Home / Forum / Liebe & Beziehung / Also ich bin jetzt wieder Jungfrau ?

Also ich bin jetzt wieder Jungfrau ?

15. Juli 2012 um 15:48

Also ich muss mich ja ein wenig kaputt lachen.

Ich hab mich gestern Abend u.a mit konvertierten Moslems und Muslimas unterhalten, irgendwie kam es dann zum Thema Ehe.

Da sagte die eine mit einem Kind, ich werde als Jungfrau in die Ehe gehen.
Wie ich geguckt hab könnt ihr euch vorstellen, sie und zwei andere erklärten mir dann, dass man ja durch die Konvertierung sündenfrei ist (das wusste ich auch vorher, aber nicht das mit der Jungfräulichkeit)

Jetzt mal ganz ehrlich ich behaupte doch nicht Jungfrau zu sein, wenn es allein schon anatomisch gar nicht so ist ?
Man kann ja sagen, ich hab nach der Konvertierung bis zur Ehe keinen Sex, aber gleich Jungfrau ?

Nichts gegen diese Frau, anscheinend sehen das viele Konvertierte so.

Mehr lesen

15. Juli 2012 um 15:50

alles klar bei dir....?

....wer braucht denn ein bisschen Nachhilfe in Anatomie??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 15:58
In Antwort auf umminti

alles klar bei dir....?

....wer braucht denn ein bisschen Nachhilfe in Anatomie??????

Bei mir ist alles klar,
hoffe bei dir auch ?

Nö brauche ich nicht.

Aber vielleicht eine brauchbare Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 16:04

Nein es ist ja eher so gemeint,
dass die Sünden ( z.b unehlicher Sex) von einem genommen werden.

Ich hörte aber auch zum ersten Mal, dass man dann wieder als Jungfrau gilt.

Ich meine wie witzig wäre es wenn ich einen Mann kennenlerne und sage vor meiner Konvertiertung war ich verheiratet, aber ich bin Jungfrau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 16:15

Ich glaube,
jedem der ein bisschen denken kann, ist klar, dass ich jetzt nicht davon ausgehe, dass mein Jungfernhäutchen wieder zu wächst .

Sondern es im die "Reinheit" nach der Konvertierung geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 16:15


oh mann, das lässt mich nur den kopf schütteln, es ist sooo falsch, auf so vielen möglichen ebenen.... aber auf der anderen seite: wieso erstaunt es mich immer noch.....?

wie kommt's denn nun, dass du konvertiert bist und wann war das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 16:24
In Antwort auf mikch


oh mann, das lässt mich nur den kopf schütteln, es ist sooo falsch, auf so vielen möglichen ebenen.... aber auf der anderen seite: wieso erstaunt es mich immer noch.....?

wie kommt's denn nun, dass du konvertiert bist und wann war das?

Ich verstehe,
den ersten Absatz nicht, kannst du den etwas genauer erklären ?

Hab ich doch schon gestern im Ramadan Thread gepostet, ich habe es letzendlich aus Überzeugung zu dieser Religion gemacht.

Es ging mir eine Zeit lang physisch, sowie psychisch nicht gut und mir gab immer Religion einen gewissen Halt ( ich denke aber nicht das Religion alleine etwas heilt ),da ich ja wie bereits erzählt nicht wirklich was mit dem Katholizismus Anfängen kann bzw. mit der katholischen Kirche auf Kriegsfuss stehe und ich mich ja nicht seit gestern mit dem Islam auseinander setze, hat es sich so gefügt.
Unabhängig von irgendwelchen Männern oder potentiellen Beziehungen.

Übrigens habe ich mich ja auch mit anderen Religionen befasst ( natürlich nicht mit allen),aber keinen Zugang gefunden.

Es ist mir klar, dass diese Entscheidung nicht ohne ist und ich mich auch nicht an alles halten kann und will ( z.b Hundehaltung).

Ich hoffe ich konnte dir das so wenigstens etwas verständlicher machen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 16:31

Habe ich doch verstanden...........


...aber n a t ü r l i c h gilt man nicht mehr als Jungfrau!

Einmal weg, immer weg! Sorry!

@ocean: Lass dir bloß nichts einreden, da ist sicher viel Falsches dabei!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 16:55
In Antwort auf smne_12336961

Ich verstehe,
den ersten Absatz nicht, kannst du den etwas genauer erklären ?

Hab ich doch schon gestern im Ramadan Thread gepostet, ich habe es letzendlich aus Überzeugung zu dieser Religion gemacht.

Es ging mir eine Zeit lang physisch, sowie psychisch nicht gut und mir gab immer Religion einen gewissen Halt ( ich denke aber nicht das Religion alleine etwas heilt ),da ich ja wie bereits erzählt nicht wirklich was mit dem Katholizismus Anfängen kann bzw. mit der katholischen Kirche auf Kriegsfuss stehe und ich mich ja nicht seit gestern mit dem Islam auseinander setze, hat es sich so gefügt.
Unabhängig von irgendwelchen Männern oder potentiellen Beziehungen.

Übrigens habe ich mich ja auch mit anderen Religionen befasst ( natürlich nicht mit allen),aber keinen Zugang gefunden.

Es ist mir klar, dass diese Entscheidung nicht ohne ist und ich mich auch nicht an alles halten kann und will ( z.b Hundehaltung).

Ich hoffe ich konnte dir das so wenigstens etwas verständlicher machen ?

Ich habe den
ramadan thread nicht wikrlich verfolgt. ramadan ist für mich kein thema, deswegen.

zum ersten satz: ich finde es komplett falsch zu sagen man sei jungrau, auch wenn eine konvertierung offenbar die früheren sünden ausradieren soll. das wäre als ob ein katholischer mörder sich nach der beichte nicht mehr als mörder sieht. das fände ich genau so falsch. ABER im gegensatz zur mord-sache, finde ich es einfach traurig und auch geschämig, wenn frauen ihre - zu dem noch offensichtliche vergangenheit, im falle von müttern - verleugenen wollen und glauben sie können es so verleugenen, wenn sie solche statements machen. diesen jungfrauenwahn finde ich komplett vermessen und darum kommt mir das gerade komplett lachhaft vor.

und zu dir: das muss ja jeder selber wissen. was ich dir allerdings nicht glaube ist dieser satz hier: "Unabhängig von irgendwelchen Männern oder potentiellen Beziehungen."
woher hast du denn deinen zugang? hauptsächlich wohl durch deinen ex mann. oder etwa nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 17:49
In Antwort auf mikch

Ich habe den
ramadan thread nicht wikrlich verfolgt. ramadan ist für mich kein thema, deswegen.

zum ersten satz: ich finde es komplett falsch zu sagen man sei jungrau, auch wenn eine konvertierung offenbar die früheren sünden ausradieren soll. das wäre als ob ein katholischer mörder sich nach der beichte nicht mehr als mörder sieht. das fände ich genau so falsch. ABER im gegensatz zur mord-sache, finde ich es einfach traurig und auch geschämig, wenn frauen ihre - zu dem noch offensichtliche vergangenheit, im falle von müttern - verleugenen wollen und glauben sie können es so verleugenen, wenn sie solche statements machen. diesen jungfrauenwahn finde ich komplett vermessen und darum kommt mir das gerade komplett lachhaft vor.

und zu dir: das muss ja jeder selber wissen. was ich dir allerdings nicht glaube ist dieser satz hier: "Unabhängig von irgendwelchen Männern oder potentiellen Beziehungen."
woher hast du denn deinen zugang? hauptsächlich wohl durch deinen ex mann. oder etwa nicht?

Nein nicht nur,
aber auch, was ich aber nicht verwerflich finde.

Hätte ich aufgrund eines Mannes konvertieren wollen, hätte ich da ja z.b schon die Möglichkeit gehabt.

Der Satz sollte auch eher zeigen, dass es eben für keinen potentiellen Partner ist, einem wird ja als Konvertierte schnell unterstellt man würde es aus purer "Geilheit auf beschnittene .... " tun.

Ich gehe jetzt nicht in die Moschee und frage ob jemand heiraten möchte oder so, ich hab das für mich getan und wenn ich einen Mann kennenlerne der Moslem aber Deutscher ist, ist es für mich nicht weniger wert oder so (ich hoffe man versteht den Satz wie ich es meine).

Zur Jungfräulichkeit :

Ich hab ja auch geschrieben, dass ich es sehr komisch finde, vorallem wenn man schon ein Kind hat oder verheiratet war.
Ich käme nicht auf die Idee zu behaupten ich bin Jungfrau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 17:54

Ja sie wäre somit Sündenfrei,
wenn sie als Muslima nicht mehr als Prostituierte arbeitet.

Das mit dem Jungfrau stimmt anscheinend nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2012 um 14:20

Wie jetzt ......
muss man das verstehen.das kind ,dass sie vor der ehe hatte ist also eine sünde'?das arme kind!nur weil es vor dem ehe vertrag zweier leute, von gott geschenkt wurde.wie kann man nur,aber die heuchler kommen alle in den himmel.das kind muss das ganze leben,damit klar kommen.was habt ihr nur für ein bild von gott?also bevor du stirbst kannst du schnell konvertieren und dir ist alles verziehen?entschuldigung aber das verstehe ich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2012 um 14:28

Z.Thema......
für das gibts ärzte,in den arabischen länder ist eine ganze industrie die nur die hyme (jungfrauenhäutchen) wieder herstellen.nur damit die braut unversehrt in die ehe geht.und die ehre dere familie gewährleistet ist.in indien, asien auch in den westlichen,europäischen länder.aber das alles wird natürlich heimlich gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen