Home / Forum / Liebe & Beziehung / Also was soll ich machen?

Also was soll ich machen?

17. Februar 2014 um 22:56

Hallo,
ich brauch euren rat. Ich (20) bin seit 3 Jahren mit meinem Freund (22) zusammen. Wir führen eine glückliche Beziehung und streiten eigentlich nicht viel, wir haben wie andere unsere Probleme aber dann setzen wir uns zusammen und reden darüber ohne ausfallend zu werden. Vor 1 Jahr wurden wir Eltern einer Tochter und alles war schön und normal, bis wir vor 2 tagen auf eine Party für Schwule und Lesben eingeladen wurden, von einem Freund der Schwul ist. Erst fühlten wir uns beide etwas unwohl aber nach einer gewissen zeit wurde es immer besser und er immer besoffener. Gegen ende der Party waren alle zimlich besoffen inc. meinem Freund, als wir dann rausgingen um eine zu rauchen Küsste er unseren gemeinsamen Freund, vor meinen Augen. Darauf hin wollte ich nur noch weg, also hab ich ihn gepackt unsere Jacken geholt und wir sind zum BHF gelaufen. Dort haben wir noch ein paar andere von der Party getroffen die noch in einen Club wollten und mein Freund wollte mit aber ich nicht, auch nach vielen Uberredungsversuchen blieb ich sturr nd wollte nicht mehr (wer kanns mir verdenken?). Also lies er mich alleine sitzen und ging einfach mit. Ich fuhr nach hause und ging wütend ins bett. Um 9:30 ist er dann entlich heim gekommen, voller schlamm, ohne geldtasche, mit offenen Schienbeinen (kommt öffter vor wenn er allein fortgeht und trinkt) und Spermer an der Hose und der Unterhose. Ich hab in gefragt was er angestellt hat aber er konnte mir auch keine anwort geben, also lies ich ihn schlafen. Als er wieder wach wurde hab ich ihn nochmal gefragt aber er errinerte erst sich nich mal mehr an den Kuss. Ich drängte ihn unserem freund zu schreiben und zu fragen was passiert ist aber der konnte ihm nur sagen das er um 6:30 mit dem Taxi nachhause gefahren ist und mehr hab ich bis jetzt auch nicht rausfinden können. Danach hatten wir ein langes Gespräch und er gestand mir das er nicht genau weiß ob er auf Frauen oder Männer steht, er Liebt mich aber er hat seine gefühle gegenüber Männern viel zu lange für sich behalten. Ich hab ihm vorgeschlagen das er es eben mal ausprobieren soll aber er hat angst das es ihm gefällt und er mir noch mehr wehtun muss und er hat angst vor der reaktion seiner Familie und seiner Freunde. Ich könnte auch damit leben wenn er doch "nur" Bi ist und wir eine offene Beziehung führen. Ich hab sehr viel Respekt vor ihm das er sich mir anvertaut hat und ich möchte ihm helfen das er glücklich wird auch wenn das bedeutet das ich ihn gehn lassen muss aber auf der anderen Seite habe ich auch angst ihn zu verlieren, denn ich Liebe ihn wirklich sehr. Er ist mein Traummann. Aber egal was passiert ich werde immer zu ihm stehn auch für unsere Tochter.

Also was soll ich machen?
Ich freu mich auf jede antwort und Danke im Vorraus.

Mehr lesen

17. Februar 2014 um 23:23

@ginxd
ich hab stolz aber ich hab gelernt das man kappute sachen reperieren kann wenn sie kapput sind und so etwas nicht immer ein grund ist um alles weg zu werfen. Ausserdem nützt es mir nichts wen ich ihm eine reinhau, dadurch wird es nicht besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 0:22

Ich
weiß das alkohol keine ausrde ist und er weiß das auch und es tut ihm richtig leid und ich glaub ihm das da ich mitlerweile auch noch mehr infos über den abend hab.
und warum sollten wir keine offene Beziehung führen? wenns funktionirt kann das ein vorteil für alle sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 7:14

"Ich habe sehr viel Respekt vor ihm..."
Schön, denn er hat vor Dir offenbar keinen. Und wenn er sich Dir schon "anvertraut", so hätte er das wohl mal bessser VOR der Familiengründung getan, damit Du weißt, worauf Du Dich mit ihm einlässt.

Du hast (was ich total normal finde) ein Problem damit, dass er vor Deinen Augen den gemeinsamen "Freund" küsst, denkst dann aber über eine offene Beziehung nach. Und das ist unlogisch.

Meinst Du denn, dass Dich das alles weniger stört, solange Du es Dir nur nicht live mit ansehen musst?

Anstatt Respekt vor Deinem angeblichen "Traummann" zu haben, solltest Du Dir eher etwas Selbstrespekt zulegen. Du bist sonst später auch kein gutes Vorbild für Deine Tochter. Oder soll sie etwa lernen, dass eine Frau alles mitmachen muss, auch wenn es ihr weh tut, nur um einen Mann zu halten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 11:02

Das muss doch ein Fake sein,
welche Frau bleibt so ruhig, wenn sie Sperma an der Hose ihres Freundes entdeckt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 14:49
In Antwort auf dianne_12374856

Das muss doch ein Fake sein,
welche Frau bleibt so ruhig, wenn sie Sperma an der Hose ihres Freundes entdeckt?

"Welche Frau bleibt so ruhig, wenn sie Sperma an der Hose ihres Freundes entdeckt?"
Eine, die ein supertolles Waschmittel besitzt, das alle Flecken rückstandslos beseitigt.

Wobei ich nicht verstanden habe, ob die Hose vielleicht sogar kaputt war, denn schließlich war auch von offenen Schienbeinen die Rede.

Oder trug er Shorts?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen