Home / Forum / Liebe & Beziehung / Alles von der Seele schreiben........ Affäre....... Liebe....... Neustart..... Achtung sehr lang

Alles von der Seele schreiben........ Affäre....... Liebe....... Neustart..... Achtung sehr lang

7. September 2018 um 16:39

Muss mir mal alles von der Seele schreiben, vielleicht ertrage ich dann alles besser......

Ich weiss schon lange, das du mich betrügst...... Schon sehr lange....
Aber ich wollte es nicht wahrhaben, habe alles von mir geschoben.....
ich dachte immer so etwas tust Du mir nicht an.... Ich glaube ich ahnte es spätestens am Sonntag den 28.januar..... als du Dich mittags von mir in jettingen abholen liessest...... aber nicht dran denken...... nicht dran denken......
Es tat so weh.....
Im Februar entdeckte ich „IHREN“ Namen auf Deinem Display, es war ein Samstag.......und du wolltest ja zu „Hasi“ und warst schon spät dran, „SIE“ wollte sicher wissen ob Du schon unterwegs warst.... unterwegs zu „IHR“ wahrscheinlich hielt „SIE“ es nicht mehr aus........
Doch wollte ich das wirklich wissen??
Aber es tat weh....
Ich googelte „IHREN“ Namen..... suchte eine Adresse........Telefonnummer.... doch was ich fand konnte ich nicht glauben..... einen facebook account..........aber das kann „SIE“ nicht sein.....
Ich wusste was lief....... Ich hab immerwieder gefragt ob es Frau Hasi nicht stört wenn du „jedes“ Wochenende bei ihnen schläfst.... mehrfach habe ich gefragt ob wir nicht mal was mit den beiden machen sollen... aber du hast immer nur nein gesagt.... das passt nicht .....
Und ich wusste das du nicht zu Hasi gehst...........
Hab mich aus lauter Verzweiflung jedes Wochenende in deinem Keller betrunken........... aber der Schmerz wurde nicht besser.... eher schlimmer..... Seit März wartete ich endlich auf mein Handy das ich Marci geliehen habe..... erzählte auch den Kids von meinem Verdacht......... Ich konnte ja mit niemanden reden.......Das es letztendlich bis August dauert bis ich das Handy bekomme, hätte ich nicht gedacht.......
Ich sprach dich auch auf „SIE“ an..... Mehrfach......... Du hast es übergangen....Warum hast du damals im April nicht gesagt was Sache ist? Warum Hast du mich so hintergangen.... Obwohl ich dir die Chance gegeben habe endlich mit offenen Karten zu spielen?
Ich verstehe es immernoch nicht........
Ich weiss das dir der SEX gefehlt hat.....ich weiss das das meine Schuld ist, aber macht es das besser?? Gibt es dir das recht mir so weh zu tun? ......
Wir haben auch im April das erste mal seit langem miteinander geschlafen........ Ich habe dich nicht wieder erkannt....... Deine Berührungen, deine Bewegungen... alles war anderst.........
Dannach bist du eingeschlafen und ich saß dann stunden lang in deinem Keller. Hab ne Flasche Vodka gelleert und geheult bis es hell wurde.
Du hast es nicht bemerkt....
Jedes Wochenende bist du weg............ Seit ende April .... hab ich „IHRE“ Handy und festnetznummer.......... Immerwieder wenn du bei „IHR“ warst wollt ich anrufen..... Hab es dann aber doch nicht getan............. Ich sass in deinem Keller und hab getrunken.......
Auch fragte Marci mal warum du immer so spät nach hause kommst...... Immer wenn ich Spätschicht habe.... das war peinlich..... und tat mir noch viel mehr weh......
Jedes Wochenende bist du zu „IHR“ wenn nichts Familiäres war.....Auch wenn du Urlaub hattest im Juni, nach dem Familientreffen..... Immer hast du am Wochenende bei „IHR“ geschlafen und mir tat es weh......... Ich bin jedes Wochenende aufs neue gestorben......
Immerwieder fragten meine Eltern nach ob alles ok wäre, ob es mich net störe wenn du jedes Wochenende bei Hasi schläfst..... Ich wusste ... Du schläfst bei „IHR“......... Und ich sagte immerwieder das es mir lieber ist du schläfst bei Hasi bevor du betrunken Auto fährst....

Im Mai bist du einmal nach Nagold gekommen am Sonntag, nachdem du bei „IHR“ übernachtet hast...... Auf die Gartenmesse............ Ich habe „IHREN“ Namen wieder erwähnt............... Du hast es einfach übergangen............
Und ich habe innerlich nur geschrien.....
Aber du hast nie mit offenen Karten gespielt ...... Mich auch dumm angemacht wenn ich die Kilometer erwähnt habe.
Irgendwann warst du mal mit Hasi, also mit „IHR“ auf einem Technoevent in tübingen..... Hat da „IHR“ Sohn aufgelegt???? Du hast mir davon erzählt.....
OH gott es war so..........
Mit Ihr gehst du weg........ Ich muss betteln und du gehst dann trotzdem nicht mit mir weg...........
Selbst als den Kindern ihre Abschlussfeier und der Abiball war bist du samstags zu „IHR“ und hast mich alleine gelassen..........
Dann kam unser Urlaub............ Und alles zerbrach.... Alles was nicht schon zerbrochen war........ du bist wieder Samstag zu „IHR“......... und ich bekam endlich mein handy aber es funktionierte nicht.........es war gesperrt...... also konnte ich nicht wie ich wollte....... Ich wollte es endlich hinter mich bringen...... Ich wollte dich erwischen....... Direkt zu ihr gehen..... Und ihr sagen oder besser „EUCH“ sagen was ich von euch hielt........... Aber ich konnte nichts ausrichten.....
So saß ich mal wieder in deinem Keller und habe mich regelrecht besinnungslos gesoffen..... irgendwann bin ich auf dem Boden liegend aufgewacht.......
Dann wolltest du erst am Donnerstag zu „SÖREN“ gehen............ dann auf einmal doch Mittwoch..........Auch noch früh......... damit „IHR“ nochwas von dem Schönen Wetter mitbekommt......Und ich legte aus reiner Verzweiflung mein eigenes Handy in Dein Auto ...... Denn ich wusste das du zu „IHR“ gehst..........
Wir Haben mein Handy verfolgt.......... übers internet, da sah ich ja das du nicht nach calw zu Sören fährst .......... Also zog ich mich um und fuhr mit Miguel hinter dir her......... Ich konnte sehen wie du in Ergenzingen im Neubaugebiet angehalten hast und dann weiter fuhrst........... Und meine Welt zerbrach.....

Aber du hast mein Handy gefunden und es einfach im Sprudelwerk in deinem Büro abgelegt......Warum hast du das getan..... warum bist du nicht endlich zu mir gekommen??
An diesem Tag war ich noch zweimal in Ergenzingen..... Ich bin zweimal vor „IHREM“ Haus gestanden.... Aber ein letzter Funke Hoffnung......... Das du mir das doch nicht antust flammte auf da ich dein Auto nicht fand......
Man will das Offensichtliche einfach nicht wahrhaben......... Immer an das Gute in seinem Partner glauben........ Nur um ordentlich in den Arsch getreten zu werden............ Du bist auch erst spätabends bei mir aufgetaucht nach ein paar telefonaten........
Hast dich mit mir in meinem betrunkenem Zustand mehr oder weniger auseinander gesetzt...... Ich hab dich angeschrien....... Ich bin vor Verzweiflung regelrecht explodiert........... Ich weiss so gut wie garnichtsmehr von dieser nacht........
Der nächste Tag war die Hölle, du hast nicht meine Nähe gesucht.... Hast mich nicht auf dieses Thema angesprochen...... Du hast mich damit alleine gelassen.... Von dir Kam NICHTS.....
Erst am nächsten Tag......... Freitag der 24.August.2018.... Haben wir geredet..... Geweint.... Geschrien...Du hast mir die meisten meiner Fragen beantwortet........... Ob es mir gefallen hat oder nicht.........
In dieser Nacht haben wir auch miteinander geschlafen...... Ich suchte dich...... ich habe dich gebraucht....... deine Nähe
Und meine Entscheidung hat sich gefestigt.......... Ich Liebe Dich immernoch..... Ich will dich nicht Verlieren..... Ich will uns eine Chance geben.......
Auch du hast dich für uns entschieden........ Und hast die SACHE mit „IHR“ beendet... Aber das es dir so schwer fiel hat weh getan... Ich konnt es kaum ertragen als du zu „IHR“ gefahren bist.... Es tut sehr weh.... Und es nagt immernoch an mir..........

Hinter jedem Wort..... Jeder Geste wittere ich Betrug......... Ob du nun alleine irgendwo hingehst...... Ob zu deinen Eltern oder wohin auch immer.......
Es schmerzt immer noch so sehr......... Und es schleicht sich auch immer die Angst ein das du „SIE“ mehr willst und deine Enscheidung berreust.....
Ich hoffe das es irgendwann aufhört.......... weh zu tun.......
Aber Ich Liebe Dich mit jeder Faser meines Seins.........

Mehr lesen

Top 3 Antworten

7. September 2018 um 18:04
In Antwort auf user265221

Muss mir mal alles von der Seele schreiben, vielleicht ertrage ich dann alles besser......
 
Ich weiss schon lange, das du mich betrügst...... Schon sehr lange....
Aber ich wollte es nicht wahrhaben, habe alles von mir geschoben.....
ich dachte immer so etwas tust Du mir nicht an.... Ich glaube ich ahnte es spätestens am Sonntag den 28.januar..... als du Dich mittags von mir in jettingen abholen liessest...... aber nicht dran denken...... nicht dran denken......
Es tat so weh.....
Im Februar entdeckte ich „IHREN“ Namen auf Deinem Display, es war ein Samstag.......und du wolltest ja zu „Hasi“  und warst schon spät dran,  „SIE“ wollte sicher wissen ob Du schon unterwegs warst.... unterwegs zu „IHR“ wahrscheinlich hielt „SIE“ es nicht mehr aus........
Doch wollte ich das wirklich wissen??
Aber es tat weh....
Ich googelte „IHREN“ Namen..... suchte eine Adresse........Telefonnummer.... doch was ich fand konnte ich nicht glauben..... einen facebook account..........aber das kann „SIE“ nicht sein.....
Ich wusste was lief....... Ich hab immerwieder gefragt ob es Frau Hasi nicht stört wenn du „jedes“ Wochenende bei ihnen schläfst.... mehrfach habe ich gefragt ob wir nicht mal was mit den beiden machen sollen... aber du hast immer nur nein gesagt.... das passt nicht .....
Und ich wusste das du nicht zu Hasi gehst...........
Hab mich aus lauter Verzweiflung jedes Wochenende in deinem Keller betrunken........... aber der Schmerz wurde nicht besser.... eher schlimmer.....  Seit März wartete ich endlich auf mein Handy das ich Marci geliehen habe..... erzählte auch den Kids von meinem Verdacht......... Ich konnte ja mit niemanden reden.......Das es letztendlich bis August dauert bis ich das Handy bekomme, hätte ich nicht gedacht.......
Ich sprach dich auch auf „SIE“ an..... Mehrfach......... Du hast es übergangen....Warum hast du damals im April nicht gesagt was Sache ist?  Warum Hast du mich so hintergangen.... Obwohl ich dir die Chance gegeben habe endlich mit offenen Karten zu spielen?
Ich verstehe es immernoch nicht........
Ich weiss das dir der SEX gefehlt hat.....ich weiss das das meine Schuld ist, aber macht es das besser?? Gibt es dir das recht mir so weh zu tun? ......
Wir haben auch im April das erste mal seit langem miteinander geschlafen........ Ich habe dich nicht wieder erkannt....... Deine Berührungen, deine Bewegungen... alles war anderst.........
Dannach bist du eingeschlafen und ich saß dann stunden lang in deinem Keller.  Hab ne Flasche Vodka gelleert und geheult bis es hell wurde.
Du hast es nicht bemerkt....
Jedes Wochenende bist du weg............ Seit ende April .... hab ich „IHRE“ Handy und festnetznummer.......... Immerwieder wenn du bei „IHR“ warst wollt ich anrufen.....  Hab es dann aber doch nicht getan............. Ich sass in deinem Keller und hab getrunken.......
Auch fragte Marci mal warum du immer so spät nach hause kommst...... Immer wenn ich Spätschicht habe.... das war peinlich..... und tat mir noch viel mehr weh......
Jedes Wochenende bist du zu „IHR“ wenn nichts Familiäres war.....Auch wenn du Urlaub hattest im Juni, nach dem Familientreffen..... Immer hast du am Wochenende bei „IHR“ geschlafen und mir tat es weh......... Ich bin jedes Wochenende aufs neue gestorben......
Immerwieder fragten meine Eltern nach  ob alles ok wäre, ob es mich net störe wenn du jedes Wochenende bei Hasi schläfst..... Ich wusste ... Du schläfst bei „IHR“......... Und ich sagte immerwieder das es mir lieber ist du schläfst bei Hasi bevor du betrunken Auto fährst....
 
Im Mai bist du einmal nach Nagold gekommen am Sonntag, nachdem du bei „IHR“ übernachtet hast...... Auf die Gartenmesse............ Ich habe „IHREN“ Namen wieder erwähnt............... Du hast es einfach übergangen............
Und ich habe innerlich nur geschrien.....
Aber du hast nie mit offenen Karten gespielt ...... Mich auch dumm angemacht wenn ich die Kilometer erwähnt habe.
Irgendwann warst du mal mit Hasi, also mit „IHR“ auf einem Technoevent in tübingen.....  Hat da „IHR“ Sohn aufgelegt???? Du hast mir davon erzählt.....
 OH gott es war so..........
Mit Ihr gehst du weg........ Ich muss betteln und du gehst dann trotzdem nicht mit mir weg...........
Selbst als den Kindern ihre Abschlussfeier und der Abiball war bist du samstags zu „IHR“ und hast mich alleine gelassen..........
Dann kam unser Urlaub............ Und alles zerbrach.... Alles was nicht schon zerbrochen war........ du bist wieder Samstag zu „IHR“......... und ich bekam endlich mein handy aber es funktionierte nicht.........es war gesperrt...... also konnte ich nicht wie ich wollte....... Ich wollte es endlich hinter mich bringen...... Ich wollte dich erwischen....... Direkt zu ihr gehen..... Und ihr sagen oder besser „EUCH“ sagen was ich von euch hielt........... Aber ich konnte nichts ausrichten.....
So saß ich mal wieder in deinem Keller und habe mich regelrecht besinnungslos gesoffen..... irgendwann bin ich auf dem Boden liegend aufgewacht.......
Dann wolltest du erst am Donnerstag zu „SÖREN“ gehen............ dann auf einmal doch Mittwoch..........Auch noch früh......... damit „IHR“ nochwas von dem Schönen Wetter mitbekommt......Und ich legte aus reiner Verzweiflung mein eigenes Handy in Dein Auto ...... Denn ich wusste das du zu „IHR“ gehst..........
Wir Haben mein Handy verfolgt.......... übers internet, da sah ich ja das du nicht nach calw zu Sören fährst .......... Also zog ich mich um und fuhr mit Miguel hinter dir her......... Ich konnte sehen wie du in Ergenzingen im Neubaugebiet angehalten hast und dann weiter fuhrst........... Und meine Welt zerbrach.....
 
Aber du hast mein Handy gefunden und es einfach im Sprudelwerk in deinem Büro abgelegt......Warum hast du das getan..... warum bist du nicht endlich zu mir gekommen??
An diesem Tag war ich noch zweimal in Ergenzingen.....  Ich bin zweimal vor „IHREM“ Haus gestanden....  Aber ein letzter Funke Hoffnung......... Das du mir das doch nicht antust flammte auf da ich dein Auto nicht fand......
Man will das Offensichtliche einfach nicht wahrhaben......... Immer an das Gute in seinem Partner glauben........ Nur um ordentlich in den Arsch getreten zu werden............ Du bist auch erst spätabends bei mir aufgetaucht nach ein paar telefonaten........
Hast dich mit mir in meinem betrunkenem Zustand mehr oder weniger auseinander gesetzt...... Ich hab dich angeschrien....... Ich bin vor Verzweiflung regelrecht explodiert........... Ich weiss so gut wie garnichtsmehr von dieser nacht........
Der nächste Tag war die Hölle, du hast nicht meine Nähe gesucht....  Hast mich nicht auf dieses Thema angesprochen...... Du hast mich damit alleine gelassen.... Von dir Kam NICHTS.....
Erst am nächsten Tag.........  Freitag der 24.August.2018.... Haben wir geredet..... Geweint.... Geschrien...Du hast mir die meisten meiner Fragen beantwortet........... Ob es mir gefallen hat oder nicht.........
In dieser Nacht haben wir auch miteinander geschlafen...... Ich suchte dich...... ich habe dich gebraucht....... deine Nähe
Und meine Entscheidung hat sich gefestigt.......... Ich Liebe Dich immernoch..... Ich will dich nicht Verlieren..... Ich will uns eine Chance geben.......
Auch du hast dich für uns entschieden........ Und hast die SACHE mit „IHR“ beendet... Aber das es dir so schwer fiel hat weh getan... Ich konnt es kaum ertragen als du zu „IHR“ gefahren bist.... Es tut sehr weh.... Und es nagt immernoch an mir..........
 
Hinter jedem Wort..... Jeder Geste wittere ich Betrug......... Ob du nun alleine irgendwo hingehst...... Ob zu deinen Eltern oder wohin auch immer.......
Es schmerzt immer noch so sehr......... Und es schleicht sich auch immer die Angst ein das du „SIE“ mehr willst und deine Enscheidung berreust.....
Ich hoffe das es irgendwann aufhört.......... weh zu tun.......
Aber Ich Liebe Dich mit jeder Faser meines Seins.........
 
 

Schon wieder und immer noch dieser ........ Mist? Nichts gelernt? 

6 LikesGefällt mir

7. September 2018 um 18:02
In Antwort auf user265221

Muss mir mal alles von der Seele schreiben, vielleicht ertrage ich dann alles besser......
 
Ich weiss schon lange, das du mich betrügst...... Schon sehr lange....
Aber ich wollte es nicht wahrhaben, habe alles von mir geschoben.....
ich dachte immer so etwas tust Du mir nicht an.... Ich glaube ich ahnte es spätestens am Sonntag den 28.januar..... als du Dich mittags von mir in jettingen abholen liessest...... aber nicht dran denken...... nicht dran denken......
Es tat so weh.....
Im Februar entdeckte ich „IHREN“ Namen auf Deinem Display, es war ein Samstag.......und du wolltest ja zu „Hasi“  und warst schon spät dran,  „SIE“ wollte sicher wissen ob Du schon unterwegs warst.... unterwegs zu „IHR“ wahrscheinlich hielt „SIE“ es nicht mehr aus........
Doch wollte ich das wirklich wissen??
Aber es tat weh....
Ich googelte „IHREN“ Namen..... suchte eine Adresse........Telefonnummer.... doch was ich fand konnte ich nicht glauben..... einen facebook account..........aber das kann „SIE“ nicht sein.....
Ich wusste was lief....... Ich hab immerwieder gefragt ob es Frau Hasi nicht stört wenn du „jedes“ Wochenende bei ihnen schläfst.... mehrfach habe ich gefragt ob wir nicht mal was mit den beiden machen sollen... aber du hast immer nur nein gesagt.... das passt nicht .....
Und ich wusste das du nicht zu Hasi gehst...........
Hab mich aus lauter Verzweiflung jedes Wochenende in deinem Keller betrunken........... aber der Schmerz wurde nicht besser.... eher schlimmer.....  Seit März wartete ich endlich auf mein Handy das ich Marci geliehen habe..... erzählte auch den Kids von meinem Verdacht......... Ich konnte ja mit niemanden reden.......Das es letztendlich bis August dauert bis ich das Handy bekomme, hätte ich nicht gedacht.......
Ich sprach dich auch auf „SIE“ an..... Mehrfach......... Du hast es übergangen....Warum hast du damals im April nicht gesagt was Sache ist?  Warum Hast du mich so hintergangen.... Obwohl ich dir die Chance gegeben habe endlich mit offenen Karten zu spielen?
Ich verstehe es immernoch nicht........
Ich weiss das dir der SEX gefehlt hat.....ich weiss das das meine Schuld ist, aber macht es das besser?? Gibt es dir das recht mir so weh zu tun? ......
Wir haben auch im April das erste mal seit langem miteinander geschlafen........ Ich habe dich nicht wieder erkannt....... Deine Berührungen, deine Bewegungen... alles war anderst.........
Dannach bist du eingeschlafen und ich saß dann stunden lang in deinem Keller.  Hab ne Flasche Vodka gelleert und geheult bis es hell wurde.
Du hast es nicht bemerkt....
Jedes Wochenende bist du weg............ Seit ende April .... hab ich „IHRE“ Handy und festnetznummer.......... Immerwieder wenn du bei „IHR“ warst wollt ich anrufen.....  Hab es dann aber doch nicht getan............. Ich sass in deinem Keller und hab getrunken.......
Auch fragte Marci mal warum du immer so spät nach hause kommst...... Immer wenn ich Spätschicht habe.... das war peinlich..... und tat mir noch viel mehr weh......
Jedes Wochenende bist du zu „IHR“ wenn nichts Familiäres war.....Auch wenn du Urlaub hattest im Juni, nach dem Familientreffen..... Immer hast du am Wochenende bei „IHR“ geschlafen und mir tat es weh......... Ich bin jedes Wochenende aufs neue gestorben......
Immerwieder fragten meine Eltern nach  ob alles ok wäre, ob es mich net störe wenn du jedes Wochenende bei Hasi schläfst..... Ich wusste ... Du schläfst bei „IHR“......... Und ich sagte immerwieder das es mir lieber ist du schläfst bei Hasi bevor du betrunken Auto fährst....
 
Im Mai bist du einmal nach Nagold gekommen am Sonntag, nachdem du bei „IHR“ übernachtet hast...... Auf die Gartenmesse............ Ich habe „IHREN“ Namen wieder erwähnt............... Du hast es einfach übergangen............
Und ich habe innerlich nur geschrien.....
Aber du hast nie mit offenen Karten gespielt ...... Mich auch dumm angemacht wenn ich die Kilometer erwähnt habe.
Irgendwann warst du mal mit Hasi, also mit „IHR“ auf einem Technoevent in tübingen.....  Hat da „IHR“ Sohn aufgelegt???? Du hast mir davon erzählt.....
 OH gott es war so..........
Mit Ihr gehst du weg........ Ich muss betteln und du gehst dann trotzdem nicht mit mir weg...........
Selbst als den Kindern ihre Abschlussfeier und der Abiball war bist du samstags zu „IHR“ und hast mich alleine gelassen..........
Dann kam unser Urlaub............ Und alles zerbrach.... Alles was nicht schon zerbrochen war........ du bist wieder Samstag zu „IHR“......... und ich bekam endlich mein handy aber es funktionierte nicht.........es war gesperrt...... also konnte ich nicht wie ich wollte....... Ich wollte es endlich hinter mich bringen...... Ich wollte dich erwischen....... Direkt zu ihr gehen..... Und ihr sagen oder besser „EUCH“ sagen was ich von euch hielt........... Aber ich konnte nichts ausrichten.....
So saß ich mal wieder in deinem Keller und habe mich regelrecht besinnungslos gesoffen..... irgendwann bin ich auf dem Boden liegend aufgewacht.......
Dann wolltest du erst am Donnerstag zu „SÖREN“ gehen............ dann auf einmal doch Mittwoch..........Auch noch früh......... damit „IHR“ nochwas von dem Schönen Wetter mitbekommt......Und ich legte aus reiner Verzweiflung mein eigenes Handy in Dein Auto ...... Denn ich wusste das du zu „IHR“ gehst..........
Wir Haben mein Handy verfolgt.......... übers internet, da sah ich ja das du nicht nach calw zu Sören fährst .......... Also zog ich mich um und fuhr mit Miguel hinter dir her......... Ich konnte sehen wie du in Ergenzingen im Neubaugebiet angehalten hast und dann weiter fuhrst........... Und meine Welt zerbrach.....
 
Aber du hast mein Handy gefunden und es einfach im Sprudelwerk in deinem Büro abgelegt......Warum hast du das getan..... warum bist du nicht endlich zu mir gekommen??
An diesem Tag war ich noch zweimal in Ergenzingen.....  Ich bin zweimal vor „IHREM“ Haus gestanden....  Aber ein letzter Funke Hoffnung......... Das du mir das doch nicht antust flammte auf da ich dein Auto nicht fand......
Man will das Offensichtliche einfach nicht wahrhaben......... Immer an das Gute in seinem Partner glauben........ Nur um ordentlich in den Arsch getreten zu werden............ Du bist auch erst spätabends bei mir aufgetaucht nach ein paar telefonaten........
Hast dich mit mir in meinem betrunkenem Zustand mehr oder weniger auseinander gesetzt...... Ich hab dich angeschrien....... Ich bin vor Verzweiflung regelrecht explodiert........... Ich weiss so gut wie garnichtsmehr von dieser nacht........
Der nächste Tag war die Hölle, du hast nicht meine Nähe gesucht....  Hast mich nicht auf dieses Thema angesprochen...... Du hast mich damit alleine gelassen.... Von dir Kam NICHTS.....
Erst am nächsten Tag.........  Freitag der 24.August.2018.... Haben wir geredet..... Geweint.... Geschrien...Du hast mir die meisten meiner Fragen beantwortet........... Ob es mir gefallen hat oder nicht.........
In dieser Nacht haben wir auch miteinander geschlafen...... Ich suchte dich...... ich habe dich gebraucht....... deine Nähe
Und meine Entscheidung hat sich gefestigt.......... Ich Liebe Dich immernoch..... Ich will dich nicht Verlieren..... Ich will uns eine Chance geben.......
Auch du hast dich für uns entschieden........ Und hast die SACHE mit „IHR“ beendet... Aber das es dir so schwer fiel hat weh getan... Ich konnt es kaum ertragen als du zu „IHR“ gefahren bist.... Es tut sehr weh.... Und es nagt immernoch an mir..........
 
Hinter jedem Wort..... Jeder Geste wittere ich Betrug......... Ob du nun alleine irgendwo hingehst...... Ob zu deinen Eltern oder wohin auch immer.......
Es schmerzt immer noch so sehr......... Und es schleicht sich auch immer die Angst ein das du „SIE“ mehr willst und deine Enscheidung berreust.....
Ich hoffe das es irgendwann aufhört.......... weh zu tun.......
Aber Ich Liebe Dich mit jeder Faser meines Seins.........
 
 

Welche Erwartungen knüpfst du an diese Zeilen?

Du hast dich entschlossen zu bleiben und er hat sich von hasi getrennt, lerne zu verzeihen oder du gehst zu Grunde. 

Du kannst nicht immer bei Bedarf die Hasikeule rausholen und um dich schlagen. Möchtest du die nächsten Jahre so weiter machen? 

Entweder ehrlicher Neustart oder lass es bleiben und trennt euch. Dein Misstrauen ist ganz alleine dein Problem, weil du geblieben bist. 

Zur Beruhigung kann ich dir sagen Frau Hasi geht es sicher auch nicht gut, wenn sie an ihn und seine Geschichten geglaubt hat.

Dem einzigen dem es gut geht und immer gut ging ist dein Mann. 

5 LikesGefällt mir

7. September 2018 um 18:02
In Antwort auf user265221

Muss mir mal alles von der Seele schreiben, vielleicht ertrage ich dann alles besser......
 
Ich weiss schon lange, das du mich betrügst...... Schon sehr lange....
Aber ich wollte es nicht wahrhaben, habe alles von mir geschoben.....
ich dachte immer so etwas tust Du mir nicht an.... Ich glaube ich ahnte es spätestens am Sonntag den 28.januar..... als du Dich mittags von mir in jettingen abholen liessest...... aber nicht dran denken...... nicht dran denken......
Es tat so weh.....
Im Februar entdeckte ich „IHREN“ Namen auf Deinem Display, es war ein Samstag.......und du wolltest ja zu „Hasi“  und warst schon spät dran,  „SIE“ wollte sicher wissen ob Du schon unterwegs warst.... unterwegs zu „IHR“ wahrscheinlich hielt „SIE“ es nicht mehr aus........
Doch wollte ich das wirklich wissen??
Aber es tat weh....
Ich googelte „IHREN“ Namen..... suchte eine Adresse........Telefonnummer.... doch was ich fand konnte ich nicht glauben..... einen facebook account..........aber das kann „SIE“ nicht sein.....
Ich wusste was lief....... Ich hab immerwieder gefragt ob es Frau Hasi nicht stört wenn du „jedes“ Wochenende bei ihnen schläfst.... mehrfach habe ich gefragt ob wir nicht mal was mit den beiden machen sollen... aber du hast immer nur nein gesagt.... das passt nicht .....
Und ich wusste das du nicht zu Hasi gehst...........
Hab mich aus lauter Verzweiflung jedes Wochenende in deinem Keller betrunken........... aber der Schmerz wurde nicht besser.... eher schlimmer.....  Seit März wartete ich endlich auf mein Handy das ich Marci geliehen habe..... erzählte auch den Kids von meinem Verdacht......... Ich konnte ja mit niemanden reden.......Das es letztendlich bis August dauert bis ich das Handy bekomme, hätte ich nicht gedacht.......
Ich sprach dich auch auf „SIE“ an..... Mehrfach......... Du hast es übergangen....Warum hast du damals im April nicht gesagt was Sache ist?  Warum Hast du mich so hintergangen.... Obwohl ich dir die Chance gegeben habe endlich mit offenen Karten zu spielen?
Ich verstehe es immernoch nicht........
Ich weiss das dir der SEX gefehlt hat.....ich weiss das das meine Schuld ist, aber macht es das besser?? Gibt es dir das recht mir so weh zu tun? ......
Wir haben auch im April das erste mal seit langem miteinander geschlafen........ Ich habe dich nicht wieder erkannt....... Deine Berührungen, deine Bewegungen... alles war anderst.........
Dannach bist du eingeschlafen und ich saß dann stunden lang in deinem Keller.  Hab ne Flasche Vodka gelleert und geheult bis es hell wurde.
Du hast es nicht bemerkt....
Jedes Wochenende bist du weg............ Seit ende April .... hab ich „IHRE“ Handy und festnetznummer.......... Immerwieder wenn du bei „IHR“ warst wollt ich anrufen.....  Hab es dann aber doch nicht getan............. Ich sass in deinem Keller und hab getrunken.......
Auch fragte Marci mal warum du immer so spät nach hause kommst...... Immer wenn ich Spätschicht habe.... das war peinlich..... und tat mir noch viel mehr weh......
Jedes Wochenende bist du zu „IHR“ wenn nichts Familiäres war.....Auch wenn du Urlaub hattest im Juni, nach dem Familientreffen..... Immer hast du am Wochenende bei „IHR“ geschlafen und mir tat es weh......... Ich bin jedes Wochenende aufs neue gestorben......
Immerwieder fragten meine Eltern nach  ob alles ok wäre, ob es mich net störe wenn du jedes Wochenende bei Hasi schläfst..... Ich wusste ... Du schläfst bei „IHR“......... Und ich sagte immerwieder das es mir lieber ist du schläfst bei Hasi bevor du betrunken Auto fährst....
 
Im Mai bist du einmal nach Nagold gekommen am Sonntag, nachdem du bei „IHR“ übernachtet hast...... Auf die Gartenmesse............ Ich habe „IHREN“ Namen wieder erwähnt............... Du hast es einfach übergangen............
Und ich habe innerlich nur geschrien.....
Aber du hast nie mit offenen Karten gespielt ...... Mich auch dumm angemacht wenn ich die Kilometer erwähnt habe.
Irgendwann warst du mal mit Hasi, also mit „IHR“ auf einem Technoevent in tübingen.....  Hat da „IHR“ Sohn aufgelegt???? Du hast mir davon erzählt.....
 OH gott es war so..........
Mit Ihr gehst du weg........ Ich muss betteln und du gehst dann trotzdem nicht mit mir weg...........
Selbst als den Kindern ihre Abschlussfeier und der Abiball war bist du samstags zu „IHR“ und hast mich alleine gelassen..........
Dann kam unser Urlaub............ Und alles zerbrach.... Alles was nicht schon zerbrochen war........ du bist wieder Samstag zu „IHR“......... und ich bekam endlich mein handy aber es funktionierte nicht.........es war gesperrt...... also konnte ich nicht wie ich wollte....... Ich wollte es endlich hinter mich bringen...... Ich wollte dich erwischen....... Direkt zu ihr gehen..... Und ihr sagen oder besser „EUCH“ sagen was ich von euch hielt........... Aber ich konnte nichts ausrichten.....
So saß ich mal wieder in deinem Keller und habe mich regelrecht besinnungslos gesoffen..... irgendwann bin ich auf dem Boden liegend aufgewacht.......
Dann wolltest du erst am Donnerstag zu „SÖREN“ gehen............ dann auf einmal doch Mittwoch..........Auch noch früh......... damit „IHR“ nochwas von dem Schönen Wetter mitbekommt......Und ich legte aus reiner Verzweiflung mein eigenes Handy in Dein Auto ...... Denn ich wusste das du zu „IHR“ gehst..........
Wir Haben mein Handy verfolgt.......... übers internet, da sah ich ja das du nicht nach calw zu Sören fährst .......... Also zog ich mich um und fuhr mit Miguel hinter dir her......... Ich konnte sehen wie du in Ergenzingen im Neubaugebiet angehalten hast und dann weiter fuhrst........... Und meine Welt zerbrach.....
 
Aber du hast mein Handy gefunden und es einfach im Sprudelwerk in deinem Büro abgelegt......Warum hast du das getan..... warum bist du nicht endlich zu mir gekommen??
An diesem Tag war ich noch zweimal in Ergenzingen.....  Ich bin zweimal vor „IHREM“ Haus gestanden....  Aber ein letzter Funke Hoffnung......... Das du mir das doch nicht antust flammte auf da ich dein Auto nicht fand......
Man will das Offensichtliche einfach nicht wahrhaben......... Immer an das Gute in seinem Partner glauben........ Nur um ordentlich in den Arsch getreten zu werden............ Du bist auch erst spätabends bei mir aufgetaucht nach ein paar telefonaten........
Hast dich mit mir in meinem betrunkenem Zustand mehr oder weniger auseinander gesetzt...... Ich hab dich angeschrien....... Ich bin vor Verzweiflung regelrecht explodiert........... Ich weiss so gut wie garnichtsmehr von dieser nacht........
Der nächste Tag war die Hölle, du hast nicht meine Nähe gesucht....  Hast mich nicht auf dieses Thema angesprochen...... Du hast mich damit alleine gelassen.... Von dir Kam NICHTS.....
Erst am nächsten Tag.........  Freitag der 24.August.2018.... Haben wir geredet..... Geweint.... Geschrien...Du hast mir die meisten meiner Fragen beantwortet........... Ob es mir gefallen hat oder nicht.........
In dieser Nacht haben wir auch miteinander geschlafen...... Ich suchte dich...... ich habe dich gebraucht....... deine Nähe
Und meine Entscheidung hat sich gefestigt.......... Ich Liebe Dich immernoch..... Ich will dich nicht Verlieren..... Ich will uns eine Chance geben.......
Auch du hast dich für uns entschieden........ Und hast die SACHE mit „IHR“ beendet... Aber das es dir so schwer fiel hat weh getan... Ich konnt es kaum ertragen als du zu „IHR“ gefahren bist.... Es tut sehr weh.... Und es nagt immernoch an mir..........
 
Hinter jedem Wort..... Jeder Geste wittere ich Betrug......... Ob du nun alleine irgendwo hingehst...... Ob zu deinen Eltern oder wohin auch immer.......
Es schmerzt immer noch so sehr......... Und es schleicht sich auch immer die Angst ein das du „SIE“ mehr willst und deine Enscheidung berreust.....
Ich hoffe das es irgendwann aufhört.......... weh zu tun.......
Aber Ich Liebe Dich mit jeder Faser meines Seins.........
 
 

Welche Erwartungen knüpfst du an diese Zeilen?

Du hast dich entschlossen zu bleiben und er hat sich von hasi getrennt, lerne zu verzeihen oder du gehst zu Grunde. 

Du kannst nicht immer bei Bedarf die Hasikeule rausholen und um dich schlagen. Möchtest du die nächsten Jahre so weiter machen? 

Entweder ehrlicher Neustart oder lass es bleiben und trennt euch. Dein Misstrauen ist ganz alleine dein Problem, weil du geblieben bist. 

Zur Beruhigung kann ich dir sagen Frau Hasi geht es sicher auch nicht gut, wenn sie an ihn und seine Geschichten geglaubt hat.

Dem einzigen dem es gut geht und immer gut ging ist dein Mann. 

5 LikesGefällt mir

7. September 2018 um 18:04
In Antwort auf user265221

Muss mir mal alles von der Seele schreiben, vielleicht ertrage ich dann alles besser......
 
Ich weiss schon lange, das du mich betrügst...... Schon sehr lange....
Aber ich wollte es nicht wahrhaben, habe alles von mir geschoben.....
ich dachte immer so etwas tust Du mir nicht an.... Ich glaube ich ahnte es spätestens am Sonntag den 28.januar..... als du Dich mittags von mir in jettingen abholen liessest...... aber nicht dran denken...... nicht dran denken......
Es tat so weh.....
Im Februar entdeckte ich „IHREN“ Namen auf Deinem Display, es war ein Samstag.......und du wolltest ja zu „Hasi“  und warst schon spät dran,  „SIE“ wollte sicher wissen ob Du schon unterwegs warst.... unterwegs zu „IHR“ wahrscheinlich hielt „SIE“ es nicht mehr aus........
Doch wollte ich das wirklich wissen??
Aber es tat weh....
Ich googelte „IHREN“ Namen..... suchte eine Adresse........Telefonnummer.... doch was ich fand konnte ich nicht glauben..... einen facebook account..........aber das kann „SIE“ nicht sein.....
Ich wusste was lief....... Ich hab immerwieder gefragt ob es Frau Hasi nicht stört wenn du „jedes“ Wochenende bei ihnen schläfst.... mehrfach habe ich gefragt ob wir nicht mal was mit den beiden machen sollen... aber du hast immer nur nein gesagt.... das passt nicht .....
Und ich wusste das du nicht zu Hasi gehst...........
Hab mich aus lauter Verzweiflung jedes Wochenende in deinem Keller betrunken........... aber der Schmerz wurde nicht besser.... eher schlimmer.....  Seit März wartete ich endlich auf mein Handy das ich Marci geliehen habe..... erzählte auch den Kids von meinem Verdacht......... Ich konnte ja mit niemanden reden.......Das es letztendlich bis August dauert bis ich das Handy bekomme, hätte ich nicht gedacht.......
Ich sprach dich auch auf „SIE“ an..... Mehrfach......... Du hast es übergangen....Warum hast du damals im April nicht gesagt was Sache ist?  Warum Hast du mich so hintergangen.... Obwohl ich dir die Chance gegeben habe endlich mit offenen Karten zu spielen?
Ich verstehe es immernoch nicht........
Ich weiss das dir der SEX gefehlt hat.....ich weiss das das meine Schuld ist, aber macht es das besser?? Gibt es dir das recht mir so weh zu tun? ......
Wir haben auch im April das erste mal seit langem miteinander geschlafen........ Ich habe dich nicht wieder erkannt....... Deine Berührungen, deine Bewegungen... alles war anderst.........
Dannach bist du eingeschlafen und ich saß dann stunden lang in deinem Keller.  Hab ne Flasche Vodka gelleert und geheult bis es hell wurde.
Du hast es nicht bemerkt....
Jedes Wochenende bist du weg............ Seit ende April .... hab ich „IHRE“ Handy und festnetznummer.......... Immerwieder wenn du bei „IHR“ warst wollt ich anrufen.....  Hab es dann aber doch nicht getan............. Ich sass in deinem Keller und hab getrunken.......
Auch fragte Marci mal warum du immer so spät nach hause kommst...... Immer wenn ich Spätschicht habe.... das war peinlich..... und tat mir noch viel mehr weh......
Jedes Wochenende bist du zu „IHR“ wenn nichts Familiäres war.....Auch wenn du Urlaub hattest im Juni, nach dem Familientreffen..... Immer hast du am Wochenende bei „IHR“ geschlafen und mir tat es weh......... Ich bin jedes Wochenende aufs neue gestorben......
Immerwieder fragten meine Eltern nach  ob alles ok wäre, ob es mich net störe wenn du jedes Wochenende bei Hasi schläfst..... Ich wusste ... Du schläfst bei „IHR“......... Und ich sagte immerwieder das es mir lieber ist du schläfst bei Hasi bevor du betrunken Auto fährst....
 
Im Mai bist du einmal nach Nagold gekommen am Sonntag, nachdem du bei „IHR“ übernachtet hast...... Auf die Gartenmesse............ Ich habe „IHREN“ Namen wieder erwähnt............... Du hast es einfach übergangen............
Und ich habe innerlich nur geschrien.....
Aber du hast nie mit offenen Karten gespielt ...... Mich auch dumm angemacht wenn ich die Kilometer erwähnt habe.
Irgendwann warst du mal mit Hasi, also mit „IHR“ auf einem Technoevent in tübingen.....  Hat da „IHR“ Sohn aufgelegt???? Du hast mir davon erzählt.....
 OH gott es war so..........
Mit Ihr gehst du weg........ Ich muss betteln und du gehst dann trotzdem nicht mit mir weg...........
Selbst als den Kindern ihre Abschlussfeier und der Abiball war bist du samstags zu „IHR“ und hast mich alleine gelassen..........
Dann kam unser Urlaub............ Und alles zerbrach.... Alles was nicht schon zerbrochen war........ du bist wieder Samstag zu „IHR“......... und ich bekam endlich mein handy aber es funktionierte nicht.........es war gesperrt...... also konnte ich nicht wie ich wollte....... Ich wollte es endlich hinter mich bringen...... Ich wollte dich erwischen....... Direkt zu ihr gehen..... Und ihr sagen oder besser „EUCH“ sagen was ich von euch hielt........... Aber ich konnte nichts ausrichten.....
So saß ich mal wieder in deinem Keller und habe mich regelrecht besinnungslos gesoffen..... irgendwann bin ich auf dem Boden liegend aufgewacht.......
Dann wolltest du erst am Donnerstag zu „SÖREN“ gehen............ dann auf einmal doch Mittwoch..........Auch noch früh......... damit „IHR“ nochwas von dem Schönen Wetter mitbekommt......Und ich legte aus reiner Verzweiflung mein eigenes Handy in Dein Auto ...... Denn ich wusste das du zu „IHR“ gehst..........
Wir Haben mein Handy verfolgt.......... übers internet, da sah ich ja das du nicht nach calw zu Sören fährst .......... Also zog ich mich um und fuhr mit Miguel hinter dir her......... Ich konnte sehen wie du in Ergenzingen im Neubaugebiet angehalten hast und dann weiter fuhrst........... Und meine Welt zerbrach.....
 
Aber du hast mein Handy gefunden und es einfach im Sprudelwerk in deinem Büro abgelegt......Warum hast du das getan..... warum bist du nicht endlich zu mir gekommen??
An diesem Tag war ich noch zweimal in Ergenzingen.....  Ich bin zweimal vor „IHREM“ Haus gestanden....  Aber ein letzter Funke Hoffnung......... Das du mir das doch nicht antust flammte auf da ich dein Auto nicht fand......
Man will das Offensichtliche einfach nicht wahrhaben......... Immer an das Gute in seinem Partner glauben........ Nur um ordentlich in den Arsch getreten zu werden............ Du bist auch erst spätabends bei mir aufgetaucht nach ein paar telefonaten........
Hast dich mit mir in meinem betrunkenem Zustand mehr oder weniger auseinander gesetzt...... Ich hab dich angeschrien....... Ich bin vor Verzweiflung regelrecht explodiert........... Ich weiss so gut wie garnichtsmehr von dieser nacht........
Der nächste Tag war die Hölle, du hast nicht meine Nähe gesucht....  Hast mich nicht auf dieses Thema angesprochen...... Du hast mich damit alleine gelassen.... Von dir Kam NICHTS.....
Erst am nächsten Tag.........  Freitag der 24.August.2018.... Haben wir geredet..... Geweint.... Geschrien...Du hast mir die meisten meiner Fragen beantwortet........... Ob es mir gefallen hat oder nicht.........
In dieser Nacht haben wir auch miteinander geschlafen...... Ich suchte dich...... ich habe dich gebraucht....... deine Nähe
Und meine Entscheidung hat sich gefestigt.......... Ich Liebe Dich immernoch..... Ich will dich nicht Verlieren..... Ich will uns eine Chance geben.......
Auch du hast dich für uns entschieden........ Und hast die SACHE mit „IHR“ beendet... Aber das es dir so schwer fiel hat weh getan... Ich konnt es kaum ertragen als du zu „IHR“ gefahren bist.... Es tut sehr weh.... Und es nagt immernoch an mir..........
 
Hinter jedem Wort..... Jeder Geste wittere ich Betrug......... Ob du nun alleine irgendwo hingehst...... Ob zu deinen Eltern oder wohin auch immer.......
Es schmerzt immer noch so sehr......... Und es schleicht sich auch immer die Angst ein das du „SIE“ mehr willst und deine Enscheidung berreust.....
Ich hoffe das es irgendwann aufhört.......... weh zu tun.......
Aber Ich Liebe Dich mit jeder Faser meines Seins.........
 
 

Schon wieder und immer noch dieser ........ Mist? Nichts gelernt? 

6 LikesGefällt mir

7. September 2018 um 18:27

Seit 13 Jahren hier.  Tag und Nacht uuuuund es geht auch weiter so 

2 LikesGefällt mir

7. September 2018 um 18:41

Zum Trinken aufhören und Birne einschalten... sorry aber was anderes kann ich nicht raten

3 LikesGefällt mir

7. September 2018 um 19:05

Um was geht es in diesem thread eigentlich? Ich glaube,  ihr kennt euch alle schon lange, ist der thread denn nicht neu? Wenn nicht sollte man, damit alle verstehen, den Titel mit Update versehen

Gefällt mir

17. September 2018 um 9:49
In Antwort auf shadow78

Welche Erwartungen knüpfst du an diese Zeilen?

Du hast dich entschlossen zu bleiben und er hat sich von hasi getrennt, lerne zu verzeihen oder du gehst zu Grunde. 

Du kannst nicht immer bei Bedarf die Hasikeule rausholen und um dich schlagen. Möchtest du die nächsten Jahre so weiter machen? 

Entweder ehrlicher Neustart oder lass es bleiben und trennt euch. Dein Misstrauen ist ganz alleine dein Problem, weil du geblieben bist. 

Zur Beruhigung kann ich dir sagen Frau Hasi geht es sicher auch nicht gut, wenn sie an ihn und seine Geschichten geglaubt hat.

Dem einzigen dem es gut geht und immer gut ging ist dein Mann. 

Welche Erwartungen knüpfst du an diese Zeilen?

Es Musste einfach mal alles raus.... Kennst du das nicht?? Einfach mal aufschreiben was war....damit man das gefühl hat das alles leichter wird....

Hasi ist ein Freund und Arbeitskollege von Ihm.
Das mit dem Mistrauen ist mein problem, das weiss ich.... aber es lässt sich auch nicht so einfach abstellen....

Ich denke das es ihr nicht anderst geht.... aber sie wusste das er verheiratet ist... das er zwei Kinder hat.... wir sind seit 1997 zusammen und er hat mit offenen karten gespielt.... Allerdings ist "SIE" zehn jahre älter als er und geschieden..... Weil iht mann fremdgegangen ist..... Warum tut man dann sowas???
 

1 LikesGefällt mir

17. September 2018 um 9:50
In Antwort auf fresh0089

Schon wieder und immer noch dieser ........ Mist? Nichts gelernt? 

Was laberst du da??? Ich bin ganz neu hier....??

Gefällt mir

17. September 2018 um 9:55
In Antwort auf superheld666

Um was geht es in diesem thread eigentlich? Ich glaube,  ihr kennt euch alle schon lange, ist der thread denn nicht neu? Wenn nicht sollte man, damit alle verstehen, den Titel mit Update versehen

Nein, ich bin neu in diesem Forum.... ich wollte mir einfach alles von der Seele schreiben, ich weiss nicht was mit den anderen Mädels loss ist, ich habe hier noch nie einen beitrag geschrieben,

Gefällt mir

17. September 2018 um 10:02

Nein ich kenne das Gefühl alles rausbrüllen nicht.

Und warum? Weil ich, wenn ich eine Entscheidung treffe, mir VORHER die Konsequenzen bewußt mache und auch die negativen Aspekte und ich frage mich VORHER ob ich einer Situation gewachsen bin. Sollte es dann mal nicht nach meinem Vorstellungen laufen, bin ich nicht verzagt sondern Situationselastisch.

Du hättest dich vor einem Neustart fragen sollen, ob du es verkraftest. An deinen derzeitigen Gefühlen trägst nur du die Verantwortung indem du ihn zurück genommen hast und nicht verzeihen kannst. 

PS: Satzzeichen sind keine Rudeltiere! 

1 LikesGefällt mir

17. September 2018 um 10:24
In Antwort auf user265221

Welche Erwartungen knüpfst du an diese Zeilen?

Es Musste einfach mal alles raus.... Kennst du das nicht?? Einfach mal aufschreiben was war....damit man das gefühl hat das alles leichter wird....

Hasi ist ein Freund und Arbeitskollege von Ihm.
Das mit dem Mistrauen ist mein problem, das weiss ich.... aber es lässt sich auch nicht so einfach abstellen....

Ich denke das es ihr nicht anderst geht.... aber sie wusste das er verheiratet ist... das er zwei Kinder hat.... wir sind seit 1997 zusammen und er hat mit offenen karten gespielt.... Allerdings ist "SIE" zehn jahre älter als er und geschieden..... Weil iht mann fremdgegangen ist..... Warum tut man dann sowas???
 

Du bist hier offen, dafür ein Kompliment. 

Allerdings sehe ich die Erwähnung der Ortsnamen nicht so easy - diese Orte sind nicht groß. Ich kenne sie. 

WICHTIG:
Zieh doch Konsequenzen aus dem Fremdgehen deines Mannes!

Warum hast du dich so demütigen lassen?
Warum hast du nichts angesprochen?
Dazu braucht es doch nicht erst eine Handyortung. 

Und Alkohol / Volllaufen lassen kann doch keine Lösung sein!

Dieser Mann hat dich sehr lange und absolut kalt betrogen und schlecht behandelt. 

Kannst du so jdn. noch lieben??

Hast du keinen Stolz??

Ich würde ihm die Koffer eigenhändig packen. Dann kann ihn „Hasi“ oder wer auch immer haben!

Wovor fürchtest du dich?

Sei stolz!

Gefällt mir

17. September 2018 um 10:27
In Antwort auf umminti

Du bist hier offen, dafür ein Kompliment. 

Allerdings sehe ich die Erwähnung der Ortsnamen nicht so easy - diese Orte sind nicht groß. Ich kenne sie. 

WICHTIG:
Zieh doch Konsequenzen aus dem Fremdgehen deines Mannes!

Warum hast du dich so demütigen lassen?
Warum hast du nichts angesprochen?
Dazu braucht es doch nicht erst eine Handyortung. 

Und Alkohol / Volllaufen lassen kann doch keine Lösung sein!

Dieser Mann hat dich sehr lange und absolut kalt betrogen und schlecht behandelt. 

Kannst du so jdn. noch lieben??

Hast du keinen Stolz??

Ich würde ihm die Koffer eigenhändig packen. Dann kann ihn „Hasi“ oder wer auch immer haben!

Wovor fürchtest du dich?

Sei stolz!

Nachtrag:

Setz deine Energie ganz für die NEUGESTALTUNG deines Lebens ein - nicht für diese langen Posts!

Geh sofort zum Anwalt, lass dich beraten. 

Gefällt mir

17. September 2018 um 10:28
In Antwort auf umminti

Nachtrag:

Setz deine Energie ganz für die NEUGESTALTUNG deines Lebens ein - nicht für diese langen Posts!

Geh sofort zum Anwalt, lass dich beraten. 

Weiterer Nachtrag:

“Sein“ Keller ist doch wohl auch deiner, oder??

Gefällt mir

17. September 2018 um 10:31
In Antwort auf shadow78

Nein ich kenne das Gefühl alles rausbrüllen nicht.

Und warum? Weil ich, wenn ich eine Entscheidung treffe, mir VORHER die Konsequenzen bewußt mache und auch die negativen Aspekte und ich frage mich VORHER ob ich einer Situation gewachsen bin. Sollte es dann mal nicht nach meinem Vorstellungen laufen, bin ich nicht verzagt sondern Situationselastisch.

Du hättest dich vor einem Neustart fragen sollen, ob du es verkraftest. An deinen derzeitigen Gefühlen trägst nur du die Verantwortung indem du ihn zurück genommen hast und nicht verzeihen kannst. 

PS: Satzzeichen sind keine Rudeltiere! 

Das mit den Satzzeichen weiss ich, aber ich kann es einfach nicht abstellen. Aber ich werd mir mühe geben es nicht mehr zu tun

Mit dem "rausbrüllen"
Ich hatte sonst keinerlei möglichkeit das alles los zuwerden. Ich war noch nie in so einer Situation woher soll ich dann wissen ob ich ihr gewachsen bin oder nicht? Und so einfach ist es nicht alles abzustellen, Seit meinem Beitrag hatten wir sehr viele schöne, aber auch schlechte tage.
Was daraus wird? Wird die zukunft zeigen.
Vielleicht wachsen wir auch an dieser Situtation. Ich weiss es nicht.

Guggst du
Keine Rudeltiere.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen