Home / Forum / Liebe & Beziehung / ALTE LIEBE...er verwirrt mich immer noch!!!!

ALTE LIEBE...er verwirrt mich immer noch!!!!

13. Oktober 2006 um 20:43

Hallo! Brauche dringend einen Rat.Also, bin 30, in einer Beziehung seit einigen Jahren und habe ein großes Problem. In meinem Leben gibt es jemanden, der mich immer wieder, egal wieviel Zeit wir nichts voneinander hören, komplett verwirrt. Damals war ich heftig in ihn verliebt, er ist um einiges jünger als ich ( 6 Jahre), darum denke ich ist da auch nie was Richtiges draus geworden.Wir waren allerdings immer sehr glücklich, wenn wir zusammen waren. Das ist jetzt nun schon fast 4 Jahre her, aber in diesen 4 Jahren hat er mich vielleicht alle 6-12 Monate mal angerufen, insgesamt nicht öfter als 5 ,6 mal. Ich war dann meistens kurz angebunden, bin ja in einer Beziehung. Vor einigen Tagen sahen wir uns zufällig, und ich war kurz vor einer Herzattacke, wir haben uns angesehen, und dieses Kribbeln war sofort wieder da, so als hätten wir uns nie aus den Augen verloren. Wir waren beide sprachlos, verwirrt, und plauderten nur kurz. Ein paar Stunden danach rief er mich an, und wir sprachen zum ersten Mal offen über alles. Er ist jetzt vergeben, ich bin vergeben, er hat mich niemals vergessen, sagte er und in keine Frau auf dieser Welt war er jemals so verliebt wie in mich damals. Ich gestand ihm, dass es bei mir genauso war...usw. Nach diesem langen Telefonat war ich komplett durcheinander. Ich habe einen lieben Freund, den ich nicht verlieren will... aber trotzdem lässt mich der Gedanke nich los, dass er die Liebe meines Lebens war, und wir es damals vermasselt haben. Was soll ich nur tun??? ich will meinen Freund nicht verletzen, würde mich auch niemals mit ihm treffen, irgendwie so heimlich. Aber ich kann den anderen nicht vergessen.Auch wenn ich weiß, dass es auch jetzt nie was werden könnte. Ich weiß er wird sich wieder melden, oder wir werden uns wieder zufällig begegnen, wenn es das Schicksal so will. Ich habe Angst, dass das nie aufhört. Warum musste das passieren?? Er brngt immer wieder aufs Neue mein Leben durcheinander. Sollte ich es darauf ankommen lassen, ihn zu treffen, bzw meinem Freund davon erzählen? Soll ich es verdrängen? Ist das normal, kann das jedem passieren, auch wenn man den Partner liebt? Was ist Liebe? Herzklopen und Prickeln, Schmetterlinge....das hatte ich bei dem Anderen. Oder Vetrautheit und für einander da sein, Geborgenheit....das habe ich bei meinem Freund. Schön langsam sollte ich mein Leben im Griff haben, bin 30 und wünsche mir ja auch Kinder u. Familie.. Hiiiiilfe, ich glaub ich werd noch verrückt...BITTE um Rat!

Mehr lesen

13. Oktober 2006 um 21:14

Kenne ich
geht mir schon seit genau 5 Jahren so. Verwirrung pur, wenn er sich mal meldet.

Man weiß zwar, dass das gar nicht sein kann, aber Gefühle sind Gefühle. Da bleiben wahrscheinlich nur 2 Lösungen zur Auswahl:

a) du vergisst ihn und lebst so weiter wie bisher oder
b) du trennst dich von deinem Partner und versuchst es (davor hat man am meisten Angst)

Stehe auch vor diesem Dilemma. Also tröste dich: du bist nicht alleine.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2006 um 21:33

Ja, das kann passieren
und ist sicherlich nichts unnormales.
Sieht so aus, als ob Du in der Lage bist, mehrere Menschen gleichzeitig zu lieben. Keine Ahnung, ob Du Dich schon damit beschäftigt hast.
Bei mir hat es ne Menge Verwirrung gelöst als ich das rausgefunden hatte

Sei zuerst ehrlich zu Dir selbst und dann auf jeden Fall auch zu den "Jungs" und rede mit ihnen, wie das wäre. Wenns geht nimm beide, sie ergänzen sich und scheinen Deine bedürfnisse doch recht gut abzudecken

So brauchst Du auch keine Angst zu haben, dass es nie aufhört, weil dann hört es nie auf *g*

Aber wie gesagt, Geschmackssache ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2006 um 22:08

Danke...
für die schnellen Antworten!! zu dreamer75:
Stimmt, liebe beide auf eine andere Weise...eine Kombination aus beiden wäre perfekt. Aber so weitermachen...Mich mit ihm heimlich treffen und meinen Freund belügen, glaub das könnt ich nicht. Ich hab keine Ahnung was ich eigentlich wirklich will...leider weiß ich immer nur was ich nicht will. zu Ophelia137: Wie sieht das bei dir aus? Wie gehst du damit um, wenn es dir ja schon seit 5 Jahren so geht?? Kambibi:Ja...hm..verdrängen oder es probieren. Punkt. Du hast recht. Aber es ist so schwierig. Vielleicht wäre es leichter, wenn er solo wäre, und meine Beziehung total unglücklich wäre, aber so ist es mal nicht. Und dieses "was wäre wenn" bringt mich eh nicht weiter. Ich habe KEINE AHNUNG wie das weitergehen soll!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 1:00
In Antwort auf xora30

Danke...
für die schnellen Antworten!! zu dreamer75:
Stimmt, liebe beide auf eine andere Weise...eine Kombination aus beiden wäre perfekt. Aber so weitermachen...Mich mit ihm heimlich treffen und meinen Freund belügen, glaub das könnt ich nicht. Ich hab keine Ahnung was ich eigentlich wirklich will...leider weiß ich immer nur was ich nicht will. zu Ophelia137: Wie sieht das bei dir aus? Wie gehst du damit um, wenn es dir ja schon seit 5 Jahren so geht?? Kambibi:Ja...hm..verdrängen oder es probieren. Punkt. Du hast recht. Aber es ist so schwierig. Vielleicht wäre es leichter, wenn er solo wäre, und meine Beziehung total unglücklich wäre, aber so ist es mal nicht. Und dieses "was wäre wenn" bringt mich eh nicht weiter. Ich habe KEINE AHNUNG wie das weitergehen soll!!

Hi
Aber ich schrieb doch oben schon: "Sei zuerst ehrlich zu Dir selbst und dann auf jeden Fall auch zu den "Jungs" und rede mit ihnen, wie das wäre."

Da gehts nicht um Heimlichkeiten, mach es öffentlich, indem Du drüber redest ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 10:09

Re
Hab dir eine private Nachtricht geschickt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 11:27
In Antwort auf sybil_12700931

Re
Hab dir eine private Nachtricht geschickt.

Danke...hab aber bis jetzt leider noch keine bekommen..
..aber keine Ahnung, vielleicht dauert das ja länger.
zu meinem Problem: Gestern um 2h!! nachts ( mein Freund war gott sei dank!!! nicht daheim) hat er mich heulend angerufen, um mir erneut zu sagen, wieviel ich ihm bedeute, und er es sich nie verzeihen kann, dass er damals nicht mehr um mich gekämpft hat usw. Ich hab ihn gefragt,ob er fort war, bzw was getrunken hat, weil er da mitten in der Nacht annruft,war auch ein wenig sauer, denn ich würde das nie machen,weil ich da immer zuviel Rücksicht nehme, denke dann...seine Freundin könnte da sein, er könnte dann Stress haben wegen mir...Naja, einerseits war ich froh über seinen Anruf, andererseits wird es mittlerweile immer komplizierter. Er will mich treffen, ich hab aber abgelehnt, und gemeint, ich meld mich bei ihm, wenn ich dazu bereit bin. War ziemlich durcheinander danach, vorallem hab ich ihn noch nie weinen gesehen. Aber andererseits die Frechheit zu haben, in der Nacht anzurufen, obwohl er weiß, ich wohne mit meinem Freund zusammen...???? Ach Gott..alles ist so kompliziert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 11:46
In Antwort auf xora30

Danke...hab aber bis jetzt leider noch keine bekommen..
..aber keine Ahnung, vielleicht dauert das ja länger.
zu meinem Problem: Gestern um 2h!! nachts ( mein Freund war gott sei dank!!! nicht daheim) hat er mich heulend angerufen, um mir erneut zu sagen, wieviel ich ihm bedeute, und er es sich nie verzeihen kann, dass er damals nicht mehr um mich gekämpft hat usw. Ich hab ihn gefragt,ob er fort war, bzw was getrunken hat, weil er da mitten in der Nacht annruft,war auch ein wenig sauer, denn ich würde das nie machen,weil ich da immer zuviel Rücksicht nehme, denke dann...seine Freundin könnte da sein, er könnte dann Stress haben wegen mir...Naja, einerseits war ich froh über seinen Anruf, andererseits wird es mittlerweile immer komplizierter. Er will mich treffen, ich hab aber abgelehnt, und gemeint, ich meld mich bei ihm, wenn ich dazu bereit bin. War ziemlich durcheinander danach, vorallem hab ich ihn noch nie weinen gesehen. Aber andererseits die Frechheit zu haben, in der Nacht anzurufen, obwohl er weiß, ich wohne mit meinem Freund zusammen...???? Ach Gott..alles ist so kompliziert


Die Nachricht ging an mich.

Er hat Dich heulend angerufen? Und das hast Du noch nie gesehen?
D.h., so viel Gefühl hat er Dir gegenüber noch nie an den Tag gelegt oder wie meinst Du das?
Wenn er nachts anruft, dann "bedrängt" ihn wohl sein Gefühl zu Dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 12:35

Was soll man dir da raten?
Ich weiß genau, wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen. Ich gebe dir einen Rat, den ich selbst nicht befolgen kann.
Da es bei dir so aussieht, als würdest du wirklich 2 Männer lieben, kann ich dir nur sagen, was man machen sollte ..

Abstand von beiden halten und sich Zeit nehmen. Dein Herz wird dir vielleicht sagen, dass du nur einen wirklich vermisst.

Ich wünsche es dir sehr ...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 12:36
In Antwort auf juvela_11911370


Die Nachricht ging an mich.

Er hat Dich heulend angerufen? Und das hast Du noch nie gesehen?
D.h., so viel Gefühl hat er Dir gegenüber noch nie an den Tag gelegt oder wie meinst Du das?
Wenn er nachts anruft, dann "bedrängt" ihn wohl sein Gefühl zu Dir

Ja, heulend
hat er mich angerufen. Nein, in meiner Gegenwart hat er noch nie geweint. Gefühle hat er schon immer gezeigt, aber geheult..nein noch nie. Wie auch immer, mich bringt das Nachdenken eh nicht weiter, muss einfach abwarten. Und in Wahrheit weiß ich was das beste für mich ist, nämlich mich von meinem Freund zu trennen, egal ob ich ihn dann "bekomme" od nicht. Aber danke allen für die Antworten. Werd euch am Laufenden halten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 12:40

Privat Nachricht
Die ging versehentlich an Dreamerr (macht aber nix - ist ja ein netter Zeitgenosse)

Hab dir jetzt auch geschrieben, Xora )

Ich kenne das auch mit Anrufen mitten in der Nacht. Mir hat es damals unheimlich geschmeichelt. Er wollte mir nur nah sein ... ist aber extrem ungünstig, wenn dein Freund neben dir liegt. Wenn es dich stört, würde ich ihm klar machen, dass das nicht geht. Du rufst ihn ja auch nicht an, wann immer es dir passt. Er sollte das eigentlich verstehen, wenn er nicht will, dass du wegen ihm einen Streit mit deinem Freund riskierst ... Respekt und Rücksichtnahme gehören dazu ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 13:39
In Antwort auf sybil_12700931

Was soll man dir da raten?
Ich weiß genau, wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen. Ich gebe dir einen Rat, den ich selbst nicht befolgen kann.
Da es bei dir so aussieht, als würdest du wirklich 2 Männer lieben, kann ich dir nur sagen, was man machen sollte ..

Abstand von beiden halten und sich Zeit nehmen. Dein Herz wird dir vielleicht sagen, dass du nur einen wirklich vermisst.

Ich wünsche es dir sehr ...

LG

Zwei Männer lieben..
..kann man das überhaupt?? Um das rauszufinden, gäbe es eh nur die Möglichkeit, zu beiden Abstand zu halten, wie du auch geschrieben hast, und dann halt schauen, wen vermisse ich wirklich. Wobei da bestimmt mein Freund " besser abschneiden würde", weil er ist immer da, wenn er weg ist, würde ich vermutlich ihn vermissen. Denn mit dem Anderen bin ich, wie soll ich sagen, immer irgendwie verbunden..emotional, es spielt keine Rolle, wenn wir uns nicht sehen. Klingt kompliziert.(Vielleicht ist DAS Liebe?)Und da ist noch ein großer Faktor, mein Freund wäre eigentlich theoretisch gesehen "der Mann zum Heiraten" u. Familie gründen, usw. Was der andere (noch) nicht wäre, schon allein wegen des Alters.Naja, abgesehen davon will ich eh net heiraten in nächster Zeit!!??!! Meine Mum sagt immer, man kann nicht alles haben, einmal muss man sich entscheiden, mit allen Konsequenzen. Wenn ich bei meinem freund bleibe, habe ich über kurz od lang Familie u. Kinder, wenn ich mich gegen ihn entscheide, habe ich Schmetterlinge, Kribbeln und Verliebtheit. Wenn, wenn, wenn...Aber ich kann mich auch nicht selbst belügen, ich kann auch nicht mit jemanden eine Zukunft aufbauen, wenn da noch ein anderer irgendwie im Spiel ist ( emotional gesehen), wenn ich eine Entscheidung fürs Leben treffe, dann muss ich mir 100%ig sicher sein. Und ich bin mir nunmal nicht sicher, ob mein Freund der Richtige ist....Sorry, ein wenig konfus was ich da schreibe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 23:50

So inner Art Nimm2 oder was?
Du solltest dir mal wirklich klar werden,
warum aus dir und diesem Typen nichts geworden ist damals. Und dir vielleicht mal realisieren wie sich dein Freund dabei fühlt.
Also mal angenommen er hätte so für irgendjemand in den er damals verliebt war gefühle, was dann? Würdest du glaube ich auch net schick finden. Du hättest vielleicht damals richtig mit dem Typen abschließen sollen, also um mal ne Metapher draus zu machen, die Narbe schließen soll. Und ist es vielleicht nur der Drang mal nach nem Abenteuer, vielleicht bist ja undzufrieden und das zeigt sich grade so in dem er Aufgetaucht ist. Also ich würde dein Freund nciht verlassen, weil man sich auch viel einreden kann mit Schicksal. Du solltest mit ihm abschließen, weil wenn ihr 100% gepasst hättet warum seid ihr dann nicht zusammen jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen