Forum / Liebe & Beziehung

Alles tot diskutieren

2. Februar um 18:25 Letzte Antwort: 3. Februar um 9:13

Hallo,
vielleicht könnt ihr mir helfen oder Tipps geben.

ich hab momentan denn Drang immer alles ausführlich und bis zum Ende alles zu diskutieren. Was meinen Partner ziemlich sauer und genervt macht. 
das kann ich auch gut verstehen. Ich merke leider immer erst im Nachhinein was ich falsch gemacht habe oder es einfach nur sinnlos war. 
ich mein ich muss auch wirklich immer jede Kleinigkeit tot diskutieren...
was ich ja eigtl überhaupt nicht will. 
mim Endeffekt streiten wir dann.. was mich immer sehr traurig macht.. 
Ich seh am Ende immer erst meinen Fehler ein und weis danach auch das es nicht richtig oder unnötig war. Aber iwie kann ich das nicht anstellen. 
mein Partner macht dann immer auf stur und genervt, und das gibt mir erst recht denn Grund nochmal nachzuhaken..

ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben.

Danke schon vorab!

Mehr lesen

2. Februar um 18:41

zusammenreißen!!  du weißt doch woran es liegt

Gefällt mir
2. Februar um 18:43
In Antwort auf user648948020

Hallo,
vielleicht könnt ihr mir helfen oder Tipps geben.

ich hab momentan denn Drang immer alles ausführlich und bis zum Ende alles zu diskutieren. Was meinen Partner ziemlich sauer und genervt macht. 
das kann ich auch gut verstehen. Ich merke leider immer erst im Nachhinein was ich falsch gemacht habe oder es einfach nur sinnlos war. 
ich mein ich muss auch wirklich immer jede Kleinigkeit tot diskutieren...
was ich ja eigtl überhaupt nicht will. 
mim Endeffekt streiten wir dann.. was mich immer sehr traurig macht.. 
Ich seh am Ende immer erst meinen Fehler ein und weis danach auch das es nicht richtig oder unnötig war. Aber iwie kann ich das nicht anstellen. 
mein Partner macht dann immer auf stur und genervt, und das gibt mir erst recht denn Grund nochmal nachzuhaken..

ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben.

Danke schon vorab!

Wenn du damit nicht aufhörst, bist du sehr bald Single. Das mag niemand. Pass auf dass du deine Freunde deswegen nicht verlierst. 

3 LikesGefällt mir
2. Februar um 19:08
In Antwort auf user648948020

Hallo,
vielleicht könnt ihr mir helfen oder Tipps geben.

ich hab momentan denn Drang immer alles ausführlich und bis zum Ende alles zu diskutieren. Was meinen Partner ziemlich sauer und genervt macht. 
das kann ich auch gut verstehen. Ich merke leider immer erst im Nachhinein was ich falsch gemacht habe oder es einfach nur sinnlos war. 
ich mein ich muss auch wirklich immer jede Kleinigkeit tot diskutieren...
was ich ja eigtl überhaupt nicht will. 
mim Endeffekt streiten wir dann.. was mich immer sehr traurig macht.. 
Ich seh am Ende immer erst meinen Fehler ein und weis danach auch das es nicht richtig oder unnötig war. Aber iwie kann ich das nicht anstellen. 
mein Partner macht dann immer auf stur und genervt, und das gibt mir erst recht denn Grund nochmal nachzuhaken..

ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben.

Danke schon vorab!

Das ist schrecklich...
ich meide Leute die jedes Kinkerlitzchen bis zum Erbrechen ausdiskutieren müssen, nichts annehmen, keinen Konsens, keinen Kompromiss, kein Ende finden.
Das ist als wenn mich jemand meiner Lebenszeit beraubt.
kostruktive Diskussionen gerhe um zum Punkt zu kommen, alles was totgelabert wird: ciao.
Reflektieren, lernen, ändern.

3 LikesGefällt mir
2. Februar um 19:11
In Antwort auf carina2019

zusammenreißen!!  du weißt doch woran es liegt

Ja weis ich nur nehme ich es mir ja auch vor. Aber wenn es wieder dazu kommt kann ich es nicht abstellen. Wie ein Drang oder Bedürfniss.

Gefällt mir
2. Februar um 19:20
In Antwort auf user648948020

Ja weis ich nur nehme ich es mir ja auch vor. Aber wenn es wieder dazu kommt kann ich es nicht abstellen. Wie ein Drang oder Bedürfniss.

Dann überlege dir eine Strategie, wir z.b. Innehalten und bis 10 zählen und nachdenken, bevor du loslegst.

1 LikesGefällt mir
2. Februar um 19:23
In Antwort auf koalalola1864

Dann überlege dir eine Strategie, wir z.b. Innehalten und bis 10 zählen und nachdenken, bevor du loslegst.

Danke die Idee klingt wirklich gut. Ich werde sie anwenden und mir zu Herzen nehmen!

1 LikesGefällt mir
2. Februar um 21:07
In Antwort auf user648948020

Hallo,
vielleicht könnt ihr mir helfen oder Tipps geben.

ich hab momentan denn Drang immer alles ausführlich und bis zum Ende alles zu diskutieren. Was meinen Partner ziemlich sauer und genervt macht. 
das kann ich auch gut verstehen. Ich merke leider immer erst im Nachhinein was ich falsch gemacht habe oder es einfach nur sinnlos war. 
ich mein ich muss auch wirklich immer jede Kleinigkeit tot diskutieren...
was ich ja eigtl überhaupt nicht will. 
mim Endeffekt streiten wir dann.. was mich immer sehr traurig macht.. 
Ich seh am Ende immer erst meinen Fehler ein und weis danach auch das es nicht richtig oder unnötig war. Aber iwie kann ich das nicht anstellen. 
mein Partner macht dann immer auf stur und genervt, und das gibt mir erst recht denn Grund nochmal nachzuhaken..

ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben.

Danke schon vorab!

Denke auch du solltest das schnellstens abstellen.

Ich kann deinen Partner verstehen, ich kenne auch jemanden, da sagst du auf Nachfrage irgendwas komplett banales wie "Ich mag das schwarze Kleid lieber als das andere" oder "Meine Lieblingsfarbe ist blau" und das kann niemals so angenommen werden, endet dann auch immer in Zoff. Sagt man dann, es ist sinnlos über Geschmäcker zu diskutieren kommt "Warum sagst du es mir dann" - Uhm ... Weil du gefragt hast? 

Man distanziert sich mit der Zeit und vermeidet sämtliche Themen, weils anstrengend ist.



 

2 LikesGefällt mir
3. Februar um 9:13
In Antwort auf user648948020

Ja weis ich nur nehme ich es mir ja auch vor. Aber wenn es wieder dazu kommt kann ich es nicht abstellen. Wie ein Drang oder Bedürfniss.

auch nicht wenn du weißt dass du deinen partner dadurch über kurz oder lang verlieren wirst?

Gefällt mir