kamen uns näher und haben zusammen geschlafen. ( Davor war ich noch Jungfrau.) Es war wirklich so schön und es ist häufiger passiert.

Wenn ich in seiner Nähe bin bin ich einfach so gluecklich. Wir haben den selben Humor und ähnliche Interessen. Er hört mir gut zu und ist auch in schlechten Zeiten fuer mich da. Er ist wirklich eine treue Seele. Uns geht nie der Gesprächsstoff aus aber man kann auch einfach mit ihm in IKEA in einem Bett liegen, minuten lang nichts sagen und trotzdem ist der Moment wunderschön, nur weil ich mit ihm bin.

Ich hab es nicht mehr länger ausgehalten und habe ihm meine Gefuehle gestanden. Leider liebt er mich nicht. Was denke ich eine Grosse Rolle spielt ist, dass er 33 Jahre ist, ich aber erst 19.

Ich kann ihn total verstehen, dass 14 Jahre Unterschied echt ein Hindernis ist. Ich akzeptiere auch, dass er mich liebt. Er kann ja auch nichts dafuer aber ich kann einfach nicht aufhören ihn zu lieben. Ich hab schon so viel probiert. Ich hab mein Facebook gelöscht, seine Nummer gelöscht alle Bilder von ihm gelöscht, Kontakt abgebrochen. Eine Männerpause eingelegt aber auch mit anderen Männern abgelenkt, hatte auch einen Freund. Das hat aber nicht so lange gehalten. Bin wieder mit meinem Exfreund zusammengekommen, mit dem ich wegen ihm Schluss gemacht habe. Mit ihm bin ich heute noch zusammen.

Ich habe ihn seit ueber einem Jahr nicht mehr kontaktiert. Er hat mir jedoch ab und zu geschrieben, unter anderem auch vor ein paar Tagen. Er hat mich gefragt ob wir uns treffen wollen.

Ich heule mir jede nacht die Augen aus weil ich ihn so vermisse. Ich kann ihn einfach nicht vergessen.

Ich habe zur Zeit eine ''schwere depressive Episode''. Hatte auch vor ein paar Wochen einen Suizidversuch. (keine Sorge ich bin in Behandlung) Mir geht es wirklich nicht gut aber wenn ich Kontakt zu ihm habe geht es mir plötzlich so viel besser und ich bin manchmal sogar optimistisch.  Er behandelt mich so liebevoll. Ist das sein Charakter oder macht er das weil er mich auch mag aber ich ihm einfach zu jung bin Ich bin am verzweifeln. 

Ich weiss echt nicht was ich machen soll. Soll ich mit meinem Freund Schluss machen? Soll ich mich mit ihm treffen? Soll ich wieder Kontakt abbrechen? 

Hilfe! Bitte helft mir. 

Mehr lesen

10. Oktober 2017 um 21:28
In Antwort auf shapeofmyheart

Hallo ihr Lieben!
Ich habe mich unsterblich verliebt

Wir haben uns vor 2 Jahren kennengelernt, als ich in seiner Arbeit ein Praktikum gemacht habe. Zu der Zeit war ich vergeben (3 Jahre zusammen, Fernbeziehung) also war er anfangs nicht interessant fuer mich. Als ich doch arbeitsbedingt immer mehr Kontakt zu ihm hatte habe ich ihn besser kennengelernt. Irgendwann wurde ich dann von meinen Kollegen zu privaten Veranstaltungen eingeladen, wo ich dann auch die Gelegenheit hatte mehr Zeit mit ihm zu verbringen. Mein Interesse an ihm wurde immer grösser. Ich habe obwohl es mir so schwer fiel und ich so ein schlechtes Gewissen hatte mit meinem Freund Schluss gemacht. Kurz darauf haben wir angefangen uns alleine zu treffen. Wir kamen uns näher und haben zusammen geschlafen. ( Davor war ich noch Jungfrau.) Es war wirklich so schön und es ist häufiger passiert.

Wenn ich in seiner Nähe bin bin ich einfach so gluecklich. Wir haben den selben Humor und ähnliche Interessen. Er hört mir gut zu und ist auch in schlechten Zeiten fuer mich da. Er ist wirklich eine treue Seele. Uns geht nie der Gesprächsstoff aus aber man kann auch einfach mit ihm in IKEA in einem Bett liegen, minuten lang nichts sagen und trotzdem ist der Moment wunderschön, nur weil ich mit ihm bin.

Ich hab es nicht mehr länger ausgehalten und habe ihm meine Gefuehle gestanden. Leider liebt er mich nicht. Was denke ich eine Grosse Rolle spielt ist, dass er 33 Jahre ist, ich aber erst 19.

Ich kann ihn total verstehen, dass 14 Jahre Unterschied echt ein Hindernis ist. Ich akzeptiere auch, dass er mich liebt. Er kann ja auch nichts dafuer aber ich kann einfach nicht aufhören ihn zu lieben. Ich hab schon so viel probiert. Ich hab mein Facebook gelöscht, seine Nummer gelöscht alle Bilder von ihm gelöscht, Kontakt abgebrochen. Eine Männerpause eingelegt aber auch mit anderen Männern abgelenkt, hatte auch einen Freund. Das hat aber nicht so lange gehalten. Bin wieder mit meinem Exfreund zusammengekommen, mit dem ich wegen ihm Schluss gemacht habe. Mit ihm bin ich heute noch zusammen.

Ich habe ihn seit ueber einem Jahr nicht mehr kontaktiert. Er hat mir jedoch ab und zu geschrieben, unter anderem auch vor ein paar Tagen. Er hat mich gefragt ob wir uns treffen wollen.

Ich heule mir jede nacht die Augen aus weil ich ihn so vermisse. Ich kann ihn einfach nicht vergessen.

Ich habe zur Zeit eine ''schwere depressive Episode''. Hatte auch vor ein paar Wochen einen Suizidversuch. (keine Sorge ich bin in Behandlung) Mir geht es wirklich nicht gut aber wenn ich Kontakt zu ihm habe geht es mir plötzlich so viel besser und ich bin manchmal sogar optimistisch.  Er behandelt mich so liebevoll. Ist das sein Charakter oder macht er das weil er mich auch mag aber ich ihm einfach zu jung bin Ich bin am verzweifeln. 

Ich weiss echt nicht was ich machen soll. Soll ich mit meinem Freund Schluss machen? Soll ich mich mit ihm treffen? Soll ich wieder Kontakt abbrechen? 

Hilfe! Bitte helft mir. 

Hallo,

man stellt sich in seinen Gedanken viel immer rosiger vor als es tatsächlich ist. Ich fürchte, du wirst vermutlich nicht glücklich werden, wenn du deine jetzige Beziehung erneut(!!) wegwirfst, um dich mit jemandem zu treffen, der dich offensichtlich anschreibt, wann es ihm passt.
Der Altersunterschied spielt, denke ich, keine Rolle. Ich selbst bin 19, mein Freund ist 27 und wir haben keinerlei Probleme dadurch. Ich kenne in meinem Freundeskreis einige mit noch größeren Altersunterschieden. 
Vielleicht ist dieser Mann einfach ein Strohhalm an den du dich klammerst, weil du dadurch auf bessere Zeiten hoffen kannst. Ich denke, das ist trügerisch. Rede mit deinem Freund und halte dich an die Menschen in deinem Umfeld, die dir wirklich helfen können, geholfen haben und für dich dawaren. 
Ich würde den Kontakt vollständig abbrechen.

Lieben Gruß
EmilyRosee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest