Home / Forum / Liebe & Beziehung / Alleinerziehend und alleine sein ist nicht schön

Alleinerziehend und alleine sein ist nicht schön

13. März 2009 um 18:26 Letzte Antwort: 20. April 2009 um 15:34

bin ein alleinerziehender papa und finde das alleine sein ist ein trauer spiel
es sind so viele sachen die fehlen

wemm geht es auchg so

lg

Mehr lesen

13. März 2009 um 23:22

Sorry Berti,
aber ich finde dein Kommentar schon etwas daneben. Man soll sich vorher überlegen mit wem man ein Kind zeugt... Heute gehen so viele Beziehungen auseinander, da hat man keine Garantie ob eine Partnerschaft bestehen bleibt, selbst wenn man ihr am Anfang bzw. zum Zeitpunkt der Entscheidung ein Kind zu bekommen die besten Prognosen gegeben hat.

Und es mag vielleicht sein, dass ein vorhandenes Kind die Partnersuche etwas erschwert, es ist aber sicher möglich auch in dieser Situation die passende Hälfte zu finden. Und da die alleinerziehenden Mütter weit mehr als die alleinerziehenden Väter sind, stehen seine Chancen vielleicht gar nicht so schlecht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2009 um 11:00

Wieso denn das?
Also ich stelle mir vor, dass Du mit einem Kind sogar recht leicht Frauen (ebenfalls alleinerziehende) kennenlernen kannst - zumindest wenn es ein eher jüngeres Kind ist...?
Im Film "About a boy" leiht sich Hugh Grant als Playboy sogar ein Kind, um Kontakt zu Frauen herzustellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2009 um 21:39

Tolle
einstellung...hast wohl selber keine kinder...die meldung kannst du dir schon behalten...oder meinst echt die weisheit bringt jemandem etwas...nichts ist 100%ig...ich kenne genug frauen, die das tun würden, du wohl nicht....Wenn ein mensch um hilfe bittet, braucht er sicher nicht solche besserwisser, lieber berti....sowas braucht die welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2009 um 21:59

Da wird sich schon eine dame
finden...sei dir sicher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2009 um 10:07

Hallo Alleinerziehender!
Mal eine Frage, die direkt nichts mit dem Alleinsein zu tun hat: ist die Mutter dann eine Wochenendmama? Wie kommt Euer Kind/ kommen Eure Kinder damit klar? Ich frage das, weil mein Ex und ich aus beruflichen Gründen überlegen, ob nicht er das Kind nehmen soll und ich dann Wochenendmama wär.

Grüße,
Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2009 um 15:34
In Antwort auf afia_12104139

Sorry Berti,
aber ich finde dein Kommentar schon etwas daneben. Man soll sich vorher überlegen mit wem man ein Kind zeugt... Heute gehen so viele Beziehungen auseinander, da hat man keine Garantie ob eine Partnerschaft bestehen bleibt, selbst wenn man ihr am Anfang bzw. zum Zeitpunkt der Entscheidung ein Kind zu bekommen die besten Prognosen gegeben hat.

Und es mag vielleicht sein, dass ein vorhandenes Kind die Partnersuche etwas erschwert, es ist aber sicher möglich auch in dieser Situation die passende Hälfte zu finden. Und da die alleinerziehenden Mütter weit mehr als die alleinerziehenden Väter sind, stehen seine Chancen vielleicht gar nicht so schlecht...

Wie bitte
Denkst du wirklich, dass alle alleinerziehenden Mütter/Väter den Partner nicht genügend kannten und selbstschuld an ihrem alleinsein sind oder bist du der Meinung das es eine gewisse Zeitangabe gibt bis man den Partner kennt und dies dann der Garantieschein für die Zukunft darstellt ?

Niemand kann von sich behaupten dass er der selbe mensch wie vor 5 Jahren ist wir entwickeln uns weiter unser Charakter wird ständig gefeilt und dies nicht immer zum Guten vielleicht zu unseren Gunsten aber leidergottes muss nicht alles was für mich gut ist auch für den anderen Gut sein und so leiden viele Beziehungen so entstehen Krisen weil keine Partei mehr fähig ist nachzugeben geht jeder einen anderen Weg .. Wir sehen ja was passiert wenn eine Seite ständig nachgibt oder der angebliche goldene mittelweg gefunden wird die Foren sind voll mit Erlebnissen aus Affären häusliche Gewalt depressionnen und das alles für die Kinder es wird eine Scheinwelt aufgebaut damit man eine Familie darstellt damit solche Leute wie du nicht so eine Meinung von einem haben oder man fest dem glauben verfallen ist Kinder aus Scheidungsehen sind nicht fähig eine gesunde Zukunft aufzubauen sitzen viele menschen gerade jetzt zuhause und weinen weil sie denken dass eine Entscheidung das ganze Leben zerstört hat und scheinen ganz vergessen zu haben dass jeder seines Glückes schmied ist und man auf solche Meinungen wie deine einfach nur lachen muss weil es sich sicherlich um eine unreife besserwisserische beinahe schon schadenfrohe person handelt wirklich traurig

Ich bin selber alleinerziehende, war mit meinem Partner insgesamt 5 Jahre zusammen
Ich hätte mir sogar zwei Kinder gewünscht aber es sollte halt eben nicht sein ....

Man kann als aussenstehender immer leicht reden du weisst doch gar nicht welche prozesse man durchläuft bis man sich dazu entschliesst eine Familie mit Kind und Kegel zu gründen und wenn Frau nunmal schwanger ist und sich zwei Menschen lieben wieso dann dem ganzen keine Chance geben im Endeffekt streben wir alle nach Glück und jeder muss sich eingestehen dass irgendwann die Sehnsucht nach Familie aufkommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club