Home / Forum / Liebe & Beziehung / Alle Männer gehen fremd

Alle Männer gehen fremd

19. März 2015 um 12:43



Über diese Behauptung werden sich jetzt selbstverständlich alle Männer aufregen. Und zugegeben, es ist eine blöde Pauschalisierung. Aber

Ich bin Ü30 und seit einem dreiviertel Jahr Single. Ich hatte in meinem Leben bisher fünf Beziehungen, wovon fast alle unter Lügen und teilweise krass narzisstischem Verhalten fremdgegangen sind. Der eine notorisch und relativ schnell, die anderen mit der Zeit. Einer war treu. Drei Mal infolge bin ich gegen eine andere ausgetauscht worden, von heute auf morgen konnte ich meine Koffer packen. Klar, Anzeichen, dass etwas nicht stimmt, waren da. Dass meine Nachfolgerin jedoch schon quasi fast vor der Tür steht wurde immer erfolgreich verschleiert. Man vertraut ja auch und möchte nicht sofort das Schlimmste unterstellen. Und nein, ich bin keine hässliche, prüde oder frigide Ente. Ich will auch nicht jungfräulich in die Ehe gehen In meinem Umfeld gibt es keine Paare, die die Vier-Jahres-Marke jemals überschritten haben, all meine Mädels können ein Lied übers männliche fremdgehen singen. Und schaut man hier in die Foren, dann wird man weiter bestätigt: alles belügt und betrügt sich. Vor ein paar Monaten lernte ich einen netten Mann kennen, wir hatten irgendwann auch (mehrfach) Sex. Er suggerierte mir mit Worten und Taten, dass er eine Beziehung mit mir wolle. Ich verliebte mich und ging daraufhin auf ihn ein. Ende vom Lied war, dass all seine Worte und Taten erstunken und erlogen waren. Kürzlich schrieb mich eine Ex-(Single!)-Affäre - inzwischen glücklich verheiratet - an, ob wir uns treffen wollen. Er möchte Sex. So wie er erklärte nicht etwa, weil er Notstand hätte oder der Sex mit seiner Frau so schlecht sei, sondern weil ihn der Reiz des Verbotenen überkommen hätte. Wenn ich ja sagen würde, dann käme er mal schnell vorbei

Und da kommen wir zum Punkt: Ich habe inzwischen - seit meiner letzten Trennung - aufgrund meiner Erfahrungen und Beobachtungen ein generelles Misstrauen Männern gegenüber. Ich glaube nicht mehr daran, dass es irgendwo einen durch und durch treuen Mann gibt, der fair und ehrlich ist. Ich habe das Gefühl, dass es irgendwann IMMER dazu kommt, dass sie fremdgehen, sofern sich die Gelegenheit dazu bietet. Oder sie durch eine Frau, der Rücksicht und Moral egal sind, dazu provoziert werden. Dass ich mit diesem Misstrauen beziehungsunfähig bin, ist mir voll bewusst. Ich möchte derzeit auch KEINE Beziehung haben, fühle mich als Single pudelwohl und sicher. Keiner kann mir was, was mich verletzen würde.

Ich reflektiere viel und frage mich, ob ich vielleicht einfach einen Hang dazu habe in die Schei*e zu greifen, mein Beuteschema ist falsch. Das zumindest ziehe ich neben meiner Pauschalbehauptung, dass alle Männer fremdgehen, in Betracht. Aber das wäre dann seit 17 Jahren so. Irgendwann muss doch jeder mal Glück haben? Alle Männer waren aus verschiedenen Schichten, verschiedenen Elternhäusern und verschiedenen Alters. Die können doch nicht alle sozial-schlechte Menschen sein?! Und wieso gibt es so viele Menschen, die offensichtlich Spaß daran haben, andere - angeblich geliebte Menschen - zu verletzen?

Meine Schutzmauer ist inzwischen so hoch und so fest zementiert, dass ich alles abblocke und Panik bekomme, wenn sich in mir nur ein Funken Bauchkribbeln einstellt, weil ich jemanden toll finde . Ich will keinen untreuen und lügenden Partner, dann bleibe ich lieber in meinem sicheren Single-Hafen!

Mehr lesen

19. März 2015 um 12:53

"darüber werden sich jetzt die Männer aufregen" => falsch
ich bin eine Frau und sage Dir: das ist saublöder Bullsh*t! Aber taugt sicher super zum self-Alibi

Wie wäre es mal mit "warum such ich mir unter all den Männern immer ausgerechnet die aus, die nicht das wollen, was mir so wichtig ist?"
Nein, Du musst nicht irgendwann mal Glück haben, wenn Du einfach immer so weiter machst und nichts änderst!!!
Wenn Du das Suchmuster nicht änderst, ist das Suchergebnis auch nicht anders. Wie sollte es auch?

Gefällt mir

19. März 2015 um 12:58

Das ist schon richtig
Das sagt mir schon das Gesetz der Anziehung.

Jedoch habe ich diese Einstellung ja nicht schon immer, sondern erst seit einem dreiviertel Jahr. Seit dem meine letzte, sehr vernünftige Beziehung (mein Vater liebte ihn - und dass will was heißen ) auf gleiche Weise in die Brüche ging...

Gefällt mir

19. März 2015 um 13:18

Das sind die Beiträge, welche mich immer sehr nachdenklich werden lassen!
Nicht nur nachdenklich, sondern auch traurig.
Es wird Dir nicht helfen, wenn ich von mir sagen kann:
Ich bin nie Fremd gegangen, und den Familienkreis gesehen, trifft das auch voll zu.
Nun mag der Satz von >Udo Jürgens< stimmen:" Treue sei auch oft ein Mangel an Gelegenheiten".
Zweifellos richtig.
Doch:
Ich muß ja nicht die Gelegenheiten suchen.
Mit Charakter hat es schon etwas zu tun, wenn ein Treuversprechen einfach mal, bei Gelegenheit, nicht eingehalten wird.
Und:
Komme mir keiner mit:
ES SEI JA NUR SEX!
Dann hat jemand den tiefen Sinn einer Partnerschaft nicht begriffen.
Einfach unreif durch das Leben zu gehen, ist aber scheinbar der Zeitgeist dieses Jahrhundert.
Klar, jetzt kommt wieder:
Auch Früher wurde Fremdgegangen.
Richtig.
Nur :
Die Hemmschwelle war sehr viel höher.

Ich verstehe Deine Haltung:
Glücklicher Single!
Reihe Dich ein in die rund 17 Millionen Menschen, welche inzwischen so ein Lebensmodell leben.
Ich sagte ja schon:
Sehr traurig!
Wünsche Dir persönlich alles Gute!
MfG Fritz

1 LikesGefällt mir

19. März 2015 um 13:25

Du schreibst:
"Einer war treu."

Ich sinniere:

Wenn also von 5 Männern einer treu war, dann kannst du schon mal nicht mehr sagen, dass ALLE untreue sind.

Woran ist denn die Beziehung mit dem treuen Mann gescheitert?

Gefällt mir

19. März 2015 um 13:32

DU
bist doch der allerschlimmste...

Gefällt mir

19. März 2015 um 13:38

...
>>ich würde nie mit einem mann schlafen,mit dem ich nicht zusammen wäre (ich sogar nicht vor einer Ehe,aber sagen wir bei dir jetzt mal zusammen)

Kein Sex vor der Ehe? Da kauft man ja die Katze im Sack bei dir.
Ich meine, klar, ist ja deine Sache. Aber ich z.B. würde, bevor ich mich binde, schon gern wissen, ob man auch im Bett zusammenpasst und es Spaß macht. Sonst kann man es ja gleich vergessen, auch wenn der Rest noch so toll sein sollte.

>>in Wahrheit wollen sie sowieso nur Sex

Jepp, das ist die reine Wahrheit. Wenn Männer Beziehungen eingehen oder gar heiraten und gern Kinder hätten, dann nur und ausschließlich, weil sie eigentlich Sex wollen. Ist wissenschaftlich erwiesen. Männer haben nämlich keinen eigenen Willen, sie sind durch die Bank alle genau gleich.

Gefällt mir

19. März 2015 um 13:38
In Antwort auf stahltrasse

Du schreibst:
"Einer war treu."

Ich sinniere:

Wenn also von 5 Männern einer treu war, dann kannst du schon mal nicht mehr sagen, dass ALLE untreue sind.

Woran ist denn die Beziehung mit dem treuen Mann gescheitert?

Gewalt
Sie ist an Gewalt und krankhafter Eifersucht gescheitert. Ich durfte nichts mehr und wenn doch, hab es Dresche. Ich hab's dann beendet.

Gefällt mir

19. März 2015 um 13:40

Hallo
ich sehe das ähnlich wie du und kann das auch in meinem bekanntenkreis sehen.. selbst nach 20 jahren mit haus und kind wird sich beschissen und betrogen.. fakt ist, dass beziehungen sich verändern und irgendwann routine werden und ich denke die liebe bleibt irgendwann auf der strecke und dann ist es einem einfach egal ob man betrügt.. er berührt eine nicht mehr vielleicht sind es auch die lebensumstände die MANN dazu treibt, wie kinder, gehen lassen der frau habe auch so erfahrungen gemacht und immer versucht die beziehung spannend zu halten, nach 9 monaten war schluss

ich hingegen werde nicht den glauben verlieren, merke aber auch wie mißtrauisch ich jeder kleinigkeit gegenüber bin und das hindert mich am glücklich verliebt sein.. denke aber wenn es passt, passt es

frage mich manchmal wie es z.b. mit meinen tieren ist ich liebe meinen hund sehr und ich liebe ihn jeden tag mehr.. ebenso wie mein hobby pferd ich werde mein lebenlang dabei bleiben und immer meine beiden mäuse lieben warum klappt das mit männern bloß nicht und warum wird es ab einem bestimmten zeitpunkt da immer schlechter??

Gefällt mir

19. März 2015 um 13:47
In Antwort auf fusselbine

Gewalt
Sie ist an Gewalt und krankhafter Eifersucht gescheitert. Ich durfte nichts mehr und wenn doch, hab es Dresche. Ich hab's dann beendet.

Na der passt ja auch super in Dein Beuteschema
schön, Du suchst Dir immer die Typen aus (!!!), die keinen Respekt vor ihrer Partnerin haben und ziehst daraus den Schluss "so sind die Männer" - na das ist echt super "reflektiert" ^^

Gefällt mir

19. März 2015 um 13:50

Deswegen
scheidet für mich persönlich heiraten auch aus.

>>wer sagt dir dass ich nach 2 Jahren noch Lust hätte /dass ich dann nicht 50kg mehr wiegen würde/ dass sich meine Vorlieben verändern und wir dann nicht mehr zusammen passen usw???

Eben. Weil man sich ständig ändert und man nie wissen kann, wie man in 5 Jahren oder in 10 denkt, erachte ich das Konzept des Heiratens für mich nicht als sinnvoll.

Zur Katze im Sack: Nur, weil man Gefühle für jemanden hat, macht das Körperlichkeiten nicht immer super. Ich war mal in ein Mädel verliebt, das, wie sich rausstellte, ganz schrecklich küsste. Nach dem ersten großen Küssen war es für mich vorbei, weil das wirklich ganz und gar nicht ging für mich.

Ist jetzt nicht genau das gleiche, weil es um Küssen und nicht um Sex geht, aber vom Prinzip her schon.

1 LikesGefällt mir

19. März 2015 um 14:02

Wenn man jemanden liebt,dann hat man doch sowieso spass beim Sex.
nein.

Sex kann auch ohne Liebe Spass machen und auch mit Liebe wenig schön sein.

Gefällt mir

19. März 2015 um 14:03

Karin, Du datest doch immer noch gerne.
Du bist die Untreue in Eurer Beziehung, aber Du bekommst auch mit, dass die, die Du anbimmelst Dir auch nicht gerade treu sind.

Gefällt mir

19. März 2015 um 14:05
In Antwort auf avarrassterne

Wenn man jemanden liebt,dann hat man doch sowieso spass beim Sex.
nein.

Sex kann auch ohne Liebe Spass machen und auch mit Liebe wenig schön sein.

Sehe es
auch so, mit liebe ist sex immer toll, da braucht man nicht mal richtig ausgefallen oder besondere dinge zu machen sex ohne liebe reizt mich nicht und finde ich eher billig!! ich bin dann doch so weit zivilisiert, dass ich das nicht wie ein kaninchen betreibe und schon gar nicht mit jemanden der mir egal ist bähhh!!!

Gefällt mir

19. März 2015 um 14:05

Tut mir leid,
aber du widersprichst dir selbst. Von deinen 5 Kerlen war einer treu, wie du selbst schreibst, also können diesem Posting zufolge nur 80% und eben nicht 100% aller Männer untreu sein. Interessant wäre es jetzt einmal zu erfahren, warum du eigentlich mit dem einen, der treu war, nicht mehr zusammen bist.

Dann behauptest du, du wärest froh und glücklich in deinem Single-Dasein. Das glaube ich dir nicht, denn du hättest nichts lieber als einen neuen und vor allem treuen Partner.

Wenn du erzählst, dass alle deine Mädels, also deine Freundinnen, ein Lied vom Fremdgehen der Männer singen könnten, beweist du damit nur, dass du einen Umgang pflegst, der dich annehmen lässt, die von dir behaupteten Tatsachen wären wahr.

Genausogut könnte ich auch behaupten, alle Frauen wären Schlaaampen (außer Mama natürlich), das ist aber genauso pauschal und genauso falsch.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir

19. März 2015 um 14:13
In Antwort auf verwundertesie

Sehe es
auch so, mit liebe ist sex immer toll, da braucht man nicht mal richtig ausgefallen oder besondere dinge zu machen sex ohne liebe reizt mich nicht und finde ich eher billig!! ich bin dann doch so weit zivilisiert, dass ich das nicht wie ein kaninchen betreibe und schon gar nicht mit jemanden der mir egal ist bähhh!!!

Das fasziniert mich immer wieder...
... warum "betreibt man es wie ein Kaninchen", wenn man auch an Sex ohne Liebe Spass hat?

Gefällt mir

19. März 2015 um 14:15

JA!
Pacjam ist Vollblutesoteriker!
Ich habe es immer gewusst!

Gefällt mir

19. März 2015 um 14:25
In Antwort auf verwundertesie

Sehe es
auch so, mit liebe ist sex immer toll, da braucht man nicht mal richtig ausgefallen oder besondere dinge zu machen sex ohne liebe reizt mich nicht und finde ich eher billig!! ich bin dann doch so weit zivilisiert, dass ich das nicht wie ein kaninchen betreibe und schon gar nicht mit jemanden der mir egal ist bähhh!!!

Mit liebe ist sex immer toll
Es gibt hier im Forum mehr als nur einen Thread, in dem berichtet wird, dass sich Partner unglaublich lieben und alles wunderbar ist in der Beziehung, nur das Sexleben sei von Anfang an nicht so ganz das Wahre gewesen.

>>ich bin dann doch so weit zivilisiert, dass ich das nicht wie ein kaninchen betreibe

Und ich bin weit genug zivilisiert, um zu wissen, dass Menschen verschieden sind und man daher Pauschalaussagen in die Tonne kloppen kann.

Gefällt mir

19. März 2015 um 14:31

....
Stimme dir vollkommen zu. Alle Betrüger und Lügner. So ist es nun mal. Auch wenn nicht sofort, mit der Zeit ist es so ... Für mich sind das auch keine Männer, sondern kleine Buben. Nie erwachsen geworden. Niveaulos! Echte Männer würden sich nie so verhalten.

Gefällt mir

19. März 2015 um 14:37

Lustig finde ich die Frauen, die behaupten, dass ihre Männer niemals nicht fremdgehen.


Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Freundin will plötzlich schluss machen
Von: schabelmax
neu
25. März 2015 um 12:24
Alte Liebe oder neues Glück?!
Von: dierebellin87
neu
25. März 2015 um 10:42
Auf glückliche Momente folgt schlimmer Streit
Von: smartymarinchen
neu
25. März 2015 um 9:45

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen