Home / Forum / Liebe & Beziehung / Alle Männer wollen nur One-Night-Stands!

Alle Männer wollen nur One-Night-Stands!

5. August 2012 um 0:12

Vorab erst etwas zu meiner Person:
Ich bin 19 Jahre alt und hatte in meinem Leben bislang nur zwei "Beziehungen", wenn man es schon so nennen darf, denn sie hielten nur max. zwei Wochen! Mehr als Küssen lief dabei auch nicht.
Ich möchte keinesfalls eingebildet klingen aber ich finde mich persönlich überdurchschnittlich hübsch. Die Bestätigung dafür bekomme ich auch immer wieder bei Clubbesuchen und im Alltag. Andauernd werde ich von gut aussehenden Kerlen angeschmachtet bei denen sich jedoch beim näheren Kennenlernen immer wieder herrausstellt, dass sie nur auf One-Night-Stands aus sind! Ich aber überhaupt nicht!
Ich habe schon sehr lange niemanden mehr kennen gelernt, der sich eine Beziehung vorstellen könnte, was mich total verblüfft und traurig macht. Ich neige schon zu leichten Deprissionen und befinde mich zur Zeit wieder einmal in einem tiefen schwarzen Loch voll lauter Sehnsucht nach einem Partner.
Meine Familie spricht mich auch schon andauernd darauf an, wieso ich denn in keiner Beziehung bin und ich solle doch bitte meine Ansprüche herunterschrauben, was bei mir jedoch nicht der Fall ist, denn ich achte sehrwohl hauptsächlich auf den Charakter! Dass ich keinen Partner habe ist mir schon richtig peinlich und ich fühle mich unter Druck gesetzt!
Wenn ich Männer kennen lerne verhalte ich mich ganz normal und verstelle mich nicht. Ich wirke auch keinesfalls wie eine "Leichte Beute". Ich verstehe einfach nicht, wieso sich niemand etwas ernsthaftes mit mir vorstellen kann?

Könntet ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben, was ich tuen könnte, sodass auch ich meinen Partner finden kann? Ich bin am Ende meiner Kräfte was Männer anbetrifft und hoffe auf euren Rat!

Und noch eine Frage an die MÄNNER:

Wie würdet ihr darauf reagieren, wenn euch ein neunzehnjähriges Mädchen sagt, dass sie noch total unerfahren im Bett ist?

Dankeschön für das offene Ohr!

Mehr lesen

5. August 2012 um 3:02

Deine
letzte Frage zu erst: Wie soll man da reagieren? Ich hab damit kein Problem. Zu früh sex halte ich nicht für gut. Ich war selber erst 21 beim ersten Mal und von mir aus könnte ich heute auch noch Jungfrau sein. Das ganze geblubber um Sex und die "erfahrungen" dazu ist ehr fürArsch.

Zum Thema. Du musst hohe ansprüche haben, sonst wäsrt du ka nicht Solo. Sei ehrlich und kehre in dich. Wichtig sind eigenschaften wie loyalität und Ehrlichkeit, nicht die Mukkies und die weißen Zähne.

Gefällt mir

6. August 2012 um 1:28

Hey
Wenn ein Mädchen sagt, dass sie unerfahren ist, dann ist es doch gerade erst spannend, wenn man dann gemeinsam neues probieren kann. Mich persönlich würde es absolut nicht stören.

Gefällt mir

6. August 2012 um 21:36

Wenn Du mehr als Sex willst, dann stell klar, dass Du anders bist.
90% der Frauen denken an so ziemlich alles außer an Kinder und Familie: Karriere, Spass, Selbstverwirklichung. Das Beste, was man als Mann daraus machen kann ist Sex.

Eine Kollegin von mir ist vor ca. 2 Jahren mit klaren Zielen in die Partnersuche gegangen: Familientauglicher Job, fester Partner, Hochzeit, Kinder. Ich weiß das, weil sie ihre Ziele ganz offen gespielt hat. Sie hat inzwischen alles erreicht. Und dabei war sie was den Kleidungsstil anbelangt nicht zimperlich, sondern ist voll aufgestylt herumgelaufen.

Es kann sein, dass Männer Anfang 20 einen etwas anderen Zeithorizont haben, und Familiengründung eher perspektivisch in einigen Jahren als realistisch ansehen. Dennoch hilft dieses Thema , die Spreu vom Weizen zu trennen.

Übrigens ist es (zumindest für mich) leichter, von "nur Sex wollen" auf "Beziehung und Familie" umzuschwenken. Das erscheint mir auch für alle anderen logisch, denn "Beziehung und Familie" ist der höhere Anspruch.

Ich finde es gut, wenn eine Frau mit 19 noch Jungfrau ist, es kommt ja nicht auf das "wann" an, sondern auf das "mit wem".

Gefällt mir

7. August 2012 um 12:11

Zustimmung für einige meiner Vorredner
Du hast ausführlich beschrieben, was Du nicht willst, dabei aber ein wenig vergessen, was Du willst. Deine Erwartungen und Wünsche.
Glaubst Du, Du findest im Club Deine große Liebe? Ich will das nicht gänzlich ausschließen, aber die Chancen schätze ich als eher gering ein.
Dieser Erfahrungsgelaber ist ehrlich gesagt Blödsinn. Wenn mir etwas Sorgen machen würde, dann das Du tatsächlich noch nie eine Beziehung hattest und somit Probleme in einer Beziehung für Dich alles neue Erfahrungen sind, Du Dich also selbst in den Situationen gar nicht kennst - aber das sage ich auch aus der Sicht eines 27-Jährigen.
Finde heraus, was Du selbst willst und verwechsel viele Sexualpartner nicht mit Erfahrung.

Gefällt mir

7. August 2012 um 16:27

..
Hab dir ne pn geschickt

Gefällt mir

16. August 2012 um 1:27

Eigentlich ist es ganz einfach
Stell dir mal einen gutaussehenden Mann in seinen zwanzigern vor. Viele von ihnen hatten noch keinen Sex, mehr als gelegentliches Flirten und Knutschen unter Alkohol kennen sie nicht. Ihre Eltern leben ihnen ne harmonische Beziehung vor und seit sie 15 sind, wandelt sich ihre Phantasien, ihre Wünsche und der Druck, den sie auf sich spüren verschließt sie zunehmend. Irgendwann sind alle Mädels oberflächlich, primitiv und doof, oder total langweilig. Sie selbst wollen niemanden aus nem Club abschleppen, sondern ne ernsthafte Beziehung, vor ihren Freunden aber auch nicht langweilig wirken und reißen gern mal nen abfälligen Spruch. Viele von ihnen hören dann, dass sie nur durch Masse an ihr Ziel kommen würden - finden aber die meisten Mädels etwas abstoßend und bei denen, für die sie sich begeistern können, bleibt aus übergroßem Respekt fast jeder Flirtversuch im Ansatz stecken.

Raten kann ich dir nur, verspielte Leichtigkeit und den Glauben an einen tollen Partner nicht zu verlieren. Vielleicht noch ne Kleinigkeit zur "Leichten Beute": Zu der wirst du für die meisten Männer, wenn duch dich neben ihnen noch für andre offensichtlich interessierst. Süß, verspielt und direkt auf jemanden zugehen, ohne ihn mit zurechtgelegten Sätzen zu überfallen wirkt eigentlich immer anziehend. Solange du reden und kennenlernen willst, wirst du nie zu "Leichter Beute".

Ich kann mir nichts andres vorstellen, als dass jemand, der über beide Ohren in dich verknallt ist, vor deiner Unerfahrenheit noch mehr dahinschmiltz. In ner frischen Beziehung sind es eher die Männer, die ein paar Anläufe brauchen...

Gefällt mir

16. August 2012 um 9:21

Sei auf keinen fall leicht zu haben
du darfst nicht arrogant wirken oder unnahbar.. sei locker und offen aber keine schlampe.. wenn du jemanden näher kennenlernst lass ihn nicht ran-
das unterscheidet dich dann schon von 70% anderer Frauen.
entweder wird er dann hartnäckig dran bleiben und du wirst immer interessanter - oder die chemie zwischen euch stimmte eh nicht, so dass keine beziehung hätte entstehen können und er sucht sich wieder ein leichteres mädchen..

außerdem bist du 19 jahre alt..
ist jetzt nicht so als müsstest du morgen ne familie gründen also geh das thema ganz ruhig an

Gefällt mir

26. August 2012 um 16:46

Ansprüche, Männer, Intuition
also erstmals wenn du in Clubs unterwegs bist, ist es ganz normal, dass die Typen dort versuchen dich abzuschleppen und dass daraus keine vernünftige Beziehung entstehen kann ist dir ja eh klar und daran solltest du auch nichts ändern, sprich deine Ansprüche stimmen schon, lass dir da bitte von niemanden was reinreden

Zu den Männern sollte man halt sagen, dass die die besonders aufdringlich sind, meistens halt auch die sind, die in erster Linie einfach nur "Spaß" haben wollen. Vielleicht solltest du in Erwägung ziehen, dass dein (wie du sagst) hübsches Äußeres solche Typen anzieht, wie das Licht die Motten (oder die Gelsen, is vielleicht an dieser Stelle der bessere Vergleich) und du deswegen vielleicht etwas aktiver sein müsstest - ich mein damit nicht dass du gleich interessante Typen ansprechen sollst aber vielleicht dem Typ Mann der normalerweise ein so hübsches nicht ansprechen würde (weil Vorurteil: hübsch=blöd, eingebildet, schaut nur aufs Äußeres,...) aber eben vom Charakter das wäre was du suchst, einen Wink mit dem Zaunpfahl gibst (Problem bei den schüchternen Männern ist halt dass man denen manchmal eins mit dem Zaunpfahl überziehen muss, damit die kapieren was Sache ist )

Ansonsten kann ich nur sagen, bleib selbstsicher und verabschiede dich von der Illusion dass man den richtigen Partner einfach so finden kann. Ich bin seit längerem Single aber eben auch weil ich nicht bereit bin eine Beziehung mit jeder X-beliebigen ein zu gehen, heißt aber nicht dass mich das freut

zu deiner Frage an die Männer: ist überhaupt kein Problem, stell nur nach den ersten Dates klar, dass du nicht für ein schnelles Abenteuer zu haben bist und sollte es irgendwann soweit sein, dass du ihm so sehr vertraust, sag es ihm - wenn du nicht vollkommen daneben gegriffen hast, wird er es sicher verstehen.
Aber lass dir wirklich Zeit! Und vertrau deiner Intuition.

Gefällt mir

15. September 2012 um 0:53
In Antwort auf schn1l1pp

Ansprüche, Männer, Intuition
also erstmals wenn du in Clubs unterwegs bist, ist es ganz normal, dass die Typen dort versuchen dich abzuschleppen und dass daraus keine vernünftige Beziehung entstehen kann ist dir ja eh klar und daran solltest du auch nichts ändern, sprich deine Ansprüche stimmen schon, lass dir da bitte von niemanden was reinreden

Zu den Männern sollte man halt sagen, dass die die besonders aufdringlich sind, meistens halt auch die sind, die in erster Linie einfach nur "Spaß" haben wollen. Vielleicht solltest du in Erwägung ziehen, dass dein (wie du sagst) hübsches Äußeres solche Typen anzieht, wie das Licht die Motten (oder die Gelsen, is vielleicht an dieser Stelle der bessere Vergleich) und du deswegen vielleicht etwas aktiver sein müsstest - ich mein damit nicht dass du gleich interessante Typen ansprechen sollst aber vielleicht dem Typ Mann der normalerweise ein so hübsches nicht ansprechen würde (weil Vorurteil: hübsch=blöd, eingebildet, schaut nur aufs Äußeres,...) aber eben vom Charakter das wäre was du suchst, einen Wink mit dem Zaunpfahl gibst (Problem bei den schüchternen Männern ist halt dass man denen manchmal eins mit dem Zaunpfahl überziehen muss, damit die kapieren was Sache ist )

Ansonsten kann ich nur sagen, bleib selbstsicher und verabschiede dich von der Illusion dass man den richtigen Partner einfach so finden kann. Ich bin seit längerem Single aber eben auch weil ich nicht bereit bin eine Beziehung mit jeder X-beliebigen ein zu gehen, heißt aber nicht dass mich das freut

zu deiner Frage an die Männer: ist überhaupt kein Problem, stell nur nach den ersten Dates klar, dass du nicht für ein schnelles Abenteuer zu haben bist und sollte es irgendwann soweit sein, dass du ihm so sehr vertraust, sag es ihm - wenn du nicht vollkommen daneben gegriffen hast, wird er es sicher verstehen.
Aber lass dir wirklich Zeit! Und vertrau deiner Intuition.


Top-Antwort!!!

Alle bitte einmal mitschreiben

Gefällt mir

17. September 2012 um 13:37

Was ich will gibt es nicht
Melde dich mal bei mir
auch ich will eine dauerhafte Bindung
Grus Petrus 122
Email ist wjoos007@aol.com

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen