Home / Forum / Liebe & Beziehung / ALLES ist wichtiger

ALLES ist wichtiger

30. Januar 2012 um 23:48

Hallo ihr lieben

Also ich habe hier schon mal vor einiger zeit über problemchen mit meinem freund gepostet, und wollte jetzt nochmal eure meinung hören...
Könnte ein laaaaaanger text werden, aber BITTE lesen=)

Es geht um folgendes... Mein freund und ich sind nun seit einem jahr und drei monaten zusammen, seit einem halben jahr wohnen wir zusammen... bin im 8ten monat schwanger...

zu dem problem... Mein freund zeigt keinerlei sexuelles und auch so wenig interesse an mir...

Das er nicht mehr mit mir schläft hat schon vor gut fast einem jahr begonnen... es wurde immer weniger, und ich habe seitdem alles versucht... habe ihn drauf angesprochen, habe lange nichts gesagt und ihm zeit gelassen, hab mich in dessus geworfen, ihn mit sexspielzeug verführt(hat dann auch geklappt, dann hatts aber wieder aufgehört) habs so spontan versucht... es ist dennoch immer weniger geworden... wenn ich nichts sage, auch wenn es vier fünf wochen sind haben wir keinen sex... wenn ich was sage kommt er kurz drauf an, und dann wieder nichts....

und immer kommt noch ein schlag in gesicht, zb, seine mam ist im okt. letzten jahres gestorben, gut dachte ich das ihm jetzt nicht nach sex ist ist klar, hatte ich vollstes verständniss... hat er auch gesagt als er das thema mal von sich aus angesprochen hat, dann aber einen tag später, ich kümmer mich um alles, hund haushalt, halte ihm die füße frei damit er sich um den ganzen papier krieg kümmern konnte, komme nachmittags in die wohnung von draussen und erwische ihn mit runter gelassener hose vorm pc... dazu muss ich sagen, ich habe NICHTS dagegen wenn männer sich pornos anschauen... aber nur solange in der beziehung im bett auch alles stimmt ( ich sollte immer noch über den pornos und bildchen stehen bei ihm),..was bei uns schon lange nicht mehr der fall ist, und er mir auch nicht sagen will/kann wieso... immer gibts ne andere ausrede...fast dieselbe situation mit dem porno hatten wir schon mal gehabt vor einiger zeit... anstatt zu mir zu kommen, schaut er sich bilder und pornos an während ich im nebenzimmer tv gucke... hab ihm auch schon mal angeboten zusammen sich was anzusehen aber das war nichts... was er auch schon gemacht hat mit einer anderen die er auch persönlich kennt cyber sex gehabt...

Gestern gucke ich in sein neues handy, was ich auch durfte, und finde viele viele alben von nackten weibern und und, und das handy hat er nicht mal zwei wochen ... von mir hat er es in einem jahr nicht geschafft mal schöne albem zusammen zu stellen oder sonst was...

vor ein paar monaten war er weg, und erzählte mir später, da war eine die wollte was von mir und wärst du nicht dann hätten wir den abend noch was gehabt...

das tut so weh denn mit mir hat er nichts mehr...

ok jetzt bin ich im achten monat schwanger und sex ist sowieso grad nicht aber ich frage mich wie es noch weiter gehen soll...

Mittlerweile fühle ich mich in seiner gegenwart total unattraktiv und ungeliebt... Von ihm kommt NICHTS... ich sag auch schon lange nichts mehr, und irgendwie merke ich wie ich mich auch immer ungerner vor ihm umziehe oder sonst was... auch so sachen wie mal bevor die kleine da ist mal ins kino gehen, essen gehen und und... immer kommt was dazwischen, feierrn oder sonst irgendwas...

Auch so, er macht sich nur sorgen um sich und seine freiheit.,. ich habe nichts dagegen wenn er alleine weg geht oder sonst was, das macht er ja auch... aber wenn das baby da ist, will er dennoch so fünf sechs mal im monat weg gehen... dann noch zwei drei mal in der woche zum sport, dann zwei mal die woche tanzschule, und und und,.. da habe ich ja eigentlich nichts gegen, aber er abeiten auch bis 16,17 uhr und was ist mit mir und der kleinen? und ich bin nicht von alleine schwanger geworden, und wenn man sich dazu entscheidet ein kind zu bekommen muss man auch die verantwortung tragen und auch ein bisschen hier und da zurück stecken... und fürs kind da sein...

ich bin langsam echt verzweifelt, es tut nur noch weh... ich liebe ihn wirklich und er sagt mir auch oft er liebt mich und kuschelt mich und bringt mir blumen mit aber das war es auch... und das reicht mir nicht... aber das versteht er nicht... er sagt ich erwarte zuviel, aber ich finde nicht, ist es zuviel erwartet wenn man in einer bez regelmäßig sex haben möchte?.. ich will ja nicht jeden tag... ist es zuviel erwartet das man möchte das der freund auch sexuelles interesse zeigt?... das man mal als paar einen romantischen abend verbringt, und sich eine glückliche familie wüscht?... ich denke nicht...

Bitte um antworten und danke das ihr euch den langen text angetan habt=)

lg

Mehr lesen

31. Januar 2012 um 17:25

Ohh Mann
Also an deiner Stelle möchte ich nicht sein.
Ich finde es ziemlich krass schon das er sich Bilder von anderen anguckt und zu dir ins Gesicht sagt das er was mit andren Gehabt hätte wenn du nicht wärst.
Ich könnte damit echt nicht umgehen.
Ich bin jetzt auch mehr als 1 Jahr mit meinem Freund zusammen und ist klar das dass etwas abschwächt nach einer Zeit, aber bei uns ist es nicht er sondern ich. Ich finde das schon ziemlich schlimm.. vielleicht solltest du ihm mehr grenzen setzten, z.B das mit den Pornos.
Gut jetzt wo du Schwanger bist ist das alles bestimmt sehr schwer mit dem Sex.
Vielleicht solltest du mal versuchen ihn eifersüchtig zu machen. Oder ihn so welche Sätze vor den Kopf zu knallen.
Aber ich denke ich kann dir bestimmt auch nicht helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2012 um 23:03

Also..
ich hab nur ca. bis zur Hälfte gelesen und das hat mir schon gereicht.. so wies aussieht hast du schon genug Verständnis und Kompromissbereitschaft gezeigt.. stell ihm ein Ultimatum.. entweder er tut was oder du bist weg.. so hart es klingt aber das ist kein Zustand.. und ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass bei euch die Vertrauensbasis noch stabil ist.. nachdem was dein Freund da abgezogen hat.. Cybersex mit einer anderen und dass er dir fast fremdgegangen wäre.. Mir persönlich hätte das gereicht.. du bist schwanger... such dir einen anständigen Mann der dich liebt und der dir das auch zeigt, denn nur dann kannst du dich voll und ganz auf dein Kind konzentrieren und es lieben.. so ein Beziehungskrieg macht nich nur euch zu schaffen sondern auch dem Kind.. wenn du dich nicht wohl fühlst (und das tust du offensichtlich nicht) dann geh, denn er hat dich nicht verdient.. soll er mit seinen Pornos glücklich werden.. aber die entscheidung triffst du..

ich wünsche dir alles Gute und hoffe wirklich dass es jetzt für dich bergauf geht.. *ganz doll drück*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram