Home / Forum / Liebe & Beziehung / Altersunterschied 11 Jahre; Sie 30 ich 19

Altersunterschied 11 Jahre; Sie 30 ich 19

16. März 2010 um 15:30

Hallo Ihr Frauen da draußen

Wie ihr sehen könnt, geht es mir wie vielen anderen hier im Forum, jedoch ist die Partnerin der ältere Beziehungspartner. Wir haben uns vor zwei Jahren kennengelernt und hatten bis vor 1 Jahr gar nicht gewusst, wie weit wir denn überhaupt altersspezifisch auseinander sind, da es für uns erst mal sehr nebensächlich war. Sie hat sich nach langer Beziehung von ihrem Freund "getrennt".In " deshalb, weil es nie richtig war, sie immer viel Kontakt hatten. Langsam verzweifle ich an dem Zustand,dass sie erhebliche Zweifel hat an einer Beziehung mit mir hat und sie denke ich wieder zu ihrem Ex will. Zum einen ist es verständlich, da es mit älteren Männern die im Beruf stehen bessere wäre, doch zwischen uns hat es eben im ersten Moment gefunkt und mir tut es schon weh, wenn sie sich einen Tag nicht meldet(melden kann) oder einfach wieder in ihr Schneckerhaus zurückziehtt. Jetzt meine Frage an Euch: Ist es möglich den ALtersunterschied irgendwie unter einen Hut zu bekommen, da ich studieren gehen werde und sie schon beruflich tätig ist und sich auch irgendwann eine Familie wünschen wird.
Wäre euch sehr dankbar für Ratschläge.Euer blechdrummelsche

Mehr lesen

16. März 2010 um 21:02

Hallo Belch....
Du hörst Dich sehr verliebt an und das ist ja die Haupsache.
lhr seid 11 Jahre auseinander, in eurem Alter ist es schwierig (30 41 wäre schon was völlig anderes) aber...aber...ich muss schon sagen, dass ich 2 Paare persönlich kenne die diesen oder grösseren Altersrunterschied haben. Sie sind verheiratet, und haben Familien gegründet.
Natürlich hängt das alles ab, ob Du Dich schon festnageln willst, und ob sie in Dich verliebt ist. Das ist eben nicht so klar.
Aber Altersunterschied alleine würde die Beziehung nicht kaputt machen, denke ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 12:55

Also
ich kann aus erfahrung sprechen.... mein freund ist fast 18 und ich bin 25, und ich muss dir sagen, dass es immer kompliziert sein wird, und das mehr für sie als für dich.

Auch, wenn es eig blödsinn ist, aber das alter macht doch schon ne menge aus.
SIE wird diejenige sein, die sich immer wieder zu rechtfertigen hat, wieso sie mit dir zusammen ist, nicht du.
und das kann auf dauer sehr anstrengend für sie sein.
wie gesagt, ich spreche aus erfahrung.
mein freund und ich sind jetzt seit 1, 5 jahren zusammen und es läuft eig alles gut. bis eben auf das ich mir immer wieder gedanken machen MUSS (aufgrund diverser kommentare anderer), ob ich nicht vielleicht doch nen fehler mache.

hab ein bißchen verständnis für sie, und lass nicht locker.
so macht es mein freund.
und dann funktioniert es!

wünsch dir alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club