Home / Forum / Liebe & Beziehung / Als schlampe beleidigt, gerechtfertigt?

Als schlampe beleidigt, gerechtfertigt?

5. Mai 2017 um 15:42 Letzte Antwort: 5. Juli 2017 um 14:17

Hi, ich mache zur zeit meine Ausbildung seit ca einem dreiviertel Jahr. Ich bin schon immer besser mit Jungs klargekommen als mit Mädchen weil ich nur mit Brüdern groß geworden bin. Nun war ich mit einem Mitazubi ein halbes Jahr in einer Beziehung, nachdem das geendet ist hatte ich mit 2 typen was (rumgemacht). Nun habe ich das gefühl ich werde als schlampe abgestempelt und mache mir viele gedanken um das ganze Thema. Muss ich mir gedanken machen oder ist das nur mein Kopf? Ich bin nicht so der Typ für Frauenfreundschaften, ich habe meine Mädels und das reicht mir. 

Mehr lesen

5. Mai 2017 um 15:52

Du bist keine Schlampe, nur in der Probephase... Halt dich dann aber etwas zurück, wenn du es selber denkst.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Mai 2017 um 16:11
In Antwort auf ddorfgirl

Hi, ich mache zur zeit meine Ausbildung seit ca einem dreiviertel Jahr. Ich bin schon immer besser mit Jungs klargekommen als mit Mädchen weil ich nur mit Brüdern groß geworden bin. Nun war ich mit einem Mitazubi ein halbes Jahr in einer Beziehung, nachdem das geendet ist hatte ich mit 2 typen was (rumgemacht). Nun habe ich das gefühl ich werde als schlampe abgestempelt und mache mir viele gedanken um das ganze Thema. Muss ich mir gedanken machen oder ist das nur mein Kopf? Ich bin nicht so der Typ für Frauenfreundschaften, ich habe meine Mädels und das reicht mir. 

Hi,
Ist leider so das bei vielen Menschen egal ob Frau oder Mann die Einstellung so ist " Frau ist schlampe mann ist der hängst oder Kerl ". Leider.
Anderer seits waren es ja in relativ kurzer Zeit einige die du hattest.
Las es langsamer angehen dann wifd ich der ruf wieder legen.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Mai 2017 um 16:15
In Antwort auf ddorfgirl

Hi, ich mache zur zeit meine Ausbildung seit ca einem dreiviertel Jahr. Ich bin schon immer besser mit Jungs klargekommen als mit Mädchen weil ich nur mit Brüdern groß geworden bin. Nun war ich mit einem Mitazubi ein halbes Jahr in einer Beziehung, nachdem das geendet ist hatte ich mit 2 typen was (rumgemacht). Nun habe ich das gefühl ich werde als schlampe abgestempelt und mache mir viele gedanken um das ganze Thema. Muss ich mir gedanken machen oder ist das nur mein Kopf? Ich bin nicht so der Typ für Frauenfreundschaften, ich habe meine Mädels und das reicht mir. 

Ps.
Ohen jegliche Hintergedanken zu deinem profilnamen. ,  ist der net grad der beste...  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2017 um 14:17

Ich muss sagen, irgendwie habe ich das Gefühl es ist ein Troll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Lohnt es sich noch zu kämpfen? Oder ist es schon abgeschlossen?
Von: frankhalle
neu
|
5. Juli 2017 um 10:53
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook