Home / Forum / Liebe & Beziehung / Alles gelogen?

Alles gelogen?

2. Juli 2011 um 14:04 Letzte Antwort: 7. Juli 2011 um 10:00

Hallo
Habe mich grad erst hier angemeldet und möchte erstmal was zu mir und meinem Problem loswerden.

Ich bin seit über 2 jahren in einer Beziehung mit meinem Freund. Seit etwas über 1 Jahr wohnen wir auch zusammen. Unsere Finanziellen probleme haben sich ziemlich angehäuft, was auch darauf zurückging dass er 3 Monate Arbeitslos war und keine Hilfe vom Amt bekommen hat. (wir sind beide grad erst 20).

Wir haben miteinander bis jetzt alle schlechten Zeiten durchgestanden aber seit diesem jahr bin ich wirklich am Überlegen wie lange ich so noch leben kann.
Wir haben und mit den jahren einfach ein bisschen auseinandergelebt. Wenn wir reden, meist nur über ihn, seine arbeit und den Haushalt. Bei mir wird seit monaten nicht mehr nachgefragt wie mein tag denn war.
Als er im Februar neue arbeit anfing war er wieder bestens drauf und wir haben uns toll verstanden wenn da nicht die nette arbeitskollegin gewesen wäre... Er hat mir damals nichts von ihr erzählt, und sich mit Ihr privat getroffen und mir was vorgelogen! Weil ich ihm nicht geglaubt habe, habe ich angefangen zu kontrollieren: sms, chatverlauf und co. Und so kam denn letztendlich alles raus und der ärger war groß. Passiert ist da nichts, aber nach einem langen gespräch wo er dann meinem Gefühl nach auch endlich mal mit ein bisschen wahrheit rauskam, hat sich dann rausgestellt das die beiden schon langsam gefühle für einander hatten.

Das Thema hat sich nach vielen Aussprachen mittlerweile etwas gelegt, aber das Vertrauen meinerseits ist (natürlich) ziemlich verletzt. Ich werde almälich wirklich zum kontrollfreak. Das schlimme ist, das immer mehr lügen rauskommen! Fraueun mit denen er chattet, Ein Account in einem Chat der als "Single" eingetragen war und heute kam der Knüller: in seinen mails hab ich eine E-Mail gefunden für eine Anmeldebestätigung bei einem Erotic chat!!! ich bin echt tief enttäuscht und weiß mittlerweile wirklich nicht mehr was ich ihm glauben soll und was nicht.
2 jahre sind eine recht lange zeit, und trotz seiner 1000000000 Macken liebe ich ihn (leider) trotzdem. Verarsche lassen will ich mich aber trotzdem nicht mehr. Letzten monat war ich soweit das ich mir wgs rausgesucht habe, zur eigentl. Wohnungsbesichtigung bin ich dann aber doch nicht gegangen....

naja. ich könnte so weiter machen, aber das wird einfach zu lange....
Vielleicht finde ich hier jemand der nachvollziehen kann wies mir geht..

Mehr lesen

7. Juli 2011 um 10:00


Das hört sich echt schrecklich an...
Ich wûrde das echt nicht mit machen wie das bei euch ist.. Ich hätte ihm schon die Pistole auf die Brust gesetzt...
Aber narûrlich erst gefragt was er in einem Erotikchat möchte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club