Home / Forum / Liebe & Beziehung / Als kleiner Mann bei Frauen punkten

Als kleiner Mann bei Frauen punkten

7. Mai um 23:42 Letzte Antwort: 13. Mai um 16:07

Ich bin gerade mal 159 cm groß und würde gerne wissen wie ihr Frauen darüber denkt. Mich selbst stört meine Größe nicht, es war schon immer so und ich habe mich daran gewöhnt. Mir würde es auch nichts ausmachen, wenn die Frau größer ist als ich. Aus diesem Grund habe ich gedacht meine Größe sollte mich im Bereich Dating nicht sonderlich behindern. Jedoch scheint es für die meisten Frauen ein absolutes No-Go zu sein. Selbst bei Frauen die in etwa meiner Größe entsprechen wurde ich aufgrund meiner Größe abgewiesen. Das hat mich inzwischen sehr verunsichert, da es etwas ist das ich nicht ändern kann. Für mich ist das Thema Größe eigentlich noch nie ein Problem gewesen. Ich würde gerne eure Meinung zu meinem Problem hören und vielleicht habt ihr einen Tipp für mich? 
 

Mehr lesen

8. Mai um 0:25

Hallo
Es ist wirklich schwierig, dir dabei einen Rat zu geben. Ich kenne es von meinen Freundinnen auch eher, dass sie kleine kleineren Männer mögen, mich hat das persönlich nie interessiert. Was ich jedoch furchtbar finde: Wenn jemand deswegen solche Komplexe hat, dass er sie einem direkt auf die Nase binden muss... Letztens habe ich einen getroffen (freundschaftlich, in einer Gruppe, ich hatte keinerlei Interesse nur an ihm oder so, sondern wollte mehrere neue Leute kennenlernen), bei dem nach etwas Alkohol klar wurde, dass er mich nach dem Abend vermutlich direkt geheiratet hätte und er hat dann auch davon geredet, dass es ihm nichts ausmache, nur 1,63m gross zu sein. Aber es wirkte so verzweifelt alles, dass er sich da selbst widerspricht.

Von daher finde ich deine Einstellung richtig, dich deswegen nicht beirren zu lassen. Das ist das einzige Gesunde, was du damit anfangen kannst. Leider ist die Gesellschaft oberflächlich. Vielleicht würde dir Onlinedating helfen, wo du deine Grösse angeben kannst und dann wird ja automatisch gefiltert, welche Frauen überhaupt in Kontakt mit dir treten wollen. Klar, dauert das vielleicht eine Weile. Dann musst du dir aber darum überhaupt keine Gedanken machen, wenn du eine kennenlernst, sondern kannst direkt davon ausgehen, dass es ihr nichts ausmacht. Dann kannst du dein Selbstbewusstsein behalten.

Gefällt mir
8. Mai um 0:48

Der Fluch an deiner nicht ganz einfachen Geschichte ist, dass nicht selten gerade kleine Frauen, die hinsichtlich Körpergrösse eigentlich zu dir passen müssten, auf besonders grosse Männer stehen. Ich hab andernorts mal gesagt, je kleiner die Frau, umso grösser der Mann. Ich bin natürlich nicht Evolutionsbiologe, aber mir scheint, es gehe in dieser Frage oft um Kompensation.
Dein Ansatz, auch grössere Frauen nicht auszuschliessen ist aus deiner Perspektive folgerichtig und löblich, nur ist es halt die Frau die mehrheitlich wählt, ja oder nein sagt.
Die Gedanken von ellerina übrigens finde ich gut. Auch wenn ich kein grosser Fan von Onlinedating bin. Das ist mir zu sehr Marktplatz und hedonistisches Tummelfeld. Gerade Face to Face kann doch den Grössenunterschied vergessen lassen, wenn sich zwei Gesichter in die Augen strahlen.

2 LikesGefällt mir
8. Mai um 1:59
In Antwort auf steinundwasser

Der Fluch an deiner nicht ganz einfachen Geschichte ist, dass nicht selten gerade kleine Frauen, die hinsichtlich Körpergrösse eigentlich zu dir passen müssten, auf besonders grosse Männer stehen. Ich hab andernorts mal gesagt, je kleiner die Frau, umso grösser der Mann. Ich bin natürlich nicht Evolutionsbiologe, aber mir scheint, es gehe in dieser Frage oft um Kompensation.
Dein Ansatz, auch grössere Frauen nicht auszuschliessen ist aus deiner Perspektive folgerichtig und löblich, nur ist es halt die Frau die mehrheitlich wählt, ja oder nein sagt.
Die Gedanken von ellerina übrigens finde ich gut. Auch wenn ich kein grosser Fan von Onlinedating bin. Das ist mir zu sehr Marktplatz und hedonistisches Tummelfeld. Gerade Face to Face kann doch den Grössenunterschied vergessen lassen, wenn sich zwei Gesichter in die Augen strahlen.

Ich bin gerade mal 1,50 groß und kann nicht sagen, dass ich auf besonders grosse Männer stehe. Größer als ich ja - aber das sind ja fast alle Männer. 

Ganz klein und besonders mager würde mir nicht gefallen. Er sollte schon etwas stärker/kräftiger sein als ich. 

Aber das ist auch so ziemlich jeder Mann. Ich wiege nur 43 Kilo. 

Ich habe also viel Auswahl. Lol. 

1 LikesGefällt mir
8. Mai um 2:12

Ich bin selbst nicht viel größer als du, nur ein paar Zentimeter. Ich denke mir immer, das mein Partner nicht unbedingt größer sein muss als ich, aber das kann vielleicht auch daran liegen, dass ich selbst nicht so groß bin. Es ist nichts worauf ich achte und mich ziehen große Männer auch nicht perse an. Mein Tipp ist: sei einfach du selbst. Solange du kein Problem mit deiner Größe hast, wird das auch keine gesunde Frau haben.

Gefällt mir
8. Mai um 5:21

Lieber Frank White,

bin kein online dater, aber die oben geäußerten Antworten scheinen mir klar und richtig zu sein.

Körpergröße allein sagt gar nichts über die Person (Mann, Frau) aus und ist beigott nicht wichtig, das beweisen viele historische Personen....

Meiner Meinung nach

1. sind Frauen, die es als "Ausschlusskriterium" betrachten, ziemlich dumm,
2. Körpergröße kann im Tanzsport 💃 oder in der Kaisergarde 🤔  seine Berechtigung haben,
3. gibt es viele gute Frauen, denen ganz andere Kriterien wichtig sind und all diese sind innen in dir drin und diese Frauen checken deine inneren Werte und entscheiden danach.

Das Problem ist eher, wie/wo kannst du Frauen in solcher Atmosphäre kennenlernen? Ich weiß nicht, ob online dating dafür der rechte Ort ist.

Lass dich vor allem nicht niedermachen!

Viel Glück wünscht
Pi

1 LikesGefällt mir
8. Mai um 9:23
In Antwort auf pi-choo

Lieber Frank White,

bin kein online dater, aber die oben geäußerten Antworten scheinen mir klar und richtig zu sein.

Körpergröße allein sagt gar nichts über die Person (Mann, Frau) aus und ist beigott nicht wichtig, das beweisen viele historische Personen....

Meiner Meinung nach

1. sind Frauen, die es als "Ausschlusskriterium" betrachten, ziemlich dumm,
2. Körpergröße kann im Tanzsport 💃 oder in der Kaisergarde 🤔  seine Berechtigung haben,
3. gibt es viele gute Frauen, denen ganz andere Kriterien wichtig sind und all diese sind innen in dir drin und diese Frauen checken deine inneren Werte und entscheiden danach.

Das Problem ist eher, wie/wo kannst du Frauen in solcher Atmosphäre kennenlernen? Ich weiß nicht, ob online dating dafür der rechte Ort ist.

Lass dich vor allem nicht niedermachen!

Viel Glück wünscht
Pi

Also ich finde nicht das Frauen die mich wegen meiner Körpergröße ablehnen dumm sind. Jeder Mensch hat seine Vorlieben und es macht für mich auch keinen Sinn mit einer Frau auszugehen, die sich mit meiner Körpergröße nicht wohlfühlt. Ich habe genau so meine Erwartungen an einem Partner. Es ist nur blöd für mich, dass die Mehrheit der Frauen mich wegen meiner Körpergröße nicht attraktiv finden. Das macht die Suche nach einem passenden Partner noch schwiriger als normal.

4 LikesGefällt mir
8. Mai um 10:02
In Antwort auf pi-choo

Lieber Frank White,

bin kein online dater, aber die oben geäußerten Antworten scheinen mir klar und richtig zu sein.

Körpergröße allein sagt gar nichts über die Person (Mann, Frau) aus und ist beigott nicht wichtig, das beweisen viele historische Personen....

Meiner Meinung nach

1. sind Frauen, die es als "Ausschlusskriterium" betrachten, ziemlich dumm,
2. Körpergröße kann im Tanzsport 💃 oder in der Kaisergarde 🤔  seine Berechtigung haben,
3. gibt es viele gute Frauen, denen ganz andere Kriterien wichtig sind und all diese sind innen in dir drin und diese Frauen checken deine inneren Werte und entscheiden danach.

Das Problem ist eher, wie/wo kannst du Frauen in solcher Atmosphäre kennenlernen? Ich weiß nicht, ob online dating dafür der rechte Ort ist.

Lass dich vor allem nicht niedermachen!

Viel Glück wünscht
Pi

Wieso bezeichnest du Frauen als dumm?

Sowas ist anmaßend, denn jeder hat gewisse Erwartungen bzw Ausschlusskriterien die je nach Mensch individuell sind.
Sind jetzt Männer die keine dicken Frauen mögen auch dumm?

Ich bin 173 cm und hätte kein Problem mit einem Mann der 2-3 cm kleiner wäre als ich. Aber die Größe es TEs wäre mir definitiv zu klein. Es gibt aber auch genug kleiner Frauen und er wird sicher eine finden die zu ihm passt und die es nicht stört.

Deine Beleidigungen sind allerdings deplatziert.

2 LikesGefällt mir
8. Mai um 10:23
In Antwort auf poul_18703972

Wieso bezeichnest du Frauen als dumm?

Sowas ist anmaßend, denn jeder hat gewisse Erwartungen bzw Ausschlusskriterien die je nach Mensch individuell sind.
Sind jetzt Männer die keine dicken Frauen mögen auch dumm?

Ich bin 173 cm und hätte kein Problem mit einem Mann der 2-3 cm kleiner wäre als ich. Aber die Größe es TEs wäre mir definitiv zu klein. Es gibt aber auch genug kleiner Frauen und er wird sicher eine finden die zu ihm passt und die es nicht stört.

Deine Beleidigungen sind allerdings deplatziert.

"Wieso bezeichnest du Frauen als dumm?"

wie forrest gump so treffend bemerkt hat: dumm ist der, der dummes tut!

und jemanden allein wegen 10 cm hin oder her abzulehnen, ist zwar dein gutes recht. besonders schlau finde ich es allerdings nicht.

2 LikesGefällt mir
8. Mai um 10:26
In Antwort auf poul_18703972

Wieso bezeichnest du Frauen als dumm?

Sowas ist anmaßend, denn jeder hat gewisse Erwartungen bzw Ausschlusskriterien die je nach Mensch individuell sind.
Sind jetzt Männer die keine dicken Frauen mögen auch dumm?

Ich bin 173 cm und hätte kein Problem mit einem Mann der 2-3 cm kleiner wäre als ich. Aber die Größe es TEs wäre mir definitiv zu klein. Es gibt aber auch genug kleiner Frauen und er wird sicher eine finden die zu ihm passt und die es nicht stört.

Deine Beleidigungen sind allerdings deplatziert.

Ich glaube, pi-choo hat sich nur etwas unglücklich ausgedrückt und wollte niemand beleidigen. Mit "dumm" meint er wahrscheinlich nicht die Frau(en) an sich, sondern dass es "dumm" von ihnen ist, einen Mann erst gar nicht weiter kennenlernen zu wollen, weil er unterdurchschnittlich groß ist.

Gefällt mir
8. Mai um 10:26
In Antwort auf user08152

"Wieso bezeichnest du Frauen als dumm?"

wie forrest gump so treffend bemerkt hat: dumm ist der, der dummes tut!

und jemanden allein wegen 10 cm hin oder her abzulehnen, ist zwar dein gutes recht. besonders schlau finde ich es allerdings nicht.

Genau

Gefällt mir
8. Mai um 10:39
In Antwort auf user08152

"Wieso bezeichnest du Frauen als dumm?"

wie forrest gump so treffend bemerkt hat: dumm ist der, der dummes tut!

und jemanden allein wegen 10 cm hin oder her abzulehnen, ist zwar dein gutes recht. besonders schlau finde ich es allerdings nicht.

Ich hoffe, dass das dann auch für dich gilt, und du gerne Frauen datest, die 150 kg haben.   Wegen Übergewicht wirst du eine Frau doch sicher nicht ablehnen.

 

1 LikesGefällt mir
8. Mai um 10:41
In Antwort auf leen_20140677

Ich glaube, pi-choo hat sich nur etwas unglücklich ausgedrückt und wollte niemand beleidigen. Mit "dumm" meint er wahrscheinlich nicht die Frau(en) an sich, sondern dass es "dumm" von ihnen ist, einen Mann erst gar nicht weiter kennenlernen zu wollen, weil er unterdurchschnittlich groß ist.

Das habe ich schon verstanden, nur warum ist es dumm? Das verseht ja nicht einmal der TE.
Was genau geht denn bei dir optisch überhaupt nicht? Rote Haare? Übergewicht? Glatze? Bierbauch?

Ich könnte nie mit einem Mann zusammen sein der dick ist. Das ist selbstverständlich mein gutes Recht. Nützt halt nichts, wenn man den Partner nicht attraktiv findet und ich würde auch nie einen dicken Mann daten.
 

1 LikesGefällt mir
8. Mai um 10:45
In Antwort auf frankwhite798

Ich bin gerade mal 159 cm groß und würde gerne wissen wie ihr Frauen darüber denkt. Mich selbst stört meine Größe nicht, es war schon immer so und ich habe mich daran gewöhnt. Mir würde es auch nichts ausmachen, wenn die Frau größer ist als ich. Aus diesem Grund habe ich gedacht meine Größe sollte mich im Bereich Dating nicht sonderlich behindern. Jedoch scheint es für die meisten Frauen ein absolutes No-Go zu sein. Selbst bei Frauen die in etwa meiner Größe entsprechen wurde ich aufgrund meiner Größe abgewiesen. Das hat mich inzwischen sehr verunsichert, da es etwas ist das ich nicht ändern kann. Für mich ist das Thema Größe eigentlich noch nie ein Problem gewesen. Ich würde gerne eure Meinung zu meinem Problem hören und vielleicht habt ihr einen Tipp für mich? 
 

Ich bin 1,61m groß oder klein. Auf mich treffen steinundwassers Worte unter anderem zu. Wenn groß, dann richtig groß: 1,90 und mehr. Es gab in meinem Leben einige Herren dieser Größe und ihre Größe war Teil der Anziehung, die sie auf mich ausübten. Vielleicht hat dies auch damit zu tun, dass auch mein Vater 1,94m groß ist. Aber Größe ist nicht das einzige Kriterium, das Anziehung hervorrufen kann. Ich fühle mich auch zu ganz anderen, wesentlich kleineren Männer hingezogen und war auch mit solchen liiert. Da ich ja selbst nicht groß bin, treffe ich selten Männer, die kleiner als ich sind. Einmal aber fand ich einen solchen Mann interessant, er mich, glaube ich, auch. Jedenfalls mochten wir uns. Warum wir uns aus den Augen verloren, weiß ich nicht. Meine Schwester (anderer Vater), 1,80m groß, fand auch schon kleinere Männer anziehend, einmal jemanden, der mit Sicherheit nicht größer als 1,70m war. Mein Schwager ist gleich groß wie meine Schwester, kleiner als sie, wenn sie hohe Schuhe trägt. Was ich dir sagen will: Ich denke, es gibt schon Frauen, die dich aufgrund der Größe nicht sofort ausschließen würden. Bleib du selbst und verlier nicht den Mut. 

2 LikesGefällt mir
8. Mai um 10:50
In Antwort auf frankwhite798

Ich bin gerade mal 159 cm groß und würde gerne wissen wie ihr Frauen darüber denkt. Mich selbst stört meine Größe nicht, es war schon immer so und ich habe mich daran gewöhnt. Mir würde es auch nichts ausmachen, wenn die Frau größer ist als ich. Aus diesem Grund habe ich gedacht meine Größe sollte mich im Bereich Dating nicht sonderlich behindern. Jedoch scheint es für die meisten Frauen ein absolutes No-Go zu sein. Selbst bei Frauen die in etwa meiner Größe entsprechen wurde ich aufgrund meiner Größe abgewiesen. Das hat mich inzwischen sehr verunsichert, da es etwas ist das ich nicht ändern kann. Für mich ist das Thema Größe eigentlich noch nie ein Problem gewesen. Ich würde gerne eure Meinung zu meinem Problem hören und vielleicht habt ihr einen Tipp für mich? 
 

"habt ihr einen Tipp für mich?"

vielleicht deine größe gar nicht erst angeben bzw. thematisieren? wenn es für dich wirklich kein thema ist, dann steh auch dazu!

damit fallen dann natürlich trotzdem diejenigen damen durchs raster, denen das tatsächlich so unglaublich wichtig ist, dass sie gleich nachfragen müssen.

bei denen, die nicht nachfragen, weißt du dann zumindest schon mal sicher, dass es eben nicht an der größe lag, wenn es nichts wird!

3 LikesGefällt mir
8. Mai um 10:53
In Antwort auf poul_18703972

Ich hoffe, dass das dann auch für dich gilt, und du gerne Frauen datest, die 150 kg haben.   Wegen Übergewicht wirst du eine Frau doch sicher nicht ablehnen.

 

wegen übergewicht nicht. mit 150kg aber ganz sicher, denn damit wären ganz objektiv viele meiner liebsten freizeitbeschäftigungen mit dieser frau nicht mehr möglich!

 

2 LikesGefällt mir
8. Mai um 11:00
In Antwort auf user08152

wegen übergewicht nicht. mit 150kg aber ganz sicher, denn damit wären ganz objektiv viele meiner liebsten freizeitbeschäftigungen mit dieser frau nicht mehr möglich!

 

Viele Männer schließen aber dicke/übergewichtige Frauen von vorneherein aus. Deren gutes Recht, das heißt nicht, dass diese Männer etwas Dummes tun.
Mal abgesehen davon, auch eine Frau mit 150kg könnte nett sein, schließlich zählen die inneren Werte, vl hat sie Dinge zu bieten die eine schlanke Frau nicht hat.
Wie du siehst, auch du hast gewisse Ausschlusskriterien.


 

4 LikesGefällt mir
8. Mai um 13:04
In Antwort auf frankwhite798

Ich bin gerade mal 159 cm groß und würde gerne wissen wie ihr Frauen darüber denkt. Mich selbst stört meine Größe nicht, es war schon immer so und ich habe mich daran gewöhnt. Mir würde es auch nichts ausmachen, wenn die Frau größer ist als ich. Aus diesem Grund habe ich gedacht meine Größe sollte mich im Bereich Dating nicht sonderlich behindern. Jedoch scheint es für die meisten Frauen ein absolutes No-Go zu sein. Selbst bei Frauen die in etwa meiner Größe entsprechen wurde ich aufgrund meiner Größe abgewiesen. Das hat mich inzwischen sehr verunsichert, da es etwas ist das ich nicht ändern kann. Für mich ist das Thema Größe eigentlich noch nie ein Problem gewesen. Ich würde gerne eure Meinung zu meinem Problem hören und vielleicht habt ihr einen Tipp für mich? 
 

Furchtbar nett, was hier alles geschrieben wird. Ich frage mich bloss, wie es mit der Wahrheit in solchen Geschichten aussieht, so es sie denn gibt. Nicht leugnen können wir, dass wir Teil einer Leistungsgesellschaft sind, die sich laufend optimiert und perfektioniert. Grösse, egal in welchen Bereichen, wird von einer Mehrheit als attraktiver und erstrebenswerter gesehen. Beispiel Sport: Obwohl es mehrheitlich um Taktik, Zusammenspiel und Ausdauer geht, sind die Helden, ja die Götter von Wiesen und Eisfeldern die körperich grössten und stärksten unter ihnen. Womit wir wohl zu einer erotisch-sexuellen Komponente bei der Grössenfrage kommen. Gerade junge Menschen im Anfang einer Beziehung oder dem Bestreben danach, möchten ausprobieren, sich testen, erfinden. Die Vorstellung eines starken, grossen Mannes, der seine Frau tragen kann, ist wesentlich verbreiteter als umgekehrt.

Evolutionsbiologisch ist Grösse Ausdruck von Gesundheit, Erfolg, Durchsetzungskraft. Eine der wichtigsten Komponenten zur Grösse ist die Ernährung. Es gibt aktuel in Asien Staaten (Thailand, Malaysia, Südkorea), die bewusst versuchen, mit entsprechenden Programmen ihre Bevölkerung zur körperlichen Grösse zu konditionieren. Dies nur nebenbei, und weil es verdammt spannend ist, was die Menschen und Kuturen so beschäftigt, und wie wir uns selber hier in Europa über die letzten 150 Jahre verändert haben. 

Übrigens, ich bin mit 1.78 als Mann auch kein Riese und meine Partnerin liegt gleichauf. Das einizige Problem ist, dass sie im Ausgang, im Theater, auf dem Parkett manchmal gerne Schuhe mit höheren Absätzen tragen würde. 
 

2 LikesGefällt mir
8. Mai um 14:04
In Antwort auf steinundwasser

Furchtbar nett, was hier alles geschrieben wird. Ich frage mich bloss, wie es mit der Wahrheit in solchen Geschichten aussieht, so es sie denn gibt. Nicht leugnen können wir, dass wir Teil einer Leistungsgesellschaft sind, die sich laufend optimiert und perfektioniert. Grösse, egal in welchen Bereichen, wird von einer Mehrheit als attraktiver und erstrebenswerter gesehen. Beispiel Sport: Obwohl es mehrheitlich um Taktik, Zusammenspiel und Ausdauer geht, sind die Helden, ja die Götter von Wiesen und Eisfeldern die körperich grössten und stärksten unter ihnen. Womit wir wohl zu einer erotisch-sexuellen Komponente bei der Grössenfrage kommen. Gerade junge Menschen im Anfang einer Beziehung oder dem Bestreben danach, möchten ausprobieren, sich testen, erfinden. Die Vorstellung eines starken, grossen Mannes, der seine Frau tragen kann, ist wesentlich verbreiteter als umgekehrt.

Evolutionsbiologisch ist Grösse Ausdruck von Gesundheit, Erfolg, Durchsetzungskraft. Eine der wichtigsten Komponenten zur Grösse ist die Ernährung. Es gibt aktuel in Asien Staaten (Thailand, Malaysia, Südkorea), die bewusst versuchen, mit entsprechenden Programmen ihre Bevölkerung zur körperlichen Grösse zu konditionieren. Dies nur nebenbei, und weil es verdammt spannend ist, was die Menschen und Kuturen so beschäftigt, und wie wir uns selber hier in Europa über die letzten 150 Jahre verändert haben. 

Übrigens, ich bin mit 1.78 als Mann auch kein Riese und meine Partnerin liegt gleichauf. Das einizige Problem ist, dass sie im Ausgang, im Theater, auf dem Parkett manchmal gerne Schuhe mit höheren Absätzen tragen würde. 
 

"Das einizige Problem ist, dass sie im Ausgang, im Theater, auf dem Parkett manchmal gerne Schuhe mit höheren Absätzen tragen würde."

und das tut sie nicht, weil... ?
 

Gefällt mir
8. Mai um 14:22
In Antwort auf frankwhite798

Ich bin gerade mal 159 cm groß und würde gerne wissen wie ihr Frauen darüber denkt. Mich selbst stört meine Größe nicht, es war schon immer so und ich habe mich daran gewöhnt. Mir würde es auch nichts ausmachen, wenn die Frau größer ist als ich. Aus diesem Grund habe ich gedacht meine Größe sollte mich im Bereich Dating nicht sonderlich behindern. Jedoch scheint es für die meisten Frauen ein absolutes No-Go zu sein. Selbst bei Frauen die in etwa meiner Größe entsprechen wurde ich aufgrund meiner Größe abgewiesen. Das hat mich inzwischen sehr verunsichert, da es etwas ist das ich nicht ändern kann. Für mich ist das Thema Größe eigentlich noch nie ein Problem gewesen. Ich würde gerne eure Meinung zu meinem Problem hören und vielleicht habt ihr einen Tipp für mich? 
 

hallo Frankwhite798,
 deine Beobachtung kommt für mich nicht überraschend. Natürlich wünschen sich die meisten Frauen einen großen, starken und möglichst reichen Ritter in glänzender Rüstung auf einem schönen Pferd. So haben sie es von klein auf beigebracht bekommen, also würde es mir eher überraschend vorkommen, wenn die sich jetzt auf einmal kleine Männer wünschen würden. Das ist bei Männern übrigens sehr ähnlich, die lernen auch schon von klein auf, dass sie sich gefälligst für die Sexsymbole interessieren sollen und klein Erna mit der Stupsnase und der Nickelbrille aus der Nachbarklasse keinesfalls für sie in Frage kommen kann. Es leigt also bei dir, ob du dich an die oberflächlichen Suchraster halten möchtest, welche uns von Film, Funk und Fernsehen tagtäglich eingetrichtert werden, oder ob du dein eigenes Leben mit deinen eigenen Standards leben willst. Und sobald du selbst auch noch daran glaubst, dass du mit deiner Größe keine Probleme hast, werden sich die Mädels ganz von alleine für dich interessieren und am Ende kannst du eine Partnerschaft mit einer Frau führen, die dich liebt, so wie du bist. Was sich eigentlich vermutlich alle Menschen wünschen dürften, ganz egal wie groß oder klein sie sind. Ich drück dir die Daumen und empfehle dir dringend deine Finger von Tinder & Co. zu lassen, das sorgt nur für unnötigen Frust und Ärger.

Freundliche Grüße,
Christoph

1 LikesGefällt mir
8. Mai um 14:31

Meine Theorie (und eigene Erfahrung, da auf mich zutreffend): je größer die Frau, desto weniger wichtig sind ihr große Männer. Ich habe mich damit abgefunden, dass wenige Männer bzw wohl die wenigsten gut über 180cm sind. Meine kleineren, um die 165cm Freundinnen, haben, sofern in Beziehungen, aber alle sehr sehr große Freunde, die teilweise sogar an die 190cm sind. 

Den online dating Tipp finde ich einerseits gut, andererseits haben sich viele Frauen dadurch quasi vorab die Chance genommen, dich kennenzulernen. Bin da zwiegespalten. Der Typ, auf den ich momentan stehe, ist btw kleiner als ich, und wenn ich ihn online kennengelernt hätte, wäre er uninteressant gewesen, weil ich Monate gebraucht habe, um ihn kennen zu lernen und bis ich mich in ihn verknallt habe. Online - nicht möglich gewesen.

was ich sagen will: ich glaube, online hast du Chancen, aber im wahren Leben werden dir auch eher, wenn sie dich irgendwann toll finden, auch solche Frauen eine Chance geben, für die deine Größe früher Ausschlusskriterium war.

good luck 😄

1 LikesGefällt mir
8. Mai um 14:50
In Antwort auf poul_18703972

Ich hoffe, dass das dann auch für dich gilt, und du gerne Frauen datest, die 150 kg haben.   Wegen Übergewicht wirst du eine Frau doch sicher nicht ablehnen.

 

Deine Antwort ist logisch, weil ein kleiner Mann, der viel Sport treibt, ja weiter wachsen kann!

Gefällt mir
8. Mai um 15:03
In Antwort auf steinundwasser

Furchtbar nett, was hier alles geschrieben wird. Ich frage mich bloss, wie es mit der Wahrheit in solchen Geschichten aussieht, so es sie denn gibt. Nicht leugnen können wir, dass wir Teil einer Leistungsgesellschaft sind, die sich laufend optimiert und perfektioniert. Grösse, egal in welchen Bereichen, wird von einer Mehrheit als attraktiver und erstrebenswerter gesehen. Beispiel Sport: Obwohl es mehrheitlich um Taktik, Zusammenspiel und Ausdauer geht, sind die Helden, ja die Götter von Wiesen und Eisfeldern die körperich grössten und stärksten unter ihnen. Womit wir wohl zu einer erotisch-sexuellen Komponente bei der Grössenfrage kommen. Gerade junge Menschen im Anfang einer Beziehung oder dem Bestreben danach, möchten ausprobieren, sich testen, erfinden. Die Vorstellung eines starken, grossen Mannes, der seine Frau tragen kann, ist wesentlich verbreiteter als umgekehrt.

Evolutionsbiologisch ist Grösse Ausdruck von Gesundheit, Erfolg, Durchsetzungskraft. Eine der wichtigsten Komponenten zur Grösse ist die Ernährung. Es gibt aktuel in Asien Staaten (Thailand, Malaysia, Südkorea), die bewusst versuchen, mit entsprechenden Programmen ihre Bevölkerung zur körperlichen Grösse zu konditionieren. Dies nur nebenbei, und weil es verdammt spannend ist, was die Menschen und Kuturen so beschäftigt, und wie wir uns selber hier in Europa über die letzten 150 Jahre verändert haben. 

Übrigens, ich bin mit 1.78 als Mann auch kein Riese und meine Partnerin liegt gleichauf. Das einizige Problem ist, dass sie im Ausgang, im Theater, auf dem Parkett manchmal gerne Schuhe mit höheren Absätzen tragen würde. 
 

Warum ziehst du die Worte der Schreiber hier in Zweifel? Es gibt doch genug Frauen, die einen kleineren oder kleinen Mann kategorisch ausschließen. Der TE hat ja schon selbst festgestellt, dass es für ihn mit der Suche nach einer Partnerin nicht ganz einfach ist. Da ist es für ihn doch sicher auch beruhigend zu lesen, dass nicht die gesamte Damenwelt so denkt. 

 

Gefällt mir
8. Mai um 22:51
In Antwort auf leen_20140677

Ich glaube, pi-choo hat sich nur etwas unglücklich ausgedrückt und wollte niemand beleidigen. Mit "dumm" meint er wahrscheinlich nicht die Frau(en) an sich, sondern dass es "dumm" von ihnen ist, einen Mann erst gar nicht weiter kennenlernen zu wollen, weil er unterdurchschnittlich groß ist.

Vielen Dank,  Einhorn,

denn genauso hätte ich es ausdrücken wollen, beim zweiten Mal lesen empfinde ich meine Ausdrucksweise peinlich.

Vielen Dank für die Korrektur.
Pi Choo

2 LikesGefällt mir
9. Mai um 13:43
In Antwort auf frankwhite798

Also ich finde nicht das Frauen die mich wegen meiner Körpergröße ablehnen dumm sind. Jeder Mensch hat seine Vorlieben und es macht für mich auch keinen Sinn mit einer Frau auszugehen, die sich mit meiner Körpergröße nicht wohlfühlt. Ich habe genau so meine Erwartungen an einem Partner. Es ist nur blöd für mich, dass die Mehrheit der Frauen mich wegen meiner Körpergröße nicht attraktiv finden. Das macht die Suche nach einem passenden Partner noch schwiriger als normal.

Warum sollen die Frauen dumm sein? Das ist anmaßend. Es hat was mit Geschmack zu tun. Mir gefallen kleinere Männer nicht. Deswegen ist man nicht dumm. Jeder hat einen anderen Geschmack. 

wenn du nett bist, charmant,  witzig etc,  stehen dir alle Türen offen. Liebe braucht oft einen zweiten Blick. Es gibt ganz vieke kleine Männer, die erfüllende Beziehungen führen. 

Gefällt mir
13. Mai um 15:36
In Antwort auf cyberalina

Deine Antwort ist logisch, weil ein kleiner Mann, der viel Sport treibt, ja weiter wachsen kann!

Du hast nicht verstanden um was es geht, es geht darum, dass jeder gewisse Ansprüche an seinen Partner hat. Ob es Bildung, Aussehen etc ist, spielen keine Rolle. Du wirst auch oberflächliche Anforderungen an deinen Partner haben, oder ist dir völlig gleich wie dein Partner aussieht?

Die wenigsten Akademiker werden eine Reinigungskraft zur Frau haben. Und die meisten Männer wollen eine schlanke Frau, oft haben diese Anforderungen auch dicke Männer.
Und den meisten Frauen stehen nunmal auf große bzw größere Männer, das ist Fakt und hat nichts mit "gesund" zu tun. Hier gabs auch schon einige Frauen die ein Problem mit einem kleinen Mann haben bzw kleiner Mann haben/hatten. Übrigens hätte mein Mann (und da ist er nicht der Einzige) auch ein Problem mit einer größeren Frau, ist also kein "Frauenproblem".

VL sollte der TE hier mal nach einer Frau Ausschau halten, da es den meisten Damen hier ja völlig gleich ist, während die Realität aber (wie so oft) anders aussieht.
 

2 LikesGefällt mir
13. Mai um 15:51
In Antwort auf poul_18703972

Ich hoffe, dass das dann auch für dich gilt, und du gerne Frauen datest, die 150 kg haben.   Wegen Übergewicht wirst du eine Frau doch sicher nicht ablehnen.

 

Der Vergleich ist witzig, hinkt aber.
Körpergröße ist genetisch vorbedingt und nicht änderbar und weist auch nicht auf eine mögliche Disbalance der Ernährung hin.

1 LikesGefällt mir
13. Mai um 16:07
In Antwort auf user611031656

Der Vergleich ist witzig, hinkt aber.
Körpergröße ist genetisch vorbedingt und nicht änderbar und weist auch nicht auf eine mögliche Disbalance der Ernährung hin.

Mir ist durchaus bewusst, dass es genetisch bedingt ist, wobei Männer in der Regel kräftiger und größer sind als Frauen. Genetik und so.

Und natürlich kann ein Mann nichts für seine kleine Statur, genauso wenig kann eine Frau etwas für ihre kleine/sehr große Brust etwas. Es geht darum, was einem gefällt. Und da interessiert die Genetik die wenigsten. Einen Mann der eine Vorliebe für große Brüste hat, wird sich zB nicht für mich  interessieren, da ich sehr zierlich bin. Aber das ist völlig egal, ich kann damit leben nicht jedem Menschen zu gefallen. Ich habe kein Problem damit, wenn ich nicht in das Beuteschema eines Mannes passe.

Was die Ernährung betrifft, nun, es gibt auch Menschen die essen können was sie wollen und genetisch bedingt kaum zunehmen. Ich gehöre da dazu. Es hat schon ein Stücken was mit der Veranlagung zu tun. Das betrifft auch das Zunehmen, wobei das sicher die Minderheit ist und die meisten stark übergewichtigen Menschen sich falsch ernähren. Da stimme ich durchaus zu.

Aber die meisten Männer die eine schlanke Frau wollen tun dies, weil es ihnen besser gefällt, nicht weil ihnen die Gesundheit der Partnerin am Herzen liegt, oder weil sie beim Anblick einer schlanken Frau an eine gesunde Ernährung denken. Nein, sie finden diese Frauen ästhetisch, genauso finden manche Männer eben dicke Frauen superschön. Und auf das will ich hinaus, jeder hat seine Vorliebe. Das ist nichts Schlechtes.
Und das große Männer eher bei Frauen ankommen als kleine, ist nun auch kein Geheimnis.




 

2 LikesGefällt mir