Home / Forum / Liebe & Beziehung / Alles auf wackligen beinen.. was soll ich machen?! help..

Alles auf wackligen beinen.. was soll ich machen?! help..

13. Mai 2002 um 19:28

hallo ihr lieben....

ich habe da ein problem, was nicht wirklich schlimm ist, aber es belastet mich eben doch..

mittlerweile bin ich seit 1,5 jahren mit kai zusammen..(ich nenne ihn hier mal kai).. anfangs war es so, dass er tierisch geklammert hat. da hab ich ihn gebeten, mir doch etwas mehr freiheiten zu lassen.. er hat es nur sehr schwer verstanden. eigentlich brauchte er es nicht zu verstehen, weil ich fast nur noch was mit ihm gemacht habe. ich habe meine freundinnen nie vernachlässigt, aber ich war am wochenende nie alleine mit ihnen weg.. immer war er dabei.
überhaupt haben wir sehr viel zusammen gemacht.. ich hab kaum noch was mit meinen männlichen freunden gemacht und er hatte hier noch keine weiblichen freunde, weil er neu zugezogen war..
so haben wir uns mehr oder weniger nur auf uns fixiert, was wohl natürlich falsch war..

neulich hat er mir gesagt, dass er gerne mal mit seinen jungs alleine weggehen will.. das hat mir irgendwie nicht so gepasst, weil ich seine freunde nicht mag.. sie mögen mich und ich komme auch super mit ihnen aus - allerdings führen die sich wie pubertierende jungs auf.. mit sprüchen wie: ... sieht sooooo geil aus, die is hübsch etc. etc. etc. .. das nervt schon etwas... vorallem, wenn die meinen freund fragen stellen wie: kannst du dich noch an die geile schnitte aus ... erinnern?!...
naja, deshalb war ich einfach nciht so begeistert, dass er mit denen unterwegs ist.. war ziemlich eifersüchtig und hab etwas stress gemacht. kurz darauf bin ich in den urlaub gefahren und er hat mir gesagt, dass er ein mädel kennengelernt hat und das alles freundschaftlich ist... hat auch gestimmt. eines abends, ist er weggegangen und hat gesagt, dass er allein fährt.. das hab ich ihm eh nicht geglaubt. es hat sich rausgestellt, dass dieses mädel mit feiern war und den nachmittag noch bei ihm. als ich ihn drauf angesprochen habe, hat er es geleugnet... später hab ich nur gesagt, dass er gesehen worden ist... sein kommentar:"ja, es ist wahr. aber ich habe das nur gemacht, weil du so eifersüchtig warst in letzter zeit.. aber du hast dir bestimmt eh schon dein urteil gebildet..".. diese lüge hat mich tierisch verletzt. habe solche probleme, ihm noch richtig zu vertrauen. er hat sich auch so ziemlich verändert.. hockt jetzt total lange mit seinen freunden im eiscafé... so war er früher nie. hat die stadt immer ziemlich gemieden.. sobald er da mehrere stunden hockt, denke ich mir gleich, dass da irgendwo eine frau mit dabei ist..
ich bin sooo mißtrauisch geworden.. vorallem kann ich es zur zeit nicht hören, wenn er vor mir von schönen frauen redet.. meine eifersucht ist dadurch gekommen, dass er in letzter zeit nur noch an mir rumgenörgelt hat.. ab und zu kam mal ein kompliment, wenn ich schöne wäsche anhatte.. sonst nix großartig..
allerdings hab ich ihn drauf angesprochen und er hat beteuert, dass es nicht stimmt.. naja *hmmm*..

in dieser zeit, wo ich so mißtrauisch war, habe ich mich total auf ihn fixiert.. das ist richtig schlimm.. wenn er mal nicht angerufen hat, hätte ich am liebsten sofort angerufen... hätte am liebsten die kontrolle über alles gehabt, was er so tut.. klingt schlimm, nicht wahr?! aber all das kam durch die lüge und durch weniger aufmerksamkeit seinerseits..
glaube, dass ich mir teilweise zu viele gedanken umd die sache mache und in so einige situationen viel zu viel reininterpretiere...
ich war kurz davor, ihn einfach abzuschießen..
nicht weil meine gefühle sich verändert haben, sondern einfach nur, weil er sich so sehr geändert hat.. hab mit ihm über alles geredet und ihm gesagt, dass es so nicht weitergehen kann.. er hat geweint und war fertig mit den nerven.. hat immer wieder gesagt, dass er mich nicht verlieren will und das er sich mühe geben will... hab auch gesagt, dass ich mir mühe geben will mit meiner eifersucht und das ich wieder lockerer werden will - früher war ich nie so...... hab ihm klargemacht, dass es die letzte chance für uns ist..

zur zeit ist er auch wieder wirklich lieb, aufmerksam, etc.. mal sehen, ob das so bleibt.. wenn nicht, dann tut es mir leid.. will ihn ja nicht verbiegen und somit zwingen jemand zu sein, der er gar nicht ist.
aber wie gesagt, momentan ist es alles eben sehr schön.... ich bin auch stolz, dass ich mich mit der eifersucht zur zeit gut zusammenreiße und nix sage..(ist eigentlich bei mir meist unbegründet wg. kleinigkeiten)....
aber was für mich nach wie vor ein riesenproblem ist, ist wenn er stundenlang mit seinen kumpelz unterwegs ist. weil ich dann den gedanken nicht aus dem kopf kriege, dass er vielleicht irgendwo mit einer anderen sitzt und mich anlügt..
ich will ihn nicht verlieren und muss das wieder wegkriegen... so ganz wird das bestimmt nicht weggehen..
aber im prinzip weiß ich, dass ich mir keine sorgen machen muss.. naja... trotzdem das ganze *ggg*.... total wirr... betrogen worden bin ich nicht, aber eben belogen.. und das tut sehr weh..!

wenn ich wieder irgendeinen komischen gedanken habe, schluck ich den einfach runter und sage nix.. meistens sind das verfahrene gedanken, was er wo gemacht hat.. mit wem.... früher hab ich ihn immer dinge gefragt wie "na, findeste die geil?!, wenn er frauen angeguckt hat.. *g* bescheurt oder?! sowas habe ich mir zum glück ganz schnell abgewöhnt..

aber eins muss ich sagen: er ist auch verdammt eifersüchtig *g*..

kann mir jemand von euch was raten?!
befindet ihr euch vielleicht in einer ähnlichen situation...?

würde mich sehr über antwort freuen.. eure verzweifelte
SFC

*küsschen* @ all


Mehr lesen

14. Mai 2002 um 2:43

Hi Cat,
wenn Freiheit,dann gleiches Recht für alle,also beide,alte Freunde zu sehen.....

Ist doch ok,wenn er Dir erzählt,das er da eine andere getroffen hat,wenn viel mehr wäre,hätte er´s wohl nicht erwähnt........leg nicht jedes Wort auf die Goldwaage,wenn er mal etwas naiv u. genervt reagiert,u. eben aus Bequemlichkeit mal ne Ausrede,sprich kleine Lüge,erfindet.
Frauen sind meist reifer als Männer,altersähnlich,meine ich.

Versucht euch,mehr zu vertrauen,u. mehr miteinander zu reden.

Mein Mann guckt auch schwarzhaarigen langbeinigen Frauen in meiner Gegenwart hinterher u. erzählt mir auch,was ihm gefällt,manchmal weise ich ihn sogar auf eine geile Schnecke hin,ich hab kein Problem damit,wenn er das heimlich machen würde,hätte ich mehr Bedenken,er würde mehr auch heimlich machen,also auch fremdgehen.

Sprecht Regelungen ab,die für euch beide akzeptabel sein könnten.U. versucht euch,daran zu halten,oder diskutiert es neu.

Beziehung u. Liebe ist Arbeit,ohne gehts nicht,wenn man länger zusammen bleiben will.

*Wir sind übrigens 15 Jahre glücklich zusammen*
cu B.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2002 um 20:05
In Antwort auf BrunhildeP

Hi Cat,
wenn Freiheit,dann gleiches Recht für alle,also beide,alte Freunde zu sehen.....

Ist doch ok,wenn er Dir erzählt,das er da eine andere getroffen hat,wenn viel mehr wäre,hätte er´s wohl nicht erwähnt........leg nicht jedes Wort auf die Goldwaage,wenn er mal etwas naiv u. genervt reagiert,u. eben aus Bequemlichkeit mal ne Ausrede,sprich kleine Lüge,erfindet.
Frauen sind meist reifer als Männer,altersähnlich,meine ich.

Versucht euch,mehr zu vertrauen,u. mehr miteinander zu reden.

Mein Mann guckt auch schwarzhaarigen langbeinigen Frauen in meiner Gegenwart hinterher u. erzählt mir auch,was ihm gefällt,manchmal weise ich ihn sogar auf eine geile Schnecke hin,ich hab kein Problem damit,wenn er das heimlich machen würde,hätte ich mehr Bedenken,er würde mehr auch heimlich machen,also auch fremdgehen.

Sprecht Regelungen ab,die für euch beide akzeptabel sein könnten.U. versucht euch,daran zu halten,oder diskutiert es neu.

Beziehung u. Liebe ist Arbeit,ohne gehts nicht,wenn man länger zusammen bleiben will.

*Wir sind übrigens 15 Jahre glücklich zusammen*
cu B.

Neue wendung ;(
liebe b

vielen dank für deine antwort, ich habe mich sehr darüber gefreut..
hab gerade richtig hart daran gearbeitet, lockerer zu werden... aber es ist heute was neues passiert...
er war so komisch zu mir und da hab ich ihn gefragt, was sache ist. von ihm kam nur: ich habe ein problem mit mir selbst und so..

was bitte ist und so?! darauf sagte er, dass wir morgen mal reden müssen... ich wollte wissen, ob er schlussmachen will und er antwortete: "weiß nicht...."
was soll ich jetzt machen?! bin total alle. wir hatten uns vor einigen tagen schonmal getrennt, weil wir dachten, dass es nicht mehr klappt. ´3 tage später saß er bei mir weinend auf dem bett und sagte,dass er mich wiederhaben will und mich nicht mehr verlieren will..
ich war sehr glücklich darüber und wir hatten auch eine sehr schöne woche, ohne stress (bei uns lief es in letzter zeit gar nicht gut)..und heute dann plötzlich diese sache!! hab dann gefragt warum wir dann nochmal zusammengekommen sind und das das verdammt unfair war. er:"ich weiß momentan gar nix so genau und muss erstmal zu mir selbst finden, bei dem stress auf arbeit usw"
ich schließe daraus, dass seine liebe für mich ja nicht mehr besonders groß sein kann...
andererseits denke ich mir, dass wir mit dem zusammenkommen hätten länger warten solln..
ich bin total alle.... mal sehen, was morgen kommt...
frage mich jetzt eben, ob er mich noch liebt..
alles komisch..

lieben gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen