Home / Forum / Liebe & Beziehung / Alle sind besser als mein Freund???

Alle sind besser als mein Freund???

13. März 2011 um 23:16

Im Moment bin ich total durcheinander... Ich bin so unzufrieden in meiner Beziehung und das schon länger... Ich habe schon oft mit ihm darüber geredet, aber es geht nur noch abwärts Sex ist eine Seltenheit weil ich einfach keine Lust habe... Mir kommt es vor, dass ich in vielen Männern einen besseren Partner sehe als in ihm... Ich komme mir bei ihm selbstverständlich vor... Eine ganze Zeit lang habe ich mir gewünscht öfter von ihm in den Arm genommen zu werden, umarmt zu werden. Aber das möchte ich jetzt auch nicht mehr. Er gibt sich Mühe im Haushalt, tut mir Gefallen, wenn ich ihn bitte, aber es kommt mir einfach vor wie eine WG... Ich gehe mit anderen Männern Eis essen, auf Konzerte, feiern, quatschen... Er möchte ja nie mit! Aber es ist nicht so, dass ich ihm jemals fremdgehen würde, zwar ist er eifersüchtig, aber ich möchte einfach aus diesem langweiligen Alltag raus. Ich genieße es richtig, wenn mir andere Männer Komplimente machen, Zeit mit mir verbringen möchten. Jeder meiner Freunde ist einfühlsamer und liebevoller zu mir als er... Er hat mich einmal sehr verletzt, seitdem geht es nur noch bergab ! Vielleicht hört sich das jetzt egoistisch an, aber ich bin auf ihn angewiesen... Wir teilen uns die Miete, allein könnte ich mir keine Wohnung leisten, ich müsste zu meiner Mutter zurück und somit meinen Hund abgeben. Aber auch wenn das nicht der Fall wäre... Ich kriege es nicht hin Schluß zu machen, ich bin für sowas einfach zu schwach Im Moment habe ich immer öfter das Gefühl, etwas zu verpassen... Mein bester Freund hat mir angeboten zu ihm zu ziehen, allerdings möchte ich das auch nicht, da ich Bedenken habe, dass er sich wieder falsche Hoffnungen machen könnte... Ich möchte niemandem weh tun, aber ich habe immer mehr das Gefühl, dass sich das nicht vermeiden lässt

Das ist ein langer Text geworden, aber vielleicht liest ihn ja trotzdem irgendjemand

LG Janine

P.S.: Er ist 33, ich bin 20...

Mehr lesen

13. März 2011 um 23:26

Hallo,
Da du ja keine gefuehle mehr fuer ihn hast & auch sexuell kein interesse mehr besteht, wird dir jeder hier sagen dass du mit ihm schluss machen musst/solltest.
Natuerlich ist das immer leichter gesagt als getan.
Aber ueberleg dir mal: du bleibst bei ihm. Du fuehlst dich immer wenig gliebt, gebraucht etc. Du holst dir die bestaetigung ja jetz schon von anderen. Dann wird es doch sicher nicht mehr lange dauern bis du dir auch liebe oder sex von anderen holst. Wuerde es dir wenn du jemanden anderen hast leichter fallen mit ihm schluss zu machen?
An sich finde ich deine beweggruende mit ihm zusammen zu bleiben sehr egoistisch (bitte nicht falsch verstehen) im prinzip ist er doch nur noch mittel zu zweck. Und auch wenn er dir mal sehr weh getan hat, musst du ihm das ja nicht gleich tun.

Warum ist es fuer dich denn unmoeglich eine eigene wohnung zu finanzieren?

Zu deinem freund wuerde ich nicht ziehen. Evtl. Ueber die trennungszeit zu na freundin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2011 um 23:37
In Antwort auf huldah_12960163

Hallo,
Da du ja keine gefuehle mehr fuer ihn hast & auch sexuell kein interesse mehr besteht, wird dir jeder hier sagen dass du mit ihm schluss machen musst/solltest.
Natuerlich ist das immer leichter gesagt als getan.
Aber ueberleg dir mal: du bleibst bei ihm. Du fuehlst dich immer wenig gliebt, gebraucht etc. Du holst dir die bestaetigung ja jetz schon von anderen. Dann wird es doch sicher nicht mehr lange dauern bis du dir auch liebe oder sex von anderen holst. Wuerde es dir wenn du jemanden anderen hast leichter fallen mit ihm schluss zu machen?
An sich finde ich deine beweggruende mit ihm zusammen zu bleiben sehr egoistisch (bitte nicht falsch verstehen) im prinzip ist er doch nur noch mittel zu zweck. Und auch wenn er dir mal sehr weh getan hat, musst du ihm das ja nicht gleich tun.

Warum ist es fuer dich denn unmoeglich eine eigene wohnung zu finanzieren?

Zu deinem freund wuerde ich nicht ziehen. Evtl. Ueber die trennungszeit zu na freundin?

Ich würde
niemals erst Schluss machen, wenn ich schon jemand anderen hätte, ich könnte jetzt Schluß machen und ich weiß, wenn ich wollte könnte ich morgen wieder vegeben sein, aber ich kann nicht Schluß machen, ich weiß nicht, was ich fühle... Ich sage ja selber, dass das egoistisch klingt, aber ich weiß einfach keinen Rat mehr Weil ich mir das einfach nicht leisten kann, von dem was ich verdiene... Zu einer Freundin kann ich nicht, da die alle noch bei ihren Eltern oder zu weit weg wohnen, so das ich meine Arbeit nicht mehr erreichen könnte... Zum Thema wehtun: ich habe nicht vor ihm weh zu tun und er weiß Bescheid, dass es mir in dieser Beziehung dreckig geht... Er versucht nicht etwas zu ändern, ich habe mich schon zuviel geändert um unsere Beziehung zu retten, ich kann mich nicht weiter verändern... Denn dann erkenne ich mich selbst nicht mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2011 um 23:53
In Antwort auf karima_12283558

Ich würde
niemals erst Schluss machen, wenn ich schon jemand anderen hätte, ich könnte jetzt Schluß machen und ich weiß, wenn ich wollte könnte ich morgen wieder vegeben sein, aber ich kann nicht Schluß machen, ich weiß nicht, was ich fühle... Ich sage ja selber, dass das egoistisch klingt, aber ich weiß einfach keinen Rat mehr Weil ich mir das einfach nicht leisten kann, von dem was ich verdiene... Zu einer Freundin kann ich nicht, da die alle noch bei ihren Eltern oder zu weit weg wohnen, so das ich meine Arbeit nicht mehr erreichen könnte... Zum Thema wehtun: ich habe nicht vor ihm weh zu tun und er weiß Bescheid, dass es mir in dieser Beziehung dreckig geht... Er versucht nicht etwas zu ändern, ich habe mich schon zuviel geändert um unsere Beziehung zu retten, ich kann mich nicht weiter verändern... Denn dann erkenne ich mich selbst nicht mehr!

Hm,
Und er ist mit der situation so wie sie ist zufrieden?

Du hast schon viel fuer diese beziehung getan so wie du sagst & gewiss sollst du dich nicht soweit aendern dass du dich selbst micht mehr erkennst. Also liegt es ja eig. An ihm etwas zu aendern. Wenn er das ja weiß, wie es dir geht. Ist ihm das egal? Oder was sagt er dazu? Wenn er nicht aendern will/kann. Dann ist diese beziehung ja eig. Gescheitert. Denn, auch wenn du noch genug gefuehle hast, wenn dich die beziehun mehr belastet und quaelt, hat das alles ja auch keinen sinn mehr.

Hast du denn ein gutes verhaeltnis zu deiner mama? Koenntest du da ohne probleme wieder zurueck? Ich meine, die sache ,it dem hund koennte sich doch irgendwie regeln lassen oder? Vll. Zu dem besagten freund vorerst?
Und wegen der finanziellen sache. Bekommst du kein bab? Und kindergeld? Ich kenne viele die in ihrer ausbildung sind und trotzdem eine kleine wohnung finanzieren. Es ist zwar nicht der himmel auf erden, aber ein anfang und nur eine temporaere situation.

Ich denke mal, da der mensch ein gewohnheitstier ist, macht dir diese große veraenderung viel zu viel angst und dir fehlt auch einfach der mut fuer diesen schritt. Dann stellt man dann seine eigenen beduerfnisse zurueck.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 0:06
In Antwort auf huldah_12960163

Hm,
Und er ist mit der situation so wie sie ist zufrieden?

Du hast schon viel fuer diese beziehung getan so wie du sagst & gewiss sollst du dich nicht soweit aendern dass du dich selbst micht mehr erkennst. Also liegt es ja eig. An ihm etwas zu aendern. Wenn er das ja weiß, wie es dir geht. Ist ihm das egal? Oder was sagt er dazu? Wenn er nicht aendern will/kann. Dann ist diese beziehung ja eig. Gescheitert. Denn, auch wenn du noch genug gefuehle hast, wenn dich die beziehun mehr belastet und quaelt, hat das alles ja auch keinen sinn mehr.

Hast du denn ein gutes verhaeltnis zu deiner mama? Koenntest du da ohne probleme wieder zurueck? Ich meine, die sache ,it dem hund koennte sich doch irgendwie regeln lassen oder? Vll. Zu dem besagten freund vorerst?
Und wegen der finanziellen sache. Bekommst du kein bab? Und kindergeld? Ich kenne viele die in ihrer ausbildung sind und trotzdem eine kleine wohnung finanzieren. Es ist zwar nicht der himmel auf erden, aber ein anfang und nur eine temporaere situation.

Ich denke mal, da der mensch ein gewohnheitstier ist, macht dir diese große veraenderung viel zu viel angst und dir fehlt auch einfach der mut fuer diesen schritt. Dann stellt man dann seine eigenen beduerfnisse zurueck.

Egal
ist es ihm angeblich nicht, er hat mir oft versprochen was zu ändern, nur leider bleibt es auch dabei, dass er es verspricht... Ändern tut er nichts... Ja, wir haben ein gutes Verhältnis zueinander, aber wenn ich bei ihr wieder einziehe weiß ich, dass wir uns wieder sehr häufig in die Haare kriegen... Seit ich nicht mehr bei ihr wohne kommen wir viel besser miteinander aus... Außerdem hat sie auch nur eine 3-Zimmer Wohnung und dazu wohnt mein Bruder auch noch bei ihr... Nein, dieser Freund hat ein kleines Kind, und dafür ist mein Hund zu stürmisch, das würde nicht gut gehen. Bab bekomme ich, ja... Vom Kindergeld muss ich noch einige Monate Waschmaschine, Kühlschrank, etc. abbezahlen, davon habe ich nichts übrig im Monat... Außerdem mache ich gerade meinen Führerschein, den ich für die Arbeit brauche...

Ja, Angst macht mir das auf jeden Fall und es überfordert mich ungemein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 0:16
In Antwort auf karima_12283558

Egal
ist es ihm angeblich nicht, er hat mir oft versprochen was zu ändern, nur leider bleibt es auch dabei, dass er es verspricht... Ändern tut er nichts... Ja, wir haben ein gutes Verhältnis zueinander, aber wenn ich bei ihr wieder einziehe weiß ich, dass wir uns wieder sehr häufig in die Haare kriegen... Seit ich nicht mehr bei ihr wohne kommen wir viel besser miteinander aus... Außerdem hat sie auch nur eine 3-Zimmer Wohnung und dazu wohnt mein Bruder auch noch bei ihr... Nein, dieser Freund hat ein kleines Kind, und dafür ist mein Hund zu stürmisch, das würde nicht gut gehen. Bab bekomme ich, ja... Vom Kindergeld muss ich noch einige Monate Waschmaschine, Kühlschrank, etc. abbezahlen, davon habe ich nichts übrig im Monat... Außerdem mache ich gerade meinen Führerschein, den ich für die Arbeit brauche...

Ja, Angst macht mir das auf jeden Fall und es überfordert mich ungemein


Das mit deiner mama kann ich nachvollziehen. Ist bei mir genauso. Aber das nur so am rande.

Du soltest ihm klipp und klar sagen dass du weg bist wenn sich nichts aendert und dass du seine leeren versprechungen nicht mehr hoeren kannst.
Es tut mir leid dass ich dir nicht mehr raten kann. Es ist eine schwierige situation, die aber im endeffekt nur du aendern kannst.
Vll. Solltest du mit deiner mama mal darueber reden, oder dir woanders hilfe suchen. Pro familia etc. Nicht hauptsaechlich wegen dem beziehungsproblem, sondern vorallem wie du jetzt dein leben, vorallem finanziell, meistern sollst. Es kann ja nicht sein dass du nur aus "der not" heraus, dein leben hinten anstellst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 0:20
In Antwort auf huldah_12960163


Das mit deiner mama kann ich nachvollziehen. Ist bei mir genauso. Aber das nur so am rande.

Du soltest ihm klipp und klar sagen dass du weg bist wenn sich nichts aendert und dass du seine leeren versprechungen nicht mehr hoeren kannst.
Es tut mir leid dass ich dir nicht mehr raten kann. Es ist eine schwierige situation, die aber im endeffekt nur du aendern kannst.
Vll. Solltest du mit deiner mama mal darueber reden, oder dir woanders hilfe suchen. Pro familia etc. Nicht hauptsaechlich wegen dem beziehungsproblem, sondern vorallem wie du jetzt dein leben, vorallem finanziell, meistern sollst. Es kann ja nicht sein dass du nur aus "der not" heraus, dein leben hinten anstellst.

Ich werde
mich mal umhören, was sich da so machen lässt Irgendwie muss ich jetzt hier raus kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 0:20

Also
Ich würde die Beziehung sofort beenden.. So schwer wies auch ist und so schwach wie du nur sein kannst, das musst du durchziehen. Ich würde zudem auch zu den Eltern zurück. Bis du mal finanziell stabil bist und du dir eine eigene Wohnung leisten kannst. Ich denke dein Hund wirst du dann wieder zu dir holen dürfen..
Falls du nicht ins Elternheim retour willst, schau dir nach einer WG an.. Somit könntest du dir Kosten auch aufteilen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 0:25
In Antwort auf karima_12283558

Ich werde
mich mal umhören, was sich da so machen lässt Irgendwie muss ich jetzt hier raus kommen


Ich wuensche dir nur das beste!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club