Home / Forum / Liebe & Beziehung / Alt und verheiratet

Alt und verheiratet

25. Oktober 2014 um 16:13 Letzte Antwort: 4. November 2014 um 11:44

Hallo

Ich bin 20 Jahre alt und hab mich in einen älteren Mann (ich glaube so 35) verliebt der auch noch verheiratet ist... Ich weiß gar nicht was ich machen soll... Ich arbeite mit ihm zusammen im Schwimmbad. Er ist immer super nett zu mir und echt hilfsbereit.
Immer wenn wir grade nur zu zweit sind massiert er mich oder umarmt mich. Er hat mir auch schon gesagt das ich hübsch bin und gut rieche und sowas Das hat damit angefangen, dass wir uns immer irgendwie gegenseitig geärgert haben und dabei uns halt auch öfter berührt haben... Aber sobald noch andere Kollegen dabei sind ist er ganz anders. Zwar immer noch nett aber halt nicht mehr so wie wenn wir alleine sind. Er umarmt mich auch immer zur Begrüßung oder zum Abschied, obwohl das sonst da nicht so üblich ist und er das bei niemand anders macht...

Ich weiß jetzt einfach nicht was ich denken soll. Könnte es sein, dass er mich auch ganz gut findet? Und wenn nicht, warum massiert er mich ohne das ich nachfrage und so?
Ich bin total verwirrt! Was soll ich denn jetzt machen? In die Offensive gehen und eine Affäre anfangen oder lieber zurückziehen und ihn versuchen zu vergessen, was sicher schwer wird wenn ich ihn auf der Arbeit öfter alleine sehe...

Schonmal danke für eure Antworten

Enchen15

Mehr lesen

25. Oktober 2014 um 19:01

Ohhhh
wie kannst du sowas mit machen ?! Schämst du dich nicht ?!? Er ist verheiratet ! hast du seiner Frau gegenübrt kein Respekt ?! Lass die Finger von verheirateten Männern und such ddir einen, der singel ist ! Man versucht aus Respekt erst garnicht Ehen auseinander zu bringen. Wie Blind vor Liebe bist duu ?! Er verleugnet dich vor allen anderen Kollegen weil du nur eine heiße Nummer fúr ihn bist und er eine Frau hat. Er will gatnicht das jemand es mit bekommt weil es ihm nicht das bedeutet was seine Frzu ihm bedeutet. Was er macht ist nicht richtig und du unterstützt das auch noch. Du solltest ihm lieber klar machen das er eine Frau hat ! Denk doch mal .. Stell dir vor du bist verheiratet und dein Mznn hat bei deR Arbeit ne Olle weil er Abwechslung braucht. Irrgendwann würdest du es raus bekommen und der alten eine hauen !
Also Finger weg ernshaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2014 um 22:39

Hm richtig ist es nicht
rixhtig ist es nicht, stell dir mal vor du wärst verheiratet und da gäbe es eine andere frau.. aber es gehören schließlich immer 2 dazu ! verlieb dich nicht in ihn, er wird seine ehefrau nicht verlassen für dich, er will nur ein abenteuer, wenn du das auch nur willst und du auch damit umgehen kannst dann ist es ok, aber sei dir im bewussten was du seiner ehefrau damit antust, und wenn es raus kommen sollte es seine ehe vielleicht kaputt macht. vielleicht wird sie dir die schuld geben obwohl auch er einen großen teil dazu gibt so wie ich das lese
. also ich persöhnlich würde es sein lassen, von verheirateten männern lässt man die finger ... jeder spaß hat seinen preis, was wird den dieser sein ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2014 um 11:44

Stell Dir...
... umgekehrt mal vor, Du hättest einen festen Freund, mit dem Du schon ewig zusammen wärst, der Alltag ist schon ein bisschen eingezogen, aber ansonsten könntest Du Dich nicht beschweren. Aber da gäbe es noch so einen hübschen, sagen wir mal 15-jähriger Burschen, nett und charmant, der Dich anhimmeln würde... Wärst Du da nicht geschmeichelt? Dein Ego ein bisschen gepusht? Wäre das aber auch ein Grund, um Deine langjährige Beziehung für einen viel Jüngeren aufs Spiel zu setzen bzw. zu beenden?

So in etwa musst Du Dir die Sache mit Deinem Arbeitskollegen vorstellen.

Davon abgesehen: Du bist 20 und hast in der Hinsicht noch keine wirklichen Prinzipien: Aber eines solltest Du Dir zueigen machen: Hände weg von vergebenen Männern, auch um Deiner selbst willen. Würdest Du umgekehrt wollen, dass Dein Freund/ Mann von einer anderen angebaggert wird, die auch noch weiß, dass es Dich gibt? Was für ein Gefühl wäre das für Dich? Handle immer so, dass Du Dich selbst problemlos im Spiegel betrachten kannst. Geht das derzeit? Wenn ja, herzlichen Glückwunsch zu Deiner Gewissenlosigkeit. Wenn nein, sag dem Mann einfach mal deutlich, dass er eine Frau hat und Du das respektierst und von daher auch keinen Körperkontakt wünschst! Du weißt selbst am besten, dass die Massage-Sitzungen nur ein Vorwand sind, um das Bedürfnis, den anderen anzufassen, zu befriedigen, aber nicht, um offen dazu zu stehen. Dazu solltest Du Dir zu schade sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Klasse Singleseite
Von: nelda_12910817
neu
|
4. November 2014 um 10:44
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram