Home / Forum / Liebe & Beziehung / Alles toll - Sex scheiße

Alles toll - Sex scheiße

5. September 2009 um 23:43

Hallo! Hmm, wie anfangen? Also, nach über 1-jähriger Beziehungsflaute habe ich einen tollen Mann kennen gelernt. Er sieht klasse aus (was natürlich nur Nebensache ist), hat einen tollen Charakter und ist vom Alter (Anfang 40) und Typ her genau das, wonach ich gesucht habe. Wir hatten jetzt einige Verabredungen, die auch super gelaufen sind. Jedenfalls haben wir dann auch miteinander geschlafen - wenn man es dann so nennen will. Also, nett formuliert war es ein wildes Gezerre an meinem BH-Verschluss (leider nicht aus Leidenschaft), ein sehr ungeschickter Versuch mir die Hose auszuziehen und ein bißchen fummeln unten. Dann wurde ich charmant "nach oben" befördert und geschätzte 50 Sekunden später war Schluss mit lustig. Okay, vielleicht die Nervosität, dachte ich. Beim 2. Mal wurde das "fummeln" ganz weggelassen (wie praktisch, dass ich ja bereits nackt war), er diesmal ganz sportlich oben, und zack, vorbei. Diesmal ging es sogar noch schneller. Es konnte also definitiv NICHT an Nervosität oder längerer Beischlaf-Abstinenz liegen!
Ich habe natürlich meine Enttäuschung nicht kund getan. Ich meine, was sagt man da? "Ey, du bist zwar mein absoluter Traumtyp, aber im Bett die totale Niete!" Hinzu kommt noch, dass er wirklich nicht besonders "gut gebaut" ist. Was ja noch okay wäre, wenn er das mit Fantasie und Geschick ausgleichen würde. Ich hatte tatsächlich mit meinem Traummann den schlechtesten Sex meines Lebens!!! Was soll ich jetzt nur machen?? Sowas ist mir echt noch nie passiert, dass ich einem Mann den Laufpass gebe, weil er schlecht im Bett ist. Und selbst wenn ich es ihm nett sage (falls das überhaupt möglich ist), kann sich doch ein Mann nicht von einen Trabbi in einen Porsche verwandeln, oder? Ich bin echt verzeifelt und mir graut schon fast vor dem nächsten Treffen, obwohl ich ihn ansonsten wirklich sehr mag. Hat jemand einen geistreichen Tipp für mich, was ich nun machen sollte??? Danke, ist echt ne blöde Situation...

Mehr lesen

5. September 2009 um 23:49

O Gott.....
...das ist wirklich furchtbar.......habe auch nicht wirklich einen Tipp...außer üben, üben, üben???

Wenn er in allen anderen Belangen wirklich Dein Traum ist, lohnt es sich, an der Front zu kämpfen und das dann auch mal anzusprechen.

Ich hatte mal eine Beziehung mit einem Mann, fast 2 Jahre, wir haben uns nur gestritten und zu fast allem unterschiedliche Meinungen gehabt. Aber der Sex war grandios....bis zum Schluß.
Weiß nicht, ob das die bessere Variante ist

Gefällt mir

5. September 2009 um 23:52

So blöd das klingt ....
aber zeig ihm wie es geht
Die tatsache, dass er nicht wirklch einfallsreich und ausdauernd ist, verät doch nur, dass er bisher nur frauen im bett hatte, die sich entweder mit dem zufrieden gegeben haben oder es nicht besser kannten.

Mein Tip: Sei geduldig mit ihm zeig ihm, was dir gefällt.
Erklär ihm den Reiz der "langsamkeit" des "rauszögerns" ....
Ich stell mir das ganz lustg vor.
So kannst du ihn ganz und gar auf deine Bedürfnisse einfahren, so dass er am ende gar keine andere mehr will
Ich wünsche dir alles gute dabei

Gefällt mir

6. September 2009 um 1:01
In Antwort auf herzn2

O Gott.....
...das ist wirklich furchtbar.......habe auch nicht wirklich einen Tipp...außer üben, üben, üben???

Wenn er in allen anderen Belangen wirklich Dein Traum ist, lohnt es sich, an der Front zu kämpfen und das dann auch mal anzusprechen.

Ich hatte mal eine Beziehung mit einem Mann, fast 2 Jahre, wir haben uns nur gestritten und zu fast allem unterschiedliche Meinungen gehabt. Aber der Sex war grandios....bis zum Schluß.
Weiß nicht, ob das die bessere Variante ist

...Hilfe...
oh je...das ist schlimm, hoffe das passiert mir nicht auch. Da findet man einen Traumtyp - was ja wirklich auch nicht eine einfache Sache ist- und dann das...

Also, ich finde es auch so schlimm dass der Gute 40 Jahre oder älter ist ?? Meinst du er lernt das noch ? Wenn man es dann nicht drauf hat, kann man es je ?

Für mich wäre das mit Sicherheit ein Grund zu gehen. Aber Leidenschaft und Sex ist für mich auch sehr, sehr wichtig... wenn das nicht stimmt kann ich nicht bleiben.

Aber wenn dir Sex nicht so wichtig ist, dh. andere Dinge wichtiger. Es gibt ja auch viele Beziehungen die mehr auf Freundschaft basieren ? und Sex nur nebensächlich..
Reden ist natürlich schwer, du würdest seine ganze Männlichkeit in Frage stellen...

Meine traurige Meinung: nichts wie weg, wenn der Sex nicht klappt hat das ganze eh keine Zukunft.
VLG
SINA

Gefällt mir

6. September 2009 um 4:22


hi,

also ich war geschlagene 7 jahre mit einem mann zusammen der generell zu frueh kam. der sex war nicht super schlecht aber auch nicht gut. vorallem hatte deswegen auch ziemliche komplexe und deswegen hat sich unser sexleben irgendwann sich mehr als ne uebung als leidenschaft angefuehlt.

ich konnte damit nicht gluecklich werden. aber es lag nicht nur am sex... glaub ich.

mittlerweile hab ich den traumprinzen gefunden der mir sogar den besten sex aller zeiten liefern kann. jetzt weiss ich erst was ich verpasst habe all die jahre. da lohnt es sich auch sich zu bemuehen und alles moegliche auszuprobieren weil man weiss dass es super wird. wenn man so ne niete hat, dann gibt man irgendwann auf mit bemuehungen und macht es so nach dem motto.. ok heute ist samstag... beine breit... 2 min.. fertig... ok... jetzt ist meine pflicht getan.

naja ich kann dir nix raten. wenn du ihn liebst versuch mit ihm zu reden... vielleicht kann er sich ja bissi anstrengen laenger durchzuhalten. anscheinend ist es ihm ganz egal ob du dabei deinen spass hast. oder er weiss es nicht besser weil nie ne frau gesagt hat dass es schei**e ist.

Gefällt mir

6. September 2009 um 8:38

Ich hatte neulich den schönsten Sex
bin nun schon 50. War vorher sehr verkrampft und konnte mich nicht fallen lassen.In meiner abgelaufenen Ehe lief über Jahre nichts. Nachdem ich nun meine schwierige Zeit überwunden habe und viel an mir gearbeitet habe, kam ich zu dem Punkt, mich doch wirklich mal fallen zu lassen. Und das war wirklich klasse. Ein Genuß pur. Ich bin selbst dahinter gekommen.

Dieses Thema anzusprechen ist sicherlich nicht ganz einfach. Bring Dich doch ein bißchen ein. Also was Du magst und darauf hin arbeitest, damit Dein Gutster es kapiert.
M.E. können Worte u. U. tödlich sein und falsch verstanden werden.

Gefällt mir

6. September 2009 um 10:49

Hmm
für mich klingt es eher danach, als wenn er wenig Erfahrung hat. Habt ihr mal düber geredet, oder hat er Dir vielleicht erzählt, daß er nicht viele Erfahrung in Sachen Liebe hat? Was fasziniert Dich an ihm so, daß DU sagst, er wäre Dein Traummann?
LG

Gefällt mir

6. September 2009 um 11:19

Seine Vorgeschichte...
... kenne ich zum Teil. Alles ganz "normal". Mehrere langjährige Beziehungen, wohl auch ein paar kurze Affären. Ich habe auch nicht den Eindruck, dass es ihm nur um seinen Spass geht, da er ansonsten sehr aufmerksam ist und sich mir gegenüber echt wie ein "Gentleman" verhält. Ich weiß, Sex ist nicht alles, aber in meinen vorherigen Beziehungen war der Sex immer der Hammer. Was ich allerdings schon mal "zwischen den Zeilen" bei ihm raushören konnte war, dass er in puncto Sex wohl eher der konventionelle Typ ist, der nicht gerne experimentiert - ich hingegen schon. Passt alles gar nicht zusammen... Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass seine bisherigen Beziehungen das mehrere Jahre mitgemacht oder sich damit zufrieden gegeben haben. Das grenzt ja an Masochismus
Das ich einem doch eigentlich reifen Mann mal den Beischlaf beibringen muss,hatte ich nun wirklich nicht auf dem Schirm! Umgekehrt wäre mir lieber

Gefällt mir

6. September 2009 um 11:25
In Antwort auf granit333

Hmm
für mich klingt es eher danach, als wenn er wenig Erfahrung hat. Habt ihr mal düber geredet, oder hat er Dir vielleicht erzählt, daß er nicht viele Erfahrung in Sachen Liebe hat? Was fasziniert Dich an ihm so, daß DU sagst, er wäre Dein Traummann?
LG

Mich fasziniert...
... seine ruhige Ausstrahlung, seine Lebenserfahrung (die er wohl nicht in allen Bereichen sammeln konnte ). Er hat Humor, ist selbstbewußt. Ich fühle mich bei ihm einfach nur wohl und er gibt mir das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Weil das ganze drumherum so toll ist, ist es natürlich umso schlimmer für mich, dass der "andere Teil" soooo schlecht läuft...

Gefällt mir

6. September 2009 um 11:37
In Antwort auf hase19751

Seine Vorgeschichte...
... kenne ich zum Teil. Alles ganz "normal". Mehrere langjährige Beziehungen, wohl auch ein paar kurze Affären. Ich habe auch nicht den Eindruck, dass es ihm nur um seinen Spass geht, da er ansonsten sehr aufmerksam ist und sich mir gegenüber echt wie ein "Gentleman" verhält. Ich weiß, Sex ist nicht alles, aber in meinen vorherigen Beziehungen war der Sex immer der Hammer. Was ich allerdings schon mal "zwischen den Zeilen" bei ihm raushören konnte war, dass er in puncto Sex wohl eher der konventionelle Typ ist, der nicht gerne experimentiert - ich hingegen schon. Passt alles gar nicht zusammen... Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass seine bisherigen Beziehungen das mehrere Jahre mitgemacht oder sich damit zufrieden gegeben haben. Das grenzt ja an Masochismus
Das ich einem doch eigentlich reifen Mann mal den Beischlaf beibringen muss,hatte ich nun wirklich nicht auf dem Schirm! Umgekehrt wäre mir lieber

Vielleicht machst Du Dir ausnahmsweise mal die Mühe falls er mitmacht
Hab ich schon so oft gelesen und gehört: Das wollen irgendwie alle fast Frauen scheints mir ... etwas beim Sex beigebracht bekommen .... aber bitte schön nie sich die Mühe machen, wenn er unerfahren ist.

"Das ich einem doch eigentlich reifen Mann mal den Beischlaf beibringen muss,hatte ich nun wirklich nicht auf dem Schirm! Umgekehrt wäre mir lieber "

jaja

Gefällt mir

7. September 2009 um 9:28

Ich denke,
jemandem guten Sex bei zu bringen ist noch die leichteste Übung.
Stell dir vor, du müsstest ihm Aussprache beibringen, oder das Verhalten als Gentleman.
Das wär alles viel schwieriger.
Übernimm beim Sex die Führung, dann klapps schon mit dem Lover.

Lebe Grüße und viel Erfolg
Ypsilon

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Zusammenspiel von Herz und Hirn
Von: hase19751
neu
1. Oktober 2009 um 22:51

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen