Home / Forum / Liebe & Beziehung / Alleine seine

Alleine seine

22. September 2015 um 22:00

Hallo, seit ein bisschen über ein halbes Jahr kenn ich nun schon meinen Freund. Vor dieser Zeit liebte ich es Single zu sein, ich mochte es alleine daheim zu sein einfach nur ich und meine Serien. Ich traf mich oft nicht mit Freunden weil ich es einfach oft alleine bevorzugt. Doch jetzt wurde es mit meinem Freund immer intensiver und ich übernachtete schon so gut wie jede Nacht bei ihm. Ganz ab und zu wenn es mal nicht geht, dann macht mich das wirklich fertig. Ich kann einfach nicht mehr alleine sein, nicht das ich nicht weiß was ich mit der Zeit anfangen soll. Auch wenn es nur 2 Stunden am Abend vor dem schlafen sind, ich fühl mich einfach traurig und einsam.
Jedoch ist das Problem, dass ich jetzt bald 200 km weit weg studieren gehe. Da werden wir uns wahrscheinlich nur nach am Wochenende sehen. Ich weiß nicht wie ich des aushalten soll und auch nicht ob das mit uns überhaupt noch hält.
Ich habe Angst, dass es mir dann jeden Abend so geht und ich jeden Tag im Bett liegen werde und mich in den Schlaf weine.
Ich habe einfach keine Ahnung warum ich es jetzt plötzlich nicht mir alleine aushalte.

Gibt es irgendwem dem es so ähnlich geht? Oder der irgendwelche Tipps hat?

Mehr lesen

23. September 2015 um 15:57

Du bist total
verliebt und willst ihn immer um dich haben. Ist doch ein schöner Zustand und ein gutes Zeichen!
Dass ihr bald 200 km auseinander wohnt, daran werdet ihr euch gewöhnen, wirst sehen. Gib dem ganzen Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest