Home / Forum / Liebe & Beziehung / Alles Lüge oder Alles Wahrheit?

Alles Lüge oder Alles Wahrheit?

6. Januar 2014 um 10:17 Letzte Antwort: 6. Januar 2014 um 11:31

Ich kriege momentan die Krise.
Ich habe vor kurzem jemanden kennengelernt. Ein Italiener.
Ich hatte von Anfang an Vorurteile und war vorsichtig, aber er hat mich schneller um den Finger gewickelt, als ich gucken konnte. Wir haben uns getroffen und er hat mir das Gefühl gegeben, das zwischen uns sei etwas ganz besonderes.
Nach schon einer Woche sagte er mir, er würde mich lieben und wir verbrachten jeden Tag miteinander.
Jetzt hat sich jedoch nach und nach hinausgestellt, dass seine Ex-Freundin, mit der er 8 Jahre zusammen war, immernoch stark um ihn kämpft. Für mich klang diese Sache immer nur einseitig, das alles von ihr aus käme, bis er mir letztens gestand, dass er noch nicht mit der Sache abgeschlossen hat.
Er hat mir erzählt, dass kaum jemand weiß, dass sie nicht mehr zusammen sind und er sich auch nicht sicher ist, ob er sie noch liebt. er sagt er liebt mich, aber mit ihr waren es halt 8 Jahre seines Lebens, die er einfach nicht abschließen kann.
Er hat mich um Zeit gebeten, nachzudenken.
Das traf sich eig ganz gut, da er (wie er behauptet) mit seiner Familie nach Italien fährt für 2 Wochen.
Jedoch habe ich irgendwie die Vermutung, dass er lügt.
Seine Ex Freundin hat ihm im September eine Kreuzfahrt in der Karibik geschenkt, die jetzt im Januar stattfindet. Er behauptet er habe sie nicht angenommen und sie würde mit ihrem Vater reisen.
Wieso hat er dann aber sein Handy aus? Von Italien aus könnte man Sms schreiben - aber vom Flugzeug?

Was ich mich frage ist, wenn alles nur Lüge war, und er mich vielleicht nie wirklich geliebt hat. Wieso kommt er dann am Abend seiner Abreise zu mir und bittet mich in der Zeit wo er weg ist kein Scheiß zu machen? Wieso sollte er mir nachts und morgens, während er womöglich neben seiner Freundin liegt, mit der er am nächsten morgen in die Karibik fährt, sms schreiben, dass er mich vermisst und liebt.
Kann ein Mensch wirklich so falsch sein?

Ich weiß, es spricht wirklich viel dafür, dass er mich verarscht.
Allein die Tatsache, dass seine "EX"Freundin in Facebook vergeben ist und immer wieder alte Bilder von ihnen postet... Er sagt es liegt einzig und allein daran, dass sie hofft er kommt zurück, dass sie wartet und denkt das alles sei nur eine Phase von ihm, aber wieso macht er dann nichts dagegen?

Ich wünschte nur, er würde sich einfach melden und mir sagen, dass ich spinne... Dass er nicht in der Karibik ist, dass er kein Akku hatte und ja von Anfang an gemeint hat, es sei schwierig den Kontakt zu halten. Dass ich mich darein steigere und dass er mich vermisst.

Es gab schon mehrere Situation, wo er sich Stundenlang nicht gemeldet hat und ich regelrecht paranoid wurde, dass alles nur erlogen war... Es gibt so viele Merkwürdigkeiten, wo ich mir denke, bilde ich mir das nur ein? bin ich die verrückte hier, die einfach nur ein vertrauensproblem hat, oder verarscht er mich und ich bin so naiv, dass ich ihm jedes wort, was er sagt glaube? wieso sollte er so ehrlich sein und mir seine Gefühle für seine ex gestehen, wenn er mich eh nur verarscht?

Einerseits hätte ich gerne einen handfesten Beweis, dass er ein Lügner ist, damit ich mit ihm abschließen kann, andererseits will ich ihm blind vertrauen und hoffen, es wird alles gut. Wieso sollte er so viel Zeit in mich investieren, wenn er jetzt mit IHR durchgebrannt ist?

Mehr lesen

6. Januar 2014 um 10:41

@gesendet am 6/01/14 um 10:17
Ich halte es durchaus für möglich, dass jemand nach einer 8-jährigen Beziehung zuerst denkt, er hätte mit der Vergangenheit abgeschlossen und dann merkt, dass da doch noch Restsentimentalitäten vorhanden sind. Das alleine halte ich nicht für verwerflich. Da wäre es eher positiv zu sehen, dass er das offen sagt, auch wenn du natürlich lieber hören würdest, dass er die Vergangenheit vergesssen hat.

Was mich SEHR mißtrauisch macht, ist die Tatsache, dass er jetzt nicht erreichbar ist und dir schon im Vorfeld sagte, er würde schwer erreich bar sein. Ich war letztes Jahre einen ganzen Monat lang in Italien, bin herumgereist und hatte eine italienische Handynummer. Ich war wirklich überall und immer erreichbar, und in Italien kann man an jeder Ecke Prepaid Handykarten kaufen und kann sogar von einer italienischen Handynummer aus günstiger nach Deutschland telefonieren als mit dem deutschen Handy.

Ich würde mich auch fragen, ob er in Italien ist. Tut mir leid, dass ich das sagen muss.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2014 um 10:54
In Antwort auf vena_11880019

@gesendet am 6/01/14 um 10:17
Ich halte es durchaus für möglich, dass jemand nach einer 8-jährigen Beziehung zuerst denkt, er hätte mit der Vergangenheit abgeschlossen und dann merkt, dass da doch noch Restsentimentalitäten vorhanden sind. Das alleine halte ich nicht für verwerflich. Da wäre es eher positiv zu sehen, dass er das offen sagt, auch wenn du natürlich lieber hören würdest, dass er die Vergangenheit vergesssen hat.

Was mich SEHR mißtrauisch macht, ist die Tatsache, dass er jetzt nicht erreichbar ist und dir schon im Vorfeld sagte, er würde schwer erreich bar sein. Ich war letztes Jahre einen ganzen Monat lang in Italien, bin herumgereist und hatte eine italienische Handynummer. Ich war wirklich überall und immer erreichbar, und in Italien kann man an jeder Ecke Prepaid Handykarten kaufen und kann sogar von einer italienischen Handynummer aus günstiger nach Deutschland telefonieren als mit dem deutschen Handy.

Ich würde mich auch fragen, ob er in Italien ist. Tut mir leid, dass ich das sagen muss.

Misstrauen...
...ist keine Basis für eine Beziehung.

Vielleicht braucht er grad einfach ein wenig Abstand und möchte die Zeit in Italien mit seiner Family genießen?

Am Ende bleibt dir eh nix anderes übrigens als abzuwarten und ihm zu vertrauen.

"Es gab schon mehrere Situation, wo er sich Stundenlang nicht gemeldet hat" - heißt das, ihr habt doch täglich Kontakt?

"Wieso sollte er mir nachts und morgens, [...] sms schreiben, dass er mich vermisst und liebt." - heißt doch, er meldet sich?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2014 um 11:02
In Antwort auf katina_12485259

Misstrauen...
...ist keine Basis für eine Beziehung.

Vielleicht braucht er grad einfach ein wenig Abstand und möchte die Zeit in Italien mit seiner Family genießen?

Am Ende bleibt dir eh nix anderes übrigens als abzuwarten und ihm zu vertrauen.

"Es gab schon mehrere Situation, wo er sich Stundenlang nicht gemeldet hat" - heißt das, ihr habt doch täglich Kontakt?

"Wieso sollte er mir nachts und morgens, [...] sms schreiben, dass er mich vermisst und liebt." - heißt doch, er meldet sich?

@gesendet am 6/01/14 um 10:54
Kann sein, dass ich da etwas in den falschen Hals bekommen hatte. Ich dachte, er meldet sich gar nicht, aber jetzt, wo ich das nochmals durchlese, hört es sich doch so an als würde er sich melden.

Stimmt, Mißtrauen ist keine Basis für eine Beziehung.

Dass es sich mal mehrere Stunden nicht meldet, finde ich okay. Man muss nicht per Handy 24/7 zusammenkleben. Hauptsache, er meldet sich überhaupt.

Stimmt es, dass er sich meldet?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2014 um 11:05

Ich bin mir ziemlich sicher
das deine Zweifel gerechtfertigt sind. Ich würde meine Hand nicht dafür ins Feuer legen das der sich in Italien befindet. Da hat man praktisch überall Empfang, auf dem Meer nicht.

Falls das wirklich so ist ist das schon heftig so zu lügen aber das machen so einige Männer die gleichzeitig zwei Verhältnisse haben.
Vertrauen ist gut aber nicht blind vor Liebe.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2014 um 11:13
In Antwort auf vena_11880019

@gesendet am 6/01/14 um 10:54
Kann sein, dass ich da etwas in den falschen Hals bekommen hatte. Ich dachte, er meldet sich gar nicht, aber jetzt, wo ich das nochmals durchlese, hört es sich doch so an als würde er sich melden.

Stimmt, Mißtrauen ist keine Basis für eine Beziehung.

Dass es sich mal mehrere Stunden nicht meldet, finde ich okay. Man muss nicht per Handy 24/7 zusammenkleben. Hauptsache, er meldet sich überhaupt.

Stimmt es, dass er sich meldet?

Italien
Momentan, wo er (angeblich) in Italien ist, meldet er sich garnicht. Er ist gestern früh losgefahren und das letzte was er geschrieben hat war, dass er gleich in der Schweiz ist und dann nicht mehr schreiben kann.. worauf ich geschrieben habe er solle jetzt noch alles schreiben, was er zu sagen hat. Daraufhin kam nurnoch ein "Ti amo"
Das war vor 24 Stunden.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2014 um 11:29
In Antwort auf anke_12836099

Italien
Momentan, wo er (angeblich) in Italien ist, meldet er sich garnicht. Er ist gestern früh losgefahren und das letzte was er geschrieben hat war, dass er gleich in der Schweiz ist und dann nicht mehr schreiben kann.. worauf ich geschrieben habe er solle jetzt noch alles schreiben, was er zu sagen hat. Daraufhin kam nurnoch ein "Ti amo"
Das war vor 24 Stunden.

@gesendet am 6/01/14 um 11:13
Das hört sich schon komisch an. Die Tatsache, dass jemand die Schweiz betritt, bedeutet ja nicht, dass er nicht schreiben kann, und wenn ein Mann wirklich verliebt ist, dann sollte er schon ein paar Cent für eine SMS übrig haben.

Ich würde anzweifeln, dass er in Italien ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2014 um 11:31
In Antwort auf anke_12836099

Italien
Momentan, wo er (angeblich) in Italien ist, meldet er sich garnicht. Er ist gestern früh losgefahren und das letzte was er geschrieben hat war, dass er gleich in der Schweiz ist und dann nicht mehr schreiben kann.. worauf ich geschrieben habe er solle jetzt noch alles schreiben, was er zu sagen hat. Daraufhin kam nurnoch ein "Ti amo"
Das war vor 24 Stunden.

Misstrauen
Das Misstrauen ist ja nicht erst jetzt plötzlich da, wo er weg ist und ich vermute, dass er in der Karibik ist ...
Er hat mir immer wieder Gründe gegeben, ihm nicht zu vertrauen.
Ein Beispiel: Er gibt einer neuen Arbeitskollegin seine Handynummer, woraufhin sie mir strahlend erzählt, er habe heftig mit ihr geflirtet.
Seine Erklärung: Er habe auf keinen Fall mit ihr geflirtet, sie haben nur geredet, weil sonst niemand da war, sie sei doch eh voll hässlich und er habe ihr nur seine Nummer gegeben, weil er mit ihr Schichten tauschen wollte, damit er mich vor seinem Urlaub nochmal sehen könnte.

2. Beispiel: Er und seine ExFreundin feiern zusammen Silvester. Die Party ist seit einem halben Jahr geplant und die Karten waren teuer.
Er behauptet, er habe versucht eine Karte für mich zubekommen oder seine zu verkaufen. Es hätte nicht geklappt. Ich hatte außerdem auch eigene Pläne.
Dann erzählt er mir, dass sie in einer Gruppe zu der Party fahren. Seine Ex sei auch dabei, er könne ja nichts dafür dass sie die beste Freundin von der Freundin seines besten Freundes ist. So weit, so gut.
Doch dann meldet er sich 6 Stunden nicht. Silvester. Mit seiner Ex. Ruft mich dann mitten in der Nacht an und labert mir besoffen auf die Mailbox er würde mich lieben und vermissen und er hofft dass es mir gut geht und achja, frohes neues.
Am Nächsten morgen tut er so, als sei alles normal, erzählt mir dann von der party und dass er mit seiner ex geredet hat, dass sie noch starke Hoffnungen hat. er sagt mir er hat so ein schlechtes gewissen, dass er sie damals einfach so sitzen hat lassen ohne wirklich gute gründe und dass er sich nicht sicher ist, was er tun soll. woraufhin ich sage, ich geb ihm alle zeit der Welt über seine Gefühle klar zu werden (natürlich wiederwillig, aber was soll ich machen, ich kann ihn zu nix zwingen) ... immernoch nicht so schlimm, wenn ich nicht wenige stunden später eine fotocollage auf Facebook entdeckt hätte, auf der die beiden engumschlungene Fotos gemacht haben, die alle sowas aussagen wie, wir sind so ein tolles paar... es war sogar ein Foto dabei, wo sie sich küssen!
Ich krieg natürlich Panik + schnappatmung und werfe ihm vor den kopf er habe mich angelogen.
Seine Ausrede: Ich habe dich nicht angelogen, ich habe dir erzählt, dass wir Gruppenfotos gemacht haben, ich habe dir gesagt wir haben über unsere Beziehung geredet. ich habe ihr auch erzählt, dass ich wen neues habe. sie hat jedoch gemeint, dass das ja nichts zu den 8 Jahren sein kann, die sie miteinander hatten ectectect. ach und das kussfoto sei auf keinen fall an dem Abend entstanden, er habe da ja auch was anderes an, wie man sehen könnte (kann man nur unschwer erkennen)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram