Home / Forum / Liebe & Beziehung / Alles nur halb so schlimm?????

Alles nur halb so schlimm?????

11. März 2003 um 21:37 Letzte Antwort: 13. März 2003 um 12:28

Hallo Ihr Lieben!!
Brauche mal dringend Eure Hilfe!! Finde, Eure Antworten und Meinungen immer soooooo schön und rührend....

Hoffe, Ihr könnt mir (27) auch nen Tip geben.

Findet Ihr es schlimm, wenn Euer Freund (23) , seit 6 Wochen zu einem Lehrgang, 400 km weit entfernt, beim Karneval eine Handynummer von einem Mädel bekommt, mir aber sagt, ihn würde dies nicht weiter interessieren........

Aber...
ich denke mir, wenn man eine Handy-Nr. von jemandem kriegt, dann denkt man sich doch was dabei, oder?????

Haben eben telefoniert, und ich habe ihm gesagt, dass ich entäuscht bin, aber auch das hat ihn nicht weiter interessiert.....(
Er hat dann irgendwann augelegt, weil ich mich dann nicht aufhören kann mit meinen spitzen Bemerkungen...

P.S Hatten uns letztes Jahr schon mal getrennt (u.a. wegen Handy-Nr. von der Ex und verschiedene Sachen) Mein Vertrauen zu ihm ist also nicht mehr das Beste!!

Reagier ich wirklcih über???
Am liebsten würde ich nochmal anrufen und ihm sagen, dass ich "sowas" nicht brauche.
Aber dann sage ich wieder Sachen, die ich morgen vielleicht bereue!!

Helft mir bitte, was soll ich machen??

P.P.S.S Ihn juckt das alles irgendwie nicht, wie tief mcih sowas kränkt!

Möchte gerne nen Rat von Euch!!

Eure Naddel

Mehr lesen

11. März 2003 um 21:47

Hallo Naddel
Was heißt denn, dass er eine Handynr. hat? Ein Mädel hat ihm einfach seine Handynr. gegeben oder gibt es da noch mehr?

Wenn das wirklich so sein sollte, brauchst du dir wohl nichts zwingend Gedanken machen.
Kann natürlich verstehen, dass du beunruhigt bist, wenn es da schonmal etwas gab.

Aber nur, weil er jetzt etwas weiter weg ist, heißt das doch nicht, dass er jetzt gleich fremd geht!!!

Wenn ihm ein Mädel ihre Nr. gibt, dann sei einfach stolz darauf, dass du einen attraktiven Freund hast. Und DU bist mit ihm zusammen, nicht die, die ihn gerne hätte!

Ist natürlich schade, dass ihn das nicht juckt, aber vielleicht ist er schon ein wenig genervt? Vielleicht gehst du es mal von einer anderen Seite an.
Sagst ihm nicht nur, was er falsch macht und was dich stört, sonder hörst auch mal ihm zu.

Liebe Grüße
Mondchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. März 2003 um 22:00
In Antwort auf rana_12568865

Hallo Naddel
Was heißt denn, dass er eine Handynr. hat? Ein Mädel hat ihm einfach seine Handynr. gegeben oder gibt es da noch mehr?

Wenn das wirklich so sein sollte, brauchst du dir wohl nichts zwingend Gedanken machen.
Kann natürlich verstehen, dass du beunruhigt bist, wenn es da schonmal etwas gab.

Aber nur, weil er jetzt etwas weiter weg ist, heißt das doch nicht, dass er jetzt gleich fremd geht!!!

Wenn ihm ein Mädel ihre Nr. gibt, dann sei einfach stolz darauf, dass du einen attraktiven Freund hast. Und DU bist mit ihm zusammen, nicht die, die ihn gerne hätte!

Ist natürlich schade, dass ihn das nicht juckt, aber vielleicht ist er schon ein wenig genervt? Vielleicht gehst du es mal von einer anderen Seite an.
Sagst ihm nicht nur, was er falsch macht und was dich stört, sonder hörst auch mal ihm zu.

Liebe Grüße
Mondchen

Genervt ist er....
... das stimmt schon!
Gerade weil ich immer im ungünstigsten Moment diskutieren muß!!

Danke, Mondchen, für die lieben Worte!

Aber es sind sooo viel Faktoren, die da ne Rolle spielen:
Für ihn ist eine Beziehung längst nicht so wichtig wie für mich (das liegt wohl am Alter)
Warum hebt er die Nummer noch auf?? (hat er ja zugegeben)
Er wollte letztes Jahr zu mir zurück. Er hat
gebettelt, dass ich ihm ne 2. Chance gebe!!
Hat, angeblich, seine Fehler eingesehen.

Aber er macht den gleichen Scheiß wieder....:-
((

WARUM??
Kann ihm bald gar nichts mehr glauben, auch sein verdammtes "ich liebe Dich" nicht....

Warum macht er das??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 1:37

Halb so schlimm

liebe naddel,

ich finde wirklich du übertreibst ein wenig. kannst du
dir nicht auch vorstellen, dass dein freund sich gekränkt fühlt, dass du ihm so wenig vertraust und ihm
unsaubere absichten unterstellst?
habe ich das richtig verstanden, dass du ihm übel genommen hast, dass er die handynummer seiner ex hat?
hat er dich denn betrogen oder handelt es sich tatsächlich nur um die tatsache, dass er handynummern
hat? weißt du, karneval ist sowieso eine art "ausnahmezustand". und ich muß sagen, ich habe auch schon handynummer von fremden männern bekommen ohne mein zutun. wenn er sagt, dass es ihn nicht weiter interessiert, dann vertraue ihm doch. er hat eine handynummer von einem mädel - na und? das beweißt noch
gar nichts. kann eine angetrunkene aufdringliche dame
gewesen sein...

gut, dass du ihn nicht sofort angerufen hast, um ihm
zu sagen, dass du "sowas" nicht brauchst, denn ich denke das wäre nicht gerechtfertigt und würde eventuell mehr kaputtmachen als dir nutzen.

alles liebe
solveig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 9:38
In Antwort auf melba_12571608

Genervt ist er....
... das stimmt schon!
Gerade weil ich immer im ungünstigsten Moment diskutieren muß!!

Danke, Mondchen, für die lieben Worte!

Aber es sind sooo viel Faktoren, die da ne Rolle spielen:
Für ihn ist eine Beziehung längst nicht so wichtig wie für mich (das liegt wohl am Alter)
Warum hebt er die Nummer noch auf?? (hat er ja zugegeben)
Er wollte letztes Jahr zu mir zurück. Er hat
gebettelt, dass ich ihm ne 2. Chance gebe!!
Hat, angeblich, seine Fehler eingesehen.

Aber er macht den gleichen Scheiß wieder....:-
((

WARUM??
Kann ihm bald gar nichts mehr glauben, auch sein verdammtes "ich liebe Dich" nicht....

Warum macht er das??

Hallo
Es handelt sich doch lediglich "nur" um eine Telefonnummer! Nicht mehr und nicht weniger. Mein Freund hat auch mal ne Telefonnummer am Scheibenwischer gehabt. Er hat mit ihr ein wenig getextet. Und? Da ist nix passiert. Und er war zu dem Zeitpunkt auch weiter weg. Mein Freund hat auch noch die Nummer seiner Ex drin. Und? Ich mein, du kannst es ihm doch schlecht verbieten, dass er sich Nummern aufhebt.
Ja, vielleicht ist ihm ne Beziehung nicht ganz soo wichtig wie dir, aber das heißt ja trotzdem noch lange nicht, dass er dich nicht richtig liebt oder was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 11:52
In Antwort auf eimhir_11975174

Halb so schlimm

liebe naddel,

ich finde wirklich du übertreibst ein wenig. kannst du
dir nicht auch vorstellen, dass dein freund sich gekränkt fühlt, dass du ihm so wenig vertraust und ihm
unsaubere absichten unterstellst?
habe ich das richtig verstanden, dass du ihm übel genommen hast, dass er die handynummer seiner ex hat?
hat er dich denn betrogen oder handelt es sich tatsächlich nur um die tatsache, dass er handynummern
hat? weißt du, karneval ist sowieso eine art "ausnahmezustand". und ich muß sagen, ich habe auch schon handynummer von fremden männern bekommen ohne mein zutun. wenn er sagt, dass es ihn nicht weiter interessiert, dann vertraue ihm doch. er hat eine handynummer von einem mädel - na und? das beweißt noch
gar nichts. kann eine angetrunkene aufdringliche dame
gewesen sein...

gut, dass du ihn nicht sofort angerufen hast, um ihm
zu sagen, dass du "sowas" nicht brauchst, denn ich denke das wäre nicht gerechtfertigt und würde eventuell mehr kaputtmachen als dir nutzen.

alles liebe
solveig

Oh nein....
...leider hatte ich gestern abend doch nochmal angerufen, und habe dadurch alles schlimmer gemacht....(

Ach, Ihr habt ja sooooo recht....)

Er saß gerade mit seinen Schulkollegen bei einem Bier, und ich Dumme habe, bevor ich mein Hirn anggeschaltet habe, ihn gleich angepoltert, dass er sowas nicht mit mir machen kann, ich enttäuscht bin, und dass ich das nicht verdient habe, dass er solche Spielchen mit mir spielt....(

Ich reagier immer über!! Habe mich dann irgendwann nicht mehr im Griff.
Er hat dann aufgelegt und gesagt, ich soll nicht schon wieder so ein Drama um nichts machen, und dass ihm das alles auf`n Keks geht. Aber gewaltig!!

Und ich bin heute wieder mit Bauchschmerzen aufgewacht, weil ich weiß, dass ich mit solchen Aktionen immer mehr kaputt mache.
Habe Angst (wir sehen uns am Freitag), dass er wirklich bald sagt, dass er auf dieses und auf mich keinen Bock hat!!

Warum steigere ich mich auf sowas immer soooo rein?? Mich nervt das selber!!
Was mach ich nur??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 12:05
In Antwort auf melba_12571608

Oh nein....
...leider hatte ich gestern abend doch nochmal angerufen, und habe dadurch alles schlimmer gemacht....(

Ach, Ihr habt ja sooooo recht....)

Er saß gerade mit seinen Schulkollegen bei einem Bier, und ich Dumme habe, bevor ich mein Hirn anggeschaltet habe, ihn gleich angepoltert, dass er sowas nicht mit mir machen kann, ich enttäuscht bin, und dass ich das nicht verdient habe, dass er solche Spielchen mit mir spielt....(

Ich reagier immer über!! Habe mich dann irgendwann nicht mehr im Griff.
Er hat dann aufgelegt und gesagt, ich soll nicht schon wieder so ein Drama um nichts machen, und dass ihm das alles auf`n Keks geht. Aber gewaltig!!

Und ich bin heute wieder mit Bauchschmerzen aufgewacht, weil ich weiß, dass ich mit solchen Aktionen immer mehr kaputt mache.
Habe Angst (wir sehen uns am Freitag), dass er wirklich bald sagt, dass er auf dieses und auf mich keinen Bock hat!!

Warum steigere ich mich auf sowas immer soooo rein?? Mich nervt das selber!!
Was mach ich nur??????

Vertrauen
Ich denke mal, du solltest wirklich mal versuchen Vertrauen zu ihm aufzubauen!!! Und überleg dir bitte zweimal, was du sagst, bevor du ihm irgendwelche Dinge an den Kopp knallst, welche du hinterher doch wieder bereust. Du sagst selbst, dass dich das selbst nervt. Also versuch auch, was dagegen zu tun.
Ich mein, ich weiß wirklich nicht, was daran so schlimm ist, wenn er ohne sein Zutun ne Telefonnummer zugesteckt kriegt. Okay, ich geb es zu... Ich bin auch schonmal richtig sauer gewesen, weil mein Freund ne Nummer von nem Mädel einfach eingespeichert hat. Ich denke mal, dass das was mit der Verlustangst zu tun hat.
Glaub mir, früher oder später wird er das beenden, weil er das nicht mehr aushält, dass du ihn im Prinzip ohne triftigen Grund nieder machst. Willst du das? Ich glaube wohl eher nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 12:06
In Antwort auf eimhir_11975174

Halb so schlimm

liebe naddel,

ich finde wirklich du übertreibst ein wenig. kannst du
dir nicht auch vorstellen, dass dein freund sich gekränkt fühlt, dass du ihm so wenig vertraust und ihm
unsaubere absichten unterstellst?
habe ich das richtig verstanden, dass du ihm übel genommen hast, dass er die handynummer seiner ex hat?
hat er dich denn betrogen oder handelt es sich tatsächlich nur um die tatsache, dass er handynummern
hat? weißt du, karneval ist sowieso eine art "ausnahmezustand". und ich muß sagen, ich habe auch schon handynummer von fremden männern bekommen ohne mein zutun. wenn er sagt, dass es ihn nicht weiter interessiert, dann vertraue ihm doch. er hat eine handynummer von einem mädel - na und? das beweißt noch
gar nichts. kann eine angetrunkene aufdringliche dame
gewesen sein...

gut, dass du ihn nicht sofort angerufen hast, um ihm
zu sagen, dass du "sowas" nicht brauchst, denn ich denke das wäre nicht gerechtfertigt und würde eventuell mehr kaputtmachen als dir nutzen.

alles liebe
solveig

Ach, noch was...
Liebe Solveig!

Mit dem Kränken hast Du recht, aber das ist nicht bei ihm der Fall...

Er ist da nicht gekränkt (das würde ich ja hören), bei ihm ist einfach nur, dass ihn jede kleinste Diskussion nur noch nervt.
Egal, was es ist!! Kann ihm niiiiie sagen, wenn ich mit irgendwas unzufrieden bin, er geht allen Sachen, allen Problemen aus dem Weg!!
Und er merkt nicht, dass dadurch alles schlimmer wird!! Das ist bei uns ein regelrechter Kreislauf: Er geht mir aus dem Weg, ich diskutiere, er geht mir noch mehr aus dem Weg, ich diskutiere noch mehr, usw....

Rede mir gleich ein, dass er kein Interesse mehr an mir hat, wenn er mir nicht jeden Tag was Nettes rüberbringt

Wie kriege ich das auf die Reihe!!!!????

P.S Ihr seid echt super!! Ein kleines bisschen sind die Bauchschmerzen weg....
...aber noch nicht ganz!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 12:24
In Antwort auf melba_12571608

Ach, noch was...
Liebe Solveig!

Mit dem Kränken hast Du recht, aber das ist nicht bei ihm der Fall...

Er ist da nicht gekränkt (das würde ich ja hören), bei ihm ist einfach nur, dass ihn jede kleinste Diskussion nur noch nervt.
Egal, was es ist!! Kann ihm niiiiie sagen, wenn ich mit irgendwas unzufrieden bin, er geht allen Sachen, allen Problemen aus dem Weg!!
Und er merkt nicht, dass dadurch alles schlimmer wird!! Das ist bei uns ein regelrechter Kreislauf: Er geht mir aus dem Weg, ich diskutiere, er geht mir noch mehr aus dem Weg, ich diskutiere noch mehr, usw....

Rede mir gleich ein, dass er kein Interesse mehr an mir hat, wenn er mir nicht jeden Tag was Nettes rüberbringt

Wie kriege ich das auf die Reihe!!!!????

P.S Ihr seid echt super!! Ein kleines bisschen sind die Bauchschmerzen weg....
...aber noch nicht ganz!!

Wenn ich du wäre....
würde ich ihn einfach mal in ruhe lassen. ist doch klar, daß ihm das irgendwann zuviel ist. man kann sachen auch totdiskutieren und damit nichts erreichen, was in deinem fall ja auch so ist. mit deiner dauerbeschallung erreichst du ihn ja nicht mehr. lass ihn einfach mal... wenn du ihm was bedeutest meldet er sich schon wieder.
an deiner stelle würde ich meinen fokus nicht nur auf den freund richten, das wird irgendwann zu einseitig. lenk dich ein bissl ab, geh mit freundinnen aus, wenn du auch sonst deinen spaß hast, siehst du deine beziehung auch gleich wieder viel positiver und kannst auf deinen freund auch ganz anders begegnen als immer nur rumzumeckern und dich an kleinigkeiten aufzuhängen.
nerv ihn nicht, mach dich locker und reiß dich zusammen, dann wirds schon wieder...
lg sephrenia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 12:37
In Antwort auf lyric_12355544

Wenn ich du wäre....
würde ich ihn einfach mal in ruhe lassen. ist doch klar, daß ihm das irgendwann zuviel ist. man kann sachen auch totdiskutieren und damit nichts erreichen, was in deinem fall ja auch so ist. mit deiner dauerbeschallung erreichst du ihn ja nicht mehr. lass ihn einfach mal... wenn du ihm was bedeutest meldet er sich schon wieder.
an deiner stelle würde ich meinen fokus nicht nur auf den freund richten, das wird irgendwann zu einseitig. lenk dich ein bissl ab, geh mit freundinnen aus, wenn du auch sonst deinen spaß hast, siehst du deine beziehung auch gleich wieder viel positiver und kannst auf deinen freund auch ganz anders begegnen als immer nur rumzumeckern und dich an kleinigkeiten aufzuhängen.
nerv ihn nicht, mach dich locker und reiß dich zusammen, dann wirds schon wieder...
lg sephrenia

Ich weiß ja.....
Danke liebe Sephrenia!

Das mit dem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 12:42
In Antwort auf lyric_12355544

Wenn ich du wäre....
würde ich ihn einfach mal in ruhe lassen. ist doch klar, daß ihm das irgendwann zuviel ist. man kann sachen auch totdiskutieren und damit nichts erreichen, was in deinem fall ja auch so ist. mit deiner dauerbeschallung erreichst du ihn ja nicht mehr. lass ihn einfach mal... wenn du ihm was bedeutest meldet er sich schon wieder.
an deiner stelle würde ich meinen fokus nicht nur auf den freund richten, das wird irgendwann zu einseitig. lenk dich ein bissl ab, geh mit freundinnen aus, wenn du auch sonst deinen spaß hast, siehst du deine beziehung auch gleich wieder viel positiver und kannst auf deinen freund auch ganz anders begegnen als immer nur rumzumeckern und dich an kleinigkeiten aufzuhängen.
nerv ihn nicht, mach dich locker und reiß dich zusammen, dann wirds schon wieder...
lg sephrenia

Ich weiß ja.... 2.Versuch!!
Danke liebe Sephrenia!!

Mit dem " in Ruhe lassen" nehme ich mir jedes Mal vor, aber lange schaff ich`s doch nicht...

Die Gedanken, was er wohl grad macht, was er wohl grad denkt, machen mich ganz verrückt

Kannst Du mir nicht einen Rat geben, wie ich das ganze so locker sehen kann wie er???

In dem Falle der Handy-Nr. (s.o.) hätte er geantwortet: "Fahrende Züge soll man nicht aufhalten".

Was hältst Du von solch einer Einstellung??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 13:06
In Antwort auf melba_12571608

Ich weiß ja.... 2.Versuch!!
Danke liebe Sephrenia!!

Mit dem " in Ruhe lassen" nehme ich mir jedes Mal vor, aber lange schaff ich`s doch nicht...

Die Gedanken, was er wohl grad macht, was er wohl grad denkt, machen mich ganz verrückt

Kannst Du mir nicht einen Rat geben, wie ich das ganze so locker sehen kann wie er???

In dem Falle der Handy-Nr. (s.o.) hätte er geantwortet: "Fahrende Züge soll man nicht aufhalten".

Was hältst Du von solch einer Einstellung??

Hmmmm
hallo naddel,
wieso "hätte er geantwortet"??? verstehe ich nicht ganz... hat er nun oder hat er nicht? interpretierst du da nicht vielleicht zuviel rein?
vertraust du ihm eigentlich? hat er dich schon einmal betrogen? du wirkst ziemlich unsicher...
wie man locker wird.. hmm, dazu muß ich ein bissl ausholen. meine letze beziehung war so ungefähr wie so deine jetzige. ich hab mich die ganze zeit unsicher gefühlt und hatte nur wenig vertrauen. mein ex war genervt und hat sein ding durchgezogen, am schluß war es dann soweit gekommen, daß er mich betrogen hat. wir waren mal zusammen, mal getrennt, so ging das 5 jahre lang. irgendwann konnte ich nicht mehr, hab mich nur noch im kreis gedreht und letzten endes hab ich mich getrennt.
bei meinem jetzigen freund ist alles komplett anders. er ist übrigens auch jünger wie ich.. ich bin 28 er 25. die veränderung ging aber von mir aus. ich habe mein art und weise, wie ich eine beziehung führen will neu überdacht und mich selbst zum positiven verändert. ich bin selbstvewußter und unabhängiger geworden. das geschah in meiner singlezeit.. also bevor ich meine jetzigen freund kennengelernt habe.
so funktioniert das nämlich nicht... darf sich nicht nur auf den partner konzentrieren.. männer im allgemeinen gekommen das große kotzen, wenn sich permanent gedanken darüber macht, was sie wohl gerade tun oder gar denken.... LASS DAS BITTE!!! das wollen die gar nicht....
in meiner jetzigen beziehung ist es jetzt einfach so, das jeder sein "eigenes ding" macht.. ich arbeite, er studiert noch und ehrlich gesagt verschwende ich keinen gedanken daran, was er gerade tut, mit wem er redet usw... ich vertraue ihm und kann es einfach dabei belassen. für mich zählt, wie wir die zeit gestalten, die wir zusammen verbringen.. also nur die fakten und nicht was sein "könnte". das sind ungelegte eier und mit solchen gedanken macht man sich da leben nur schwer.
so, ich hoffe, ich konnte dir ein bissl helfen und denk einfach mal drüber nach.. du muß bei dir anfangen... er steht ja über den dingen, für ihn zählen auch nur das reale, ich nehme jetzt auch nicht an das er sich gerade die gleichen gedanken macht wie du, oder?
lg sephrenia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 14:08
In Antwort auf lyric_12355544

Hmmmm
hallo naddel,
wieso "hätte er geantwortet"??? verstehe ich nicht ganz... hat er nun oder hat er nicht? interpretierst du da nicht vielleicht zuviel rein?
vertraust du ihm eigentlich? hat er dich schon einmal betrogen? du wirkst ziemlich unsicher...
wie man locker wird.. hmm, dazu muß ich ein bissl ausholen. meine letze beziehung war so ungefähr wie so deine jetzige. ich hab mich die ganze zeit unsicher gefühlt und hatte nur wenig vertrauen. mein ex war genervt und hat sein ding durchgezogen, am schluß war es dann soweit gekommen, daß er mich betrogen hat. wir waren mal zusammen, mal getrennt, so ging das 5 jahre lang. irgendwann konnte ich nicht mehr, hab mich nur noch im kreis gedreht und letzten endes hab ich mich getrennt.
bei meinem jetzigen freund ist alles komplett anders. er ist übrigens auch jünger wie ich.. ich bin 28 er 25. die veränderung ging aber von mir aus. ich habe mein art und weise, wie ich eine beziehung führen will neu überdacht und mich selbst zum positiven verändert. ich bin selbstvewußter und unabhängiger geworden. das geschah in meiner singlezeit.. also bevor ich meine jetzigen freund kennengelernt habe.
so funktioniert das nämlich nicht... darf sich nicht nur auf den partner konzentrieren.. männer im allgemeinen gekommen das große kotzen, wenn sich permanent gedanken darüber macht, was sie wohl gerade tun oder gar denken.... LASS DAS BITTE!!! das wollen die gar nicht....
in meiner jetzigen beziehung ist es jetzt einfach so, das jeder sein "eigenes ding" macht.. ich arbeite, er studiert noch und ehrlich gesagt verschwende ich keinen gedanken daran, was er gerade tut, mit wem er redet usw... ich vertraue ihm und kann es einfach dabei belassen. für mich zählt, wie wir die zeit gestalten, die wir zusammen verbringen.. also nur die fakten und nicht was sein "könnte". das sind ungelegte eier und mit solchen gedanken macht man sich da leben nur schwer.
so, ich hoffe, ich konnte dir ein bissl helfen und denk einfach mal drüber nach.. du muß bei dir anfangen... er steht ja über den dingen, für ihn zählen auch nur das reale, ich nehme jetzt auch nicht an das er sich gerade die gleichen gedanken macht wie du, oder?
lg sephrenia

Tja....
das Geschwätz mit dem "Zug" und so, sagt er wirklich ständig.
Gerade erst gestern abend wieder, als ich ihn gefragt hatte, wie er denn reagieren würde, wenn mir einer seine Tel.Nr. gibt.....

Nein, betrogen hat er mich nicht.

Ach, ich weiß auch nicht, was mit mir los ist!

Er ist ein Mensch, der sehr viele Freiheiten braucht, bin ich vielleicht zu untolerant??

Beziehe immer gleich alles auf mich, nehme immer alles sehr persönlich!

Denke auch zuviel daran, wie er ein Jahr lang um mich gekämpft hatte, und ich ihn vor 2 Jahren gar nicht wollte.
Was hat er alles angestellt..... Hach...

Und jetzt sagt er auch, diese "rosarote Welt" ist für ihn vorbei, er denkt jetzt realistischer.
Und für so eine "Gefühls-Dudel-Tante" wie mich ist es schwer umzudenken.

Ist das denn zuviel verlangt, jetzt mal eine SMS von ihm zu bekommen, in der er schreibt, dass ich mir nicht solche Gedanken machen soll?? Erwarte ich denn wirklich zuviel??

Das Schlimme ist auch, dass er mit solchen Konfrontationen wie er sie ständig mit mir hat, nicht umgehen kann. Er wird dann gleich laut und ausfällig ("Nadine, Dein Gelaber geht mir jetzt echt am A.... vorbei")

Hoffe, dass ich es schaffe, heute und morgen mal nicht bei ihm anzurufen.
Obwohl, wenn ich dran denke, dass die morgen von ihrer Schule aus auf ein Fest gehen (und morgen ist sein letzter Schultag), da ist mir richtig schlecht....
Ich hasse nichts mehr als Sachen, die hinter meinem Rücken passieren, und von denen ich nichts mitkriege....(damit meine ich aber nicht fremdgehen)

Blöd, ich weiß!! Aber ich phantasiere mir Sachen zusammen, das ist nicht normal.

P.S. Möchte Dir auf jeden Fall schon mal für Deine Mega-Geduld danken!!!! Find ich echt total lieb von Dir!!

DAAAAAAAANKE!!!!





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 15:00
In Antwort auf melba_12571608

Tja....
das Geschwätz mit dem "Zug" und so, sagt er wirklich ständig.
Gerade erst gestern abend wieder, als ich ihn gefragt hatte, wie er denn reagieren würde, wenn mir einer seine Tel.Nr. gibt.....

Nein, betrogen hat er mich nicht.

Ach, ich weiß auch nicht, was mit mir los ist!

Er ist ein Mensch, der sehr viele Freiheiten braucht, bin ich vielleicht zu untolerant??

Beziehe immer gleich alles auf mich, nehme immer alles sehr persönlich!

Denke auch zuviel daran, wie er ein Jahr lang um mich gekämpft hatte, und ich ihn vor 2 Jahren gar nicht wollte.
Was hat er alles angestellt..... Hach...

Und jetzt sagt er auch, diese "rosarote Welt" ist für ihn vorbei, er denkt jetzt realistischer.
Und für so eine "Gefühls-Dudel-Tante" wie mich ist es schwer umzudenken.

Ist das denn zuviel verlangt, jetzt mal eine SMS von ihm zu bekommen, in der er schreibt, dass ich mir nicht solche Gedanken machen soll?? Erwarte ich denn wirklich zuviel??

Das Schlimme ist auch, dass er mit solchen Konfrontationen wie er sie ständig mit mir hat, nicht umgehen kann. Er wird dann gleich laut und ausfällig ("Nadine, Dein Gelaber geht mir jetzt echt am A.... vorbei")

Hoffe, dass ich es schaffe, heute und morgen mal nicht bei ihm anzurufen.
Obwohl, wenn ich dran denke, dass die morgen von ihrer Schule aus auf ein Fest gehen (und morgen ist sein letzter Schultag), da ist mir richtig schlecht....
Ich hasse nichts mehr als Sachen, die hinter meinem Rücken passieren, und von denen ich nichts mitkriege....(damit meine ich aber nicht fremdgehen)

Blöd, ich weiß!! Aber ich phantasiere mir Sachen zusammen, das ist nicht normal.

P.S. Möchte Dir auf jeden Fall schon mal für Deine Mega-Geduld danken!!!! Find ich echt total lieb von Dir!!

DAAAAAAAANKE!!!!





Okay...
Also du solltest wirklich aufhören, dir irgendwelche Sachen zusammen zu phantasieren! Bringen tut dir das nämlich gar nix. Hab ich selbst auch des öfteren gemerkt. Klar mach ich mir auch so meine Gedanken, warum er sich nicht meldet. Gestern schon den ganzen Tag nicht. Aber ich versuch, dass mir gar nicht erst solche Gedanken kommen, von wegen er liebt mich jetzt nicht mehr oder da ist ne andere im Spiel... Vertrau ihm doch einfach! Und was die Party angeht... Hey, lass ihm seinen Spass! Er wird dir doch sicherlich davon erzählen. Mein Freund war auch mal ohne mich auf ner Party, weil ich da zu ner Freundin gefahren bin. Da hat er mir erzählt, dass ihm n Mädel (total besoffen) ihre Zunge in den Hals gesteckt hat. Wollten eigentlich nur auf Brüderschaft trinken. Klar war ich erst erschrocken, aber da ist nichts weiter passiert. Verstehst du? Hab Vertrauen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 15:44
In Antwort auf mica_12059259

Okay...
Also du solltest wirklich aufhören, dir irgendwelche Sachen zusammen zu phantasieren! Bringen tut dir das nämlich gar nix. Hab ich selbst auch des öfteren gemerkt. Klar mach ich mir auch so meine Gedanken, warum er sich nicht meldet. Gestern schon den ganzen Tag nicht. Aber ich versuch, dass mir gar nicht erst solche Gedanken kommen, von wegen er liebt mich jetzt nicht mehr oder da ist ne andere im Spiel... Vertrau ihm doch einfach! Und was die Party angeht... Hey, lass ihm seinen Spass! Er wird dir doch sicherlich davon erzählen. Mein Freund war auch mal ohne mich auf ner Party, weil ich da zu ner Freundin gefahren bin. Da hat er mir erzählt, dass ihm n Mädel (total besoffen) ihre Zunge in den Hals gesteckt hat. Wollten eigentlich nur auf Brüderschaft trinken. Klar war ich erst erschrocken, aber da ist nichts weiter passiert. Verstehst du? Hab Vertrauen!

Recht haste.....
aber ich weiß halt nun, dass er in Zukunft mir solche Sachen nicht mehr erzählen wird.

Wenn ich jedes Mal bei Kleinigkeiten so`n Stress mache, ist`s ja auch verständlich.

Ich baue mir irgendwie immer selbe ne Grube!!

Und finde dann kein Zurück mehr und leide fürchterlich!!!

Aber....
.... ich hab`s ja auch nicht anders verdient!!

Mit meiner Art treibe ich ihn noch geradewegs
in die Arme einer Anderen....schluchz, schluchz......

Liebe Danni, auch Dir danke ich ganz, ganz doll für Deine lieben, aufbauenden Worte.

Vielleicht magst Du ja hören, wie`s irgendwann ausgeht.....

Ganz liebe Grüße
Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 16:01
In Antwort auf melba_12571608

Recht haste.....
aber ich weiß halt nun, dass er in Zukunft mir solche Sachen nicht mehr erzählen wird.

Wenn ich jedes Mal bei Kleinigkeiten so`n Stress mache, ist`s ja auch verständlich.

Ich baue mir irgendwie immer selbe ne Grube!!

Und finde dann kein Zurück mehr und leide fürchterlich!!!

Aber....
.... ich hab`s ja auch nicht anders verdient!!

Mit meiner Art treibe ich ihn noch geradewegs
in die Arme einer Anderen....schluchz, schluchz......

Liebe Danni, auch Dir danke ich ganz, ganz doll für Deine lieben, aufbauenden Worte.

Vielleicht magst Du ja hören, wie`s irgendwann ausgeht.....

Ganz liebe Grüße
Nadine

Gegenfrage
hallo nadine,
wie müsste deine jetzige beziehung aussehen, damit du glücklich wärst? würd mich jetzt einfach mal so interessieren.....
lg sephrenia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 16:15
In Antwort auf melba_12571608

Recht haste.....
aber ich weiß halt nun, dass er in Zukunft mir solche Sachen nicht mehr erzählen wird.

Wenn ich jedes Mal bei Kleinigkeiten so`n Stress mache, ist`s ja auch verständlich.

Ich baue mir irgendwie immer selbe ne Grube!!

Und finde dann kein Zurück mehr und leide fürchterlich!!!

Aber....
.... ich hab`s ja auch nicht anders verdient!!

Mit meiner Art treibe ich ihn noch geradewegs
in die Arme einer Anderen....schluchz, schluchz......

Liebe Danni, auch Dir danke ich ganz, ganz doll für Deine lieben, aufbauenden Worte.

Vielleicht magst Du ja hören, wie`s irgendwann ausgeht.....

Ganz liebe Grüße
Nadine

Sicher
würde mich das interessieren...
Aber wenn du schon weißt, was du falsch machst, dann tu doch auch was dagegen, so dass das nicht mehr passiert. Und zeig ihm auch, dass du ihm vertraust. Ne Beziehung basiert nun mal auch auf Vertrauen! Streit und Eifersucht macht nur alles kaputt. Aber das weißt du ja sicherlich selber. Also immer schön ruhig bleiben und lieber nochmal nachdenken, bevor du dich aufregst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 18:29
In Antwort auf lyric_12355544

Gegenfrage
hallo nadine,
wie müsste deine jetzige beziehung aussehen, damit du glücklich wärst? würd mich jetzt einfach mal so interessieren.....
lg sephrenia

???????
Hy Sephrenia,

tja, das ist ne gute Frage!!

Ich wirke nach außen sehr stark und selbstbewußt, aber das bin ich gar nicht.
Deshalb brauche ich jemanden an meiner Seite, bei dem ich weiß, dass er mich 100%ig liebt, und für den ich alles bin!!!

Deswegen denke ich auch zu oft an die Zeit, in der ich das noch war.

Aber komischerweise kann er mir das nur zeigen, wenn er mich nicht "hat". Da kann er kämpfen und sich ins Zeug legen.....

Aber mittlerweile kommt halt von ihm gar nichts mehr rüber (mag evtl. an meiner nervigen Art liegen) Und deswegen bin ich so hilflos, möchte am liebsten in ein schwarzes Loch fallen....

Denn je mehr ich ihm versuche rüberzubringen, was mir so fehlt, umso weniger kommt!!

Ich gehe 1 Schritt vor, und er 3 zurück....

Kleinigkeiten, wie z.B. mal ne nette SMS, oder einfach nur abends zusammen am Sofa liegen, Sachen, die ihm mal bedeutet haben, sind einfach nicht mehr drin.

Es kommt dann nur der Kommentar: Mir bringen solche Sachen nichts!!

Er ist auch sehr egoistisch. Wie`s mir geht, interessiert ihn kaum. Hauptsache, ihm geht`s gut!!

Und ich kann nicht immer nur geben,geben, geben, ich möchte auch mal wieder was bekommen......

Insgeheim weiß ich, dass es nicht mehr viel Zweck hat, will es vielleicht nur nicht wahrhaben...... heul!!!!1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2003 um 12:28
In Antwort auf melba_12571608

???????
Hy Sephrenia,

tja, das ist ne gute Frage!!

Ich wirke nach außen sehr stark und selbstbewußt, aber das bin ich gar nicht.
Deshalb brauche ich jemanden an meiner Seite, bei dem ich weiß, dass er mich 100%ig liebt, und für den ich alles bin!!!

Deswegen denke ich auch zu oft an die Zeit, in der ich das noch war.

Aber komischerweise kann er mir das nur zeigen, wenn er mich nicht "hat". Da kann er kämpfen und sich ins Zeug legen.....

Aber mittlerweile kommt halt von ihm gar nichts mehr rüber (mag evtl. an meiner nervigen Art liegen) Und deswegen bin ich so hilflos, möchte am liebsten in ein schwarzes Loch fallen....

Denn je mehr ich ihm versuche rüberzubringen, was mir so fehlt, umso weniger kommt!!

Ich gehe 1 Schritt vor, und er 3 zurück....

Kleinigkeiten, wie z.B. mal ne nette SMS, oder einfach nur abends zusammen am Sofa liegen, Sachen, die ihm mal bedeutet haben, sind einfach nicht mehr drin.

Es kommt dann nur der Kommentar: Mir bringen solche Sachen nichts!!

Er ist auch sehr egoistisch. Wie`s mir geht, interessiert ihn kaum. Hauptsache, ihm geht`s gut!!

Und ich kann nicht immer nur geben,geben, geben, ich möchte auch mal wieder was bekommen......

Insgeheim weiß ich, dass es nicht mehr viel Zweck hat, will es vielleicht nur nicht wahrhaben...... heul!!!!1

Du machst einen grossen fehler...
hallo nadine
... und zwar machst du dich von deinem partner emotional abhängig. du misst deine eigene wertigkeit daran, wie sehr dich dein partner liebt und wieviel aufmerksamkeit er dir entgegenbringt. das ist aber der falsche weg.
das bringt dich nämlich genau in die situation, in der du dich grade befindest... du forderst liebe und beachtung.. er will nicht.. du motzt und findest ihn egoistisch. versuche nicht deinen mangel an stärke oder selbstbewußtsein durch deine beziehung zu beheben... er kann dir nicht geben, was du brauchst, da mußt du selbst tun.
liebe und zuneigung geben ist kein "handel" sondern etwas freiwilliges, du wirst ihn mit deiner unzufriedenheit nicht dazu bringen, dir mehr aufmerksamkeit zukommen zu lassen, aber das merkst du ja grade selbst...
ich wünsch dir alles gute
lg sephrenia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest