Home / Forum / Liebe & Beziehung / Alte Liebe rostet nicht !?!?

Alte Liebe rostet nicht !?!?

17. August 2003 um 15:09 Letzte Antwort: 15. Oktober 2004 um 11:56

hallo ihr lieben,
eigentlich läuft ja alles so wie ich es mir nie hätte träumen lassen...
es ist ein wunderschönes gefühl, welches ich nach 10 jahren wieder oder besser noch schöner erleben darf.
kurz um, es ist eine alte jugendliebe, die mein herz auf einem klassentreffen hat wieder höher schlagen lassen.
wir haben uns damals, da waren wir 15 jahre alt, jugendlich geliebt und jetzt ist es noch viel schöner, wenn da nicht nur das problem wäre, das er in einer 6 jahre langen beziehung steckt oder steckte.
sie weiß davon, er hats ihr gesagt und auch das es nicht nur ein ausrutscher war, sondern das er mich sehr mag und mehr gefühl hat, als nur eine affäre. er steht zwischen einer entscheidung, aber es fällt ihm nicht leicht. mir natürlich auch nicht, da ich ja wußte das er eine freundin hat,aber ich wußte auch das wenn ich ihm in die augen schau, es um mich geschehen ist... und so war es auch.
diesen augenblick, in dem wir uns wieder sahen und uns in die arme schlossen, werde ich mein lebtag nicht vergessen... mir ist warm ums herz und ich genieße diesen augenblick. bis heute 3 wochen nach unserem wiedersehen...wir telefonieren sehr viel, smssen und sehen uns so oft es nur geht!
ich bin sehr emotional verbunden und ich denke nicht das es daran liegt, das ich einer längst vergessenen romanze hinterher trauere.
ich hab ihn neu gefunden und hoffe das ich ihn nie wieder hergeben muß...
ich glaube nicht an schicksal... aber irgendwie hat es mich jetzt gefunden...
sind an alten sprichwörtern doch einige echte realistische weisheiten dran???
wenn jemand einen ähnlichen vorfall erlebt hat oder ihn lebt... ich wäre auf jeden hoffnungsschimmer in form einer mail dankbar.
alles liebe eure
lilli

Mehr lesen

29. Dezember 2003 um 15:00

Freu mich für dich....
hi benu,

bin in einer ähnlichen situation wie deine carmen und hoffe daher das beste für euch.
obwohl, meine situation ist wohl ein wenig komplizierter. ich bin seit 10 jahren verheiratet und habe ein kind mit meinem mann.
ich dachte es wäre für die ewigkeit aber leider stellten sich vor etwa 2 jahren die ersten schwierigkeiten heraus. ich war der festen überzeugung, wir schaffen das. doch das war ein trugschluss. dazu kam, dass ich jemanden kennengelernt habe, der mich völlig aus der bahn geworfen hat. es war beruflich und da das projekt und somit unsere zusammenarbeit beendet war, zelebrierte ich im sommer ganz für mich alleine meinen liebeskummer. wir hatten die ganze zeit über kontakt und von daher kam es vor drei wochen durch einen zufall dazu, dass wir uns unsere gefühle gestanden haben, welche bis dahin unausgesprochen blieben. gemeinsamer beschluss, wir schauen was daraus wird. da ich allerdings versuche mit meinem mann in frieden auseinander zu gehen - wg. unserem kind, habe ich ihm die frage gestellt, ob er das mit sich vereinbaren kann und er meinte - er könne.

wir sind immernoch "sauber" geblieben und wollten uns die nächsten tage wieder sehen... jetzt habe ich seit 2 wochen keine antwort von ihm bekommen.... ich habe nun zum 2.mal schrecklichen liebeskummer, die ungewissheit zerfrisst mich... und das alles, obwohl ich noch nicht einmal das verliebt sein geniessen konnte. ich hoffe für carmen, dass du standhafter bist. ich weiss jedenfalls nicht mehr weiter. ich fühle mich sehr gedemütigt und alleingelassen.

für dich und carmen viel glück&liebe in naher zukunft

coop

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2004 um 19:25

Lilli
bist Du Dir sicher, dass er sich für Dich entscheidet? Ich möchte Dir ja nicht Deine Romantik nehmen, aber wenn er emotional noch an die andere gebunden ist, musst Du Dich fragen, ob Du das auf Dauer ertragen kannst?

viel Glück

Leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2004 um 20:51

Lilli,
Also, soo alt ist meine noch nicht, aber wies momentan aussieht, koennte ich deine Ueberschrift guten Gewissens unterschreiben

Viel Glueck!
Maxi2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2004 um 11:22

Schön
Ich kenne dieses Gefühl... schmelz .Und wahrscheinlich ist an diesem Spruch was wahres dran.
Ich war in einer ähnlichen Situation, nur das meine Jugendliebe und ich nur per mails Kontakt hatten.Wir wohnen ca 400-500 km voneinander entfernt,haben uns schon lange nicht mehr gesehen und bisher hatte keiner den Mut zu einem Treffen. Er schrieb mir sogar das er mich liebt, aber das wir auf Grund der Tatsachen ( er Beziehung ich verheiratet ) nie zusammen kommen würden. Das war SEINE Meinung .
Eigentlich schade das zuviel Angst dabei war und jetzt ist Funkstille, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe, diese Sehnsucht und zu wissen "das wir nie zusammen kommen".Ich bin davon überzeugt das es klappen kann, aber es müssen beide bereit sein und mutig .
Ich drücke dir die Daumen und freue mich für dich !!!
Lg gina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2004 um 11:56

"Alte Liebe rostet nicht"
hallo lilli !!!

ich möchte dir kurz meine situation schildern und hoffe, daß ich dir etwas helfen kann.ich war 14 als ich meine jugendliebe traf. seither sind 12 jahre vergangen. ich habe noch heute gefühle für ihn und er auch für mich, denn wir halten seit 12 jahren zusammen.
in den ganzen 12 jahren haben wir auch sexuelle kontakte zueinander. und dazu muß ich sagen , daß ich seit 8 jahren in einer festen bindung lebe und mit diesem mann auch ein kind habe. und dennoch kann ich nicht die finger von ihm lassen und es gibt auch phasen wo man mal keinen kontakt hat aber nach spätestens nem halben jahr holt einen die sehnsucht wieder ein.und ja ich glaube an schicksal , denn ich sagte mir vor ein paar jahren wenn das schicksal es will wird er irgendwann um mich kämpfen. und letzten dezember traf er sich mit mir und gestand mir seine liebe und hielt um meine hand an.du wirst es nicht glauben aber ich lehnte ab. und adbei weiß ich das ich irgendwann im leben mit ihm zusamen sein werde.ich verstehe deine gefühle und diese schmetterlinge im bauch und nein das wird kein hinterher trauern sein denn diese gefühle kenne ich nur zu gut.derzeit habe ich seit juli keinen kontakt mit ihm und momentan habe ich einen sehr großen wunsch seine stimme hören zu wollen und mit ihm zu texten nur was bringt es mir ???
seit vier jahren jetzt habe ich mich mit ihm nur 4 mal getroffen da es durch die entfernungen nicht so gut klappt und habe gemerkt das dieses gefühl das was du auch fühlst nie im leben vorbei sein wird . nur das du nun die möglichkeit hast diesen traum zu leben und das beste daraus zu machen und ich denke es ist ein langer weg zum gemeinsamen glück,wo ich dir alle daumen drücke das es bei euch klappt und ihr glücklich werdet.

wenn du magst schreibe mir doch zurück.

liebe grüße haseline

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook